Quantcast
SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Community2011 - 2020
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » HiFi und Telecom

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:
Schwarz - Automobile Meisterleistungen
zur Foren-Übersicht » » zur Seite HiFi und Telecom 
HiFi und Telecom » » Thema: R172: Multimediainterface N125/1 nachrüsten
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 )
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   higginsa1

Schreiberlevel:
Forenoberprimaner
Forenoberprimaner
Beiträge: 653
User seit 24.10.2013
 Geschrieben am 13.08.2021 um 08:45 Uhr   
ich habe ein Multimediainterface geschenkt bekommen und überlege nun dieses nachzurüsten. Ich weiß der Nutzen ist fraglich, aber es geht mir um den Basteltrieb und das haben wollen.

Ich habe ein Command Online 4.5 verbaut.

Ich weiß es kommt unter die Mittelkonsole, dann habe ich jetzt 3 Anschlüsse die Kontakt suchen.

1: scheint LWL zu sein, dieses werde ich wohl verlegen dürfen
2: geht auf den USB in dem
3: sieht wie Antenne oder so aus?

Weiß Jemand ob es das Kabel zu (1) einzeln zu kaufen gibt und wo es hinkommt? Würde Command schätzen?
Wo kommen (2) und (3) hin? das scheint in der Nähe zu sein?


   

--
SLK 200 - R172 - Bj.2011

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an higginsa1    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Frankman01



Schreiberlevel:
Forenprinz
Forenprinz
Beiträge: 6564
User seit 08.10.2002
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 13.08.2021 um 08:52 Uhr   
Thema verschoben aus dem Forum >Tipps und Technik R172< in das Forum >HiFi und Telecom<

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Frankman01    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:














Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forendoppeldoktor
Forendoppeldoktor
Beiträge: 2107
User seit 31.08.2014
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 13.08.2021 um 11:43 Uhr   
Eine Nachrüstung ist grundsätzlich möglich, dafür gab es auch den offiziellen Nachrüstsatz A1728700196 zu ca. 280 EUR, welcher aber nicht mehr erhältlich ist. Der Arbeitsaufwand für die Nachrüstung war mit ca. 2,5 Stunden angesetzt.
Für mich sieht es jedoch so aus als gäbe es 2 verschiedene Varianten, einmal bis Modelljahr 2012 (code 801 & 802) und dann ab Modelljahr 2013 (Code 803), welche sich möglicherweise in der Pin- bzw. Steckerbeleung unterscheiden. Deines ist mit A1729008206 eines für Modelljahr 2013.

Das Media-Interface wird (wie schon beim R171) per MOST-Ring angebunden. Das "wie genau" hängt von der Austattung ab, d.h. ob HK oder DAB vorhanden sind oder nicht.
Die Spannungsversorgung kommt vom SAM-R, d.h. für den Einbau darfst du die Mittelkonsole vom Radio abwärts zerlegen + die Rückwand und Teile der Kofferraumverkleidung freilegen um die Leitungen zum SAM-R zu bekommen.
Die weiteren Steckverbindungen (2, 3 & der Blaue in deinem Bild) sind für Audio, Video & USB.

Beim Nachrüstsatz würden entsprechende Leitungssätze mitgeliefert welche aber auch teils noch passend konfektioniert werden mussten. Sonst gibt es die auch als reguläre Ersatzteile, für Code 803 z.B. A1725401013 + entsprechender MOST-Leitungssatz.

--
Gruß
chris_slk

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an chris_slk    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   higginsa1

Schreiberlevel:
Forenoberprimaner
Forenoberprimaner
Beiträge: 653
User seit 24.10.2013
 Geschrieben am 16.08.2021 um 21:54 Uhr   
Danke für die ausführliche Antwort, das Thema scheint komplizierter als anfangs gedacht. Wenn es mir zu ungewiss ist, dann begrabe ich das Thema gleich wieder.

Werde noch mal etwas recherchieren, allerdings steht das Modul CarPlay auch noch auf der Agenda, dann wäre das Media Interface auch nur noch Beifang.

Noch mal Danke für die Info

--
SLK 200 - R172 - Bj.2011

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an higginsa1    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist ONLINE


Schreiberlevel:
Forenprofessor
Forenprofessor
Beiträge: 2878
User seit 31.05.2006
 Geschrieben am 16.08.2021 um 23:13 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von psr-slk am 16.08.2021 um 23:23 Uhr ]

Hallo higginsa,
Apple Car Play, also ich hatte und habe den Gedanken CarPlay noch im Kopf, habe aber auch den Vorteil, dass mein Dienstauto CarPlay hat.
Und das, was mir da an Apps zur Verfügung steht, überzeugt mich bis heute nicht am SLC für doch relativ viel Geld auf CarPlay aufzurüsten.
TomTom Go App oder eine andere CarPlay fähige Navi App wäre noch das am ehesten zu Gebrauchende, wenn keine Navigation zum System gehört oder diese veraltet ist.
Weiterhin, ich weiß nicht ob Du mit dem iPhone schon mal Apps über Carplay benutzen konntest.
Die Bildwiedergabe ist bei Carplay im Gegensatz zu Mirrorlink, was einige Autoradios zu Android bieten, nicht 1:1 auf dem Autodisplay. Die App wird abgespeckt. So ist z. B. die nicht schlechte Ankündigungsleiste zu Staus und Tankstellen rechts bei TT Go auf den iPhone nicht auf CarPlay dargestellt. Auch bei den anderen Apps macht Apple Einschränkungen in der Wiedergabe auf bzw. via CarPlay, angeblich wegen der Verkehrssicherheit und auch wegen der Anpassung an die Displayauflösung der verschiedensten Autoradios, die CarPlay ermöglichen.
Alles andere brauche ich nicht. Musik kommt in beiden Autos also auch im SLC mit Audio 20 vom USB Stick, die rund 4000 Songs meiner Wunschliste reichen mir. Mobil Streaming habe ich nicht. Ein Freisprecher ist eh an Bord.
Sollte mal ein Nachfolger für den SLC anstehen wird der jünger sein und dort sicher schon CarPlay integriert sein, dann ist es halt so.
Jetzt was OT. Den SLC aufrüsten, ich war nun einige Stunden in dem Auto, Alter und Rücken machen das tiefe Aussteigen langsam mühsam.
Gab schon einige SLK Foristen hier, die zur Limousine gewechselt sind und auch froh darüber immer noch ein Cabrio zu fahren, dies aber bequemer.
Mal sehen. Die Hochsaison ist eh bald vorbei und der Sommer war bzw. ist bisher vom Wetter und den umständlichen wechselnden Coronaregeln her bescheiden.

--
Gruß Peter

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an psr-slk    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   higginsa1

Schreiberlevel:
Forenoberprimaner
Forenoberprimaner
Beiträge: 653
User seit 24.10.2013
 Geschrieben am 17.08.2021 um 08:06 Uhr   
Ich habe ein Luxusproblem welches ich mit CarPlay lösen möchte, bei der Musikwiedergabe wird das Albumcuver nicht angezeigt.

Viel mehr verspreche ich mir von Apple CarPlay nicht. Die Rückwärtskamera steht auch noch an, möchte aber mit dynamischen Linien, habe bis dato noch kein Modul gefunden welches beides hat CarPlay und dynamische Linien.

Mache dies aber hauptsächlich weil ich Spass am basteln habe.


--
SLK 200 - R172 - Bj.2011

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an higginsa1    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forendoppeldoktor
Forendoppeldoktor
Beiträge: 2107
User seit 31.08.2014
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 17.08.2021 um 12:53 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von chris_slk am 17.08.2021 um 12:54 Uhr ]



higginsa1 schrieb:
Danke für die ausführliche Antwort, das Thema scheint komplizierter als anfangs gedacht. Wenn es mir zu ungewiss ist, dann begrabe ich das Thema gleich wieder.


Soweit ich das gesehen habe, ist der Unterschied zwischen den 2 Media-Interface-Versionen im Wesentlichen, dass ab Modelljahr 2013 / Code 803 der Hersteller gewechselt wurde, von Haman Becker zu Continental.
Zwischen den beiden Versionen ist wohl die Verkabelung zwischen der Media-Interface-Schnittstelle und dem Steuergerät etwas anders (bei Haman Becker ein fettes Kabel mit 23 Leitungen + 1x 2 Video-Leitungen direkt zum COMAND, bei Continental 1x 13 Leitungen + 1x 5 Leitungen für USB + 1x 2 Viedo-Leitungen direkt zum COMAND).

Ein MJ2013-Media-Interface wird vermutlich auch in einem Fahrzeug mit älterem MJ laufen. Das lässt sich im Zweifel aber auch (je nach Austattung) mehr oder weniger einfach Testen ohne das halbe Fahrzeug zerlegen zu müssen:
Die einzigen "externen" Anbindungen sind Strom (Klemme 30 & 31, 7,5A max.), MOST, MOST-Wakeup und zwei Video-Leitungen direkt zum COMAND.
Wenn die Mittelkonsole offen ist, lässt sich das ja auch "fliegend" verdrahten und die Stromversorgung z.B. über eine 12V-Steckdose herstellen. Falls ein HK-System verbaut ist, geht das evt. noch einfacher, da liegt der MOST-Ring ja schon im Beifahrer-Fußraum und ist binnen Minuten zugänglich. Die Video-Leitungen sollten für einen ersten Test sicher verzichtbar sein...

Der USB-Port zwischen 12V-Steckdose & Media-Interface ist ja glaube ich serienmäßig vorhanden und hat daher nichts mit dem Media-Interface zu tun.

--
Gruß
chris_slk

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an chris_slk    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist ONLINE


Schreiberlevel:
Forenprofessor
Forenprofessor
Beiträge: 2878
User seit 31.05.2006
 Geschrieben am 17.08.2021 um 18:01 Uhr   


higginsa1 schrieb:
Ich habe ein Luxusproblem welches ich mit CarPlay lösen möchte, bei der Musikwiedergabe wird das Albumcuver nicht angezeigt.

Viel mehr verspreche ich mir von Apple CarPlay nicht. Die Rückwärtskamera steht auch noch an, möchte aber mit dynamischen Linien, habe bis dato noch kein Modul gefunden welches beides hat CarPlay und dynamische Linien.

Mache dies aber hauptsächlich weil ich Spass am basteln habe.
--
SLK 200 - R172 - Bj.2011



Nun, geht es nur um die Coverwiedergabe, wäre es interessant zu wissen, welches Medium bisher zur Musikwiedergabe verwendest.
Über den USB Anschluß muss die Coverwiedergabe vom Stick, vom Smartphone, hier iPhone oder den verschiedenen iPods funktionieren.
Allerdings gibt es beim Auslesen der Cover, so auch bei mir Größenbeschränkungen des Bildes in Bitmap per Bild und Dateigröße in kBit oder auch des Quellgerätes.
Auch bei mir werden nicht alle Cover, die ja als Jpeg in den Musikdateien eingebunden sind und auf allen anderen Wiedergabegeräten, Ford Radios schon verschiedenerer Generationen, wobei allerdings seinerzeit Sync2 auch mal zickte, Apps für Denon, T&A, am PC, wo auch immer angezeigt werden, hier am Audio 20 via USB Stick nicht angezeigt. Hatte hier schon einige Empfehlungen und gezielt die eine oder andere Coverdatei geändert, sie kommt trotzdem nicht im MB zur Anzeige. Ich habe mir auch wegen der etwas kuriosen Wiedergabeorganisation aus der Ordner und Songfolge vom Stick, ich will nicht dutzende Playlisten aufstellen, habe meine Musik nur nach 5 Genres geordnet und dem blöden Verhalten den iPod Touch nicht selbstständig ohne Sperrcode zu starten, was Ford Radios machen, einen alten iPod Classic nochmals bei ibäh geschossen.
Der ist jetzt mit dem alten breiten Connect Stecker des iPods am USB und funktioniert am Besten. Bisher sind alle Coverbilder übernommen bzw. gezeigt worden, Abspielen der Playlisten nach Genres, dann aber nach der dort festgelegten Folge Albuminterpret funktioniert wie gewollt.

Also wenn Carplay das Verhalten retten soll, ich wäre da skeptisch.




--
Gruß Peter

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an psr-slk    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   higginsa1

Schreiberlevel:
Forenoberprimaner
Forenoberprimaner
Beiträge: 653
User seit 24.10.2013
 Geschrieben am 18.08.2021 um 06:30 Uhr   
Ich nutze ein iPhone 11, normale Musik App mit Apple Musik, derzeit Bluetooth, USB muss ich noch mal ausprobieren.
Ich habe mal von einem Cover Karussel gelesen, dass ab "silbernem" Menü funktionieren soll. Ich werde dies mal mit Kabel testen.

Wenn CarPlay die normale Musik App des iOS unterstützt, dann wird dies funktionieren.

--
SLK 200 - R172 - Bj.2011

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an higginsa1    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist ONLINE


Schreiberlevel:
Forenprofessor
Forenprofessor
Beiträge: 2878
User seit 31.05.2006
 Geschrieben am 18.08.2021 um 08:06 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von psr-slk am 18.08.2021 um 08:16 Uhr ]

Achtung, CarPlay funktioniert nicht in allen Versionen via Bluetooth, sondern nur mit Kabel.
Und das die Coveranzeige mit Streamen per BT nicht funktioniert ist auch bekannt.

Ich glaube Du bist mit dem was da „Geht oder nicht geht“ nicht so richtig informiert.
Und wie schon geschrieben, CarPlay ist keine 1:1 Spiegelung einer App.
Apps für CP sind auf die Anwendung in CP modifiziert und wesentlich rudimentärer. Daher bis meine Zurückhaltung, in mein Audio20 soviel zu investieren.
Und mal in sich gehend, ich finde de Coveranzeige toll und mag sie wirklich, aber im Auto beim Fahren möglichst noch offen in unseren Cabrios ist das Fehlen einer Solchen doch wirklich ein Luxusproblem.

--
Gruß Peter

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an psr-slk    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 )

zur Foren-Übersicht » » zur Seite HiFi und Telecom
mbslk.de ... The SLK-CommunityWindschott DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :665
Mitglieder:    8
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community24.119.082

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogle@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Nur R171: Welches Erstzulassungsdatum (Jahr) hat Dein SLK?

2004
2005
2006
2007
2008
2009
2010
2011

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community
<

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2022 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm