SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Communityab 2011
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Tipps und Technik Allgemein / Baureihenübergreifend

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:
CAR GLAS DESIGN Windschots
zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik Allgemein / Baureihenübergreifend 
Tipps und Technik Allgemein / Baureihenübergreifend » » Thema: Realistische Verkaufseinschätzung
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 )
Beitrag von:
... ist ONLINE


Schreiberlevel:
Forenobersekundaner
Forenobersekundaner
Beiträge: 366
User seit 26.06.2016
 Geschrieben am 13.07.2020 um 17:27 Uhr   


Herr der Kringel schrieb:
Eine hochwertige, unsichtbar eingebaute HiFi-Anlage im Oldtimer wird sicherlich nicht im Wert sinken.


Das ist wohl wie so häufig Ansichtssache. Hifi-Gebastel wäre für mich (wie die Gasanlage auch) ein Grund, das Fahrzeug nicht für einen Kauf in Betracht zu ziehen.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an rollmastr    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenritter
Forenritter
Beiträge: 3662
User seit 20.04.2010
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 13.07.2020 um 18:17 Uhr   


rollmastr schrieb:


Herr der Kringel schrieb:
Eine hochwertige, unsichtbar eingebaute HiFi-Anlage im Oldtimer wird sicherlich nicht im Wert sinken.


Das ist wohl wie so häufig Ansichtssache. Hifi-Gebastel wäre für mich (wie die Gasanlage auch) ein Grund, das Fahrzeug nicht für einen Kauf in Betracht zu ziehen.



Ich schrieb ja auch nicht HiFi-Gebastel, sondern eine vernünftig eingebaute, unsichtbare Anlage. Das sind 2 ganz verschiedene Welten. Leider sind 99,5 % der HiFi-Umbauten halt stümperhaft umgesetzt...

--
typischer "bei-dem-ersten-Staubkorn-zum-waschen-fahrer"

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Herr der Kringel    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forendoppeldoktor
Forendoppeldoktor
Beiträge: 2063
User seit 31.05.2006
 Geschrieben am 13.07.2020 um 19:07 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von speedy63 am 13.07.2020 um 19:33 Uhr ]



Herr der Kringel schrieb:
Eine hochwertige, unsichtbar eingebaute HiFi-Anlage im Oldtimer wird sicherlich nicht im Wert sinken.


Das ist doch wohl ein Irrglaube. Wert verliert die HiHi-Anlage sogar noch schneller als das Auto.
Die Anlagen sind doch meist fahrzeugspezifisch eingebaut und keiner baut das Geraffel wieder aus um es weiter zu verkaufen. Und bezahlt als Goddy im Auto wird es halt auch nicht.

Außerdem, schon mit dem Nachfolgemodell ab 2012 und nun fast durchgängig bei allen Autos sind nur modellspezifische Radios mit Displays wie Tabletts verbaut. Ein teures Doppel-DIN Radio von Alpine, Kenwood und Co lßt sich in den heitigen Autos ab der jüngeren Baujahre nichtmehr einbauen.

--
Gruß Peter

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an psr-slk    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   miata

Schreiberlevel:
Forenunterprimaner
Forenunterprimaner
Beiträge: 412
User seit 07.03.2008
 Geschrieben am 14.07.2020 um 14:27 Uhr   
Also ich würde ihn behalten!

*Geld bekommste dafür nicht mal annähernd das was dir vorstellst
*Gas wollteste, und haste ja nun.
*der Sommer ist noch länger! Und nächstes Jahr auch... Und wenn ihn jetzt abgibst, haste evtl nie mehr ein Cabrio. Da du dich so aufregst hängst also am Cabriofahren. Also günstiger kommst an keins als dein eigenes!!!

*Und was den eigentlichen Grund angeht: Die WERKSTATT ist schuld!
Warum?
1. unfähig,
2.lügen dich an (diverse Fehler geben die vor, finden den EINEN aber nicht und tauschen jetzt diverse Sachen durch)
3. langes Warten weil die eben diese diversen Teile nacheinander erst bestellen und damit rumprobieren....
4. wird teuer weil die das "rumprobieren" und auch die unnötig getauschten Teile dir berechnen werden... usw
Oft ists nur ein simpler aber schwierig zu findender Kabelbruch. Da werden dann Steuergeräte und Sensoren getauscht - und bezahlt. Beim Einbau dessen wackeln die dabei am Kabel und es tut wieder kurzzeitig .
*pure Spekulation - kann alles natürlich auch ganz anders sein *

Tipp: lass dir ALLES getauschte ausnahmslos aushändigen. Ist keine Garantie, aber machts denen immerhin schwieriger zu schwindeln . Märchen erzählen se ja so oder so...



--
Grüße
Micha

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an miata    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist ONLINE

   Tom R

Schreiberlevel:
Forendoppeldoktor
Forendoppeldoktor
Beiträge: 2448
User seit vor Apr. 03
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 14.07.2020 um 14:59 Uhr   
Hier im Forum wird doch immer wieder so ein Dach-Pabst genannt. Mir fällt aber der Name nicht ein.
Wenn das Dach das Hauptproblem ist, lohnt sich vielleicht auch ein weiterer Weg dorthin.
Wie der heißt wissen bestimmt andere.

--
Freundliche Roadstergrüße von Thomas

R172 350, EZ 07/15, hyazinthrot

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Tom R    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forendoktor
Forendoktor
Beiträge: 1566
User seit 25.10.2007
 Geschrieben am 14.07.2020 um 17:38 Uhr   
Ich denke auch das der Werkstatt unfähig ist.
Selbst hatte ich durch einen dummen Fehler das Dachgestell verbogen.
Der Schwarz in Elsdorf (nähe Köln) hat es mir kostengünstig gerichtet.
Ich kann dieses Familienbetrieb nur empfehlen es ist auch SLK spezialisiert und hat sogar für Forum Mitglieder Sonderkonditionen.
Fahre selbst auf LPG seit Jahren und bin sehr zufrieden damit; mein
SLK350 Bj. 2004 hat mittlerweile 550000 km absolviert.

Johan

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an antoine1911    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenritter
Forenritter
Beiträge: 3662
User seit 20.04.2010
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 15.07.2020 um 05:55 Uhr   


psr-slk schrieb:



Herr der Kringel schrieb:
Eine hochwertige, unsichtbar eingebaute HiFi-Anlage im Oldtimer wird sicherlich nicht im Wert sinken.


Das ist doch wohl ein Irrglaube. Wert verliert die HiHi-Anlage sogar noch schneller als das Auto.
Die Anlagen sind doch meist fahrzeugspezifisch eingebaut und keiner baut das Geraffel wieder aus um es weiter zu verkaufen. Und bezahlt als Goddy im Auto wird es halt auch nicht.

Außerdem, schon mit dem Nachfolgemodell ab 2012 und nun fast durchgängig bei allen Autos sind nur modellspezifische Radios mit Displays wie Tabletts verbaut. Ein teures Doppel-DIN Radio von Alpine, Kenwood und Co lßt sich in den heitigen Autos ab der jüngeren Baujahre nichtmehr einbauen.



Ich rede über Oldtimer, nicht Standardautos neueren Baujahres, nichtmal Youngtimer.
Wenn du dann z. B. hochwertige, gebrauchte Endstufen verbaust und nichts am Blech oder Auto rumschnibbelst hast du sicherlich keinen großen Wertverlust beim Verkauf.
Bei neueren Autos wird dann je nach Wertverhältnis zwischen Auto und Anlage gerne mal auf Werkszustand rückgerüstet, eben WEIL es da keiner zahlt.

--
typischer "bei-dem-ersten-Staubkorn-zum-waschen-fahrer"

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Herr der Kringel    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forendoppeldoktor
Forendoppeldoktor
Beiträge: 2063
User seit 31.05.2006
 Geschrieben am 15.07.2020 um 07:44 Uhr   
Zitat:

Ich rede über Oldtimer, nicht Standardautos neueren Baujahres, nichtmal Youngtimer.
Wenn du dann z. B. hochwertige, gebrauchte Endstufen verbaust und nichts am Blech oder Auto rumschnibbelst hast du sicherlich keinen großen Wertverlust beim Verkauf.

Ende:

Ab wann ist ein Oldtimer ein Oldtimer? Der R170 obwohl nun seit 96 existent ist es mit den 24 Jahren noch nicht.

Und die Serienradios von MB waren seinerzeit und immer schon teuer, aber „hochwertig“ im Sinne von Car HiFi sicherlich nicht.

Und mit dem nachträglichen „verbau“ einer „gebrauchten“ Endstufe fängt das Gebastel doch schon an.
Zusätzlicher Strom, neue Zuleitungen mit anderen Querschnitten zu den LS, neue LS usw.

Leute, wenn die dann auch zu den jüngeren Zeiten des Autos verbaut wurde und so ihre 6 Jahre aufwärts auf dem Transistor hat bringt die im Wiederverkauf NICHTS.


--
Gruß Peter

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an psr-slk    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   SLK-63

Schreiberlevel:
Forenprinz
Forenprinz
Beiträge: 5932
User seit 18.12.2007
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 15.07.2020 um 11:45 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von SLK-63 am 15.07.2020 um 11:58 Uhr ]

Ja man sollte da schon realistisch bleiben. Der OttoNormalo hat sowas von keinen Plan was 'HiFi' angeht und es interessiert ihn noch weniger. Wenn man 'Glück' hat wirds wenns gut läuft nicht als Gebastel abgetan, aber in die Anlage was zu investieren und hoffen es 'wiederzukriegen' ist Wunschdenken. Macht aber auch nix, Hauptsache der Bass rumst, bau es ja für niemanden anderen als für meinen MassageBedürftigen alten Rücken

Mit Hinblick auf 'WiederverkaufsRechnungen', die Karre immer so stock wie ne Scheibe Toast lassen und nur das Nötigste an Scheckheft-Punkten durchführen, alles andere zahlt der MainStream nicht. 'Grob' gesagt - und selbst als jemand der BaumarktWare von was Gescheitem in dem Sektor unterscheiden könnte, die Wahrscheinlichkeit, dass jemand genau die Komponenten verbaut hat die ich anvisieren würde ist noch geringer als nen serienmässigen E36er zu finden

Viele Grüße
Bari

--
Totally stock R170
JB M62 | 84 Pulley | SS Fächer | HJS 200cpsi | SS Oval | KW Competition Line | 345mm Brembo/Tarox/EBC | ECU by GT-Innovation
HiFi im SLK: http://tinyurl.com/k7sjhjz
Pflege für MB-Roadster: https://goo.gl/UVh1rN

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an SLK-63    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenritter
Forenritter
Beiträge: 3662
User seit 20.04.2010
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 15.07.2020 um 12:49 Uhr   


psr-slk schrieb:
Ab wann ist ein Oldtimer ein Oldtimer? Der R170 obwohl nun seit 96 existent ist es mit den 24 Jahren noch nicht.


Bei mir ist das die Erfüllung folgender Eigenschaften:

- klar erkennbar als "historisches" Auto, sprich sie waren früher zumindest ab und zu zu sehen und es gibt davon faktisch keine mehr

- guter Pflegezustand, Erhaltungszustand max. 10 Jahre ohne große Rostflecken oder Unfallschäden.

- originalgetreuer oder zeitlich passender Zustand


Ein Opel GT mit zeitgemäßem Bodykit ist ein Oldtimer, ein MB Ponton mit Flügeltüren nicht. (zumindest solange die Flügeltüren nicht entfernt werden )

Je älter das Fahrzeug desto schlechter darf auch der Pflegezustand sein, allerdings reden wir dann schon über Vorkriegsfahrzeuge wenn wirklich entsprechende Macken dran sind. Nachkriegsfahrzeuge sollten zumindest eine Note 2- bis 3+ bekommen.





psr-slk schrieb:
Und mit dem nachträglichen „verbau“ einer „gebrauchten“ Endstufe fängt das Gebastel doch schon an.
Zusätzlicher Strom, neue Zuleitungen mit anderen Querschnitten zu den LS, neue LS usw.


Bei der Aussage brauchen wir gar nicht mehr weiterreden, denn dann ist bei dir grundsätzlich alles was an einem Auto gemacht wird nachdem es die Fabrik verlassen hat und nicht zur Wartung gehört Gebastel.

--
typischer "bei-dem-ersten-Staubkorn-zum-waschen-fahrer"

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Herr der Kringel    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 )

zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik Allgemein / Baureihenübergreifend
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :468
Mitglieder:  13
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community22.605.113

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogleSuche@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Was glaubst Du? Wer wird als US-Präsident gewählt?

Donald Trump
Joe Biden

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityCookies
mbslk.de ... The SLK-Community <

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2020 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm