SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Communityab 2011
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Tipps und Technik R171

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:
zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R171 
Tipps und Technik R171 » » Thema: "Variodach Werkstatt aufsuchen!" nach Batterie Wechsel
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 )
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenvorschüler
Forenvorschüler
Beiträge: 14
User seit 07.05.2020
 Geschrieben am 07.05.2020 um 15:24 Uhr   
Hallo SLK Community,

ich wollte mich kurz vorstellen. Mein Name ist Zvonko und ich fahre einen SLK 200 R171 aus dem Baujahr 2005/150.000KM. Das Auto befindet sich somit 15 Jahre (1.Hand) in meinem Besitz und wurde bei Mercedes entsprechend Wartungsplan gewartet. Das Dach ist jungfräulich wie ab Werk.

Nach Sage und Schreibe 15 Jahren stand der erste Batteriewechsel an. Ich habe mich wieder für eine original Batterie entschieden und damit beginnt meine heutige Leidensgeschichte bei 21 Grad im Stuttgarter Raum

Ich fasse mal zusammen:
- Batterie gewechselt
- Fehlermeldung im Display bei öffnen des Fahrzeugs „Variodach Werkstatt aufsuchen“
- Bei Betätigung Variodachknopf zum öffnen passiert nichts.. Kein Ton keine Bewegung.
- Batterie wieder abgeschlossen, 5 Min gewartet.. wieder gleiche Fehlermeldung.
- Sicherungen geprüft. Alle ok.
- Ab zur Werkstatt, Fehlermeldungen auslesen/löschen:

Folgendes Ergebnis beim Auslesen:

96A5: Die CAN-Kommunikation mit dem Steuergerät Variodach ist gestört
911C: Die CAN-Kommunikation mit dem Steuergerät Variodach ist gestört
90D2: CAN-Empfangs-Timeout VD Variodach (Steuergerät DBE nicht tauschen! Fehlersuche im Steuergerät VD fortsetzen.)
9097: Das Steuergerät N 52 (Steuergerät Verdeckbetätigung) sendet keine Daten.

Wie ist eure Einschätzung? Mein Freundlicher meinte neues Steuergerät für Variodach fällig...Hatte jemand von euch die gleichen Fehlermeldungen?

Könnte es auch etwas anderes sein oder soll ich mich an den Wechsel wagen? Ich habe bereits einigen Anleitungen im Internet gefunden... Für Tipps wäre ich sehr dankbar.

Würdet ihr das Steuergerät auch gebraucht kaufen oder nur neu? Teilenummer ist A1719000000.

Gruss Zvonko

PS: Für heute bleibt das Dach leider zu


--
SLK 200 BJ 2005

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Zvonko    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   BigKeith

Schreiberlevel:
Forenvorschüler
Forenvorschüler
Beiträge: 11
User seit 08.08.2012

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 07.05.2020 um 19:42 Uhr   
Hallo Zvonko,
Setz dich mal mit Uwe Schwarz in Verbindung.
Kontakt, siehe Sonderkonditionen.

VG Hubert

--
Viele Grüße aus Kerpen,
Hubert

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an BigKeith    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenvorschüler
Forenvorschüler
Beiträge: 14
User seit 07.05.2020
 Geschrieben am 07.05.2020 um 20:04 Uhr   


BigKeith schrieb:
Hallo Zvonko,
Setz dich mal mit Uwe Schwarz in Verbindung.
Kontakt, siehe Sonderkonditionen.

VG Hubert

--
Viele Grüße aus Kerpen,
Hubert



Hallo Hubert,
danke für die schnelle Rückmeldung. Mach ich sofort. Gruß Zvonko

--
SLK 200 BJ 2005

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Zvonko    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Olli aus Mainhattan



Schreiberlevel:
Forenkaiser
Forenkaiser
Beiträge: 18334
User seit 26.07.2000

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 07.05.2020 um 20:31 Uhr   
Hallo Zvonko,

wenn ich im Frühjahr die Batterie das erste Mal wieder anklemme habe ich das auch öfters bei meinem SLK. Klemme die Batterie doch einfach mal für etwa gut 5 Minuten ab und schaue dann ob der Fehler nicht von alleine verschwindet.


Gude, Olli.

--
"Es ist heilsam, sich mit farbigen Dingen zu umgeben. Was das Auge freut, erfrischt den Geist, und was den Geist erfrischt, erfrischt den Körper."
Prentice Mulford (1834 - 1891)

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Olli aus Mainhattan    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenvorschüler
Forenvorschüler
Beiträge: 14
User seit 07.05.2020
 Geschrieben am 07.05.2020 um 20:41 Uhr   


Olli aus Mainhattan schrieb:
Hallo Zvonko,

wenn ich im Frühjahr die Batterie das erste Mal wieder anklemme habe ich das auch öfters bei meinem SLK. Klemme die Batterie doch einfach mal für etwa gut 5 Minuten ab und schaue dann ob der Fehler nicht von alleine verschwindet.


Gude, Olli.

--
"Es ist heilsam, sich mit farbigen Dingen zu umgeben. Was das Auge freut, erfrischt den Geist, und was den Geist erfrischt, erfrischt den Körper."
Prentice Mulford (1834 - 1891)



Danke für den Tipp Olli, hab das heute 3mal für 5min gemacht. Gibt es da was besonderes zu beachten?? Wie häufig hast Du abgeklemmt bis der Fehler weg war? Danke dir

--
SLK 200 BJ 2005

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Zvonko    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Olli aus Mainhattan



Schreiberlevel:
Forenkaiser
Forenkaiser
Beiträge: 18334
User seit 26.07.2000

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 07.05.2020 um 22:16 Uhr   
Einmal für gute 5 Minuten abklemmen reicht bei mir völlig um den Fehler zu löschen. Wenn der Fehler dann bei deinem SLK noch vorhanden ist, hat der Fehler eine andere Ursache.


Gude, Olli.

--
"Es ist heilsam, sich mit farbigen Dingen zu umgeben. Was das Auge freut, erfrischt den Geist, und was den Geist erfrischt, erfrischt den Körper."
Prentice Mulford (1834 - 1891)

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Olli aus Mainhattan    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Dreifünfziger

Schreiberlevel:
Forenprofessor
Forenprofessor
Beiträge: 2617
User seit 21.03.2006
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 10.05.2020 um 09:49 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Dreifünfziger am 10.05.2020 um 09:49 Uhr ]

Hallo Zvonko
Bitte lasse dich nicht von MB über den Tisch ziehen.
Ich habe mich seit Jahren auf Variodächer spezialisiert und
mittlerweile rund 250 SLK auf ganz Deutschland in meinen Händen gehabt.
Auch eine neue Batterie bei Einbau nie ganz voll.
Da das Variodach sehr früh auf die Unterspannung reagiert kommt es auch
nach dem Einbau einer neuen Batterie zu dem Fehler.
Die Batterie muss du unbedingt einmal richtig vollladen.
Dann musst du mal länger abklemmen ( 30 min) und dann schaust du mal.
Wichtig ist das die Batterie beim abklemmen wirklich voll ist.

Am besten meldest du dich mal bei mir !


--
LG aus der Klingenstadt
Henning

2009er Bollerwagen

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Dreifünfziger    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenvorschüler
Forenvorschüler
Beiträge: 14
User seit 07.05.2020
 Geschrieben am 10.05.2020 um 10:30 Uhr   


Dreifünfziger schrieb:

Hallo Zvonko
Bitte lasse dich nicht von MB über den Tisch ziehen.
Ich habe mich seit Jahren auf Variodächer spezialisiert und
mittlerweile rund 250 SLK auf ganz Deutschland in meinen Händen gehabt.
Auch eine neue Batterie bei Einbau nie ganz voll.
Da das Variodach sehr früh auf die Unterspannung reagiert kommt es auch
nach dem Einbau einer neuen Batterie zu dem Fehler.
Die Batterie muss du unbedingt einmal richtig vollladen.
Dann musst du mal länger abklemmen ( 30 min) und dann schaust du mal.
Wichtig ist das die Batterie beim abklemmen wirklich voll ist.

Am besten meldest du dich mal bei mir !


--
LG aus der Klingenstadt
Henning

2009er Bollerwagen



Hallo Dreifünfziger,

danke für deine Rückmeldung. Wahnsinn wie viele Tipps du hier im Forum gibst. Ehrlich gesagt habe ich schon geschaut wieviel Kilometer es von Stuttgart zu dir sind

Mein Auto steht gerade bei MB wegen Regelservice. Bin gespannt zu welchem Ergebnis die kommen..

Das Diagnosegerät hat bei Batteriespannung „12,08V“ angezeigt.

Ich halte euch auf dem Laufenden.

Schönen Sonntag noch.


--
SLK 200 BJ 2005

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Zvonko    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Olli aus Mainhattan



Schreiberlevel:
Forenkaiser
Forenkaiser
Beiträge: 18334
User seit 26.07.2000

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 10.05.2020 um 11:29 Uhr   
12,08V sind selbst bei stehendem Fahrzeug für eine neue Batterie nicht viel. Mit dem Tipp von Henning würde ich es ebenfalls zunächst versuchen. Eine wirklich voll geladene Batterie hat noch keinem Fahrzeug geschadet.


Gude, Olli.

--
"Es ist heilsam, sich mit farbigen Dingen zu umgeben. Was das Auge freut, erfrischt den Geist, und was den Geist erfrischt, erfrischt den Körper."
Prentice Mulford (1834 - 1891)

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Olli aus Mainhattan    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Dreifünfziger

Schreiberlevel:
Forenprofessor
Forenprofessor
Beiträge: 2617
User seit 21.03.2006
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 10.05.2020 um 12:47 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Dreifünfziger am 10.05.2020 um 13:06 Uhr ]

Die Spannung 12,08 V ist zu wenig.
Beim Öffnen das Wagen und hochfahren der Systeme und dann noch beim Start sackt die Spannung kurz auf unter 11,8 V und zack ist die Meldung da.

Wir hatten bei unserem 350er vor kurzem auch das Problem.

Batterie über Nacht ans Ladegerät. Du solltest jetzt mind. 12,7 -12,8 V anliegen haben Dann Morgens nicht mehr abklemmen.
Dann solltest du bitte den Wagen starten, kursz laufen lassen wieder aus machen abschließen.
Das Ganze muss du gglf. mehrmals wiederholen bis die Meldung irgendwann weg geht.

Das Steuergerät braucht einige Zeit bis es schnallt das alles wieter tutti ist.

Lass dir von MB keine teueren Instandsetzungen aufschwatzen. Ich hatte bei über 250 SLK die mit Ihren Dächern bei mir waren noch nicht einen einzigen andem eine teurer Defekt war.

Was du da hast ist eh eine völlig normale Reaktion des Systems auf Unterspannung.
Das ist seit Jahren hinlänglich bekannt. Es wäre schon eine Frechheit wenn di MB da eine aufwendige Fehlersuche und oder Rep. anbieten würde.

--
LG aus der Klingenstadt
Henning

2009er Bollerwagen

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Dreifünfziger    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 )

zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R171
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :398
Mitglieder:    5
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community22.155.143

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogleSuche@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Wirst Du die offizielle "Corona-Warn-App" nutzen, wenn sie erhältlich ist?

Ja
Nein

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityCookies
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2020 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm