Quantcast
SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Community2011 - 2020
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Tipps und Technik R171

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:
zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R171 
Tipps und Technik R171 » » Thema: Starterbatterie wechseln
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 )
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forengrünschnabel
Forengrünschnabel
Beiträge: 8
User seit 25.12.2017
 Geschrieben am 29.12.2017 um 21:53 Uhr   
Moin,wer hat schon mal die Starterbatterie gewechselt?Muss die von Mercedes angelernt werden?Kann man das selber machen ohne Steuergeräte zu schrotten?Gruss Thomas

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an 200d-8    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Techniker

Schreiberlevel:
Forenfürst
Forenfürst
Beiträge: 4065
User seit 28.12.2003
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 30.12.2017 um 00:11 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Techniker am 30.12.2017 um 00:14 Uhr ]

Hi,
Ja geht eigentlich ganz einfach, zum Glück
, kann man ne Menge sparen!

https://www.mbslk.de/modules.php?op=modload&name=Forums&file=viewtopic&topic=73211&forum=4&start=70&highlight=

Scheiben und anklappbare Spiegel müssen angelernt werden,
Ist aber kein Problem

Grüße Steffen

--
Wer später bremst, ist länger schnell !

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Techniker    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:














Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forensextaner
Forensextaner
Beiträge: 71
User seit 05.06.2010
 Geschrieben am 31.12.2017 um 11:08 Uhr   
Wie schon geschrieben ist der Wechsel relativ einfach und unkompliziert.
Ich würde jedoch nicht die Varta Blue Dynamic E11 74Ah 680A Autobatterie nehmen. Die hat bei mir genau 24 Monate und 4 Tage gehalten. Danach war sie hinüber und das obwohl das Auto regelmäßig längere Strecken auf der Autobahn gefahren ist und nur wenig Stadtverkehr.

--
SLK 2010

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an SLK_Fahrer    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenquartaner
Forenquartaner
Beiträge: 124
User seit 06.11.2016
 Geschrieben am 31.12.2017 um 14:47 Uhr   
Zum Thema Batterie kann ich nur immer wieder von meinen überaus positiven Erfahrungen mit den original Mercedes-Benz Batterien berichten:

=> Überragende Lebensdauer
=> Sehr gutes Preis-/ Leistungsverhältnis*

* Mercedes bietet die Batterien immer wieder zu einem Aktionspreis an, den mache Betriebe ganzjährig anbieten. Zuletzt habe ich eine 100 AH Batterie gekauft. So um die € 130 hab ich dafür bezahlt. Ich mach da keine Experimente mehr.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Benie    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   hal9000

Schreiberlevel:
Forenritter
Forenritter
Beiträge: 3593
User seit 17.03.2007
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 31.12.2017 um 18:27 Uhr   
Hal.lo,

so werd' ich's auch machen, wenn meine Batterie (jetzt im 11. Jahr!) irgendwann mal den Löffel reicht.

--
Herzliche Grüße!
Hal
----------------
"I do not always know what I want, but I do know what I don't want!" (Stanley Kubrick)

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an hal9000    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   wobema

Schreiberlevel:
Forenuntersekundaner
Forenuntersekundaner
Beiträge: 278
User seit 14.10.2003
 Geschrieben am 15.09.2019 um 18:13 Uhr   
Bei meiner ist es jetzt soweit. Ist von 2006 und gibt jetzt 2019 langsam den Geist auf. Ich glaube da kann man nicht meckern. Allerdings auch kaum Winterbetrieb. Nur bei Sonne

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an wobema    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   MB-Fan

Schreiberlevel:
Forenuntertertianer
Forenuntertertianer
Beiträge: 150
User seit 13.02.2019

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 18.09.2019 um 02:16 Uhr   


Benie schrieb:
Zum Thema Batterie kann ich nur immer wieder von meinen überaus positiven Erfahrungen mit den original Mercedes-Benz Batterien berichten:

=> Überragende Lebensdauer
=> Sehr gutes Preis-/ Leistungsverhältnis*

* Mercedes bietet die Batterien immer wieder zu einem Aktionspreis an, den mache Betriebe ganzjährig anbieten. Zuletzt habe ich eine 100 AH Batterie gekauft. So um die € 130 hab ich dafür bezahlt. Ich mach da keine Experimente mehr.



Weiß denn jemand wer der Hersteller der MB-Starterbatterien ist? Ich glaube kaum, dass MB die selbst herstellt...
Und, ohne dass ich jetzt zur Garage laufe und den Schnickschnack ausbaue um an die Batterie zukommen, weiß denn jemand zuverlässig welche Batterie im R171 verbaut ist?
Gruß Siggi

--
R171 200k 2005 preFl
S212 220d BlueTec 2016 Mopf

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an MB-Fan    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Techniker

Schreiberlevel:
Forenfürst
Forenfürst
Beiträge: 4065
User seit 28.12.2003
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 18.09.2019 um 09:27 Uhr   
Bei mir WAR eine Varta verbaut, bei anderen User (teilweiße?) auch:

https://www.mbslk.de/modules.php?op=modload&name=Forums&file=viewtopic&topic=73211&forum=4&start=70&highlight=

Schau selbst nach, ist in 2 min eledigt!

Grüße
Steffen

--
Wer später bremst, ist länger schnell !

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Techniker    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenquartaner
Forenquartaner
Beiträge: 125
User seit 02.10.2005
 Geschrieben am 11.10.2019 um 10:37 Uhr   


MB-Fan schrieb:


Benie schrieb:
Zum Thema Batterie kann ich nur immer wieder von meinen überaus positiven Erfahrungen mit den original Mercedes-Benz Batterien berichten:

=> Überragende Lebensdauer
=> Sehr gutes Preis-/ Leistungsverhältnis*

* Mercedes bietet die Batterien immer wieder zu einem Aktionspreis an, den mache Betriebe ganzjährig anbieten. Zuletzt habe ich eine 100 AH Batterie gekauft. So um die € 130 hab ich dafür bezahlt. Ich mach da keine Experimente mehr.



Weiß denn jemand wer der Hersteller der MB-Starterbatterien ist? Ich glaube kaum, dass MB die selbst herstellt...
Und, ohne dass ich jetzt zur Garage laufe und den Schnickschnack ausbaue um an die Batterie zukommen, weiß denn jemand zuverlässig welche Batterie im R171 verbaut ist?
Gruß Siggi

--
R171 200k 2005 preFl
S212 220d BlueTec 2016 Mopf



Bei mir ist eine Varta verbaut aus 03/2006
bisher ohne Probleme 127.00km

--
http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/135921.html

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Frischluft_Köln    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenquartaner
Forenquartaner
Beiträge: 125
User seit 02.10.2005
 Geschrieben am 24.01.2020 um 17:26 Uhr   


Frischluft_Köln schrieb:


MB-Fan schrieb:


Benie schrieb:
Zum Thema Batterie kann ich nur immer wieder von meinen überaus positiven Erfahrungen mit den original Mercedes-Benz Batterien berichten:

=> Überragende Lebensdauer
=> Sehr gutes Preis-/ Leistungsverhältnis*

* Mercedes bietet die Batterien immer wieder zu einem Aktionspreis an, den mache Betriebe ganzjährig anbieten. Zuletzt habe ich eine 100 AH Batterie gekauft. So um die € 130 hab ich dafür bezahlt. Ich mach da keine Experimente mehr.



Weiß denn jemand wer der Hersteller der MB-Starterbatterien ist? Ich glaube kaum, dass MB die selbst herstellt...
Und, ohne dass ich jetzt zur Garage laufe und den Schnickschnack ausbaue um an die Batterie zukommen, weiß denn jemand zuverlässig welche Batterie im R171 verbaut ist?
Gruß Siggi

--
R171 200k 2005 preFl
S212 220d BlueTec 2016 Mopf



Bei mir ist eine Varta verbaut aus 03/2006
bisher ohne Probleme 127.00km

--
http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/135921.html



Heute nach 13 Jahren und 10 Monaten vorsichtshalber getauscht. Varta

--
http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/135921.html

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Frischluft_Köln    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 )

zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R171
mbslk.de ... The SLK-CommunityWindschott DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :688
Mitglieder:    7
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community25.817.232

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogle@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Hast Du bei einer Bestellung schon einmal freiwillig den Preis für einen CO2 Kompensation bezahlt?

Ja
Nein

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community
<

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2023 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm