SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Communityab 2011
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » HiFi und Telecom

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:
Schwarz - Automobile Meisterleistungen
zur Foren-Übersicht » » zur Seite HiFi und Telecom 
HiFi und Telecom » » Thema: R170: Einbau neues Blaupunkt DAB+ Radio
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 )
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   yankeedoodle

Schreiberlevel:
Forenvorschüler
Forenvorschüler
Beiträge: 16
User seit 16.09.2006
 Geschrieben am 09.05.2020 um 17:34 Uhr   
Vorhin habe ich den Splitter "ohne" das Kabel der Phantomspeisung angeschlossen.
Die Qualität des UKW-Empfangs ist gleich geblieben und nach aktiver Suchaufforderung im Menü wurde nach Digitalsendern gesucht. Wie es aussieht wurden auch alle empfangbaren DAB+ Sender gefunden.

Beim Probehören der Sender kam dann leider die Ernüchterung. Der Klang im DAB Modus ist absolut nicht vergleichbar
wie der im FM oder MP3 Modus. Während bei normalem Radioempfang und im MP3 Modus ein voller satter Klang aus den Lautspechern kommt, ist der Klang im DAB Modus ein laues Lüftchen und wie kastriert. Kein Bass, keine Höhen und die Lautstärke in der selben Einstellung um 50% niedriger.

Kann es, wie ich hoffe, an der nicht angeschlossenen Phantomspeisung liegen? Welche Funktion hat diese?
@Frankman Am unteren Teil des Radiosteckers(drittes Kabelpaar) ist ein dünnes blau/weißes Kabel. Soll das Kabel der Phantomspeisung mit diesem verbunden werden? Was wäre die beste Möglichkeit zu verbinden?

Kann es sein, dass der aktive Antennenverstärker in der Heckschürze nur UKW verstärkt und DAB mit der Phantomspeisung verstärkt werden muss? Oder wie habe ich das zu verstehen? Irgendwie verstehe ich die Abhängigkeiten mit Aktiv/Passiv nicht.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an yankeedoodle    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist ONLINE

   Frankman01



Schreiberlevel:
Forenprinz
Forenprinz
Beiträge: 6397
User seit 08.10.2002

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 09.05.2020 um 19:22 Uhr   
grüße Dich,

es wird so sein, wie Du vermutest. Blau weiß gibt bei eingeschaltetem Radio Strom ab und es müsste auch Remote / Ant. draufstehen und demnach mit dem roten Kabel am Splitter angeschlossen werden, um die DAB Antenne zu speisen. Entweder mit Quetschverbinder, etwas stümperhafter mit einer Lüsterklemme, oder wenn man es richtig machen möchte, verlöten und ein Schrumpfschlauch drüber.

Die UKW Antenne im Auto wird auch aktiv per Zündungsplus angesteuert und versorgt NUR das UKW Signal. Ich kann Dir aber aktuell nicht sagen, wo diese ihren Strom bezieht.

Ich kann definitv sagen, dass mein Blaupunkt Bremen im BMW auf DAB klanglich genauso gut (und sogar besser wie UKW) klingt, wie per Speicherkarte. Mich hatte der Klang auf DAB positiv überrascht, auch nach 2 Wochen, die ich das Radio im Auto habe, bin ich immer noch total begeistert !!!

--
es grüßt......die Dumm Sau

"Ehrliche Menschen haben es manchmal sehr schwer, gegen das anzukommen, was unehrliche Menschen zuvor angerichtet haben"

https://www.continentale.de/web/Info-Mueleck

http://www.BMslk.de

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Frankman01    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   yankeedoodle

Schreiberlevel:
Forenvorschüler
Forenvorschüler
Beiträge: 16
User seit 16.09.2006
 Geschrieben am 10.05.2020 um 01:38 Uhr   
Dann werde ich morgen mal die beiden Kabel verbinden. Damit ich nichts durchtrennen muss, versuche ich, beide
Kabelenden im Kabelschuh des Radiosteckers zu fixieren. Und dann bin ich auf das Ergebnis gespannt...

Wen es geklappt hat, müsste der Digitalempfang besser als der UKW-Empfang sein. In meinem anderen Auto habe ich auch
ein Digitalradio(VW Discover Media) und dort ist der Klang perfekt.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an yankeedoodle    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   MoggeleXL1

Schreiberlevel:
Forenquintaner
Forenquintaner
Beiträge: 96
User seit 13.06.2018
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 10.05.2020 um 07:08 Uhr   
Hallo, ich kann ich ja nur für das Kenwood-Radio schreiben. Dieses Radio hat bei den Audio-Einstellungen den Menüpunkt "Volume Offset". Mit diesem Menüpunkt kann man die Lautstärke der verschiedenen Quellen, also DAB, Radio, Usb etc., so einstellen, dass sie zusammen passen. Vielleicht gibt es ja im Einstellungsmenü des Blaupunkt diesen Menüpunkt auch. Nachdem bei meinem Radio schon bei niedrig eingestellter Lautstärke DAB sehr laut war, habe ich die Einstellung von Volume offset dafür deutlich ins Minus drehen müssen. Jetzt passts. Sound ist spitze.


--
Wenn ich unseren See seh', brauche ich kein Meer mehr.

Grüße vom Bodensee

Dieter
SLK r170 FL 200 K, Bj. 2002, Designo Orange, Leder Designo Kupfer/Anthrazit, Turbinen-Felgen 18", Supersprint Endtopf, Eibach Federn etc.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an MoggeleXL1    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   yankeedoodle

Schreiberlevel:
Forenvorschüler
Forenvorschüler
Beiträge: 16
User seit 16.09.2006
 Geschrieben am 10.05.2020 um 16:07 Uhr   
@Moggele
Diese Funktion hat das Radio nicht, wobei es weniger um die Lautstärke, sondern um den Klang geht, der bei DAB extrem dünn ist.

Heute Mittag habe ich die Phantomspeisung an das blauweiße Kabel(Pin 5) mittels eines Kabelschuhs angeschlossen.
Leider gab es keine Besserung, der Klang gegenüber FM und MP3 ist immer noch unter aller Kanone. Als ob man den
Klang eines Transistorradios mit dem einer Stereoanlage vergleicht. Eigentlich tut der Splitter, was er soll, sonst würde
das Radio keine Digitalsender empfangen.
Hat noch jemand eine Idee, woran es liegen könnte?

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an yankeedoodle    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist ONLINE

   Frankman01



Schreiberlevel:
Forenprinz
Forenprinz
Beiträge: 6397
User seit 08.10.2002

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 10.05.2020 um 16:53 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Frankman01 am 10.05.2020 um 18:24 Uhr ]

da bin ich auch erstmal ausgezähllt

Da ich davon ausgehe, dass Blaupunkt die gleichen "Innereien" verwendet, bin ich sehr verwundert, wie gesagt, mein Bremen SQR46 hat auf DAB einen richtig guten Klang.

--
es grüßt......die Dumm Sau

"Ehrliche Menschen haben es manchmal sehr schwer, gegen das anzukommen, was unehrliche Menschen zuvor angerichtet haben"

https://www.continentale.de/web/Info-Mueleck

http://www.BMslk.de

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Frankman01    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenunterprimaner
Forenunterprimaner
Beiträge: 455
User seit 01.06.2019

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 10.05.2020 um 18:19 Uhr   


Frankman01 schrieb:
Da ich davon ausgehe, dass Blaupunkt die gleichen "Innereien" verwendet, bin ich sehr verwundert, wie gesagt, mein Bremen SQR49 hat auf DAB einen richtig guten Klang.


Hallo zusammen,
es müssen nicht die gleichen "Innereien" verbaut sein, nur weil an beiden Geräten Blaupunkt steht. Eins ist relativ teuer und klingt gut und eins ist relativ billig und klingt schlecht; ich hatte mal vor Jahren ein billiges Blaupunkt CD MP3 Radio, das hörte sich im Vergleich an, als wenn die Lautsprecher im Auto defekt wären; das kannte ich so extrem bis dahin nicht.

Viele Grüße
Thomas

--
Meine Fahrzeuge:
Mercedes SLK 320, BMW 328i Cabrio,
323i touring(beides E36), VW Golf IV Variant

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Edelfisch    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   yankeedoodle

Schreiberlevel:
Forenvorschüler
Forenvorschüler
Beiträge: 16
User seit 16.09.2006
 Geschrieben am 10.05.2020 um 19:44 Uhr   


Edelfisch schrieb:

Hallo zusammen,
es müssen nicht die gleichen "Innereien" verbaut sein, nur weil an beiden Geräten Blaupunkt steht. Eins ist relativ teuer und klingt gut und eins ist relativ billig und klingt schlecht; ich hatte mal vor Jahren ein billiges Blaupunkt CD MP3 Radio, das hörte sich im Vergleich an, als wenn die Lautsprecher im Auto defekt wären; das kannte ich so extrem bis dahin nicht.

Viele Grüße
Thomas

--
Meine Fahrzeuge:
Mercedes SLK 320, BMW 328i Cabrio,
323i touring(beides E36), VW Golf IV Variant




Ich bin mir da nicht so sicher, ob das Bremen so viel teure Komponenten hat. Ich glaube eher, Blaupunkt lässt sich
den Modellnamen und das fast 1:1 Retrodesign bezahlen, weil sie wissen, dass viele Besitzer eines Youngtimers sehr viel Geld für den damaligen Platzhirsch mit aktueller Technik ausgeben. Das Bremen wird es in einem Jahr wohl auch unter 300.- geben. Man bekommt es ja jetzt schon für 399,-.



 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an yankeedoodle    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   MoggeleXL1

Schreiberlevel:
Forenquintaner
Forenquintaner
Beiträge: 96
User seit 13.06.2018
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 11.05.2020 um 16:34 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von MoggeleXL1 am 11.05.2020 um 16:37 Uhr ]

Hallo, Ferndiagnosen sind ja immer schwierig, aber ich würde mal vom DAB+ aus in das Klangseinstellungsmenü des Radios wechseln, vielleicht sind da nur sämtliche Klangregler auf Minimum eingestellt. Loudness könnte auch aus sein. Ist irgenwie unplausibel, dass Radio und USB super klingen, aber DAB+ nicht. Allerdings: Ich habe gerade mal gegoogelt, viele Privatsender verwenden wohl aus Kostengründen eine niedrigere Datenrate bei DAB+, was negative Auswirkungen auf den Klang hat. Bei den öffentlich rechtlichen Sendern sollte es das Problem nicht geben. Ist der Klang bei allen Sendern schlecht?

--
Wenn ich unseren See seh', brauche ich kein Meer mehr.

Grüße vom Bodensee

Dieter
SLK r170 FL 200 K, Bj. 2002, Designo Orange, Leder Designo Kupfer/Anthrazit, Turbinen-Felgen 18", Supersprint Endtopf, Eibach Federn etc.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an MoggeleXL1    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Winnidriver

Schreiberlevel:
Forengrünschnabel
Forengrünschnabel
Beiträge: 6
User seit 15.03.2019
 Geschrieben am 11.05.2020 um 21:15 Uhr   
Hallo,

ich würde das Radio einmal auf Werkseinstellung zurücksetzen.
Falls das nicht funktioniert empfehle ich Dir eine DAB+ Scheibenantenne einzubauen.
Ich habe mit den Splittern keine gute Erfahrung gemacht.
Wie soll es auch die Antennen vom 170er sind gar nicht für das Frequenzband ausgelegt.

Es werden ein paar Sender gefunden aber...
wenn das DAB+ Signal weg ist schaltet das Radio in der Regel in den FM Betrieb.

Anbei ein Bild vom Einbau



   

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Winnidriver    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 )

zur Foren-Übersicht » » zur Seite HiFi und Telecom
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :415
Mitglieder:    7
Im Chat  :    2


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community22.605.687

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogleSuche@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Was glaubst Du? Wer wird als US-Präsident gewählt?

Donald Trump
Joe Biden

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityCookies
mbslk.de ... The SLK-Community <

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2020 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm