SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Communityab 2011
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Tipps und Technik R170

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:
zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R170 
Tipps und Technik R170 » » Thema: Leistungsverlust & Fehlercodes
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 )
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Jogi0765

Schreiberlevel:
Forengrundschüler
Forengrundschüler
Beiträge: 32
User seit 18.03.2013
 Geschrieben am 20.07.2020 um 23:48 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Jogi0765 am 20.07.2020 um 23:50 Uhr ]



Mercman schrieb:

Freut mich das es geklappt hat!

Wie hats den den Schlauch runtergedrückt?

...ich weiss es nicht, er war unten, also vom Kompressor her komplett ab, die Schlauchschelle, war vielleicht nicht fest genug. Als hätte er plötzlich Überdruck gehabt.

Ich denke wenn du das K40 draussen hatte, vielleicht hats dann den Speicher gelöscht hat. Oder wenn die Batterie abgeklemmt hat...
Könnte ich mich nur so vorstellen.

Ja, Batterie, war ab. Abe ich bin ja erstmal froh, keine Fehler mehr zu haben im Speicher.

Meiner läuft auch nicht ganz sanft. Aber nach einigen Teile erneuern, wurde er wesentlich ruhiger als vorher.
Ist halt kein 6 Zylinder.

ja, so ist es es, ich habe auch noch einige Baustellen, insbesondere vermute ich meine PSE als nächste Baustelle. (s. Thema Alarmanalge geistert).

Haste mal das Kompressoröl gewechselt? Nein, bisher noch nicht, ist ja angeblich eine lebenslange Füllung.




--
SLK 230K, Bj. 11/98, obsidianschwarz, Automatik, Leder schwarz,

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Jogi0765    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forensextaner
Forensextaner
Beiträge: 62
User seit 10.02.2020
 Geschrieben am 21.07.2020 um 00:26 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Mercman am 21.07.2020 um 00:27 Uhr ]





Haste mal das Kompressoröl gewechselt? Nein, bisher noch nicht, ist ja angeblich eine lebenslange Füllung.



Ohhh, grosser Denkfehler.
Hatte nur noch gut 30 ml von gut 90-100ml ml drinne.
Das Öl kostet ca. 25 Euro. Der Wechsel ist beim PreFL ziemlich einfach.
Anleitung ist hier und bei Youtube zu finden.
Brauchst nur ne Pumpe oder ne grössere Spritze mit kleinem Schlauch zum abpumpen vom alten Öl.

Ja die Baustellen sind nicht wenig. Aber mit Hilfe von den ganzen Anleitungen die hier in über 20 Jahren zusammen gekommen sind, kannste vieles selber machen.
Drosselklappe würd ich auch mal reinigen. Neue Zündkerzen, Zündspulen, Luftfilter, Luftmengenmesser mal reinigen.
Hab ich schon alles hinter mir

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Mercman    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Jogi0765

Schreiberlevel:
Forengrundschüler
Forengrundschüler
Beiträge: 32
User seit 18.03.2013
 Geschrieben am 22.07.2020 um 01:15 Uhr   
so,heute habe ich mal eine weitere Probefahrt gemacht.
Soweit so gut. WAS mir auffällt ist, dass der SLK von unten raus gut zieht, aber dann einen Einbruch hat. Eine Messung von 0-100 hat ca, 9,9, sek. ergeben, dass fühl sich nicht nach knapp 200 PS an, oder täusche ich mich da? Im Bereich von 80-120 waren es ca. 5,5 sek.
Täusche ich mich oder ist das wirlich zu langsam?

Gruß Jürgen

--
SLK 230K, Bj. 11/98, obsidianschwarz, Automatik, Leder schwarz,

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Jogi0765    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   SilberpfeilUSA

Schreiberlevel:
Forenunterprimaner
Forenunterprimaner
Beiträge: 437
User seit 12.04.2008
 Geschrieben am 22.07.2020 um 01:52 Uhr   
Alterserscheinungen...
Bei einem relativ neuen SLK 230K: 0-100 kmh sollten etwa 7.5 s sein, 80-120 5.0 s.
Der Motor selbst ist ziemlich robust. Der Kompressor könnte in dem Alter weniger Druck aufbauen - mal den overboost messen lassen. Im Serienzustand sollten da etwa 6-7 PSI anliegen.


--
Thomas
_______________________________________
1997 SLK 230K silber/schwarz
Kompressorkit, SuperSprint Komplettauspuff, Vaeth Edelstahlbügel, LED Rückleuchten
2014 SLK55 AMG indiumgrau/designo sattelbraun, GT Grill

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an SilberpfeilUSA    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Jogi0765

Schreiberlevel:
Forengrundschüler
Forengrundschüler
Beiträge: 32
User seit 18.03.2013
 Geschrieben am 23.07.2020 um 14:00 Uhr   


Der Kompressor könnte in dem Alter weniger Druck aufbauen - mal den overboost messen lassen. Im Serienzustand sollten da etwa 6-7 PSI anliegen.



Hallo Thomas, wie und wo kann das messen lassen? Was kostet sowas?

Gruß Jürgen

--
SLK 230K, Bj. 11/98, obsidianschwarz, Automatik, Leder schwarz,

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Jogi0765    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   SilberpfeilUSA

Schreiberlevel:
Forenunterprimaner
Forenunterprimaner
Beiträge: 437
User seit 12.04.2008
 Geschrieben am 23.07.2020 um 18:16 Uhr   
Beim preFL kann man den Ladedruck an einem existierenden Schlauch nahe am Einlasskrümmer ablesen - T- Stueck dort rein - siehe Bild. Ein ordentlich sortierte Werkstatt sollte auch ein Manometer haben. Suche auch mal im 170iger Forum unter "Ladedruck".

   

--
Thomas
_______________________________________
1997 SLK 230K silber/schwarz
Kompressorkit, SuperSprint Komplettauspuff, Vaeth Edelstahlbügel, LED Rückleuchten
2014 SLK55 AMG indiumgrau/designo sattelbraun, GT Grill

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an SilberpfeilUSA    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenquartaner
Forenquartaner
Beiträge: 104
User seit 17.12.2011

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 23.07.2020 um 19:51 Uhr   
Hallo Jürgen,
Das kommt mir bekannt vor.
Der Kompressor schaltet ein, das ist sicher?


--
Gruß vom Niederrhein
Harald

230K EZ 1999, alles Original bis auf Riss im Krümmer und jede Menge Lötzinn im K40

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an 44loona44    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forensextaner
Forensextaner
Beiträge: 62
User seit 10.02.2020
 Geschrieben am 23.07.2020 um 22:26 Uhr   


SilberpfeilUSA schrieb:
Beim preFL kann man den Ladedruck an einem existierenden Schlauch nahe am Einlasskrümmer ablesen - T- Stueck dort rein - siehe Bild. Ein ordentlich sortierte Werkstatt sollte auch ein Manometer haben. Suche auch mal im 170iger Forum unter "Ladedruck".



Der Schlauch ist bei mir gebrochen gewesen. Ist dort wirklich der Ladedruck messbar?
Dann könnte man rein theoretisch auch dort eine Ladedruckanzeige anschliessen?
Dachte man sollte den eher Nähe Drosselklappe abnehmen?

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Mercman    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forensextaner
Forensextaner
Beiträge: 62
User seit 10.02.2020
 Geschrieben am 23.07.2020 um 22:33 Uhr   


Jogi0765 schrieb:
so,heute habe ich mal eine weitere Probefahrt gemacht.
Soweit so gut. WAS mir auffällt ist, dass der SLK von unten raus gut zieht, aber dann einen Einbruch hat. Eine Messung von 0-100 hat ca, 9,9, sek. ergeben, dass fühl sich nicht nach knapp 200 PS an, oder täusche ich mich da? Im Bereich von 80-120 waren es ca. 5,5 sek.
Täusche ich mich oder ist das wirlich zu langsam?

Gruß Jürgen


So ging es mir auch am Anfang. Dachte auch, WOW, das sollen 193 PS sein? Ernsthaft?
Nach ein paar Wartungen, hat sich einiges verbessert. Und eben, unten raus geht er jetzt echt gut.
Erwarte aber keinen Turbo BOOST
Ich finde der Wagen fährt ganz linear auf die 100 zu. Aber man ist ruckzuck auf 60 oder 80. Fällt mir immer auf wenn ich in der Stadt fahre. Bin immer mit 60-70 unterwegs und erschrecke immer wie schnell die Geschwindigkeit erreicht ist. Oben raus gehts, vergleichbar mit meinem V6 mit 200PS.
Aber erwarte nie den Druck eines Turbos. Den habe ich auch nicht.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Mercman    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   SilberpfeilUSA

Schreiberlevel:
Forenunterprimaner
Forenunterprimaner
Beiträge: 437
User seit 12.04.2008
 Geschrieben am 23.07.2020 um 22:41 Uhr   


Mercman schrieb:


SilberpfeilUSA schrieb:
Beim preFL kann man den Ladedruck an einem existierenden Schlauch nahe am Einlasskrümmer ablesen - T- Stueck dort rein - siehe Bild. Ein ordentlich sortierte Werkstatt sollte auch ein Manometer haben. Suche auch mal im 170iger Forum unter "Ladedruck".



Der Schlauch ist bei mir gebrochen gewesen. Ist dort wirklich der Ladedruck messbar?
Dann könnte man rein theoretisch auch dort eine Ladedruckanzeige anschliessen?
Dachte man sollte den eher Nähe Drosselklappe abnehmen?




ja, dort kann man messen, ansonsten kann man natuerlich auch ein Loch in der Nähe zur Drosselklappe boren, aber hier gehts ja zunächst nur um die Frage, ob der Ladedruck in einem "angemessenem" Bereich liegt.

--
Thomas
_______________________________________
1997 SLK 230K silber/schwarz
Kompressorkit, SuperSprint Komplettauspuff, Vaeth Edelstahlbügel, LED Rückleuchten
2014 SLK55 AMG indiumgrau/designo sattelbraun, GT Grill

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an SilberpfeilUSA    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 )

zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R170
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :372
Mitglieder:    0
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community22.604.177

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogleSuche@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Was glaubst Du? Wer wird als US-Präsident gewählt?

Donald Trump
Joe Biden

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityCookies
mbslk.de ... The SLK-Community <

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2020 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm