SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Communityab 2011
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » HiFi und Telecom

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:
Schwarz - Automobile Meisterleistungen
zur Foren-Übersicht » » zur Seite HiFi und Telecom 
HiFi und Telecom » » Thema: R171: Tausch Comand APS 2.5 / LWL
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 )
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenvorschüler
Forenvorschüler
Beiträge: 17
User seit 12.09.2019
 Geschrieben am 30.09.2019 um 08:50 Uhr   
Hallo,
und mal wieder eine Frage in die versierte Runde.

Ich möchte demnächst gerne mein Comand APS 2.5 gegen ein anderes Radio (wahrscheinlich ein China RNS tauschen). Ganz grundsätzlich macht es ja wohl einen großen Unterschied, ob das bisherige Radio per LWL eingebunden ist oder nicht. Nun stelle ich mir die Frage: Wie kann man das ohne den Ausbau des bisherigen Radios herausfinden?

Es geht um einen SLK 280 MOPF aus dem Jahr 2008 ohne Harman Kardon Sound System (Ich nehme es mal an, weil es nicht als Ausstattung aufgeführt ist und auch keine entsprechenden Logos auf den Lautsprecherabdeckungen angebracht sind).

Vielen Dank schon mal!

LG

Alex




 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Stahlmotte    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forengrünschnabel
Forengrünschnabel
Beiträge: 6
User seit 28.04.2019
 Geschrieben am 01.10.2019 um 12:34 Uhr   
Hallo,
habe auch einen R171 Mopf mit APS 50 NTG2.5 und beschäftige mich mit dem Radiotausch. LWL ist dort nicht mehr drin. Radio mit entsprechendem Adapter + Canbusadapter einbauen und in der Werkstatt Audio 20 parametrieren lassen. Das ist zum Stellen der Uhr nötig.
Bin zur Zeit noch auf der Suche nach einer Anleitung zur Demontage der Frontscheibeninnenverkleidung, damit man die Microfonleitung verlegen kann. Wenn ich weiter bin , kann ich ja noch mal schreiben.
mfg Matthias


 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an MFoe    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenvorschüler
Forenvorschüler
Beiträge: 17
User seit 12.09.2019
 Geschrieben am 01.10.2019 um 14:33 Uhr   


MFoe schrieb:

Das ist zum Stellen der Uhr nötig.




Hallo Matthias,

danke dir. Das hilft schon mal weiter! Und bietet auch unter den China-RNS mehr Auswahl. Ich vermute mal die Parametrisierung setzt dann wegen STAR den Besuch in einer MB-Werkstatt voraus, oder? Wenn man es nicht macht, dann würde wahrscheinlich das Radio funktionieren, aber die analoge Uhr nicht, oder?

Und ja, natürlich gerne. Jeder Tipp / jede Anleitung ist höchst willkommen. Sowohl meinerseits als auch für alle anderen die irgendwann vor der Aufgabe stehen.

LG

Alex

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Stahlmotte    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Olli aus Mainhattan



Schreiberlevel:
Forenkaiser
Forenkaiser
Beiträge: 18122
User seit 26.07.2000

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 01.10.2019 um 18:12 Uhr   
Die LWL Verkabelung im R171 ist hauptsächlich für die Anbindung der originalen Freisprecheinrichtung und des H/K Verstärkers, evtl. noch für den Wechsler, da bin ich mir gerade nicht sicher.
Bei dem neuen Radio fällt das alles ersatzlos weg. Die Freisprecheinrichtung ist im neuen Radio meistens via Bluetooth integriert und die Lautsprecher werden direkt an das neue Radio angeschlossen.

Die Idee im Fahrzeug das Audio20 codieren zu lassen ist sehr gut, dann kann man auch wieder die Uhr im KI manuell stellen.


Gude, Olli.

--
"Es ist heilsam, sich mit farbigen Dingen zu umgeben. Was das Auge freut, erfrischt den Geist, und was den Geist erfrischt, erfrischt den Körper."
Prentice Mulford (1834 - 1891)

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Olli aus Mainhattan    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenvorschüler
Forenvorschüler
Beiträge: 17
User seit 12.09.2019
 Geschrieben am 01.10.2019 um 19:15 Uhr   


Olli aus Mainhattan schrieb:
Die LWL Verkabelung im R171 ist hauptsächlich für die Anbindung der originalen Freisprecheinrichtung und des H/K Verstärkers, evtl. noch für den Wechsler, da bin ich mir gerade nicht sicher.



Ja, das kann ich auch durchaus nachvollziehen. Teilweise sind die Produktbeschreibungen halt leider super ungenau. Da ist dann teilweise halt nur zu lesen: Dieses Produkt ist nicht geeignet, wenn ein Lichtwellenleiterkabel verbaut ist. Klar ist mir dank eurer Hilfe, das es eigentlich unproblematisch sein sollte wenn kein HK mit extra Verstärker verbaut wurde.

Danke!

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Stahlmotte    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forengrünschnabel
Forengrünschnabel
Beiträge: 6
User seit 28.04.2019
 Geschrieben am 07.10.2019 um 22:59 Uhr   
Hallo,
mir ist noch das Problem Antennenverstärker eingefallen. Wird der Antennenverstärker über die Antennenleitung versorgt, so braucht man eine Phantomspeisung. Da wird die 12 Versorgung eingeschleift. Hat der Verstärker eine getrennte Versorgung, so braucht man das nicht. Wie das beim 2008 ter Mopf ist, weiß ich noch nicht.
Wahrscheinlich sollte man einfach anstecken und schauen, ob Empfang ist. Wenn nicht, so wird die Phantomspeisung benötigt.
vg Matthias

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an MFoe    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenvorschüler
Forenvorschüler
Beiträge: 17
User seit 12.09.2019
 Geschrieben am 08.10.2019 um 09:58 Uhr   


MFoe schrieb:
Hallo,
mir ist noch das Problem Antennenverstärker eingefallen. Wird der Antennenverstärker über die Antennenleitung versorgt, so braucht man eine Phantomspeisung. Da wird die 12 Versorgung eingeschleift. Hat der Verstärker eine getrennte Versorgung, so braucht man das nicht. Wie das beim 2008 ter Mopf ist, weiß ich noch nicht.
Wahrscheinlich sollte man einfach anstecken und schauen, ob Empfang ist. Wenn nicht, so wird die Phantomspeisung benötigt.
vg Matthias



Hi Matthias,

das werde ich die Tage herausfinden. Radio kam gestern an. Ich warte nun noch auf die DAB-Antenne. Nun werd ich mir überlegen, ob ich das Radio schon mal ohne die zusätzliche Antenne einbaue oder ob ich warte. Sinnvoller wäre es sicherlich zu warten, und das in einem Rutsch zu erledigen, na mal sehen wann die Antenne lieferbar ist. Da warte ich grad noch auf Rückmeldung vom Lieferanten.

BG

Alex

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Stahlmotte    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forengrünschnabel
Forengrünschnabel
Beiträge: 6
User seit 28.04.2019
 Geschrieben am 08.10.2019 um 12:52 Uhr   
Hallo,
habe gestern Abend noch wegen der Antenne geschaut. Man kann es
auch mit einem Antennensplitter versuchen, der das Antennensignal
in UKW und DAB aufteilt. Siehe Video ASR24 . Da braucht man keine DAB Antenne kleben.
Ein paar Fotos wären interessant und was Du einbaust. Ich schaue noch
nach einem Pioneer oder Kenwood.
Was ich noch suche ist der Ausbau der Lautsprecherabdeckung über dem Radio. Dort kann man wohl die neue GPS Antenne positionieren.
Habe übrigens den im Forum beschriebenen Weicheneinbau und Ersatz der Hochtöner gemacht. Man darf kein Wunder erwarten, ist aber wesentlich besser.

VG Matthias

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an MFoe    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenvorschüler
Forenvorschüler
Beiträge: 17
User seit 12.09.2019
 Geschrieben am 08.10.2019 um 14:56 Uhr   


MFoe schrieb:
Hallo,
habe gestern Abend noch wegen der Antenne geschaut. Man kann es
auch mit einem Antennensplitter versuchen, der das Antennensignal
in UKW und DAB aufteilt. Siehe Video ASR24 . Da braucht man keine DAB Antenne kleben.
Ein paar Fotos wären interessant und was Du einbaust. Ich schaue noch
nach einem Pioneer oder Kenwood.
Was ich noch suche ist der Ausbau der Lautsprecherabdeckung über dem Radio. Dort kann man wohl die neue GPS Antenne positionieren.
Habe übrigens den im Forum beschriebenen Weicheneinbau und Ersatz der Hochtöner gemacht. Man darf kein Wunder erwarten, ist aber wesentlich besser.

VG Matthias



Na mal sehen. Ich habe mir bisher nur ein Video angesehen bzgl. des Ausbaus. Alles weitere dann mal wenn die Sachen ausgebaut sind. Ein Plätzchen für die GPS-Maus wird sich finden. Ich mach gerne eine Mini-Doku in Form einiger Bilder.

Im übrigen: Ich habe mich für ein Android-basiertes China-RNS entschieden für um die 400 Euro inkl Kabeln und Co.. Das deckt soweit meine Wünsche ab und soll lt. Verkäufer durch Canbus-Dekoder auch weiterhin über das Lenkrad steuerbar sein.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Stahlmotte    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenvorschüler
Forenvorschüler
Beiträge: 17
User seit 12.09.2019
 Geschrieben am 09.10.2019 um 13:22 Uhr   
So, nachdem ich gestern mal kurz das neue Radio eingebaut habe folgende Erkenntnisse meinerseits die ggf. auch anderen Personen helfen können die vor der Entscheidung stehen:

- Ausbau war vollkommen stressfrei und ich bin entsprechend einem der vielen Youtube-Video vorgegangen ohne Probleme
- Mein Radio war schon mit allem notwendigen Kabelzeugs geliefert inkl. Canbus-Decoder. Viele der Kabel kommen für meinen Einsatzzweck nicht zum Einsatz.
- Passform sehr gut, an einer Stelle (nicht sichtbar von außen) musste ich ein wenig nacharbeiten
- Analoge Uhr funktioniert auch nach Umbau wieder korrekt ohne weitere ToDos
- GPS-Maus habe ich nicht installiert, sondern die vorhandene GPS-Antenne weiter genutzt. Funktionierte auch auf anhieb. Nutze nun Google-Maps für die Navigation. Ggf. lad ich mich noch was von TomTom oder Navigon runter.
- 2 USB-Anschlüsse liegen nun im Handschuhfach und warten auf Speichermedien
- Musik via Bluetooth funktioniert auch problemlos
- Tethering via iPhone 1a
- Touch besser als bei einem vor einem Jahr in einem Golf verbauten Android-RNS, aber nicht ganz vergleichbar mit modernen Telefonen.

Noch ausstehend ist die Installation der DAB+ Antenne. Dann bin ich erstmal wunschlos glücklich.

BG

Alex


 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Stahlmotte    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 )

zur Foren-Übersicht » » zur Seite HiFi und Telecom
mbslk.de ... The SLK-CommunitySoftgarage
mbslk.de ... The SLK-CommunitySoftgarage

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :403
Mitglieder:    8
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community21.454.283

mbslk.de ... The SLK-Communitychrometec
mbslk.de ... The SLK-Communitychrometec

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogleSuche@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community Gebrauchtwagen @ Autohaus Bühle Gebrauchtwagen Autohaus Bühle

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Am 1.10.1869 wurde die erste Postkarte verschickt. Und wie sieht es bei Dir aus?

Habe ich noch nie eine verschickt
Habe ich früher genutzt, aber heute nur noch selten
Habe ich früher genutzt, aber heute gar nicht mehr

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityCookies
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2019 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm