Quantcast
SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Community2011 - 2020
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Tipps und Technik R170

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:
zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R170 
Tipps und Technik R170 » » Thema: Batterie
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 )
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
erste Gehversuche
erste Gehversuche
Beiträge: 3
User seit 06.03.2020
 Geschrieben am 03.04.2021 um 19:28 Uhr   
Moin,

vielen Dank für die vielen hilfreichen Hinweise. Werde denen mal nachgehen und tatsächlich einfach mal den Ruhestrom durchmessen (lassen) und dann mal sehen, was dabei rauskommt. Das mit den "heimlichen Großverbrauchern", die ich alle abschalten soll, obwohl da nicht mal ne Signallampe leuchtet (und die bei jedem anderen Auto auf "Stand-by" in Betrieb sind), kanns eigentlich nicht sein - dass die dann plötzlich die Batterie plattgemacht haben sollen, dass sie sich nicht mehr laden lassen soll - nachdem sie 14 Tage vorher noch völlig in Ordnung war. Kann also höchstens irgendeine Kurzschlussquelle sein, die jedes Mal, wenns regnet - und Wassereindringstellen gibts ja offensichtlich ein paar - trotz eigentlich intakter Dichtungen - die Batterie weghauen. Immerhin ist der Batteriehalter und der Bereich darunter ganz schön angerostet, was ja eigentlich nicht sein kann, wenn die Motorhaube zu ist. Dass die Ablauföffnung unter dem Batteriehalter schon mal verstopft sein kann und sich da Wasser stauen kann, hab ich ja hier auch schon mitgekriegt - wäre aber immer noch kein Grund für wiederholte Kurzschlüsse, weil sich das Wasser ja dann UNTER der Batterie staut. Werd das jetzt also beobachten und messen. Dass die Vakuumpumpe auch schon mal öfter absäuft, weil eine der hinteren Wasserableitungen das Regenwasser nicht ausleitet, sondern direkt in die Karosserie. weil der Schlauch nicht nach draußen führt, muss man zwar auch nicht verstehen, kommt aber offensichtlich auch häufiger vor. Wäre also auch noch mal ne Möglichkeit. Dass die Lichtmaschine nicht richtig lädt, müsste eigentlich auszuschließen sein. Das würde ja heißen, dass die Batterie sich während der Fahrt entlädt - und ich dann irgendwo stehengeblieben wäre - oder der Wagen nach einer nacht nicht mehr angesprungen wäre. Habe ich jedenfalls bei längeren Fahrten mit Tausenden von Kilometern mit allen Verbrauchern an und mit regelmäßigem Dachbetrieb nie erlebt - nur eben nach ein paar Tagen Stillstand bei Regen oder Frost -, dass dann die Batterie platt war - und nicht wieder zu laden war. Muss es also irgendwo eine Kurzschlussbrücke geben. Hoffe mal, dass das dann beim Durchmessen rauskommt - was offensichtlich nicht unbedingt sein muss - wenns der Bosch-Dienst macht - wenn da nur der Diagnosecomputer angeschlossen wird - und da kein "Kupferwurm" beigeht..... Die Tipps helfen mir also auf jeden Fall weiter, mal nach den möglichen Ursachen zu suchen. Vielen Dank dafür. Werde dann Bescheid geben, wenn sich was ergeben hat.

Bis dahin erst mal schöne Eiertage - und schöne Ausfahrten - mit offenem Dach.

Gruß

Roland

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Rolando58    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   edgar1

Schreiberlevel:
Forenobertertianer
Forenobertertianer
Beiträge: 231
User seit 01.11.2009
 Geschrieben am 03.04.2021 um 22:01 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von edgar1 am 03.04.2021 um 22:05 Uhr ]

@umac
Uwe, bei welcher Versicherung bist du? Und wieviel Unterschied hast du da durch die Alarmanlage? Ich vermute, das wirkt sich nur auf die Teilkasko aus, richtig?
Bei der Huk konnte ich jedenfalls keine Angaben zu Alarmanlage ja/ nein machen, also keine Beitragsanpassung.
Sternengruß,
Edgar

--
SLK 200K

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an edgar1    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   SLK-63

Schreiberlevel:
Forenprinz
Forenprinz
Beiträge: 6037
User seit 18.12.2007
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 03.04.2021 um 22:10 Uhr   
Hallo,

die Alarmanlage bzw das Horn mitm integriertem Akku ist generell richtig - trifft jedoch hier auf dem Bj nicht zu. Wurde so erst ab 6/98 verbaut. Davor ist einfach nur ein Horn drin, dass sich lediglich an der Bordnetzbatt bedient.

Zwecks LiMa: Da gibts ja nicht nur zwei Zustände sprich 14,4V oder Tod. Bei 13V (nur als fiktives Beispiel) brennt weder ein Symbol auf, noch hast du als OttoNormalUser Probleme beim Fahren mit - aber die Batt wird halt nie gescheit voll. Deswegen eben alle Punkte abhaken, dann ist man safe.

Viele Grüße
Bari

--
Totally stock R170
JB M62 | 84 Pulley | SS Fächer | HJS 200cpsi | SS Oval | KW Competition Line | 345mm Brembo/Tarox/EBC | ECU by GT-Innovation
HiFi im SLK: http://tinyurl.com/k7sjhjz
Pflege für MB-Roadster: https://goo.gl/UVh1rN

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an SLK-63    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   motorburner

Schreiberlevel:
Forenuntersekundaner
Forenuntersekundaner
Beiträge: 263
User seit 21.01.2019
 Geschrieben am 04.04.2021 um 07:13 Uhr   
Genau, im Winter ist es nass, dunkel und kalt. Licht, Popoheizung, Wischer und Heckscheibenheizung ziehen schon ordentlich. Wenn dann der von Bari beschriebene Fall eintritt, dass der Generator zwar noch genug Spannung liefert damit die Ladekontrolle nicht angeht aber die Batterie nie richtig geladen wird kann so eine Batterie auch schnell leer sein.

Da hilft wie schon erwähnt nur messen, messen, messen.
Die Ladespannung prüfen mit allen eingeschalteten Verbrauchern kann man super selbst machen. Auch ohne viel Kenntniss und Zerlegearbeiten.

Dass es unter der Batterie Rostig ist kann auch an einer übergekochten alten Batterie liegen.

--
230 K vor Mopf

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an motorburner    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   umac

Schreiberlevel:
Forenritter
Forenritter
Beiträge: 3593
User seit 12.01.2008
 Geschrieben am 04.04.2021 um 08:30 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von umac am 04.04.2021 um 08:46 Uhr ]



SLK-63 schrieb:

die Alarmanlage bzw das Horn mitm integriertem Akku ist generell richtig - trifft jedoch hier auf dem Bj nicht zu. Wurde so erst ab 6/98 verbaut. Davor ist einfach nur ein Horn drin, dass sich lediglich an der Bordnetzbatt bedient.



Moin Bari!

Hier EZ 15.04.1998 (kein Spekulationsobjekt) = Alarmhupe mit Akku

Ich kann jedoch nicht ausschließen, daß bei der Erstbesitzerin 'mal von MB etwas umgebaut wurde (in den Rechnungen/Serviceplänen steht davon nix).

Btw. gab's die Alarmhupe mit Akku nicht auch schon im W124?

Ciao Uwe





--
**** Kaffee - der Tod aller Träume ****

1-14-9-4-7-12-15-6-13-8-3-16-11-2-5-10

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an umac    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   umac

Schreiberlevel:
Forenritter
Forenritter
Beiträge: 3593
User seit 12.01.2008
 Geschrieben am 04.04.2021 um 08:37 Uhr   


edgar1 schrieb:

Uwe, bei welcher Versicherung bist du? Und wieviel Unterschied hast du da durch die Alarmanlage? Ich vermute, das wirkt sich nur auf die Teilkasko aus, richtig?



Moin!

Ich bin Nutznießer an einem Flottenvertrag, vllt. ist das nicht vergleichbar, und habe die Versicherung einfach 'mal angerufen und gefragt. Der Unterschied in der Summe VK/TK war so groß, daß sich der Ersatz der Alarmhupe rechnete.

Ciao Uwe

--
**** Kaffee - der Tod aller Träume ****

1-14-9-4-7-12-15-6-13-8-3-16-11-2-5-10

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an umac    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   SLK-63

Schreiberlevel:
Forenprinz
Forenprinz
Beiträge: 6037
User seit 18.12.2007
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 04.04.2021 um 11:11 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von SLK-63 am 04.04.2021 um 11:18 Uhr ]

Take a look: https://nemigaparts.com/de/cat_spares/epc/mercedes/1/fg/170447/45f/82/525/

Nr 65: A0035426820
Wie Hupe eben: https://bit.ly/31H31vw

Ist bei meinem genauso (Erstbesitz quasi bzw TeenieTage)
Kannst im WIS nachsehen da stand was mit 5-6/98 und erst ab da eben auch bei anderen Baureihen. Vielleicht ist deiner ja genau ab da zB. Bei 97er Bj aber keine Chance.

Hingegen neuerer R170:
https://nemigaparts.com/de/cat_spares/epc/mercedes/1/fg/170449/66e/82/525/

A2198203226 mit Akku
https://bit.ly/3fF0rO

Viele Grüße
Bari

--
Totally stock R170
JB M62 | 84 Pulley | SS Fächer | HJS 200cpsi | SS Oval | KW Competition Line | 345mm Brembo/Tarox/EBC | ECU by GT-Innovation
HiFi im SLK: http://tinyurl.com/k7sjhjz
Pflege für MB-Roadster: https://goo.gl/UVh1rN

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an SLK-63    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   SLK-M

Schreiberlevel:
Forenprinz
Forenprinz
Beiträge: 7298
User seit 26.03.2016
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 04.04.2021 um 11:15 Uhr   


umac schrieb:
Ich kann jedoch nicht ausschließen, daß bei der Erstbesitzerin 'mal von MB etwas umgebaut wurde (in den Rechnungen/Serviceplänen steht davon nix).

Schau doch in die Datenkarte? Dann weißt du was ist.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an SLK-M    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   SLK-63

Schreiberlevel:
Forenprinz
Forenprinz
Beiträge: 6037
User seit 18.12.2007
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 04.04.2021 um 11:17 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von SLK-63 am 04.04.2021 um 11:24 Uhr ]

..da siehst du es nicht, der SA-Code ist ja gleich.
Glaub bei mir wurde sogar das neuere im EPC angezeigt, verbaut ist aber das ohne. Wollte es auch prophylaktisch tauschen da die Problematik ja bekannt ist, aber da war nix. Dann mal im WIS geschaut und es steht eben genauso mit dem 'Wechselmonat'.

--
Totally stock R170
JB M62 | 84 Pulley | SS Fächer | HJS 200cpsi | SS Oval | KW Competition Line | 345mm Brembo/Tarox/EBC | ECU by GT-Innovation
HiFi im SLK: http://tinyurl.com/k7sjhjz
Pflege für MB-Roadster: https://goo.gl/UVh1rN

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an SLK-63    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   umac

Schreiberlevel:
Forenritter
Forenritter
Beiträge: 3593
User seit 12.01.2008
 Geschrieben am 05.04.2021 um 08:19 Uhr   

Moin!

Hmm... die Lösung bis '97 mit der A0035426820 Hupe ohne Akku scheint mir auf den ersten Blick smarter zu sein, da wartungsfrei. Irgendwann wird's die Hupe mit Akku ja nicht mehr geben...

Wo sitzt die bis '97-Alarmhupe? ...im Kasten unter dem Windlauf oder hinter dem Grill vor dem Klimakühler?

Ciao Uwe



--
**** Kaffee - der Tod aller Träume ****

1-14-9-4-7-12-15-6-13-8-3-16-11-2-5-10

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an umac    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 )

zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R170
mbslk.de ... The SLK-CommunityWindschott DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :377
Mitglieder:    0
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community23.352.615

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogle@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Glaubst Du, der Trend zum Homeoffice geht langsam zurück?

Ja
Ja, aber es wird mehr Homeoffice bleiben als vor Corona
Nein

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community
<

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2021 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm