SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Communityab 2011
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Tipps und Technik R172

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:
luukbox - SLK MEDIA VIDEO
zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R172 
Tipps und Technik R172 » » Thema: Startprobleme nach 4 Wochen Garagenaufenthalt...
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 )
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   martinelli

Schreiberlevel:
Forenuntertertianer
Forenuntertertianer
Beiträge: 159
User seit 07.08.2014

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 02.12.2019 um 15:11 Uhr   
Hallo zusammen,

hab mein blaues Schätzchen wie immer in der unbeheizten Garage, so auch für ca. vier Wochen, seit dem 27. Oktober, bei Außentemperaturen zwischen 8 und 0° C. Dann kam noch mal ein schöner Tag, den ich beinahe ohne SLC "genießen" musste.

Beim mehrfachen Versuch, den Motor zu starten, leuchten alle Kontrollleuchten in normaler Helligkeit, aber im Motorraum klackert es nur. Nach dem fünften Versuch sprang dann der Motor an.

Gibt es dafür vielleicht eine Erklärung? Die Standzeit war ja nicht so lang und auch die Temperaturen noch nicht richtig winterlich kalt. Es gab nicht die typischen Symptome einer leeren Batterie, wie dunkler werdende Kontrolleuchten, immer langsamer drehender Motor, einfach nur ein Klacken ohne weitere Reaktion.

Danke im Voraus für eure Hinweise!

--
Gruß
Thomas
< 2015-2017: SLK 250 >
< 2017 - ? : SLC 43 AMG* >
* Alter Mann Genießt

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an martinelli    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forengrünschnabel
Forengrünschnabel
Beiträge: 5
User seit 14.03.2019
 Geschrieben am 02.12.2019 um 16:31 Uhr   
Wie sehen den die typischen Symptome einer leeren Batterie aus?

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Wilder Südwesten    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenvorschüler
Forenvorschüler
Beiträge: 21
User seit 20.11.2019
 Geschrieben am 02.12.2019 um 21:52 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von EarlGrey am 02.12.2019 um 22:04 Uhr ]



martinelli schrieb:
Hallo zusammen,

hab mein blaues Schätzchen wie immer in der unbeheizten Garage, so auch für ca. vier Wochen, seit dem 27. Oktober, bei Außentemperaturen zwischen 8 und 0° C. Dann kam noch mal ein schöner Tag, den ich beinahe ohne SLC "genießen" musste.

Beim mehrfachen Versuch, den Motor zu starten, leuchten alle Kontrollleuchten in normaler Helligkeit, aber im Motorraum klackert es nur. Nach dem fünften Versuch sprang dann der Motor an.

Gibt es dafür vielleicht eine Erklärung? Die Standzeit war ja nicht so lang und auch die Temperaturen noch nicht richtig winterlich kalt. Es gab nicht die typischen Symptome einer leeren Batterie, wie dunkler werdende Kontrolleuchten, immer langsamer drehender Motor, einfach nur ein Klacken ohne weitere Reaktion.

Danke im Voraus für eure Hinweise!

--
Gruß
Thomas
< 2015-2017: SLK 250 >
< 2017 - ? : SLC 43 AMG* >
* Alter Mann Genießt



Hallo Thomas,

wenn die Batterie "richtig" leer ist, dann dreht der Anlasser auch nicht mal mehr langsam. Durch den Startversuch hast Du die Batterie noch mal "angestupst" und den letzten "Saft" aktiviert. Das fünfte Mal hat geklappt, weil dann der Widerstand der Reibung im Motor und geringen Viskosität des Öls vielleicht gerade noch überwunden wurden.
Das Thema Startprobleme gibt es hier noch in anderen Threads. Als Tipp aber mal die Frage, ob Dein Schätzchen in der Garage abgeschlossen oder unverriegelt stand. War es offen, dann geht es nicht in den Ruhemodus, sondern bleibt sozusagen auf "Standby" und zieht Strom. Ansonsten macht eine wenig genutzte Batterie eben schon mal nach wenigen Jahren schlapp. Kenne ich so von meinem Motorrad....
Am Besten beim Freundlichen durchmessen lassen oder, wenn's denn doch nochmal vorkommt, Akku austauschen.
Aber da wärst Du bestimmt auch selbst drauf gekommen.....

--
I can't wait for summer!

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an EarlGrey    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenquintaner
Forenquintaner
Beiträge: 85
User seit 28.01.2016
 Geschrieben am 03.12.2019 um 10:19 Uhr   
Hallo Thomas,

moderne Akkus haben je nach Pflege eine Lebensdauer von 6-10 Jahren.
Wie schon geschrieben ziehen heutige Autos durch die verbaute Elektronik auch im abgestellten Zustand erheblich an Strom.
Auch ich habe mein Auto BJ 2012 in der Garage stehen ( Winterschlaf, Saisonfahrzeug) und lade es regelmäßig jeden Monat mit einem modernen Ladegerät für einen Tag nach.
Es zeigt sich, dass nach einem Monat Standzeit die Akkuspannung von ca. 13.2V auf ca. 12.2 V abgefallen ist.
Ein vollaufgeladener Akku hat ca. 13.6 V und eine ziemliche leerer Akku kommt auf 10.8V Leerlaufspannung. Normalerweise sollten die Akkus aber nie unter 11,8 V fallen, darunter kann schon Schaden entstehen.
Aber noch entscheidener als die Leerlaufspannung ist, was macht der Akku unter Belastung beim Starten, weil da ein großer Strom fließt - können mehrer 100 A sein!!
Da sollte ein gesunder Akku nicht unter ca. 9.6 V abfallen.
Bei ca. unter 8.5V ( je nach Philosophie ) schaltet die Elektronik ab, um sich selbst zu schützen und keine Unterspannung entstehen zu lassen. Es klickt nur noch und der Anlasser macht keinen Mucks mehr.
Früher bei den Autos ohne Elektronik konntest du den Anlasser drehen, bis nichts mehr ging.
Also mein Rat: Fahr nach Bosch oder einer anderen guten Werkstatt und lass einen Akkutest machen - dürfte höchstens 5 Minuten dauern - besser als irgendwo in der Pampa liegen zu bleiben.
Nach meiner Ferndiagnose brauchst du aber höchstwahrscheinlich einen neuen Akku.
Dann kauf dir noch ein elektronisches Ladegerät ( gibst manchmal für ca. 17 € beim Discounter ) und lade bei langer Standzeit des Autos regelmäßig nach.

Gr. SLKOLDY

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an SLKOLDY    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenquartaner
Forenquartaner
Beiträge: 123
User seit 01.06.2019

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 03.12.2019 um 12:21 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Edelfisch am 03.12.2019 um 12:22 Uhr ]

Hallo,
wenn deine Batterie "das Alter" hat, dann kauf eine Neue und wenn möglich, ein Erhaltungsladegerät dazu.
Wenn die Battterie noch recht jung ist, lade sie einfach mal richtig voll.
Meine letzten Batterien(Banner) habe ich gut und günstig bei Ebay Verkäufern gekauft.

Gruß
Thomas

P.S.: Du könntest auch mal den Massepunkt im Motorraum prüfen.

--
Meine Fahrzeuge:Mercedes SLK 320, BMW 328i Cabrio, 323i touring(beides E36), VW Golf IV Variant

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Edelfisch    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenritter
Forenritter
Beiträge: 3068
User seit 26.09.2011
 Geschrieben am 03.12.2019 um 13:46 Uhr   
klackert es nur.
Deutlich zu hören könnte der Magnetschalter bzw Anlasser einfach nur klemmen.
Leise und nur durch die Garage zu hören könnte ein Relay hängen.

Nur als weitere Möglichkeiten zur Battery.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Glatze11    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   martinelli

Schreiberlevel:
Forenuntertertianer
Forenuntertertianer
Beiträge: 159
User seit 07.08.2014

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 04.12.2019 um 12:36 Uhr   
Hallo EarlGrey,

das Fahrzeug ist immer verschlossen, so dass Du wahrscheinlich richtig liegst mit Deiner Vermutung zur geringen Nutzung der Batterie. Mich wundert nur nur, dass dieses Problem nicht nach der längeren Winterpause aufgetreten ist, sondern am Ende der Saison, nach monatelanger Nutzung. Und die Batterie ist ja erst ca. 2,5 Jahre alt. Wobei das vielleicht reicht um zu zicken, denn diese Zeit schließt ja zwei Winterperioden ohne Nutzung ein.

Im Forum habe ich Einiges gefunden zu diesem Thema, aber nicht genau mit dieser Problematik (Klackern). Was hier aber viele SLK-/C-Fahrer als gute Pflegemaßnahme beschreiben, ist der Ausbau der Batterie über die Winterzeit. Dadurch wird sie zwar nicht genutzt, aber doch geschont.

Wobei es auch hier einige schlechte Erfahrungen gibt, dass es nach dem Wiedereinbau Probleme mit der Elektronik gibt und manches erst mal nicht richtig funktioniert. Mal sehen, was ich mache.

Auf jeden Fall danke für Deine Rückmeldung!

--
Gruß
Thomas
< 2015-2017: SLK 250 >
< 2017 - ? : SLC 43 AMG* >
* Alter Mann Genießt

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an martinelli    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   martinelli

Schreiberlevel:
Forenuntertertianer
Forenuntertertianer
Beiträge: 159
User seit 07.08.2014

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 04.12.2019 um 12:39 Uhr   
Hallo SLKOLDY,

danke für den Tipp, werden ich beides machen - Besuch bei Bosch und im Winter regelmäßig laden. Das Ladegerät habe ich bereits; mal sehen, wie dann der Start im Frühjahr ist.

Lässt Du das Ladegerät tatsächlich den ganzen Tag dran?

--
Gruß
Thomas
< 2015-2017: SLK 250 >
< 2017 - ? : SLC 43 AMG* >
* Alter Mann Genießt

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an martinelli    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   martinelli

Schreiberlevel:
Forenuntertertianer
Forenuntertertianer
Beiträge: 159
User seit 07.08.2014

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 04.12.2019 um 12:42 Uhr   
Hallo Thomas,

2,5 Jahre ist eigentlich noch kein Alter, auch wenn man die Winterpause berücksichtigt. Aber ich werde mir definitiv das regelmäßige Nachladen in der Saisonpause vornehmen - und auch durchführen. Mal sehen, wie es dann im Frühjahr ist.

Danke und Grüße!

--
Gruß
Thomas
< 2015-2017: SLK 250 >
< 2017 - ? : SLC 43 AMG* >
* Alter Mann Genießt

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an martinelli    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   martinelli

Schreiberlevel:
Forenuntertertianer
Forenuntertertianer
Beiträge: 159
User seit 07.08.2014

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 04.12.2019 um 12:44 Uhr   
Das habe ich auch schon vermutet und ich werde es beim Freundlichen oder beim Bosch-Dienst ansprechen, wenn dort die Batterie geprüft wird.

Danke für den Tipp!

--
Gruß
Thomas
< 2015-2017: SLK 250 >
< 2017 - ? : SLC 43 AMG* >
* Alter Mann Genießt

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an martinelli    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 )

zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R172
mbslk.de ... The SLK-CommunitySoftgarage
mbslk.de ... The SLK-CommunitySoftgarage

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :383
Mitglieder:    2
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community21.613.473

mbslk.de ... The SLK-Communitychrometec
mbslk.de ... The SLK-Communitychrometec

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogleSuche@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community Gebrauchtwagen @ Autohaus Bühle Gebrauchtwagen Autohaus Bühle

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Was hältst Du von sogenannten Mini-Autos (bis 45 km/h)?

Finde ich gut
Finde ich schlecht bzw. gefährlich

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityCookies
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2019 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm