Quantcast
SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Community2011 - 2020
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » HiFi und Telecom

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:
Schwarz - Automobile Meisterleistungen
zur Foren-Übersicht » » zur Seite HiFi und Telecom 
HiFi und Telecom » » Thema: R171: Erfolgreich ein 300€ Witson Android 9 Radio aus China (Aliexpress) selbst verbaut
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 )
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenquintaner
Forenquintaner
Beiträge: 86
User seit 04.09.2019
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 29.10.2019 um 10:23 Uhr   
Oha, ich sehe gerade, dass das Radio Witson heißt, nicht Winston ^^
lol... Witson PX5

--
Gruß aus dem Rheinland
Tobias

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Fynbos    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forensextaner
Forensextaner
Beiträge: 68
User seit 16.02.2018
 Geschrieben am 29.10.2019 um 11:58 Uhr   
Hallo,
schön zu lesen.
Wie stellst Du nun die Uhr im Kombiinstrument ein? Die ist doch mit dem Autoradio gekoppelt.
Grüße,
Carsten

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an carsten70    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:














Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forensextaner
Forensextaner
Beiträge: 68
User seit 16.02.2018
 Geschrieben am 30.10.2019 um 08:38 Uhr   
Guten Morgen,
weißt Du warum das System nicht funktionieren soll, wenn:

1. It does not fit to SLK55AMG
2. It does not fit to SLK has factory navigation system
3. If other SLK models with external fiber optic amp, you need our 6 meter amp bypass cable connect to the audio gateway module inside TRUNK (left)

Grüße

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an carsten70    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenobertertianer
Forenobertertianer
Beiträge: 210
User seit 30.04.2018
 Geschrieben am 30.10.2019 um 08:55 Uhr   
Ja, weil die Systeme dann einen MOST BUS haben und daher kommt man da nicht so einfach rein. Das Gateway ist aber im Fußraum Beifahrer, nicht im Kofferraum (Trunk).

--
Volle Kanne Hoschi!

*** SLK 280, V6, 7 Gang Automatik, R171 (EZ 03/2007) ***

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an mr_vince    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forensextaner
Forensextaner
Beiträge: 68
User seit 16.02.2018
 Geschrieben am 30.10.2019 um 09:21 Uhr   
Schade,
Danke.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an carsten70    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenquintaner
Forenquintaner
Beiträge: 86
User seit 04.09.2019
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 30.10.2019 um 12:31 Uhr   


Wie stellst Du nun die Uhr im Kombiinstrument ein? Die ist doch mit dem Autoradio gekoppelt.



Zu meiner Überraschung hat die Uhr sich zur Winterzeit selber umgestellt. Ich bin mir schon gar nicht mehr sicher, wie das vorher ging...

Falls jemand ein Dachmodul hat: Meines von XCAR geht dennoch problemlos einzustellen, witzigerweise sogar mir Radio an.

@Carsten
Ja, diese Wagentypen haben alle das Optikkabel und da brauch man den 30€ Adapter zusätzlich.

--
Gruß aus dem Rheinland
Tobias

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Fynbos    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenquintaner
Forenquintaner
Beiträge: 86
User seit 04.09.2019
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 30.10.2019 um 12:48 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Fynbos am 30.10.2019 um 12:49 Uhr ]

Noch ein Nachtrag, den ich zur Beachtung geben möchte.

Ich habe ja bei AliExpress bestellt (meine erste Bestellung dort).
Der Verkäufer hat als Ort des Lagers sowohl China mit bis zu 45 Tagen Lieferzeit und eventueller Zollabfertigung (Der Käufer muss womöglich nachzahlen...) angeben, ebenso wie Versand von einem EU Lager und Lieferung innerhalb von 7 (!) Tagen (und ohne das Zollrisiko).
Also habe ich, natürlich, nach Rückfrage zum Lagerbestand das Radio aus dem EU Lager bestellt, die DAB Antenne jedoch aus China (geringer Wert, kein Zoll, und ich konnte darauf warten).
Bezahlt habe ich, trotz kleines Gebührenzuschlag, mit PayPal; man ist ja vorsichtig.

Jetzt ging etwas schief. Weil ich nach dem ODB Adapter für das Radio gefragt hatte, es aber dann nicht bestellt habe, dachte der Verkäufer, dass ich das auch möchte und wollte es mir kostenlos mitschicken. Dabei hat er jedoch, weil ich 4 Tage nicht in die Website geguckt habe und so keine Nachricht erhalten habe, ohne meine Rückmeldung entschieden ALLES von China zu schicken. Also Radio, DAB Antenne und den unnötigen ODB Adapter von Witson.
Als ich das sah war die Bestellung schon unterwegs und auf meine recht verärgerte Nachricht hat er nicht dann überhaupt nicht mehr reagiert.

Als dann endlich, nach fast 40 Tagen, alles ankam habe ich, genau wie AliExpress das vorschlägt einen "Dispute" (Also eine Reklamation) auf der Website eröffnet (3x click in der Bestellhistorie) und pochte darauf, dass ich den vollen Preis für das Radio zurück erhalten, da die AliExpress Garantie genau das so angibt. Entweder man erhält das Radio in den 7 Tagen, oder Geld zurück. Von Retoure des Artikels dazu steht da nix.

Ich muss zugegeben, dass ich da keine wirkliche Rückzahlung erwartet habe, jedoch wollte ich mal sehen, wie das Reklamationssystem von AliExpress so funktioniert.
(Ich arbeite in IT und die neuen KI-Systeme sind einbisschen mein Fachgebiet)

Natürlich hatte der Verkäufer nun plötzlich das Bedürfnis zu reden und hat mir erstmal jede Menge Vorwürfe gemacht. Bisschen wie auf einem Basar...:
Ich sei der schlimmste Kunden überhaupt, wie könnte ich auf mein Recht pochen, das Radio sei doch da und super Qualität, er verdiene ja auch nie was und überhaupt sei ich ja gar kein Deutscher, denn die seien immer nett und ich sei fies.
Blablablabla...

Meine Antworten waren relativ einfach und im Grunde immer das gleiche:
Du hast 7 Tage garantiert, die Ware war viel später da, du hast selber entschieden von woanders zu verschicken, ich habe dem nicht zugestimmt, zahl den Betrag für das Radio aus der Garantie zurück.

Glaubt mir, die Sachen die der dann versucht hat waren einen Lacher wert.
Er würde mir extra Garantie geben (haha, aus China... das hilft ja), er würde mir den ODB Adapter kostenlos geben (der, den ich schon kostenlos bekommen hatte), er würde mich von AliExpress ausschließen (kann er nicht und vor allem: mit welcher Begründung?), er würde mich verklagen (aus China... buahahah) und so weiter.
Ich sehe sowas sportlich, bin da jedoch unnachgiebig.

Am Ende habe ich alle seine Angebote abgelehnt (man drückt einen Reject Button, so einfach ist das) und so musste sich AliExpress Kundenservice einschalten.
Ein kurzer Chat mit deren KI und siehe da, die haben das als Eskalation in der Frist einem Menschen vorgelegt.

Und der hat nun entschieden: Der Verkäufer muss sich an die Garantie halten und den Betrag voll zurück zahlen.

Das Geld kam eben auf Paypal an.
Ich sage mal: Danke für das kostenlose Radio, AliExpress.

--
Gruß aus dem Rheinland
Tobias

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Fynbos    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   jauno

Schreiberlevel:
Forenquintaner
Forenquintaner
Beiträge: 94
User seit 07.10.2019
 Geschrieben am 31.10.2019 um 00:04 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von jauno am 31.10.2019 um 00:08 Uhr ]

Hallo Tobias.

Sehr ausführlicher Beitrag von dir, der sehr gute Informationen bzgl. Einbau und Funktion eines Android Radios in den SLK gibt. Ebenso die FAQ. Vielen Dank dafür.

Mich würde noch folgendes interessieren:

Die Knöpfe auf dem Gerät sind im Hintergrund und in der Schrift beide hell, also kontrastarm. Wie ist die Ablesbarkeit bei Tageslicht und Sonneneinstrahlung? Sind sie hintergrundbeleuchtet bei Nacht?

Wie passt es farblich? Unterschiede im Schwarzton zur Umgebung?

DAB: Muss man unbedingt eine 2. Antenne verlegen? Es gibt doch bereits eine verbaute Antenne im Auto? Kann man die da nicht draufschalten?

Rüchfahrkamera: Wo wird diese angebracht, wie und wo verlegt man das Kabel durch das Auto?

Kürzere Ersatzantenne: könntest du eine Bezugsquelle nennen und was beim Einbau zu beachten ist. Passt die ohne weiteres auf den alten Sockel? Ist die Empfangsleistung genauso gut wie bei der Reitpeitsche?

Gruß, Norbert



--
SLK 350 R171 2006 designo chablis

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an jauno    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenprofessor
Forenprofessor
Beiträge: 2878
User seit 31.05.2006
 Geschrieben am 31.10.2019 um 08:49 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von psr-slk am 31.10.2019 um 08:54 Uhr ]

Hallo Norbert,

ich habe, wie schon geschrieben, mein Radio 20 im nun 3 Jahre alten SLC im April auf DAB+ aufrüsten lassen.
Dazu wurde eine zusätzliche Wurfantanne im Dachholm der Frontscheibe über die ganze Breite unter der Abdeckung verlegt.
Oder kurz, ja es muss in derRegel eine andere Antenne verbaut werden.

Es gibt hier im Forum Berichte über den Einsatz eines Splitters zum Anschluss an die vorhandene Antenne. Die Berichte sind dazu aber alle 50/50, heißt bei einer Hälfte funktioniert es zur Zufriedenheit, bei der anderen Hälfte nicht.

Die verbaute Kombination gewählter Splitter und DAB+ Radio scheint nicht immer passend.

Zur Reitpeitsche.
Auch hier, viele haben Umbauten auf kürzere Antennen durchgeführt. Reicht vom Umbau auf die 2008 SLK Version, geringfügig kürzer, über eine BMW Antenne bis zum Stummelchen das großen SL Cabrios.

Die Regel, der Empfang wird keinesfalls besser, meist sind Einbußen gegeben von „es geht“ bis „das war nichts“.

Problem bei allen Kommentaren sind schließlich die Ansprüche und Hörgewohnheiten.
Viele hören nur starke Sender im Wohngebiet mit wenigen starken UKW-Sendern, ich z.B in NRW. Ebenso viele, dazu zähle ich auch wieder, hören eher nur die eigene Musik vom Stick und nur selten oder so gut wie kein Radio und benötigen da nur den Verkehrsfunk.
Andere wohnen, wie ich es mal nannte, im 3 Sender/LänderEck wo starke Sender des WDR, Südwestfunk, Hessen und auch noch Bayern sich überlagern, bzw. die Sendefrequenzen zu nah beieinander liegen. Da braucht es gute Radios mit Trennschärfe und gute Antennen.
Kann mich noch gut an die 80 Jahre erinnern, kam man von Süddeutschland in den Frankfurter Raum der A3 A5 war mit den preiswerteren Radios ab Werk oder japanischen Radios Schluss mit Lustig. Nur teurere Blaupunkt oder Grundig Radios konnten stabil einen Sender halten ohne Zwitschern, Zischen und Überspringen.

Ansonsten, für mich war die Reitpeitsche des R171 nie ein Problem. Erstens ist sie am Heck und sehe sie beim Fahren höchstens im linken Spiegel und zweitens, gegen die 1-Meter Ausziehstäbe, die oft noch bis in die 90 er verbaut wurden, ist die kurze bruchsichere SLK Serienantenne immer noch schick.

Der SLC hat allerdings eine Frontscheibenantenne im Glas eingelassen, die sicherste Lösung gegen Vandalismus und optisch halt nicht da.


--
Gruß Peter

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an psr-slk    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenquintaner
Forenquintaner
Beiträge: 86
User seit 04.09.2019
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 05.11.2019 um 23:35 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Fynbos am 05.11.2019 um 23:40 Uhr ]

Hi,
Danke für die Fragen, lass mich sie eben einzeln beantworten.



Die Knöpfe auf dem Gerät sind im Hintergrund und in der Schrift beide hell, also kontrastarm. Wie ist die Ablesbarkeit bei Tageslicht und Sonneneinstrahlung? Sind sie hintergrundbeleuchtet bei Nacht?

Nachts: absolut ok, siehe Foto unten. Die Beleuchtung der Knöpfe ist fix und gut erkennbar, ohne zu hell zu sein. Ungefähr wie die mittlere einstellbare Helligkeit des Cockpitmenüs, würde ich sagen.
Das Display im Google Navimodus ist mir etwas zu hell, deswegen habe ich da die Helligkeit im Adroidmenü ziemlich runtergedreht. Allerdings hat das Radio auch links unten den DIMM Button, der kurzerhand das große Radiodisplay ausschaltet (Radio selber läuft ganz normal weiter), wenn man den Wagen innen ganz dunkel haben möchte.
Ich weiß man kann da irgendwo im Google Menü auch das Navi auf Nachtfarben setzen, habe ich noch nicht gemacht.
Kleiner Tip: Da gibts auch die Einstellung zur Ansagelautstärke. Die solltest du echt auf leise setzen, sonst brüllt das Navi dich echt 50% lauter als das Radio plötzlich an.




Wie passt es farblich? Unterschiede im Schwarzton zur Umgebung?


Für mich ist das identisch, ich sehe keinen Unterschied zwischen dem Originalschwarz von z.B. dem Getränkehalter.
Allerdings habe ich auch meinen Innenraum ordentlich saubergemacht und mit dem Reiniger von Petzolds behandelt, daher ist der auch wirklich hübsch sauber.
Bei ausgeblichenen Oberflächen mag das Radio schwärzer als der Rest aussehen.



DAB: Muss man unbedingt eine 2. Antenne verlegen? Es gibt doch bereits eine verbaute Antenne im Auto? Kann man die da nicht draufschalten?

Oh, da verlassen wir meine Fachkenntnis. Soweit ich weiß und es sich mir auch logisch erklärt basiert DAB auf anderen Frequenzen und brauch daher eine andere Antenne.
Es geht jedenfalls nicht ohne.
Ich werde meine auf der Beifahrerseite in die rechte obere Ecke der Windschutzscheibe machen. Das haben die meisten wohl so.
Fotos und Bericht zu dem Einbau davon dann später hier im Beitrag, wenn es erledigt ist.



Rüchfahrkamera: Wo wird diese angebracht, wie und wo verlegt man das Kabel durch das Auto?

Das ist meine andere Baustelle gerade.
Ich habe da noch keinen konkreten Plan, aber es sind gerade mehrere von uns da dran und ich habe bei den Jungs in Solingen auch nach Hilfe gefragt. Falls du in einer der Whatsappgruppen bist, die ich dazu nur empfehlen kann, wirst du es dort als erstes mitbekommen, sonst auch hier später von mir berichtend.
(Die Whatsappgruppen gibts bei Werner Konkel, aber schreib mich sonst gerne direkt an, dann lasse ich dich aufnehmen.)

Im Grunde ist für die Rückfahrkamera (wie auch die Frontkamera, die sich ja zusätzlich anschließen lässt) die Hauptfrage: Wo lege ich das Video-Kabel (AV) entlang und woher nehme ich den Strom?
Der Anschluss der Kamera an das Radio ist ja bloß ein gelber Chinch-Stecker, also Standard.
Allerdings braucht die Kamera ja selber Power und Masse, und das Chinchkabel muss ja ein paar Meter von der Kamera nach vorne zu Radio machen.
Und wenn ich das hier im Forum so lese, gibt es nicht viele offene Durchgänge vom Fahrerraum zum Kofferraum.

Mein aktueller Plan: Durch die Kabelführung der Steuerung auf der Fahrerseite unterhalb des Dachsystems in den Kofferraum und da dann zur Klappe zum Nummernschild.
Da gibts hier im Forum einen Thread von vor ein paar Jahren zu, den muss ich noch mal suchen.
Wo die dann da rauskommt ist mir noch nicht klar (soll ja geschützt sein).
Den Strom soll man vom Rückfahrlicht nehmen, so dass die Kamera Strom bekommt, sobald man den Rückwärtsgang einlegt. Und Masse wird da auch irgendwo sein (die Kabel sehen alle sehr lang und lang genug aus).
Wie gesagt, ich habe da schon die Profis um Hilfe gebeten und hoffe, dass diese Woche erledigen zu können (danach bin ich erstmal lange nicht am Wagen).

Für vorne gibt es wohl bei der Batterieecke ein Durchführung und es gibt Kameras, die sich in den Mercedesstern vorne passend von unten einsetzen lassen.
Die hat ein anderer Whatsappuser nun bestellt und wird das in Angriff nehmen.
Auch dazu dann hier der Bericht, natürlich bebildert.



Kürzere Ersatzantenne: könntest du eine Bezugsquelle nennen und was beim Einbau zu beachten ist. Passt die ohne weiteres auf den alten Sockel? Ist die Empfangsleistung genauso gut wie bei der Reitpeitsche?


Ich habe bei ebay mir die BMW Z4 Sportantenne bestellt, sowie vom Freundlichen die MOPF Antenne, da meiner noch pre-Facelift (Vor MOdellPFlege) ist. Von der MOPF Antenne nimmst du nur den Adapter von groß auf kleinen Durchmesser.
Die Antenne von Mercedes habe ich bei dem Ersatzteilschalter gekauft, 39,14€ brutto, Artikel MA1718201775.
Die BMW Antenne heißt auf ebay "Original BMW Antenne - Kurzstabantenne Sport 83mm" und kostet um die 25€.
Achtung: Hätte ich vorher gewußt, dass man beides braucht, hätte ich erstmal nur die (im Vergleich zur BMW etwas längere) MOPF Antenne gekauft. Das wäre mir schon kürzer genug gewesen. So habe ich nun beide.
Bei der dem MOPF Adapter muss ca 1mm vom Plastik oben abfeilen. Siehst du sofort, wenn du sie zusammenschraubst. Sie ist zusammen, aber eben nicht 1000%ig ganz zusammen. Ist wie bei allem Modding eine Geschmackssache.

Und ja, ich hatte hier in Neuss, also mittem in der ersten Welt deutlich besseren Empfang auf WDR2 und 1Live in der Tiefgarage des Rheinparkcenters.

--
Gruß aus dem Rheinland
Tobias

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Fynbos    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 )

zur Foren-Übersicht » » zur Seite HiFi und Telecom
mbslk.de ... The SLK-CommunityWindschott DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :695
Mitglieder:    8
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community24.118.982

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogle@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Nur R171: Welches Erstzulassungsdatum (Jahr) hat Dein SLK?

2004
2005
2006
2007
2008
2009
2010
2011

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community
<

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2022 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm