.
;
SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityMotointegrator
mbslk.de ... The SLK-CommunityMotointegrator Autoteile

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Community2011 - 2020
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Tipps und Technik R171

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:
zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R171 
Tipps und Technik R171 » » Thema: Schöne Bescherung - große Pfütze unterm Auto
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 )
Beitrag von:
... ist ONLINE

   Frankman01



Schreiberlevel:
Forenprinz
Forenprinz
Beiträge: 6766
User seit 08.10.2002

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 20.03.2020 um 18:33 Uhr   


SLK172 schrieb:
Hallo Frank,

war das Thema nicht eigentlich "Pfütze unterm Auto"?

Gruß

Guido

--
R172 ///AMG

"Es ist besser, Deiche zu bauen, als darauf zu hoffen, dass die Flut Vernunft annimmt.“ (Hans Kaspar)



vielen Dank für die Retourkutsche kann ich da nur sagen. Ich habe mit dem OT nicht angefangen. Mehr werde ich dazu auch nicht sagen !

--
es grüßt......die Dumm Sau

"Ehrliche Menschen haben es manchmal sehr schwer, gegen das anzukommen, was unehrliche Menschen zuvor angerichtet haben"

https://www.continentale.de/web/Info-Mueleck

http://www.BMslk.de

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Frankman01    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forengrundschüler
Forengrundschüler
Beiträge: 35
User seit 13.03.2020
 Geschrieben am 02.04.2020 um 14:23 Uhr   
Des Rätsels Lösung

Gestern hatte ich nach etlichen Arbeitstagen non-stop ohne Freizeit endlich mal Zeit mich intensiv um das Sorgenkind SLK zu kümmern.

Unters Auto gelegt - Unterboden staubtrocken, systematisch alles geprüft: Motoröl, Kühlflüssigkeit, Servo-Öl, Klimaanlage, usw....
Schwache Batterie mit einem "Dino" überbrückt, Motor gestartet - lief völlig ohne Probleme. Von wegen "tot gestanden"


Die Fehlermeldung, die ich dann erhielt, bestätigte das, was ich beim Rundum-Check schon vermutete.
"Wischwasser auffüllen"
Denn das war offenbar durch eine Undichtigkeit unten am Behälter ausgelaufen und hatte sich auf dem Garagenboden mit einem alten Ölfleck vermischt, der dort im letzten Jahr durch eine defekte Ölauffangwanne nach einem Motorrad-Ölwechsel entstanden war.

Danach noch ein wenig Luft in die Reifen gepumpt und es ging bei schönem Wetter auf eine kleine Sauerland-Runde.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Herbert    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:














Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenstudent
Forenstudent
Beiträge: 1158
User seit 01.06.2019
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 02.04.2020 um 19:16 Uhr   


Herbert schrieb:
Des Rätsels Lösung

Gestern hatte ich nach etlichen Arbeitstagen non-stop ohne Freizeit endlich mal Zeit mich intensiv um das Sorgenkind SLK zu kümmern.

Unters Auto gelegt - Unterboden staubtrocken, systematisch alles geprüft: Motoröl, Kühlflüssigkeit, Servo-Öl, Klimaanlage, usw....
Schwache Batterie mit einem "Dino" überbrückt, Motor gestartet - lief völlig ohne Probleme. Von wegen "tot gestanden"


Die Fehlermeldung, die ich dann erhielt, bestätigte das, was ich beim Rundum-Check schon vermutete.
"Wischwasser auffüllen"
Denn das war offenbar durch eine Undichtigkeit unten am Behälter ausgelaufen und hatte sich auf dem Garagenboden mit einem alten Ölfleck vermischt, der dort im letzten Jahr durch eine defekte Ölauffangwanne nach einem Motorrad-Ölwechsel entstanden war.

Danach noch ein wenig Luft in die Reifen gepumpt und es ging bei schönem Wetter auf eine kleine Sauerland-Runde.



Hallo Herbert,
freut mich, dass es so eine Kleinigkeit war.

Viele Grüße
Thomas

--
Meine Fahrzeuge:
Mercedes SLK 320, BMW 328i Cabrio,
323i touring(beides E36), VW Golf IV Variant

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Edelfisch    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
frisch geschlüpft
frisch geschlüpft
Beiträge: 1
User seit 03.04.2020
 Geschrieben am 03.04.2020 um 13:24 Uhr   
Habe gestern meinen SLK aus dem Winterschlaf geholt und dabei auch eine kleine Pfütze unterm Auto entdeckt. Bei der Ölkontrolle zeigt es mir an - " 1,0 Liter bis Max"
Hab nur leider keine Ahnung was der Vorbesitzer für Öl verwendet hat. Kann mir jemand
einen Tipp geben ????

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an General58    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forengrundschüler
Forengrundschüler
Beiträge: 35
User seit 13.03.2020
 Geschrieben am 03.05.2020 um 18:11 Uhr   
Jetzt durfte er auch längst in sein neues Domizil.
Ich hoffe er verträgt sich mit all den Anderen.

Leider hat er er derzeit noch große Pause, da wir ihn meistens dazu nutzen zu unseren favorisierten Lokalitäten zu fahren, die ja im Moment leider alle geschlossen sind.

   

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Herbert    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Olli aus Mainhattan



Schreiberlevel:
Forenkaiser
Forenkaiser
Beiträge: 19101
User seit 26.07.2000

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 03.05.2020 um 18:36 Uhr   


General58 schrieb:
Habe gestern meinen SLK aus dem Winterschlaf geholt und dabei auch eine kleine Pfütze unterm Auto entdeckt. Bei der Ölkontrolle zeigt es mir an - " 1,0 Liter bis Max"
Hab nur leider keine Ahnung was der Vorbesitzer für Öl verwendet hat. Kann mir jemand
einen Tipp geben ????



Hallo General58,

grundsätzlich gehört in den SLK Öl nach Daimler Norm 229.5. Das kann jedoch verschiedene Viskositäten haben. Hast du mal im Wartungsheft oder nach einem Ölzettel im Motorraum geschaut? Wenn das alles nicht vorhanden ist, würde ich einfach einen kompletten Ölwechsel machen, dann kannst du dir auch sicher sein, welches Öl im Motor ist


Gude, Olli.

--
"Es ist heilsam, sich mit farbigen Dingen zu umgeben. Was das Auge freut, erfrischt den Geist, und was den Geist erfrischt, erfrischt den Körper."
Prentice Mulford (1834 - 1891)

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Olli aus Mainhattan    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Jürgen1965

Schreiberlevel:
Diplomforenuser
Diplomforenuser
Beiträge: 1454
User seit 22.05.2017

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 03.05.2020 um 19:59 Uhr   
Hi Olli

Einspruch.
Bei den "normalen" ist nur nach 229.3 vorgeschrieben. Oder liege ich da falsch?

--
Viele Grüsse

Jürgen

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Jürgen1965    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Diplomforenuser
Diplomforenuser
Beiträge: 1298
User seit 09.10.2016
 Geschrieben am 04.05.2020 um 17:32 Uhr   
zum thema "totgestanden" - kommt im endeffekt nicht auf die geringe anzahl der gesamt-km an, sondern daß der wagen regelmäßig bewegt wird. und da sind 9 monate standzeit schon eher suboptimal.
besser alle 4-6 wochen mal eine tour über 50-100km machen, als ein 3/4 jahr garnicht und dann 600km.
aber gut, daß sich die inkontinenz nun geklärt hat.
btw, scheibenwasser braucht man als schönwetterfahrer eh nicht...

--
--------------------------
R170 230 FL 5/2000

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an enrgy    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Olli aus Mainhattan



Schreiberlevel:
Forenkaiser
Forenkaiser
Beiträge: 19101
User seit 26.07.2000

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 04.05.2020 um 19:39 Uhr   


Jürgen1965 schrieb:
Hi Olli

Einspruch.
Bei den "normalen" ist nur nach 229.3 vorgeschrieben. Oder liege ich da falsch?

--
Viele Grüsse

Jürgen



Hi Jürgen,

beim V6 (M272) ist 229.3 und 229.5 völlig richtig. Beim SLK200 (M271) hat man die Qual der Wahl nach 229.3, 229.31, 229.5 und 229.51. Lediglich der SLK55 (M113) braucht Öl nach 229.5 in der Viskosität 0W40 und 5W40.


Gude, Olli.

--
"Es ist heilsam, sich mit farbigen Dingen zu umgeben. Was das Auge freut, erfrischt den Geist, und was den Geist erfrischt, erfrischt den Körper."
Prentice Mulford (1834 - 1891)

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Olli aus Mainhattan    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Jürgen1965

Schreiberlevel:
Diplomforenuser
Diplomforenuser
Beiträge: 1454
User seit 22.05.2017

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 04.05.2020 um 20:33 Uhr   
Danke Oli.
Hab gefunden.
Bin nur über deine Aussage gestolpert.
Grundsätzlich 229.5.
Mit normalen meinte ich non AMG.
Der AMG verlangt explizit nach 229.5.


   

--
Viele Grüsse

Jürgen

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Jürgen1965    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 )

zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R171
mbslk.de ... The SLK-CommunityWindschott DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :658
Mitglieder:    3
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community28.770.614

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogle@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Wirst Du oder hast Du das Finale der Fussball EM angeschaut bzw. anschauen?

Ja
Nein, interessiert mich seit dem Ausscheiden der Deutschen Elf nicht mehr
Nein, interessiert mich grundsätzlich nicht

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community
<

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2024 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm