Quantcast
SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Community2011 - 2020
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Klatsch und Tratsch

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:






zur Foren-Übersicht » » zur Seite Klatsch und Tratsch 
Klatsch und Tratsch » » Thema: Impftermin
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 )
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
erste Gehversuche
erste Gehversuche
Beiträge: 4
User seit 24.06.2018
 Geschrieben am 19.03.2021 um 22:08 Uhr   
Jeder tickt da etwas anders.
Ich werde mich nicht impfen lassen weil mir der Preis dafür viel zu hoch ist den man dafür bezahlt sich vermeintlich ein paar Jahre zu erkaufen um etwas länger hier leben zu können.
Mir ist natürlich bewusst dass die Risiken die nächste Zeit wachsen werden stärker daran zu erkranken, da durch die Impfungen, Mutation genannt, die Aggressivität des Virus zunimmt.
Aber das wiederum wird Geimpfte dann wohl genauso betreffen wie Ungeimpfte.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an 1magier    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   MyFirstSLK

Schreiberlevel:
Forenfürst
Forenfürst
Beiträge: 4070
User seit 02.08.2011
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 20.03.2021 um 02:35 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von MyFirstSLK am 20.03.2021 um 02:39 Uhr ]

Hi @1Magier,

ich sehe das etwas anders - ich sehne mich nach der Impfung!

Weniger um mein bisserl Leben zu schützen, als vielmehr das der Anderen, die ich im Falle einer Infektion dann anstecken könnte.
Ich würde wohl weniger damit fertig werden können, wenn jemand, den ich infiziere, daran versterben würde.
Vor allem dann nicht, wenn ich dann mal Zugang zu einer Impfung bekommen kann und diese dann aber bewusst ablehnen würde.
Ich betrachte das als soziale Verantwortung, seine Mitmenschen - wenn möglich - so gut es geht, zu schützen.
Hier solle man das Gemeinwohl über seine persönlichen Einstellungen stellen.

Für meine Senioren bin ich zwei Wochen fast pausenlos am PC gesessen, bis ich Beiden einen Termin buchen konnte.
Die Zwei sind jetzt für die nächsten Monate also nahezu safe.
Aber ich bin ja nicht mal P5 - das heisst, dass ich noch recht lange darauf warten muss, auch eine Impfung zu bekommen.
Und solange spiele ich eben Stubenhocker - alle vier Wochen eine Stunde Ausgang, um den Kühlofant aufzufüllen und das war's mit Ausgang.

Nachdem, was ich aber an vielen meiner Mitmenschen sehe, tragen diese m.E. sehr dazu bei, dass wir gestern einen erneuten Peak mit 28000 Neuinfizierten an einem Tag hatten und direkt in die dritte Welle reinmarschieren.
M.E. hätte sich diese kommende Welle mit ein bisserl mehr Zusammenhalt durch Auseinanderhalt dieser Menschen vermeiden lassen.

Impfverweigerer verbessern die kommende Situation - mit m.E. noch viel heftigeren Folgen und gravierend mehr Todesfällen, als wir es bislang erlebten - auch nicht wirklich.

Aber das muss eben jeder für sich entscheiden - was ihm sein Gewissen wert ist und ob es nicht vielleicht doch vernünftiger ist, sobald möglich die Verantwortung dafür zu tragen, dass möglichst keine Toten auf seine Kappe gehen.
Nicht für sich, sondern für die Anderen.


--
Beste Grüsse

Hubert

via est vita

Seit 06.08.2011 Besitzer eines SLK 200K R171, in andraditgrün-metallic und orientbeiger Leder-Innenausstattung, Bj: 03/2004.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an MyFirstSLK    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:














Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Roadster07

Schreiberlevel:
Forengrundschüler
Forengrundschüler
Beiträge: 41
User seit 17.09.2007
 Geschrieben am 20.03.2021 um 08:33 Uhr   


MyFirstSLK schrieb:

Hi @1Magier,

ich sehe das etwas anders - ich sehne mich nach der Impfung!

Weniger um mein bisserl Leben zu schützen, als vielmehr das der Anderen, die ich im Falle einer Infektion dann anstecken könnte.
Ich würde wohl weniger damit fertig werden können, wenn jemand, den ich infiziere, daran versterben würde.
Vor allem dann nicht, wenn ich dann mal Zugang zu einer Impfung bekommen kann und diese dann aber bewusst ablehnen würde.
Ich betrachte das als soziale Verantwortung, seine Mitmenschen - wenn möglich - so gut es geht, zu schützen.
Hier solle man das Gemeinwohl über seine persönlichen Einstellungen stellen.

Für meine Senioren bin ich zwei Wochen fast pausenlos am PC gesessen, bis ich Beiden einen Termin buchen konnte.
Die Zwei sind jetzt für die nächsten Monate also nahezu safe.
Aber ich bin ja nicht mal P5 - das heisst, dass ich noch recht lange darauf warten muss, auch eine Impfung zu bekommen.
Und solange spiele ich eben Stubenhocker - alle vier Wochen eine Stunde Ausgang, um den Kühlofant aufzufüllen und das war's mit Ausgang.

Nachdem, was ich aber an vielen meiner Mitmenschen sehe, tragen diese m.E. sehr dazu bei, dass wir gestern einen erneuten Peak mit 28000 Neuinfizierten an einem Tag hatten und direkt in die dritte Welle reinmarschieren.
M.E. hätte sich diese kommende Welle mit ein bisserl mehr Zusammenhalt durch Auseinanderhalt dieser Menschen vermeiden lassen.

Impfverweigerer verbessern die kommende Situation - mit m.E. noch viel heftigeren Folgen und gravierend mehr Todesfällen, als wir es bislang erlebten - auch nicht wirklich.

Aber das muss eben jeder für sich entscheiden - was ihm sein Gewissen wert ist und ob es nicht vielleicht doch vernünftiger ist, sobald möglich die Verantwortung dafür zu tragen, dass möglichst keine Toten auf seine Kappe gehen.
Nicht für sich, sondern für die Anderen.


--
Beste Grüsse

Hubert

via est vita

Seit 06.08.2011 Besitzer eines SLK 200K R171, in andraditgrün-metallic und orientbeiger Leder-Innenausstattung, Bj: 03/2004.



Dem ist nichts hinzuzufügen! 3 x Daumen hoch.

Viele Grüße
Frank

--
R170, wer etwas anderes fährt, ist selber schuld!

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Roadster07    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Jürgen1965

Schreiberlevel:
Forenstudent
Forenstudent
Beiträge: 1165
User seit 22.05.2017

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 20.03.2021 um 09:32 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Jürgen1965 am 20.03.2021 um 09:43 Uhr ]

Erinnert mich irgendwie an die..

Ich brauche kein Fahrlicht anschalten,
Ich kann doch noch alles sehen. Fraktion.

Meine Mutter, 83 Jahre, hat am Mittwoch die zweite Impfung erhalten. Sehr gut vetragen.


--
Viele Grüsse

Jürgen

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Jürgen1965    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Luk37

Schreiberlevel:
Forenobersekundaner
Forenobersekundaner
Beiträge: 339
User seit 29.01.2018
 Geschrieben am 20.03.2021 um 10:57 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Luk37 am 20.03.2021 um 11:01 Uhr ]

Aber Ihr All wisst schon ...das auch die WHO sagt .......Impfen schützt vor einer Ansteckung und vor einem weiter geben des Viruses NICHT !!!!!

Oder seid Ihr da nicht richtig Informiert , Ihr könnt nur nicht so schwer dran Erkranken.....aber der Trugschluß ist, das durch die Impfungen Mutationen entstehen können , eben durch die weitergabe des Viruses .

Ihr müsst euch mal besser Informieren. Link: https://www.swr.de/wissen/corona-impfung-das-ist-wichtig-100.html#ansteckend-nach-der-impfung

--
Stolzer Besitzer ....SLC 43 Red art Edition Obsidianschwarzmetallic....

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Luk37    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist ONLINE

   Frankman01



Schreiberlevel:
Forenprinz
Forenprinz
Beiträge: 6551
User seit 08.10.2002

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 20.03.2021 um 11:07 Uhr   


Luk37 schrieb:

Aber Ihr All wisst schon ...das auch die WHO sagt .......Impfen schützt vor einer Ansteckung und vor einem weiter geben des Viruses NICHT !!!!!

Oder seid Ihr da nicht richtig Informiert , Ihr könnt nur nicht so schwer dran Erkranken.....aber der Trugschluß ist, das durch die Impfungen Mutationen entstehen können , eben durch die weitergabe des Viruses .

Ihr müsst euch mal besser Informieren. Link: https://www.swr.de/wissen/corona-impfung-das-ist-wichtig-100.html#ansteckend-nach-der-impfung

--
Stolzer Besitzer ....SLC 43 Red art Edition Obsidianschwarzmetallic....



Genau, die Imfpung schützt vor schweren Verläufen, weshalb ich klar pro Impfen bin !!!

Aber, wenn Du gegen Impfen bist (so höre ich es raus), dann wüsste ich mal gerne, was Du glaubst, wie wir ohne Impfen gegen diese Pandemie ankämpfen könnten ?

--
es grüßt......die Dumm Sau

"Ehrliche Menschen haben es manchmal sehr schwer, gegen das anzukommen, was unehrliche Menschen zuvor angerichtet haben"

https://www.continentale.de/web/Info-Mueleck

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Frankman01    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   S - FP 230

Schreiberlevel:
Forenfürst
Forenfürst
Beiträge: 4623
User seit vor Apr. 03
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 20.03.2021 um 11:20 Uhr   


Luk37 schrieb:

Aber Ihr All wisst schon ...das auch die WHO sagt .......Impfen schützt vor einer Ansteckung und vor einem weiter geben des Viruses NICHT !!!!!

Oder seid Ihr da nicht richtig Informiert , Ihr könnt nur nicht so schwer dran Erkranken.....aber der Trugschluß ist, das durch die Impfungen Mutationen entstehen können , eben durch die weitergabe des Viruses .

Ihr müsst euch mal besser Informieren. Link: https://www.swr.de/wissen/corona-impfung-das-ist-wichtig-100.html#ansteckend-nach-der-impfung

--
Stolzer Besitzer ....SLC 43 Red art Edition Obsidianschwarzmetallic....



Sorry,

das ist in etwa so als wenn ich sage dass ich den Sicherheitsgurt nicht anlege da ich extrem vorausschauend und vorsichtig fahre und bei 200 Km/h schützt der eh nicht!

Das mit der Weitergabe ist zugegebener Maßen noch nicht so ganz klar aber, so mein Kenntnisstand, geht man überwiegend davon aus dass der Impfschutz da wirkt. Das ist wohl die überwiegende Meinung dazu.

Aber was unstrittig ist ist der Schutz vor Erkrankung und wenn es dann doch nicht klappt zumindest eine Minderung des Verlaufes und die Gefahr zu sterben sinkt.

Aus diesem Grund habe ich hier meine ursprüngliche Meinung revidiert und werde mich impfen lassen sobald das möglich ist. Der Arbeitgeber meiner Frau hat angekündigt dass er allen Mitarbeitern und deren nächsten Angehörigen das via betriebsärztliche Dienst kostenfrei anbieten wird sobald das möglich ist.

Auch in der Hoffnung dass ich dann zumindest etwas mehr Freiheiten zurück bekomme, siehe Diskussion zum Impfpass, werde ich ggf. dieses Angebot nehmen sofern ich nicht vorher geimpft werden konnte.

Gruß

Frank

--
„Ich gehöre einer Generation an, für die Multitasking bedeutet, auf dem Klo zu sitzen und eine Zeitung zu lesen.“

Michael Ringier, Schweizer Verleger

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an S - FP 230    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Luk37

Schreiberlevel:
Forenobersekundaner
Forenobersekundaner
Beiträge: 339
User seit 29.01.2018
 Geschrieben am 20.03.2021 um 11:27 Uhr   
Ich bin nicht ....gegen das Impfen........erstens hatte ich Corona , hab ich irgendwann hier mal geschrieben und relativ schwer .......hatte seit dem auch mehrere Antikörpertests .
Meine Corona Ansteckung war letztes Jahr im März , also ganz am Anfang des ganzen und ich habe bis zum Heutigen Tag noch Antikörper ( nachweißlich durch Test) in meinem Körper ......von 0,4 -1,1 herrscht eine grauzone , alles was über 1,1 ist hat Antikörper und ich habe mich dreimal Testen lassen ......1.= 8,0 2.=8,5 3.= 4,2 und das dritte mal war vor 2 wochen.

Die Leute denken aber alle , ich habe die Impfung und bin Immun , das stimmt aber nicht .....!!

Wir müssen lernen mit dem Virus zu Leben , wie mit Grippe auch ....da sind 2018 25000 Menschen dran gestorben und niemand hat da ein Faß aufgemacht????

Unsere Politiker nutzen gerade diese Situation für sich aus , von dem Zweck des ganzen hab ich keine Ahnung , ich weiß nur ens ....das sie Angst schüren unter der Bevölkerung !

Aber das ist meine Meinung ....und ich bin weder ein Verschwörungstheoretiker noch ein Verleugner.....da ich es ja hatte.

--
Stolzer Besitzer ....SLC 43 Red art Edition Obsidianschwarzmetallic....

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Luk37    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   S - FP 230

Schreiberlevel:
Forenfürst
Forenfürst
Beiträge: 4623
User seit vor Apr. 03
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 20.03.2021 um 11:57 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von S - FP 230 am 20.03.2021 um 12:00 Uhr ]

@Luk37

Ich denke das Neue an Corona ist wirklich die Ausbreitungsgeschwindigkeit, der Umfang der Erkrankung sowie die noch immer fehlende „richtige“ und erfolgreiche Behandlungsmöglichkeit.

Auch was man so mitbekommt was „nach Corona“ noch an Problemen übrig bleiben kann ist nicht gerade beruhigend.

Ich hoffe Du bist davon verschont geblieben!

Und Du siehst das schon richtig, man wird sich irgendwie damit arrangieren müssen oder man kann das Virus durch das Impfen soweit zurück fahren dass es wie andere Krankheiten auch quasi ausstirbt. Die Wahrscheinlichkeit dafür sehe ich bei der Mutationsgeschwindigkeit als relativ gering!

Und leider ist die Menschheit zu blöd, zu egoistisch und nicht bereit mal für z.B. 4 Wochen das Leben einzufrieren und somit einen mächtigen Schritt zu machen.

Nein, sobald nur ein Lichtpünktchen erscheint muss man Reisen, Essen gehen, sich zusammen zu rotten etc..

Mal sehen wie sich das weiter entwickelt und am Montag wird wahrscheinlich vielen Unternehmen der Todesstoß versetzt weil entweder wieder dicht gemacht wird oder weiter geschlossen bleiben muss!

Gruß

Frank

--
„Ich gehöre einer Generation an, für die Multitasking bedeutet, auf dem Klo zu sitzen und eine Zeitung zu lesen.“

Michael Ringier, Schweizer Verleger

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an S - FP 230    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenoberprimaner
Forenoberprimaner
Beiträge: 675
User seit 11.10.2014

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 20.03.2021 um 12:00 Uhr   


S - FP 230 schrieb:




..............

Aus diesem Grund habe ich hier meine ursprüngliche Meinung revidiert und werde mich impfen lassen sobald das möglich ist. Der Arbeitgeber meiner Frau hat angekündigt dass er allen Mitarbeitern und deren nächsten Angehörigen das via betriebsärztliche Dienst kostenfrei anbieten wird sobald das möglich ist.

Auch in der Hoffnung dass ich dann zumindest etwas mehr Freiheiten zurück bekomme, siehe Diskussion zum Impfpass, werde ich ggf. dieses Angebot nehmen sofern ich nicht vorher geimpft werden konnte.

Gruß

Frank

--
„Ich gehöre einer Generation an, für die Multitasking bedeutet, auf dem Klo zu sitzen und eine Zeitung zu lesen.“

Michael Ringier, Schweizer Verleger



Hallo Frank,

Ich lese ja schon wieder eine Haltungsänderung bei dir . Das war nur Spass. Man muß auch mal seine Meinung ändern können, das zeigt Stärke.
Aktuell wollen sich fast 75% der Mitbürger impfen lassen. Sollte eigentlich auch für eine Herdenimmunität sorgen. Ich kann mir aber vorstellen, daß die Regierung den Impfunwilligen die Daumenschrauben anlegen wird. Z.b. keine Flugreisen, keine Besuche im Restaurant, Stadion, Altersheim etc ohne kostenpflichtigen Schnelltest.
Wer die Grippetoten von 25000 mit den Coronatoten von ca 75000 vergleicht, sollte eines bedenken: Die Grippetoten wären durch Impfungen weniger gewesen und die Zahl der Coronatoten ohne Lockdownmaßnahmen wäre bei uns um einiges höher gewesen.
Ich hoffe, daß wir jetzt endlich mit der Impferei vorankommen und bis zum Anfang des 3. Quartals die Beschränkungen auf ein erträgliches Minimum beschränkt sein werden.

--
Viele Grüsse und bleibt gesund

Gerhard, mit dem roten 172er
5. Erlebniswochenende im Ahrtal vom 08.07.-11.07.21
6. Erlebniswochenende in der Südpfalz 12.8.-15.8.21

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an SLK-RH    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 )

zur Foren-Übersicht » » zur Seite Klatsch und Tratsch
mbslk.de ... The SLK-CommunityWindschott DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :668
Mitglieder:    3
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community23.925.736

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogle@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Wann hast Du das letzte Mal eine Telefonzelle genutzt (also, zum telefonieren...)?

In den letzten 12 Monaten (im letzten Jahr)
Das ist 2 Jahre her
Das ist 3 Jahre her
Das ist 4 Jahre her
Das ist 5 Jahre her
Das ist mehr als 5 Jahre her

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community
<

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2021 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm