.
;
SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityMotointegrator
mbslk.de ... The SLK-CommunityMotorintegrator

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Community2011 - 2020
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Tipps und Technik Allgemein / Baureihenübergreifend

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:
WINDSCHOTT DESIGN Windschots
zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik Allgemein / Baureihenübergreifend 
Tipps und Technik Allgemein / Baureihenübergreifend » » Thema: AMG Sitze überarbeiten
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 )
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Det 59

Schreiberlevel:
Forenritter
Forenritter
Beiträge: 3878
User seit 08.01.2015
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 17.04.2021 um 14:24 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Det 59 am 17.04.2021 um 16:42 Uhr ]



chris_slk schrieb:
Alles gut Detlef! War nur als Hinweis gedacht (wenn wir hier schon so was wie eine Liste mit Werkstatt-Empfehlungen haben...).

Das mit der Wellenbildung stört mich auch etwas, wird vermutlich nicht so ganz zu vermeiden sein sofern der Sitz genutzt wird & gepolstert ist. Hast du ja leider auch bei Polstermöbeln...
Und bei der Perforation spreche ich etwas aus Erfahrung:
Beim R172 gibt's dieses perforierte Leder in den Türverkleidungen, es nervt mich jedes Mal bei bei der jährlichen Pflege...

Aber es macht vollkommen Sinn sich da von Experten beraten zu lassen, speziell wenn sie dann noch bei dir um die Ecke sind. Wird sich wohl kaum einer besser auskennen als jemand der den ganzen Tag nichts anderes macht...

--
Gruß
chris_slk




Hallo Chris,

du, der Igor aus Turkmenistan macht auch gute und sehr sehr preiswerte Lederarbeiten.
Nur ist die Anfahrt leider „etwas“ weiter.
Aber trotzdem Danke für die Info.

Perforierte Leder-Türverkleidungen habe ich ja noch nie gesehen.
Kostet bestimmt ein Vermögen da es sich um die AMG-Leichtbau-Ausführung handelt und die Löcher von Hand gestanzt werden.

--
5,5 Liter - Verbrauch auf auf 100 km? - Nein Hubraum!

Gruß Detlef

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Det 59    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenritter
Forenritter
Beiträge: 3815
User seit 31.08.2014
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 17.04.2021 um 17:40 Uhr   


Det 59 schrieb:
Perforierte Leder-Türverkleidungen habe ich ja noch nie gesehen.
Kostet bestimmt ein Vermögen da es sich um die AMG-Leichtbau-Ausführung handelt und die Löcher von Hand gestanzt werden.


Kannst du dir bei z.B. bei ebay ansehen, "r172 türverkleidung nappa".
Nee, die Löcher werden ganz sicher nicht einzeln von Hand gestanzt - meine These ist, dass es eine schwäbische Kooperationsarbeit mit Heckler und Koch ist - wenn man eine dieser Präzisionsschussmaschinen hätte, dann wäre die Reinigung sicherlich auch ganz einfach zu bewerkstelligen...

Aber wir kommen vom Thema ab...

--
Gruß
chris_slk

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an chris_slk    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:














Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Det 59

Schreiberlevel:
Forenritter
Forenritter
Beiträge: 3878
User seit 08.01.2015
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 09.05.2021 um 10:38 Uhr   


SLK-006 schrieb:
Hallo,
anbei meine Erfahrung zu den bisher angesprochenen Punkten:

1. die normalen Mercedesleder sind leider wirklich lackiert und damit nicht atmungsaktiv. Der Wechsel auf hochwertige Leder macht hier sehr viel aus ( siehe 2.).
2. um bei einem evtl. späteren Verkauf Originalteile zu haben, jetzt noch zusätzliche Sitze zu kaufen, macht für mich überhaupt keinen Sinn: Eine gute Sattlerarbeit wertet Deinen Sitz auf; einen nassgeschwitzten Rücken wird auch ein Käufer nicht mögen! Warum meinst Du, dass Besitzer eines nagelneu AMGs nach BRABUS fahren und als erstes das gesamte Leder rausreißen und durch deren hochwertige (nicht lackiertes) Mastif-Leder ersetzen lassen?
3. das Problem, dass sich - insbes. dunkle - Sitze eines in der Sonne geparkten Autos sehr aufheizen, lässt sich wirkungsvoll durch eine Standheizung lösen.
4. da bei Dir das Hauptproblem bei (langen) Fahrten vorliegt, ist die perfekte Lösung eine aktive Sitzbelüftung. Ich habe diese in meinem CLK Cabrio ... und sie funktioniert tadellos und absolut unauffällig, geradezu unspektakulär. Du spürst keinerlei Kühlung (was von Mercedes aus gesundheitlichen Gründen auch so gewollt ist), aber Dein Hemd bleibt trocken.
5. Ich habe kurz recherchiert: z.B. bei mercsworld.com (Rubrik Komfort) wird auch "Sitzbelüftung" erwähnt. Vielleicht fragst Du mal bei denen nach...

I.d.R. sollte Dir ein guter Sattler - oder Tuner wie BRABUS - bei Deinem Problem fachgerecht helfen können ... das Geld, das Du sparst, wenn Du Dir kein zweites Paar Sitze kaufst, ist hier gut investiert.
• bei der Auswahl eines atmungsaktiven Leders oder Alternativ-Materials
• bei der Nachrüstung einer Sitzklimatisierung
• bei der Anpassung einer "Notlösung" in Form einer maßgeschneiderten atmungsaktiven (Stoff-?)Auflage für die Mittelbahn Deiner Sitze, die im Sommer kurz auf den Sitz gelegt werde kann; mit gesticktem AMG-Logo muss das nichtmals schlecht aussehen.

Ich hoffe, etwas weitergeholfen zu haben; falls Du eine Sitzbelüftung mal bei Hitze ausprobieren möchtest, kannst Du mich gerne ansprechen...

--
Gruß
Michael

• • • Mittelmaß ist ja soooo langweilig… • • •



Hallo Michael,

du hast mich überzeugt.
Die von mir favorisierte Sattlerei in Duisburg scheint nicht schlecht zu sein - aber sie sind auch nicht gerade preiswert.

Ich werde Brabus anschreiben und schauen, was diese Firma mir anbieten kann.
Brabus ist natürlich "etwas" teurer - aber das letzte Hemd hat auch keine Taschen.

Vorgestellt habe habe ich mir den Umbau so: Die Sitzheizung wird deaktiviert/ausgebaut.

Der "Nackenföhn" (benötige ich nicht) wird umgeleitet und "pustet" dann warme oder nur kalte Luft durch das perforierte schwarze Barbus-Leder - bei mir dann aber bitte nur mit schwarzen Nähten.

Das gelochte Brabus-Leder wird nur (wie schon im Bild auf Seite eins gezeigt) im Sitz- und Rückenbereich eingesetzt. Der Rest der Sitze bleibt AMG-Serie.

Gesteuert wird die Belüftung über die vorhandenen 3-Stufen Schalter.
Was meint ihr dazu?


   

--
5,5 Liter - Verbrauch auf auf 100 km? - Nein Hubraum!

Gruß Detlef

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Det 59    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenritter
Forenritter
Beiträge: 3815
User seit 31.08.2014
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 09.05.2021 um 14:07 Uhr   


Det 59 schrieb:
Vorgestellt habe habe ich mir den Umbau so: Die Sitzheizung wird deaktiviert/ausgebaut.
Der "Nackenföhn" (benötige ich nicht) wird umgeleitet und "pustet" dann warme oder nur kalte Luft durch das perforierte schwarze Barbus-Leder - bei mir dann aber bitte nur mit schwarzen Nähten.
[...]
Gesteuert wird die Belüftung über die vorhandenen 3-Stufen Schalter.


Die Idee ist gut, aber ich weiß nicht ob das in der Variabilität so einfach umsetzbar ist:
Du müsstest prinzipiell das PTC-Heizelement und das Gebläse des Airscarf getrennt voneinander Steuern und einstellen können.
Die Ansteuerung erfolgt vom Bedienteil per CAN, d.h. du musst dafür mindestens das Airscarf-Steuergerät verändern, möglicherweise auch das das Bedienteil und / oder mit einem Zusatzmodul arbeiten was diese Ansteuerung vornimmt. Da ist mir aber nichts bekannt was man irgendwie kaufen könnte.

Wenn's nur um die Belüftung geht könnte man versuchen einfach das PTC-Heizelement abzuklemmen. Ich könnte mir aber vorstellen, dass das mindestens zu Fehlern im Fehlerspeicher führt oder, im Worst Case, dazu, dass die Ansteuerung des Airscarf unterbunden wird. Müsste man testen.

--
Gruß
chris_slk

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an chris_slk    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Olli aus Mainhattan



Schreiberlevel:
Forenkaiser
Forenkaiser
Beiträge: 19095
User seit 26.07.2000

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 09.05.2021 um 14:27 Uhr   
Hallo Det,

aus eigener Erfahrung kann ich dir nur empfehlen, auf die Sitzheizung nicht zu verzichten. Auch wenn du deinen SLK hauptsächlich bei schönem Wetter bewegst, kann die Sitzheizung bei "Rücken" auch im Sommer sehr hilfreich sein.
Von Bambus bin ich mittlerweile kein echter Fan (mehr). Früher sah das anders aus.
Meine Empfehlung für edles Leder kommt (mal wieder) aus BW, die Sattlerei Lenz aus Waiblingen:

https://www.lscarinterior.com/index.html

Wie Chris schon schrieb, sollte das Heizelement des Nackenföhns entfernt werden um ihn als Sitzbelüftung zu verwenden.


Gude, Olli.

--
"Es ist heilsam, sich mit farbigen Dingen zu umgeben. Was das Auge freut, erfrischt den Geist, und was den Geist erfrischt, erfrischt den Körper."
Prentice Mulford (1834 - 1891)

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Olli aus Mainhattan    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenritter
Forenritter
Beiträge: 3815
User seit 31.08.2014
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 09.05.2021 um 20:38 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von chris_slk am 09.05.2021 um 20:42 Uhr ]

Hab gerade mal in ein paar WIS-Dokumenten gelesen:
Der Plan das Airscarf für eine Sitzbelüftung umzufunktionieren wird vermutlich schwierig bis unmöglich werden sofern die Software der Airscarf-Steuergeräte (die auch für die Sitzheizung verantwortlich sind) nicht massiv modifiziert wird. Kurzfassung:
Es gibt diverse Abhängigkeiten zu Innentemperaturen, Außentemperaturen, Verdeckstatus, Fahrzeuggeschwindigkeit, etc. welche Einfluss auf die Steuerung des Airscarf haben.
Dazu gibt es auch noch Defekterkennungen (Kurzschluss, offene Leitung, Temperaturwerte, Plausibilitätsprüfungen zwischen den Werten, ...) die zu einer Abschaltung des Airscarf führen, u.a. auch in Richtung Heizelemente.
Ohne Heizelemente werden die Lüftermotoren wohl nicht anlaufen und die Heizelemente müssten im Luftstrom sein weil diese sonst zu heiß werden.

--
Gruß
chris_slk

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an chris_slk    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Det 59

Schreiberlevel:
Forenritter
Forenritter
Beiträge: 3878
User seit 08.01.2015
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 09.05.2021 um 21:29 Uhr   
Danke für deine Mühe Chris.
Was würden wir nur ohne dich und dein Fachwissen machen?

CAN-Bus-Fehler - bitte nicht schon wieder! Deswegen hat sich der Sitz-Umbau für mich gerade in Luft aufgelöst…

--
5,5 Liter - Verbrauch auf auf 100 km? - Nein Hubraum!

Gruß Detlef

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Det 59    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenquartaner
Forenquartaner
Beiträge: 147
User seit 01.04.2021
 Geschrieben am 09.05.2021 um 23:49 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Moscher am 09.05.2021 um 23:55 Uhr ]

Hab jetzt lange gesucht, aber die Lösung für euch doch noch gefunden. Aber ist leider kein AMG Sitz. Hatte in meiner Supra ca. 75 TKM bzw. 10 Jahre den Recaro Style verbaut und auch eingetragen. Natürlich mit Sitzlüftung, vorher war der Sitz in einen SLK gewesen. Immer etwas Lederfett und trotzdem nie geschwitzt^^. Die Perforierung ist wohl nicht so wichtig, die durchgeleitete Luft macht doch den größten Teil aus, weil wie soll Luft durch die Löcher abgesaugt werden wenn mein dicker Hintern alles abdichtet. Ach irgendwo kann doch noch was angesaugt werden. Bild ist eine Woche vorm Verkauf geschossen worden. Achtet bitte nicht auf die Krümel ^^ .

   

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Moscher    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Det 59

Schreiberlevel:
Forenritter
Forenritter
Beiträge: 3878
User seit 08.01.2015
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 10.05.2021 um 07:00 Uhr   


chris_slk schrieb:

Hab gerade mal in ein paar WIS-Dokumenten gelesen:
Der Plan das Airscarf für eine Sitzbelüftung umzufunktionieren wird vermutlich schwierig bis unmöglich werden sofern die Software der Airscarf-Steuergeräte (die auch für die Sitzheizung verantwortlich sind) nicht massiv modifiziert wird. Kurzfassung:
Es gibt diverse Abhängigkeiten zu Innentemperaturen, Außentemperaturen, Verdeckstatus, Fahrzeuggeschwindigkeit, etc. welche Einfluss auf die Steuerung des Airscarf haben.
Dazu gibt es auch noch Defekterkennungen (Kurzschluss, offene Leitung, Temperaturwerte, Plausibilitätsprüfungen zwischen den Werten, ...) die zu einer Abschaltung des Airscarf führen, u.a. auch in Richtung Heizelemente.
Ohne Heizelemente werden die Lüftermotoren wohl nicht anlaufen und die Heizelemente müssten im Luftstrom sein weil diese sonst zu heiß werden.

--
Gruß
chris_slk




Moin Chris,

Peter zum Beispiel hat in seinem Kompressor-SLK R 171 die Black Series Recaros ohne Nackenföhn und Sitzheizung verbaut - und das ohne irgendwelche nachträglichen CAN-Bus-Probleme.
Es scheint also doch eine Lösung zu geben.
Ich werde ihn mal anschreiben.


   

--
5,5 Liter - Verbrauch auf auf 100 km? - Nein Hubraum!

Gruß Detlef

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Det 59    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Det 59

Schreiberlevel:
Forenritter
Forenritter
Beiträge: 3878
User seit 08.01.2015
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 10.05.2021 um 09:11 Uhr   
Hallo Chris,
könntest du mir bitte das originale (schwarze) Leder sowie die originalen Lüfter für die Mercedes Sitzbelüftung heraussuchen - eventuell mit Abbildung?

Meine neue Idee dazu:
Ein Sattlerbetrieb tauscht an meinen Sitzen das Leder gegen das originale gelochte Mercedes-Leder inklusive des darunter liegende "Luftverteilungs-Systems".

Die originalen Lüfter werden (wenn Platz vorhanden ist) in den Sitzen - oder wenn nicht hinter den Sitzen verbaut.

Die Ansteuerung der Sitzbelüftung erfolgt über die 12 Volt Steckdose im Mittelfach.

So greife ich nicht in den Can-Bus ein und es gibt somit auch keine Fehlermeldungen mehr.

Was sagst du dazu?

--
5,5 Liter - Verbrauch auf auf 100 km? - Nein Hubraum!

Gruß Detlef

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Det 59    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 )

zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik Allgemein / Baureihenübergreifend
mbslk.de ... The SLK-CommunityWindschott DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :975
Mitglieder:    0
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community27.534.135

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogle@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Hast Du Vorfreude auf die Fussball-EM im eigenen Land?

Ja
Nein

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community
<

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2024 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm