SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Communityab 2011
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Tipps und Technik R171

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:
zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R171 
Tipps und Technik R171 » » Thema: "Variodach Werkstatt aufsuchen!" nach Batterie Wechsel
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 )
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forengrundschüler
Forengrundschüler
Beiträge: 28
User seit 15.06.2009

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 11.05.2020 um 07:34 Uhr   
Hallo zusammen,

kurze Frage zwischendurch:

Man kann ja die Bordspannung im Display abrufen (Zündung auf 1, 3x R-Taste).

1) Kann man hier evtl. feststellen ob die Batterie noch genug Spannung hat?
2) Ab welcher Spannung sollte die Batterie gewechselt werden?
3) Welche Spannungswerte sollten angezeigt werden? Also Ruhespannung, absacken beim Starten auf ***V, und im Fahrbetrieb.

Bei mir sind das ca. 12, 9,6 und 14,2V.

Allerdings weiß ich nicht ob diese Werte OK sind, ich habe die Batterie noch nie gewechselt, also vermutlich noch die Erste.

Vielleicht kann einer der Experten helfen?

Gruß aus dem Pott
Henning

--
SLK 280 R171 - 2006 - Iridiumsilber - 7G - Bilstein B12 - >220000km

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Zweihundertachtziger    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenvorschüler
Forenvorschüler
Beiträge: 16
User seit 07.05.2020
 Geschrieben am 12.05.2020 um 13:27 Uhr   


Dreifünfziger schrieb:

Die Spannung 12,08 V ist zu wenig.
Beim Öffnen das Wagen und hochfahren der Systeme und dann noch beim Start sackt die Spannung kurz auf unter 11,8 V und zack ist die Meldung da.

Wir hatten bei unserem 350er vor kurzem auch das Problem.

Batterie über Nacht ans Ladegerät. Du solltest jetzt mind. 12,7 -12,8 V anliegen haben Dann Morgens nicht mehr abklemmen.
Dann solltest du bitte den Wagen starten, kursz laufen lassen wieder aus machen abschließen.
Das Ganze muss du gglf. mehrmals wiederholen bis die Meldung irgendwann weg geht.

Das Steuergerät braucht einige Zeit bis es schnallt das alles wieter tutti ist.

Lass dir von MB keine teueren Instandsetzungen aufschwatzen. Ich hatte bei über 250 SLK die mit Ihren Dächern bei mir waren noch nicht einen einzigen andem eine teurer Defekt war.

Was du da hast ist eh eine völlig normale Reaktion des Systems auf Unterspannung.
Das ist seit Jahren hinlänglich bekannt. Es wäre schon eine Frechheit wenn di MB da eine aufwendige Fehlersuche und oder Rep. anbieten würde.

--
LG aus der Klingenstadt
Henning

2009er Bollerwagen



Kleiner Nachtrag. Mittlerweile hat sich mein Freundlicher gemeldet. Service ist erledigt. Die Fehlermeldung bezüglich Dach konnte nicht gelöscht werden.

Ich werde jetzt mein Auto abholen und die Batterie ans Ladegerät für 2 Stunden schliessen. Ich halte euch auf dem Laufenden.

Danke für die zahlreichen Rückmeldungen.

--
SLK 200 BJ 2005

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Zvonko    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Olli aus Mainhattan



Schreiberlevel:
Forenkaiser
Forenkaiser
Beiträge: 18440
User seit 26.07.2000

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 12.05.2020 um 14:04 Uhr   
Was hast du denn für ein Ladegerät, dass du die Batterie nur 2 Stunden laden willst? Wenn du ein älteres Ladegerät hast, solltest du auf jeden Fall die Batterie vor dem laden vom Fahrzeug trennen.


Gude, Olli.

--
"Es ist heilsam, sich mit farbigen Dingen zu umgeben. Was das Auge freut, erfrischt den Geist, und was den Geist erfrischt, erfrischt den Körper."
Prentice Mulford (1834 - 1891)

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Olli aus Mainhattan    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Dreifünfziger

Schreiberlevel:
Forenprofessor
Forenprofessor
Beiträge: 2652
User seit 21.03.2006
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 12.05.2020 um 19:43 Uhr   
Olli das wird dann wohl 35 Ampere leisten !!!


--
LG aus der Klingenstadt
Henning

2009er Bollerwagen

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Dreifünfziger    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Frankman01



Schreiberlevel:
Forenprinz
Forenprinz
Beiträge: 6397
User seit 08.10.2002

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 12.05.2020 um 20:04 Uhr   


Dreifünfziger schrieb:
Olli das wird dann wohl 35 Ampere leisten !!!


--
LG aus der Klingenstadt
Henning

2009er Bollerwagen



und wenn die Batterie mit nem lauten Knall in die Luft fliegt, geht evtl. auch das Dach mit auf

--
es grüßt......die Dumm Sau

"Ehrliche Menschen haben es manchmal sehr schwer, gegen das anzukommen, was unehrliche Menschen zuvor angerichtet haben"

https://www.continentale.de/web/Info-Mueleck

http://www.BMslk.de

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Frankman01    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Olli aus Mainhattan



Schreiberlevel:
Forenkaiser
Forenkaiser
Beiträge: 18440
User seit 26.07.2000

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 13.05.2020 um 08:40 Uhr   
Ihr seid ja lustig

--
"Es ist heilsam, sich mit farbigen Dingen zu umgeben. Was das Auge freut, erfrischt den Geist, und was den Geist erfrischt, erfrischt den Körper."
Prentice Mulford (1834 - 1891)

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Olli aus Mainhattan    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenvorschüler
Forenvorschüler
Beiträge: 16
User seit 07.05.2020
 Geschrieben am 14.05.2020 um 19:07 Uhr   
Es stellt sich einfach kein Erfolgsergebnis ein. Batterie war jetzt 24 Stunden am Ladegerät (ausgebaut aus dem Auto). Das Ladegerät zeigt, dass sie voll ist. Im Auto zeigt Display 13,4V vorm Start... Fehlermeldung „Variodach Werkstatt aufsuchen!" springt immer noch direkt beim öffnen des Fahrzeugs an.

Hab jetzt nochmal für 5min abgeklemmt (nur Minuspol). Wieder die gleiche Meldung.

Hab jetzt sowohl Minus und Plus abgeklemmt trink ein Bier und warte 2 Stunden. Zum kotzen... Bis auf die undichte Klimaanlage ist in 15 Jahren nichts kaputt gegangen außer Verschleiß.... Zum Glück regnet es morgen.

Was nun Schrauberkollegen?


--
SLK 200 BJ 2005

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Zvonko    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Dreifünfziger

Schreiberlevel:
Forenprofessor
Forenprofessor
Beiträge: 2652
User seit 21.03.2006
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 14.05.2020 um 20:05 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Dreifünfziger am 14.05.2020 um 20:08 Uhr ]

Zvoko

Warum tust du nicht das was man dir erklärt hat ???

Das schrieb ich dir am 10.5.

Batterie über Nacht ans Ladegerät. Du solltest jetzt mind. 12,7 -12,8 V anliegen haben Dann Morgens nicht mehr abklemmen.
Dann solltest du bitte den Wagen starten, kurz laufen lassen wieder aus machen abschließen.
Das Ganze muss du gglf. mehrmals wiederholen bis die Meldung irgendwann weg geht.


Und ich hatte dir schon angeboten mich anzuschreiben und wir telefonierne.

Noch mal der Wagen benötigt mehrere Starts bis das Steuergerät schnallt das wieder alles gut ist.

Nicht immer wieder die Batterie abklemmen. Das Steuergerät braucht seine Zeit bis es begriffen hat das die Spannung wieder aussreichend ist.



Dein Problem ist kein unbekanntes womit schon dutzende hier über die Jahre Probleme haben.




--
LG aus der Klingenstadt
Henning

2009er Bollerwagen

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Dreifünfziger    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenoberprimaner
Forenoberprimaner
Beiträge: 513
User seit 09.06.2018
 Geschrieben am 14.05.2020 um 20:35 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von PepperSLC am 14.05.2020 um 20:36 Uhr ]

Hallo,
es gibt Kfz, bei denen sich der Fehlerspeicher erst nach 3 oder 5 Zyklen selber löscht, bei denen der Motor eine bestimmte Mindesttemperatur erreicht hat.

Könnte das hier auch eine Rolle spielen?

--
Grüsse,
Achim

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an PepperSLC    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Dreifünfziger

Schreiberlevel:
Forenprofessor
Forenprofessor
Beiträge: 2652
User seit 21.03.2006
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 14.05.2020 um 20:49 Uhr   
So ist das

Einfach mal fahren mehrmals starten und denn ist er weg der Fehlerteufel

--
LG aus der Klingenstadt
Henning

2009er Bollerwagen

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Dreifünfziger    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 )

zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R171
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :342
Mitglieder:    4
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community22.622.537

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogleSuche@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Hast Du noch Klopapier zu Hause? *lach*

ja, neu
ja, aber nur gebrauchtes
nein, brauche ich sowieso nie
nein

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityCookies
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2020 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm