Quantcast
SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Community2011 - 2020
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Klatsch und Tratsch

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:






zur Foren-Übersicht » » zur Seite Klatsch und Tratsch 
Klatsch und Tratsch » » Thema: WhatsApp verpflichtet zur Akzeptanz der neuen Bed. Sonst... Schüss
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 )
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   U WE 55

Schreiberlevel:
Forenprinz
Forenprinz
Beiträge: 5908
User seit 12.08.2003
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 13.01.2021 um 08:52 Uhr   
Bin auch aus Datenschutzgründen wieder von WA zu den sicheren Rauchzeichen gewechselt.

Leider ist bei Regen die Kommunikation etwas gestört, aber wir arbeiten daran.

Auch das Thema mitlesen wurde noch nicht endgültig gelöst, kann aber versichern das keine Rauchzeichen auf einem Server im Ausland liegen, sondern sicher in der Cloud verwahrt werden.

--
Pflichtangabe zu den Inhaltsstoffen meiner Postings:
Kompetenz, Erfahrung, geringe Anteile von Halbwissen.
Kann Spuren von Ironie oder Hörensagen enthalten.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an U WE 55    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   S - FP 230

Schreiberlevel:
Forenfürst
Forenfürst
Beiträge: 4597
User seit vor Apr. 03
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 13.01.2021 um 10:09 Uhr   


U WE 55 schrieb:
Bin auch aus Datenschutzgründen wieder von WA zu den sicheren Rauchzeichen gewechselt.




Carl Zeiss Jena hatte da gute Geräte zum „abhören“, hiesen glaube ich Fernglas !

Gruß

Frank

--
„Ich gehöre einer Generation an, für die Multitasking bedeutet, auf dem Klo zu sitzen und eine Zeitung zu lesen.“

Michael Ringier, Schweizer Verleger

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an S - FP 230    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:














Beitrag von:
... ist ONLINE

   MyFirstSLK

Schreiberlevel:
Forenfürst
Forenfürst
Beiträge: 4037
User seit 02.08.2011
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 13.01.2021 um 17:44 Uhr   
Hi Ihr,

ich betreibe neben meinem eigenen Blog, Video-Server usw. auch u.a. meinen eigenen Chat-Server.
Beides läuft auf einem hier lokal installierten Gerät hinter einem Microtik-Router, welcher als Firewall zusätzlichen Schutz bietet.
Fast alle meiner Familienangehörigen und Freunden kommunizieren über meinen eigenen Chat-Server mit mir.
Eine sicherere und privatere Lösung kenne ich nicht.

Die einzelnen Kommunikationen sind zusätzlich über, von den einzelnen Benutzern zu wählende Passwörter verschlüsselt - so, dass nicht mal ich als Admin etwas machen könnte, falls einmal die netten Herren der regierungsnahen Behörden Auskunft von mir verlangen würden..

--
Beste Grüsse

Hubert

via est vita

Seit 06.08.2011 Besitzer eines SLK 200K R171, in andraditgrün-metallic und orientbeiger Leder-Innenausstattung, Bj: 03/2004.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an MyFirstSLK    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenoberprimaner
Forenoberprimaner
Beiträge: 547
User seit 27.01.2018
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 14.01.2021 um 06:49 Uhr   


MyFirstSLK schrieb:
Hi Ihr,

Ich betreibe neben meinem eigenen Blog, Video-Server usw. auch u.a. meinen eigenen Chat-Server.
Beides läuft auf einem hier lokal installierten Gerät hinter einem Microtik-Router, welcher als Firewall zusätzlichen Schutz bietet.
Fast alle meiner Familienangehörigen und Freunden kommunizieren über meinen eigenen Chat-Server mit mir.
Eine sicherere und privatere Lösung kenne ich nicht.

Die einzelnen Kommunikationen sind zusätzlich über, von den einzelnen Benutzern zu wählende Passwörter verschlüsselt - so, dass nicht mal ich als Admin etwas machen könnte, falls einmal die netten Herren der regierungsnahen Behörden Auskunft von mir verlangen würden..

--
Beste Grüsse

Hubert

via est vita

Seit 06.08.2011 Besitzer eines SLK 200K R171, in andraditgrün-metallic und orientbeiger Leder-Innenausstattung, Bj: 03/2004.



Hi,

Wow, kannst Du das mal konkretisieren? Software, Hardware, Know how.... Das würde mich auch mal interessieren.

Gruß
Gerdi


--
Hmmmm ... interessant

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an real_lucky    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist ONLINE

   MyFirstSLK

Schreiberlevel:
Forenfürst
Forenfürst
Beiträge: 4037
User seit 02.08.2011
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 14.01.2021 um 21:30 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von MyFirstSLK am 14.01.2021 um 21:39 Uhr ]

Hi,
klar - gerne...

Hardware:
Synology DS 920+
Das ist der Server, auf dem mein Blog-, Video-, Notiz- und mein Chat-Server und andere Dienste laufen. Diese Dienste sind kostenlose Pakete, welche sich ohne weiteres direkt in der Synology-Weboberfläche einbinden lassen.

Für jeden dieser Dienste gibt es Apple und Android-Apps, welche auf Tablets und Smartys über den App-Store und den Google-Play-Store installieren lassen und Zugriff auf diese Dienste auf dem Synology verschaffen.

Auch Windows-Desktop-Apps kann man für die Dienste direkt bei Synology herunterladen.
Z.B. läuft das Windows-Desktop-Programm wirklich autark vom Smarty. Funktioniert also auch, wenn der Akku am Smarty abgeschlappt hat mit dem selben Konto problemlos weiter.

Hierfür muss man dann halt eine DynDNS-Adresse einrichten, wenn man keine statische IP hat.
Die DynDNS holt sich laufend die aktuelle öffentliche IP-Adresse des Servers und gibt diese im Internet unter einer festgelegten Web-Adresse bekannt.
Über diese Web-Adresse verbinden sich die Smartys dann mit dem Synology-Server.

Der Synology-Server hängt an der Fritzbox 7590 und das ganze Netzwerk ist über einen Mikrotik-Router als Firewall (mit darin enthaltener endlos langer Blacklist - mit Autoupdate der URLs ) und als VLAN-Knoten in fünf verschiedene VLANs aufgeteilt (Sicherheitsstufen, damit sich Viren nicht über das LAN verbreiten können). Darunter 5 x LAN und 3 x WLAN als getrennte VLANs.

An dem System hängen alle hauseigenen PCs, Tablets, Smartys, Fernseher und alle anderen Geräte.

Sicherheit wird hier gross geschrieben. So haben z.B. die Chat-Benutzer eigene Passwörter als Zugangsschutz und können darüberhinaus jede Kommunikation End-to-End verschlüsseln, wenn sie eine selbst vergebene PassPhrase dieser Kommunikation zuordnen. Dann wird der Verkehr über diese PassPhrase verschlüsselt und nicht mal ich als Admin habe die Möglichkeit, diesen Verkehr auszulesen.

Jedes Paket (Video-, Chat-Server usw.) hat für jeden Benutzer unterschiedliche Zugangsdaten.

Besser und sicherer gehts m.W. derzeit nicht.


P.S. Wer Netzwerkerfahrung mitbringt, kann sich das mit dem Mikrotik-Firewall-Router zusammenstricken.

Aber auch, wer nur ein etwas professioneller PC-Freak ist, bringt den NAS-Server mit den Paketen und allem anderen problemlos zum laufen.

EDIT: Ergänzungen

--
Beste Grüsse

Hubert

via est vita

Seit 06.08.2011 Besitzer eines SLK 200K R171, in andraditgrün-metallic und orientbeiger Leder-Innenausstattung, Bj: 03/2004.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an MyFirstSLK    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   S - FP 230

Schreiberlevel:
Forenfürst
Forenfürst
Beiträge: 4597
User seit vor Apr. 03
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 15.01.2021 um 09:16 Uhr   
Hi Hubert,

technisch kann ich das, leider, nicht beurteilen, klingt aber beeindruckend und zeigt, dass Du Dir sehr viel Gedanken gemacht hast!

Denke hast deutlich mehr gemacht als 95% der privaten Netzwerkbetreiber, inklusive mir.

Ich gehe mal, nicht despektierlich, davon aus, dass auf Deinem Server keine für Externe wichtige bzw. Interessanten Daten liegen. Somit werden sich wohl Profis kaum die Mühe machen und viel Zeit zu investieren um rein zu kommen und bei Deiner Mühe werden Amateure vermutlich sehr geringe Chancen haben!

Das Thema Cybersicherheit interssiert mich sehr und ich habe die letzten 4 bis 5 Jahre einiges mitbekommen, obwohl ich häufig spätestens nach 10 Minuten Spezialistengespräch nur noch „Bahnhof, Zug und Kofferklau“ verstehe.

Aber selbst hochgeschützte Firmen sind nicht zu 100% sicher wie ein Vorfall vor ca. 2,5 Jahren zeigt.

Firma wird diskret von „Behörden“ angesprochen dass man Auffälligkeiten festgestellt hatte und wolle wissen ob da alles ok ist.

Man konnte feststellen das der Datenverkehr seltsamer Weise immer via eines bestimmten Rechenzentrums lief, quasi kanalisiert wurde. Wochenlange Untersuchen und die Forensiker fanden keinerlei Hinweise auf Schadsoftware.

Es gab zwei Spekulationen hierzu. Die Erste war dass hier eine neue Hackersoftware ausprobiert wurde mit deren man in Netzwerken die Datenströme steuern kann und man wollte testen ob das unbemerkt möglich ist.

Die zweite Variante befürchtete dass man in diesem Rechenzentrum einfach kopiert hat um später die Daten nach allen Regeln der Kunst zu entschlüsseln, zu nutzen oder was auch immer.

Insofern ist Deine Vorgehensweise berechtigt und angebracht.

Leider bin ich trotz der Erfahrungen weder technisch in der Lage es Dir gleich zu tun und ehrlich gesagt dann doch zu faul oder dumm regelmäßig Passworte zu ändern bzw. Nicht immer wieder das Selbe zu nutzen!

Leider ist das Leben heute ohne EDV, Internetanschluss und Mobilfunk fast nicht mehr denkbar oder man muss auf viele Annehmlichkeiten verzichten. Und mit der Technik erkauft man sich auch neue Risiken,

Insofern muss man sich schon Gedanken machen und in Einzellfall eben auch Dinge nicht tun!

Und obwohl ich da ein Auge drauf habe hat es mich letztes Jahr „erwischt“! Im Urlaub zwischen Tür und Angel habe ich bei einem Test der Firma „versagt“, wollte schnell mal die Mails checken und habe dann ein Testmail geöffnet !

Hat mir dann eine Nachschulung EDV-Sicherheit gebracht, was ja nicht falsch ist!

Man muss sich selbst disziplinieren und die eigene Neugier überwinden. Mails mit fremden oder scheinbar dubiosen Absender einfach ungelesen zu löschen ist aber besser als diese zu öffnen!

Gruß

Frank

--
„Ich gehöre einer Generation an, für die Multitasking bedeutet, auf dem Klo zu sitzen und eine Zeitung zu lesen.“

Michael Ringier, Schweizer Verleger

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an S - FP 230    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist ONLINE

   prof_dr_m

Schreiberlevel:
Forenritter
Forenritter
Beiträge: 3322
User seit 22.07.2013
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 15.01.2021 um 10:57 Uhr   
Genau, solche Schulungen / Lektionen gibt es bei uns auch, von der Firma Kaspersky!
Da lernt man zuerst dass man auf Sicherheit achten soll, nicht jeden Link ungeprüft anklicken soll und auf seine Login-Daten achten soll, und dann bekommt man von der Firma Kaspersky selbst Links zugeschickt in denen die eigenen Login-Daten enthalten sind.
Darauf angesprochen heißt es dann: Nun das ist ja bei einem Schulungstool jetzt auch nicht so wichtig!
Na dann ...

--
SLK-320*AMG:Tacho+Sitze+17“Styl.I+Spoiler*CL-Kü-Grill*Dach+LFK+SK foliert*CarSign-Halter mit MBSLK Inlay*INXX-Bügel*Kenwood KMR-M505DAB*Sparco-Schaltkn.*AWS2002*EasyRoof*TFL ü.NSW*LED-RL+3.BL“smoked“*ÖP:Stage-II+LFK-M113+Speedshift*Bilstein-B4*Stahlflex

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an prof_dr_m    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Ramius

Schreiberlevel:
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 8101
User seit 02.03.2006
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 15.01.2021 um 11:25 Uhr   
Ich "Tschüss"

das wars dann ab Februar...

Telegramm oder Plus

--
Viele Grüsse
Ralf

http://www.RN-eTech.de
Tuningparts für SLK's und Roadster
________________________________________
170.449 von 2006 bis 2015
aktuell:172.457 Palladiumsilber


 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Ramius    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Silversurfer350

Schreiberlevel:
Forenstudent
Forenstudent
Beiträge: 1109
User seit 03.11.2013
 Geschrieben am 15.01.2021 um 12:51 Uhr   
Servus zusammen,

also wenn ich das hier so lese.....

https://www.chip.de/news/WhatsApp-Warum-Sie-jetzt-auf-keinen-Fall-zu-Telegram-wechseln-sollten_183225610.html

kommt für mich Telegramm überhaupt nicht in Frage. Da kann ich auch bei WA bleiben .....

--
Grüße

Heinz

"Ohne Gaudi is ois nix!" (Fredl Fesl)

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Silversurfer350    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   S - FP 230

Schreiberlevel:
Forenfürst
Forenfürst
Beiträge: 4597
User seit vor Apr. 03
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 15.01.2021 um 14:47 Uhr   
Da sich diese Dienste alle via Daten der Nutzer finanzieren kann man eigentlich keinem trauen, egal ob amerikanisch, russisch oder chinesisch!

Und als technisch nicht so Bewanderter kann man das schon gar nicht bewerten.

Insofern bleibt nur die Entscheidung nutze ich oder nicht und wenn ich nutze muss ich selbst entscheiden was ich von mir preisgeben will.

Auf der anderen Seite sammeln viele Unternehmen unsere Daten und da wissen wir im Regelfall auch nicht wie sicher sind die dort und was wird damit gemacht.

Das ist nun mittlerweile so in unserer Welt!

Gruß

Frank





--
„Ich gehöre einer Generation an, für die Multitasking bedeutet, auf dem Klo zu sitzen und eine Zeitung zu lesen.“

Michael Ringier, Schweizer Verleger

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an S - FP 230    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 )

zur Foren-Übersicht » » zur Seite Klatsch und Tratsch
mbslk.de ... The SLK-CommunityWindschott DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :763
Mitglieder:    6
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community23.797.458

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogle@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Glaubst Du, dass die Benzinpreise weiter (stark) steigen?

Ja, politisch gewollt (Steuer/Abgabenerhöhrung)
Ja, der Marktpreis für Öl steigt
Ja, beides
Nein

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community
<

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2021 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm