SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Communityab 2011
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Tipps und Technik R170

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:
zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R170 
Tipps und Technik R170 » » Thema: Getriebespülung
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 )
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Aledom69

Schreiberlevel:
Forengrundschüler
Forengrundschüler
Beiträge: 34
User seit 10.11.2018
 Geschrieben am 14.06.2019 um 16:23 Uhr   
Hallo Slk Freunde.
ich möchte bei meinem SLK einen Getriebeölwechsel mit Spülung machen.
Meine Werkstatt verlangt dafür 500 Euronen.

Ist der Preis ok?
Wer hat Erfahrungen?
Kann mir jemand eine Werkstatt empfehlen?

LG
Alexander

--
"Der schnellste Briefkasten der Welt"
" Butterblümchen"
" Biene Maja"

SLK 230, Yellowstone, Bj. 03.1997, Leder schwarz. unverbastelt!
https://www.hoergeraete-buende.de

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Aledom69    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenritter
Forenritter
Beiträge: 3020
User seit 04.08.2009
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 14.06.2019 um 17:16 Uhr   
500€ ist für die alte 5G schon recht viel, kommt allerdings auch darauf an, in welcher Region gesucht wird, München zb. ist sauteuer...

Deine Signatur mag einen Hinweis auf Bünde geben.

Such dir am Besten auf der Tim-Eckart-Kundenliste ein paar Werkstätten aus, die in Frage kämen und hol dir Vergleichs-Angebote ein.

Wichtig ist, das auch die "Führungsbuchse/-stecker" gewechselt wird.

https://www.automatikoelwechselsystem.de/fileadmin/user_upload/Kundenliste_1.pdf


--
Schwarz-Leistung-Kabrio

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an jw61    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   hbgo

Schreiberlevel:
Forenobersekundaner
Forenobersekundaner
Beiträge: 374
User seit 01.11.2017
 Geschrieben am 14.06.2019 um 17:28 Uhr   
Spülung braucht es nicht, laut deinem Baujahr hat dein Slk Wandlerablasschraube.
Das reich im 6-7 Liter frisches Öl zu füllen.
Getriebestecker und Filter auch erneuern.
Kostenpunkt wenn du selber machst nicht mal
100 Flocken an Teilekosten

--
MOPF 04/2002 SLK R170 200 Kompressor

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an hbgo    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Schlosser

Schreiberlevel:
Forenoberprimaner
Forenoberprimaner
Beiträge: 522
User seit 15.02.2014
 Geschrieben am 14.06.2019 um 20:40 Uhr   


hbgo schrieb:
Spülung braucht es nicht, laut deinem Baujahr hat dein Slk Wandlerablasschraube.
Das reich im 6-7 Liter frisches Öl zu füllen.
Getriebestecker und Filter auch erneuern.
Kostenpunkt wenn du selber machst nicht mal
100 Flocken an Teilekosten

--
MOPF 04/2002 SLK R170 200 Kompressor



So ist es....und Tim-Eckart ist blödsinn und kann das Getriebe schädigen.

--
Gruß Bernd


230 Kompr./automat, linarit blau, quarz, Bj.97
mit wenig Gedöns

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Schlosser    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenvorschüler
Forenvorschüler
Beiträge: 19
User seit 06.11.2016

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 14.06.2019 um 22:26 Uhr   
500 EUR sind definitiv zu teuer! Vor ein paar Jahren waren die Preise noch um die 220€ auf den Events, mittlerweile sind um die 300€ Standard.

Habe im April drei Angebote eingeholt - 265€, 270€ und 380€, natürlich jeweils inkl. Stecker usw.

Umschauen lohnt sich, wobei ich mir die Spülung bei vorhandener Ablassschraube auch sparen würde.

Gruß
dk

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an dennker    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   SLK-63

Schreiberlevel:
Forenprinz
Forenprinz
Beiträge: 5682
User seit 18.12.2007
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 15.06.2019 um 05:56 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von SLK-63 am 15.06.2019 um 05:57 Uhr ]

Bitte keinen HumBug reden, T.E. Spülung / generell Spülung ist das Beste was man in Bezug auf Ölwechsel machen kann, da man jeden ml Altöl rauskriegt. Warum NeuÖl, dass durch den Kreislauf fließt das Getriebe schädigen soll muss ich nicht verstehen, bei >40 elfenbeinfarbigen Karossen die bei 100Tsd Km/Jahr regelmäßiger gespült werden als ihr zum Waschen fahrts. Andersrum waren vor SpülZeiten die Getriebeschäden da, von wegen LifetimeFüllung usw.

Der R170 wird auch immer gespült, trotz Ablaßschraube, kost ja nix.

In München 5G 380€ mit Originalteilen + Fuchs 4134. 7G 410€ fürs Gleiche. Geh halt auf die Seite von Tim Eckart und such Betriebe aus der Liste raus.

Viele Grüsse
Bari

--
Totally stock R170
JB M62 | 84 Pulley | SS Fächer | HJS 200cpsi | SS Oval | KW Competition Line | 345mm Tarox | ECU by GT-Innovation
HiFi im SLK: http://tinyurl.com/k7sjhjz
Pflege für MB-Roadster: https://goo.gl/UVh1rN

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an SLK-63    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Schlosser

Schreiberlevel:
Forenoberprimaner
Forenoberprimaner
Beiträge: 522
User seit 15.02.2014
 Geschrieben am 15.06.2019 um 07:52 Uhr   


SLK-63 schrieb:

Bitte keinen HumBug reden, T.E. Spülung / generell Spülung ist das Beste was man in Bezug auf Ölwechsel machen kann, da man jeden ml Altöl rauskriegt. Warum NeuÖl, dass durch den Kreislauf fließt das Getriebe schädigen soll muss ich nicht verstehen, bei >40 elfenbeinfarbigen Karossen die bei 100Tsd Km/Jahr regelmäßiger gespült werden als ihr zum Waschen fahrts. Andersrum waren vor SpülZeiten die Getriebeschäden da, von wegen LifetimeFüllung usw.

Der R170 wird auch immer gespült, trotz Ablaßschraube, kost ja nix.

In München 5G 380€ mit Originalteilen + Fuchs 4134. 7G 410€ fürs Gleiche. Geh halt auf die Seite von Tim Eckart und such Betriebe aus der Liste raus.

Viele Grüsse
Bari



moin
Du verklausulierst das....

Eine Getr.Spühlung ist prinziepiel eine gute Sache.
Wenn man in nicht zu langen Abständen dem Pre-Autom.Getr. neues Öl und Filter gönnt, reicht das aber auch.
Man hat dann kein Ölschlamm....

Der Tim Eckert Humbug hat mir die EHS versaut!
Schalt-Probleme und unnötige Folgekosten, hätte ich mir ohne TE-Gedöns sparen können.
Berichte von angelösten Bremsbändern, sollten weiterhin zu Bedenken geben....

Mein Rat an Alle;
lasst spühlen, aber lasst um Himmelswillen den verdammten Tim Eckert-Reiniger raus.
Viele Werkstätten, spühlen aus dem Grund eben nicht nach TE....

--
Gruß Bernd


230 Kompr./automat, linarit blau, quarz, Bj.97
mit wenig Gedöns

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Schlosser    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   SLK-63

Schreiberlevel:
Forenprinz
Forenprinz
Beiträge: 5682
User seit 18.12.2007
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 15.06.2019 um 09:04 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von SLK-63 am 15.06.2019 um 11:07 Uhr ]

Ich wechsel bzw spüle sowieso alle 3J, sprich keine 15Tsd Km. Einer der geringsten Posten bei der artgerechten Instandhaltung eines MB Type S Roadsters.

Und auch hier verwechselst du was, wenn man nicht spülen kann sollte man es lassen. Den Reiniger verwende ich bei meinem eh nicht da Altöl gleich Neuölfarbe logischerweise. Mal ganz abgsehen davon, dass er selbst bei 48h im Getriebe nix anrichtet, daher das Verfahren auch certified by AMG selber. Wenn man noch nie Öl gewechselt hat / bereits Schaltprobleme hat kann man den Reiniger gemäß Anleitung reintun und nach paar Minuten wieder raus. Das ne hundsalte EHS kaputt geht ist nix weltbewegendes, prophylaktisch auch eine gute Wartungsmaßnahme mitsamt aller Ventile klar: https://www.mbslk.de/modules.php?&name=Forums&file=viewtopic&topic=94369&forum=5

Nach der 'Logik' müssten alle Taxis bei uns im Hof ja jedes Jahr min 1 EHS verbrauchen, komisch dass sie es nicht tun xD

Aber hatten wir ja schon alles zig Mal

https://www.mbslk.de/modules.php?op=modload&name=Forums&file=viewtopic&topic=80586&forum=5&start=10&highlight=Wildemann


Viele Grüße
Bari

--
Totally stock R170
JB M62 | 84 Pulley | SS Fächer | HJS 200cpsi | SS Oval | KW Competition Line | 345mm Tarox | ECU by GT-Innovation
HiFi im SLK: http://tinyurl.com/k7sjhjz
Pflege für MB-Roadster: https://goo.gl/UVh1rN

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an SLK-63    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Schlosser

Schreiberlevel:
Forenoberprimaner
Forenoberprimaner
Beiträge: 522
User seit 15.02.2014
 Geschrieben am 15.06.2019 um 11:25 Uhr   


SLK-63 schrieb:
Ich wechsel bzw spüle sowieso alle 3J, sprich keine 15Tsd Km. Einer der geringsten Posten bei der artgerechten Instandhaltung eines MB Type S Roadsters.


dass du diesen Fetisch hast, ist bekannt.



Und auch hier verwechselst du was, wenn man nicht spülen kann sollte man es lassen.


Den TM-Humbug, hab ich in einer renimierten Bude machen lassen.


Den Reiniger verwende ich bei meinem eh nicht da Altöl gleich Neuölfarbe logischerweise. Mal ganz abgsehen davon, dass er selbst bei 48h im Getriebe nix anrichtet, daher das Verfahren auch certified by AMG selber.


Das kann ich nicht diskutieren, aber das Netz ist gefüllt von Berichten, dass der Reiniger(Lösungsmittel) wohl dennoch agressiv ist.



Wenn man noch nie Öl gewechselt hat / bereits Schaltprobleme hat kann man den Reiniger gemäß Anleitung reintun und nach paar Minuten wieder raus.


Ich hatte vor TE überhaupt keine Schaltprobleme.
"Eine Spühlung wäre nötig, und wenn schon nach TE"... wird das hier immer wieder propagiert.
Also, hab ich mich entgegen der Meinung unsererer Taxi-Schrauber Bude dafür entschlossen.
Und das, obwohl mein Getr. butterweich und fehlerfrei schaltete.
....aber, man will ja nur das Beste....uff
Bin dazu weit gefahren, da die Taxi-Bude das nicht macht.


Das ne hundsalte EHS kaputt geht ist nix weltbewegendes, prophylaktisch auch eine gute Wartungsmaßnahme mitsamt aller Ventile

EHS, haben keinen Verschleiß.
Außer, dass ein Magn.ventil mal hängen kann, passiert da nichts.
Das ist aber äußerst selten...
Bei mir war es der warsch. nicht ganz gelöste Abrieb/Schlamm.
Dieser restl. angelöste aber nicht ausgespühlte Dreck, löste sich nach TM-Spühlung und ich muste 10tKm spähter wieder auf machen....
Das Öl sah sauber aus.



klar: https://www.mbslk.de/modules.php?&name=Forums&file=viewtopic&topic=94369&forum=5
Nach der 'Logik' müssten alle Taxis bei uns im Hof ja jedes Jahr min 1 EHS verbrauchen, komisch dass sie es nicht tun xD

Viele Grüße
Bari


Verstehe ich nicht...müssen eure Taxis allerrid nach TE-gespühlt werden?
Laut hiesiger Taxi-Bude laufen diese Taxis locker 400000km ohne TE.




--
Gruß Bernd


230 Kompr./automat, linarit blau, quarz, Bj.97
mit wenig Gedöns

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Schlosser    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   SLK-63

Schreiberlevel:
Forenprinz
Forenprinz
Beiträge: 5682
User seit 18.12.2007
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 15.06.2019 um 12:40 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von SLK-63 am 15.06.2019 um 12:44 Uhr ]

Lol xD Ach EHS halten also ewig? Erzähl das mal (besonders) den 7G JungZ. Sorry aber erst letzte Woche ne defekte EHS bei nem W169 CVT gehabt, wie 'üblich' der intern verbaute rpm-Sensor. Wenns danach ginge ist ein KWS ja auch kein 'Verschleißteil', erzähl das mal den M112/M113 JungZ.

Kein Plan was du an deiner Kiste hattest oder nicht, du weißt wahrscheinlich nicht mal wie die Spülung ablief geschweige wie lang der Reiniger drin war wenn du 'renommiert' benutzen musst xD

Und ich lass sicher kein Getriebeöl 400Tsd Km im TaxlerBetrieb drinnen, aber die Kisten halt dann auch 800Tsd bevor sie für ein zweites Leben als Präsidentenkarre in den Kongo gehen xD

Deine EinzelErfahrung ist halt nicht allgemeingültig, nicht mehr / nicht weniger. Ansonsten wäre die Werkstatt die betreue schon lange dicht mit 1-2 PrivatPKW-Spülungen pro Woche, ElfenbeinKarossen mal außen vor xD

..und wie oben schon steht ob Spülung mit T.E Maschine oder irgendeiner anderen ist mir wayne, kann von mir aus auch BobBaumeister auf der Maschine stehen xD Und da du meinen Fetisch kennst müsste meine EHS im Laufe der Spülungen ja schon min drölfhundert Mal kaputt gegangen sein xD Komischerweise hielt sie bei mir bis letztes Jahr und seit dem werkelt sie in ner TaxlerKarosse, auch heute noch

Viele Grüße
Bari

--
Totally stock R170
JB M62 | 84 Pulley | SS Fächer | HJS 200cpsi | SS Oval | KW Competition Line | 345mm Tarox | ECU by GT-Innovation
HiFi im SLK: http://tinyurl.com/k7sjhjz
Pflege für MB-Roadster: https://goo.gl/UVh1rN

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an SLK-63    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 )

zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R170
mbslk.de ... The SLK-CommunitySoftgarage
mbslk.de ... The SLK-CommunitySoftgarage

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :423
Mitglieder:    5
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community21.629.608

mbslk.de ... The SLK-Communitychrometec
mbslk.de ... The SLK-Communitychrometec

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogleSuche@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community Gebrauchtwagen @ Autohaus Bühle Gebrauchtwagen Autohaus Bühle

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Was hältst Du von sogenannten Mini-Autos (bis 45 km/h)?

Finde ich gut
Finde ich schlecht bzw. gefährlich

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityCookies
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2019 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm