SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Communityab 2011
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Tipps und Technik R170

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:
zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R170 
Tipps und Technik R170 » » Thema: Langfristige Beziehung zu einem R170 - Angst vor Rost
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 )
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   ASW29

Schreiberlevel:
Forendoppeldoktor
Forendoppeldoktor
Beiträge: 2412
User seit 09.07.2014
 Geschrieben am 06.09.2019 um 22:27 Uhr   


MechanicalOlli schrieb:

Sind die preFL Modelle auch vom Rost am Heckscheibenrahmen betroffen? Ich habe gelesen, dass dann fast immer der Tausch des Dachteils am wirtschaftlichsten ist.



Auch die Pre FL Modelle sind davon betroffen.Es ist auch alles eine Frage des Preises, welchen man ausgeben möchte. SLK's welche an den typischen Stellen keinen Rost aufweisen und unter 100T Km Laufleistung haben wird man schwer für unter 7000 Euro finden.

--
Gruß
Dirk
SLK 230 PreFl Baujahr 97

Mein SLK sagt immer....isch habe keine Rost.
Nun auch Star Diagnose C4

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an ASW29    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenstudent
Forenstudent
Beiträge: 1052
User seit 17.11.2016
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 06.09.2019 um 23:53 Uhr   
Dazu kommt noch der Wille, sich in die Materie etwas einzulesen und selbst was zu machen. Selbst dann sind aber 2T€ im Laufe der Zeit schnell weg. Aber was sind 2T€ für ein Hobby? Wenn es daran hapert such Dir ein andere Freizeitbeschäftigung.
An sich ist eine gute und ggf. etwas teurere Basis immer vorzuziehen. Und überlege Dir, ob die vorgesehene Motorisierung ggf. doch eine Rolle spielen könnte. Es gibt sicher Leute, die mit einem VFL mit 136PS zufrieden sind. Manche überlegen etwas länger und wählen den etwas größeren Motor (oder sogar die höchste Ausbaustufe vom 170er...). Aber die Karosse ist immer der wichtigste Punkt beim Altblech!


--
Gruß André
SLK 32 AMG, EZ 12/2001, 120tkm, in 3.Hd., Saisonzul. 04-10

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Saxcab    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Olli aus Mainhattan



Schreiberlevel:
Forenkaiser
Forenkaiser
Beiträge: 18439
User seit 26.07.2000

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 07.09.2019 um 08:34 Uhr   
Am besten fährst du mit einem Fahrzeug das möglichst nicht bis sehr wenig im Winter bewegt wurde, folglich eher weniger km drauf hast. Aus technischer Sicht ziehe ich den Facelift jederzeit vor dem preFL.


Gude, Olli.

--
"Es ist heilsam, sich mit farbigen Dingen zu umgeben. Was das Auge freut, erfrischt den Geist, und was den Geist erfrischt, erfrischt den Körper."
Prentice Mulford (1834 - 1891)

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Olli aus Mainhattan    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   SLK-M

Schreiberlevel:
Forenprinz
Forenprinz
Beiträge: 6789
User seit 26.03.2016

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 07.09.2019 um 09:18 Uhr   


ASW29 schrieb:


MechanicalOlli schrieb:

Sind die preFL Modelle auch vom Rost am Heckscheibenrahmen betroffen? Ich habe gelesen, dass dann fast immer der Tausch des Dachteils am wirtschaftlichsten ist.



Auch die Pre FL Modelle sind davon betroffen.

Nee echt? Also beim Prefl kam mir das noch nicht unter... Muß ja nix heißen, aber wenn sah ich das beim fl.

--
Ich fahre, also bin ich.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an SLK-M    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenunterprimaner
Forenunterprimaner
Beiträge: 453
User seit 01.06.2019

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 07.09.2019 um 11:06 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Edelfisch am 07.09.2019 um 11:06 Uhr ]

Hallo Olli,
meine Erfahrung aus etwa 35 Jahren "Altblech" ist: Wenn du jetzt ein Auto mit wenig oder sehr wenig Rost kaufst und es kein Salz mehr sieht, schreitet der Rost nur sehr langsam voran; wenn du dann noch Konservierungsmaßnahmen betreibst, hast du sehr lange was von deinem Sommerfahrzeug. Wichtig ist aber auch ein Abstellplatz, der gut belüftet ist; eine feuchte Doppelgarage, in die das Alltagsauto im Winter Salz reinbringt, ist nicht so gut.
Ich habe u.a. einen Platz in einem Schuppen auf einem Bauernhof, da ist das Auto zwar immer ein wenig eingestaubt, aber die Bremssscheiben sind selbst nach 6 Monaten noch rostfrei.
Ich hatte keine Wahl zwischen FL und PreFL, weil ich einen 320 haben wollte und habe einen mit wenig Rost gefunden; frag mich mal in 5 Jahren, wie sich das entwickelt hat.
Hast du mal einen 320 gefahren?

Schönes Wochenende
Thomas

--
Meine Fahrzeuge:Mercedes SLK 320, BMW 328i Cabrio, 323i touring(beides E36), FIAT Panda 100HP

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Edelfisch    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   SLK-63

Schreiberlevel:
Forenprinz
Forenprinz
Beiträge: 5932
User seit 18.12.2007
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 07.09.2019 um 11:43 Uhr   
Keine Sorge rosten tun sie alle, sogar die sagenumwobenen 98er Baujahre Sobald sie mit Sauerstoff in Kontakt kommen, von Wind oder Regen ganz zu schweigen.

Ganz ehrlich kauf dir irgendwas anderes nur keinen alten SLK. Anno 2019 nagt der Großteil der heutigen Besitzer am Hungertuch um die Kisten artgerecht durchs Leben zu führen. Klingt jetzt auch nicht so als hättest den großen Selbstschrauberpeil und wir reden von Möhren von denen MB nicht mal (mehr) weiß wie der Kompressor funktioniert.

Audi TT, Turbo, Stage 2 - fertig.

Viele Grüße
Bari

--
Totally stock R170
JB M62 | 84 Pulley | SS Fächer | HJS 200cpsi | SS Oval | KW Competition Line | 345mm Tarox | ECU by GT-Innovation
HiFi im SLK: http://tinyurl.com/k7sjhjz
Pflege für MB-Roadster: https://goo.gl/UVh1rN

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an SLK-63    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   w169

Schreiberlevel:
Forenabiturient
Forenabiturient
Beiträge: 813
User seit 10.04.2017
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 07.09.2019 um 12:44 Uhr   
Er nu wieder

Baris drastische Worte mögen eine Menge Wahrheit enthalten, aber für sooooo grottenschlecht halte ich den R170 nun auch wieder nicht, es sei denn man will einen im Neuzustand haben.

Bei einer Besichtigung des R170 immer die vorderen Blinker ausklipsen (dauert 1 Sekunde) und schon sieht man die Kotflügelhalter (Taschenlampe dabeihaben). Wenn die Tiptop ohne Rost sind, ist das schon mal ein gutes Zeichen. Rosten die vorderen Kotflügel schon äußerlich an dieser Stelle, kann man sich alles weitere sparen und gleich wieder nach Hause fahren, weil das Auto dann mit Sicherheit überall vergammelt ist - es sei denn das Auto kostet nur 1500,- EUR.

Wenn dann die hinteren Radläufe, Kofferraumdeckel etc gut aussehen, Spaltmaße und Lack OK sind, kann man sich mit dem Rest bekannt machen und eine Probefahrt wagen.

PreFl oder Mopf: Der Mopf ist technisch klar das bessere Auto, schon wegen ESP und weil der Kleinste ausreichende 163PS hat.

Letztendlich ist es aber egal, denn der Zustand ist entscheidend und sonst garnichts!

--
Gruß Jörg

SLK200K EZ 11/2003

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an w169    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   SLK-63

Schreiberlevel:
Forenprinz
Forenprinz
Beiträge: 5932
User seit 18.12.2007
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 07.09.2019 um 19:25 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von SLK-63 am 07.09.2019 um 19:27 Uhr ]

'Muss' man halt auch mal so sagen, da die meisten 'hier' von dem ausgehen was sie in der Garage stehen haben. Nur gehören die Forumsfahrzeuge mehr oder weniger zu den 1% des Bestands der einigermaßen in Würde gealtert ist. Das Straßenbild und das was bei ddn Händlern steht ist halt ein gänzlich anderes und ich kann mich nicht erinnern wann ich in meinen zwei befreundenten Werkstätten nen zumindest von außen rostfreien oder gar halbwegs 'kaufbaren' R170 gesehen hab.. Musst halt nur schauen was so auf den Straßen lungert.

Einzige 'Chance' wäre halt so ein Liebhaberfahrzeug / hier ausm Forum etc. Aber auch da wüßte ich nicht warum man sich einen R170 antun sollte, heutzutage.

..und zum Thema Teilverfügbarkeit - wenn selbst antriebsrelevante Teile ala Drosselklappensaugrohrdichtung, Hardyscheibe VA, Komprikupplung etc überhaupt nicht mehr lieferbar sind + der Rest täglich im Teilepreis steigt weiß ich nicht ob man das als 'Pro' werten sollte. (EHS Platte vor paar Jahren 200€ jetzt 550€, seitliche Dachdichtungen/Scheiben vor paar Jahren 40€ nun 200€ usw)..

Viele Grüße & Erfolg
Bari

--
Totally stock R170
JB M62 | 84 Pulley | SS Fächer | HJS 200cpsi | SS Oval | KW Competition Line | 345mm Tarox | ECU by GT-Innovation
HiFi im SLK: http://tinyurl.com/k7sjhjz
Pflege für MB-Roadster: https://goo.gl/UVh1rN

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an SLK-63    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenritter
Forenritter
Beiträge: 3508
User seit 26.09.2011
 Geschrieben am 07.09.2019 um 20:27 Uhr   
Na,weiß ja nicht wo du wohnst.Bei uns in Hannover hab ich noch keinen rostigen 170er gesehn.
Rein optisch,drunter lege ich mich nicht.
Ungepflegt kommt schon mal vor aber richtig Roststellen im äußeren Sichtbereich...nee.
Da die meisten Silber sind würde mir das auffallen.
Und Ersatzteilverfügbarkeit.
Ich restauriere seit über 30 Jahren Fahrzeuge die weit älter waren/sind.
Irgendeine Möglichkeit findet sich immer.
Manchmal teuer und oft mit Aufwand wie Wartezeit aber still legen mußte ich noch keinen.
Man kann zb fast alles aufarbeiten oder reparieren.
Es ist nur aufwändiger und teurer als das Teil aus dem Herstellerregal so das es sich nicht lohnt wenn es noch lieferbar ist.
Aber in dem Moment wo du es nicht mehr bekommst lohnt es wieder.
Beim 170er mach ich mir da noch lange keine Sorgen.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Glatze11    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenritter
Forenritter
Beiträge: 3661
User seit 20.04.2010
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 07.09.2019 um 21:21 Uhr   
Ich würde sagen, dass die 170er in den letzten 1 oder 2 Jahren seltener auf der Straße zu sehen sind aber gleichzeitig auch in besserem Zustand sind. Möglicherweise fängt langsam die Aussonderung der richtig schlechten Mühlen an.

Hier in Bayern haben auf jeden Fall viele 170er die typischen Roststellen. Meist sieht man es sofort an den Kanten der vorderen Kotflügel und der hinteren Seitenteile.

--
typischer "bei-dem-ersten-Staubkorn-zum-waschen-fahrer"

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Herr der Kringel    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 )

zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R170
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :381
Mitglieder:    0
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community22.597.709

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogleSuche@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Was glaubst Du? Wer wird als US-Präsident gewählt?

Donald Trump
Joe Biden

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityCookies
mbslk.de ... The SLK-Community <

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2020 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm