SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Communityab 2011
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Tipps und Technik R171

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:
zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R171 
Tipps und Technik R171 » » Thema: Sternchen wird 12!
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   hal9000

Schreiberlevel:
Forenritter
Forenritter
Beiträge: 3471
User seit 17.03.2007
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 04.11.2019 um 10:49 Uhr   
Das Dutzend ist voll und es war erneut ein Jahr wirklich ohne jedes Problem. TÜV war, wie immer, eine reine Kür ohne jeden Mangel – net umsonst ist der SLK in der TÜV-Statistik so hoch angesehen…!

Die Batterie geht jetzt in den 13. Winter und ich beginne mir langsam ernsthaft Gedanken zu machen, ob sie vielleicht beim ersten Frost einfach ohne Vorwarnung zusammenbrechen wird…? Beim SUV meiner Frau ist sie das nach nur 5 (!) Wintern (obwohl ebenfalls Varta), aber dort ist sie auch im Winter der Kälte ausgesetzt, wird öfters mal von der Standheizung beansprucht und auch die Startautomatik trägt, bei häufiger Stadtfahrt mit Ampelstopps, sicher ihr Teil zum frühzeitigen Batterietod bei. Der Nasenbär darf dagegen gemütlich in der beheizten Garage wohnen und sich mit den motorisierten Zweirädern unterhalten. Und die Batterie bekommt in der kalten Jahreszeit regelmäßig ein Checkup mit dem CTEK-Ladegerät. Schau’n mer mal…

Auch die Steuerkette samt Drumherum steht auf meiner ‚Agenda des schlechten Gewissens‘ – aber das tut sie bereits seit zwei Jahren und mein Kfz-Meister meint, dass sie auch bei kaltem Motor noch absolut unverdächtig klingt und bei Abnahme des Ventildeckels (oder wie das Dingens heißt) einen guten Eindruck macht. Hmmm….

Gefühlsmäßig sind die Stoßdämpfer (es sind auch noch die ersten) etwas polterig geworden, aber sie zeigen bei optischer Begutachtung keinerlei Ölverlust. Die (immer noch erste) Kupplung wird langsam auch manchmal etwas rupfig und beim untertourigen Beschleunigen aus (sehr) niederen Drehzahlen hört und spürt man ab und an das Mehrmassenschwungrad – aber auch das schon seit Jahren, ohne das es wirklich akut wäre…

Alles Peanuts! Daimler hat mit dem Nasenbären wirklich ein grundsolides Langzeitauto gebaut: Chapeau!

Was hätte ich, im Nachhinein betrachtet, damals noch mitbestellen sollen: Elektrositz auch rechts und heizbares Lenkrad wären schon cool gewesen! Die manuelle Klimaanlage genügt mir hingegen immer noch, vor allem wenn man den damaligen horrenden Aufpreis für die Klimaautomatik bedenkt! Alarmanlage und teures Musikequipment habe ich nie vermisst, Navi sowieso nicht: TomTom tut’s seit Jahren. Und Leder, Xenon, Nackenfön und Parameterlenkung hab ich ja. Die besten Zubehör-Investitionen (neben etwas optischem Chrom-Schnickschnack) waren sicher das mods4cars-Verdeckmodul, das seit über elf Jahren täglich mehrfach klaglos einen seiner Dienste und Mehrwertdienste verrichtet und die (zwar leider völlig überteuerten, aber) wunderschönen Piecha-Tagfahrlicht-/Standlichtmodule, die seit über 10 Jahren ohne Probleme Tag und Nacht leuchten.

Und so freue ich mich nach wie vor jeden Tag an diesem wirklich sehr geilen Alltags- und Feiertagsauto und fahre natürlich nach wie vor zu jeder Jahreszeit, an jedem Tag an dem die Sonne scheint, offen. What else…?

Der Verbrauch über mehrere zehntausend Kilometer liegt stabil bei 8,1 Liter/100 km, was ich für meinen doch eher rasanten und ungeduldigen Fahrstil mit vielen unlimitierten ‚Hammer down‘-Autobahnabschnitten als sehr gering erachte. Wenn ich ab und an den Diesel-SUV meiner Frau fahre, den sie mit 6,1 Liter bewegt, brauche ich auch gleich 7,8 Liter. Ach ja: Unser Junior hat jetzt die Fahrprüfung bestanden und wird wohl ein weiterer Autobesitzer in unserem Haushalt; er peilt einen kleinen gebrauchten Polo an (sein Traumwagen wäre allerdings ein S63 AMG in Mattlack… - also nix mit FriFoFu-Flagellantentum und drohenden Weltuntergangsszenarien…) und er hat, als weitestgehend einkommensloser Niedrigsemesterstudent, schon mal eine Kreditanfrage an uns gestellt – naja, er hat bald Geburtstag und Weihnachten steht auch absehbarerweise vor der Türe. Ich bin ja der Meinung, ein gebrauchter Toyota Yaris tät’s auch, aber so eine (Zitat Sohn „Pflegedienstkarre“ will der junge Herr partout nicht. Hmmmmm….

Und wie jedes Jahr seit dem 1. ‚Geburtstag‘ im November 2008 schließe ich mit meinem unveränderten Fazit: WAS FÜR EIN GEILES AUTO!!!

--
Herzliche Grüße!
Hal
----------------
"I do not always know what I want, but I do know what I don't want!" (Stanley Kubrick)

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an hal9000    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenoberprimaner
Forenoberprimaner
Beiträge: 539
User seit 23.05.2011
 Geschrieben am 06.11.2019 um 14:16 Uhr   
meiner wird in 6 Monaten 20 Jahre alt...

--
CU, Dave

unterwegs im:
- 2000er SLK 200K (04-10)

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an dave hd    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Techniker

Schreiberlevel:
Forenritter
Forenritter
Beiträge: 3337
User seit 28.12.2003
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 06.11.2019 um 22:46 Uhr   


hal9000 schrieb:
Und wie jedes Jahr seit dem 1. ‚Geburtstag‘ im November 2008 schließe ich mit meinem unveränderten Fazit: [b]WAS FÜR EIN GEILES AUTO!!![/



Ja,
nächstes Jahr wird meiner 12!

Hoffe auch, das ich Ihn noch ein paar Jahre habe!
Ein paar Kleinigkeiten (Thermostat) und Verschleißteile—> das war es!


--
Wer später bremst, ist länger schnell !

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Techniker    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   tansanitblau

Schreiberlevel:
Forenobertertianer
Forenobertertianer
Beiträge: 249
User seit 23.09.2004
 Geschrieben am 09.11.2019 um 01:17 Uhr   
Hallo hal9000, schönes Posting!

Zum Thema Batterie: Mein - seit EZ 7/2005 geliebter - 280er hatte bis 12/2016 seine erste Batterie. Gegen Ende 2016 bemerkte ich beim Starten im Regen, dass sich die Scheibenwischer nur mit kleinen Stopps bewegten (Regensensor), was mich jedoch fatalerweise nicht beunruhigte.
Genau zu Heiligabend 2016 - nach 11,5 Jahren - war es dann soweit und mein Liebling verweigerte zum ersten Mal den Start - Batterie hatte fertig!
Angesichts dessen, dass mein SLK fast nur Kurzstrecken läuft (täglich 2x ca. 2,5 km und vllt. 2 - 4x pro Monat ca. 60 km - und das auch im Winter mit allen Verbrauchern), denke ich, dass das eine gute Batterie-Lebensdauer ist.

Bin mal gespannt, ob die jetzige Batterie ähnlich lange hält.

Bei meinem Motorrad (Honda CBR 600F PC35 mit EZ 2/2002) hatte ich noch mehr Glück mit der Batterie. Die hielt bis 6/2016, also sogar ca. 14,5 Jahre!

2016 war bei mir das Jahr der Batterien

Was die Qualität des Nasenbärs betrifft stimme ich dir komplett zu. Bei mir gab es in den bisherigen 14,5 Jahren nur folgende Probleme:

2x Sitzheizung Sitzfläche Fahrersitz ohne Funktion
1x Zentralelektrik-Defekt (gelbe Motorkontrollleuchte - keine Störung im Fahrbetrieb)
1x Airscarf Fahrersitz ohne Funktion
1x Hydraulikzylinder für Variodach defekt/undicht (nach knapp 14 Jahren und gefühlten 14.000 Dachöffnungen und -schleßungen)
1x Autom. Höheneinstellung Xenonscheinwerfer re. defekt
Da habe ich mir anstelle des Original-Scheinwerfers zum 4stelligen Mondpreises (trotz WA-Rabattes), für ein Drittel des Preises EINES Bi-Xenon-Scheinwerfers, lieber ZWEI richtig geile Xenon-Scheinwerfer mit integriertem(!!!) Tagfahrlicht gekauft, deren Abblendlicht obendrein um Welten besser ist.

Natürlich bekam das Auto auch seit EZ seinen jährlichen KD und wird den auch immer wieder bekommen ... und ich hoffe doch (und glaube fest daran), dass mir das Auto noch lange Freude macht und ich es auch in Zukunft bewegen darf, wenn alle anderen nur noch mit selbstfahrenden, unförmigen Elektro-SUV unterwegs sind.

In 4,5 Jahren muss ich nicht mehr arbeiten. Dann darf der SLK endlich mal KM machen


Auf alle Fälle sehe ich das wie du: Dieses Auto ist einfach megageil!

Und es freut mich auch immer, dass ich noch so viele 170er siehe, denn das zeigt mir, dass der SLK wohl durchgehend einer der besten Mercedes-Modelle ist/war - gute Pflege und entsprechende Wartung natürl. vorausgesetzt.

Den 172er-Besitzern wünsche ich eine ebenso gute Bilanz. Auch da bin ich zuversichtlich, zumal auch diese Baureihe nach dem üblichen Modellwechsel-Zyklus eigentlich sein Ende erreicht hat und schon einiges an Erfahrung vorliegen sollte. Ich habe mich diesbzgl. aber noch nie über Erfahrungswerte informiert.

Schade ist natürlich, dass es für den SLK nach dem 172er keinen Nachfolger mehr geben wird, da es kaum noch Käuferinteresse gibt, aber umso mehr kann man froh sein, wenn man noch einen SLK hat (erst recht als Erstbesitzer und wenn man - wie ich - damals lange gespart hat und so auch zu schätzen weiß was man daran hat).

Ich bin auf jeden Fall glücklich mit meinem Auto und wenn man sich auch nach fast 15 Jahren noch freut, dass man mit so einem Auto fahren darf, dann hat man mit seinem Kauf nichts verkehrt gemacht.

Übrigens: Letztes Jahr im Sommer musste ich echt lächeln, als als ich gerade dazu kam, als ein kleiner Junge (vllt. 6 Jahre) auf einem Discounter-Parkplatz auf mein Auto zeigte und zu seinem Papa sagte: "Guck mal, schönster Mercedes!"

Dir auch noch viel Spass mit deinem Auto ... und passe auf deine Scheibenwischer auf (wg. Batterie)


--
Gruß

Thorsten

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an tansanitblau    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Jürgen1965

Schreiberlevel:
Forenoberprimaner
Forenoberprimaner
Beiträge: 652
User seit 22.05.2017

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 09.11.2019 um 06:56 Uhr   
@
Hal, Thorsten

Sehe ich genau so.
Mein 280er ist jetzt 13 Jahre alt und die erste Batterie tut noch ihren Dienst.
Da Saisonfahrzeug hängt Sie aber über Winter am Ctek.
Und auf Holz klopf.
Bisher noch 0,0 Defekte. Funktioniert alles noch wie am ersten Tag. Er hat nach der Garantie keine MB Werkstatt mehr von innen gesehen. 2020 steht wieder mal die TÜV Prüfung an. Mal genau nach der Hinterachse nachsehen. Ansonsten bisher immer ohne Mängel.

Ich würde ihn jederzeit wieder so kaufen. Ok. Bis auf das CD 20.

Deshalb wünsche ich uns allen noch viele schöne Jahre mit unseren Nasenbären.



--
Viele Grüsse

Jürgen

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Jürgen1965    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen

zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R171
mbslk.de ... The SLK-CommunitySoftgarage
mbslk.de ... The SLK-CommunitySoftgarage

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :  88
Mitglieder:    0
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community21.547.103

mbslk.de ... The SLK-Communitychrometec
mbslk.de ... The SLK-Communitychrometec

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogleSuche@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community Gebrauchtwagen @ Autohaus Bühle Gebrauchtwagen Autohaus Bühle

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Wie findest du die Idee einer Grundrente, wie sie im Moment im Gespräch ist?

Finde ich gut
Finde ich schlecht

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityCookies
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2019 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm