Quantcast
SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Community2011 - 2020
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Klatsch und Tratsch

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:
zur Foren-Übersicht » » zur Seite Klatsch und Tratsch 
Klatsch und Tratsch » » Thema: Immer mehr Kirchenaustritte.....
 THEMA WURDE GESPERRT (Du kannst keinen neuen Beitrag mehr schreiben!)
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 )
Beitrag von:
... ist ONLINE

   SLK-M

Schreiberlevel:
Forenprinz
Forenprinz
Beiträge: 7294
User seit 26.03.2016
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 13.08.2019 um 16:35 Uhr   


lennon schrieb:


mike_bu schrieb:
... Pädophile, Gewalttäter, Betrüger ...



... da ist der stramme deutsche Schrebergärtner aber auch ganz gut dabei ...


Mag sein, die predigen aber auch nicht Wasser und trinken Wein, um es mal themenbezogen umgangssprachlich auszudrücken.



  E-Mail an SLK-M    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenstudent
Forenstudent
Beiträge: 1077
User seit 17.11.2016
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 13.08.2019 um 22:05 Uhr   
@jw61:
Auch wenn das jetzt nichts mit Kirchenaustritten zu tun hat sei mir eine Frage erlaubt:
Was sind "fossile Denkweisen"? Das frage ich nicht, weil ich Dich irgendwie beleidigen oder sonstwas will. Es interessiert mich einfach mal.


--
Gruß André
SLK 32 AMG, EZ 12/2001, 120tkm, in 3.Hd., Saisonzul. 04-10



  E-Mail an Saxcab    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenritter
Forenritter
Beiträge: 3021
User seit 04.08.2009
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 13.08.2019 um 22:39 Uhr   
Rückwärts gerichtete Denkweisen, weil man sein eigenes limitiertes Wissen als der Weisheit letzter Schluß annimmt und so auf einem Wissenstand stehenbleibt, der längst nicht mehr aktuell und deshalb mit der Realität zusehends immer weniger gemein hat...die Erde ist eine Scheibe.

Zu Zeiten der Inquisition wäre die angesprochene junge Dame noch im Namen der Kirche auf nem Scheiterhaufen verbrannt worden, oft genug waren schon Denunziationen und Antipathien ausreichende Auslöser.

Scheiterhaufen gibt es GsD heute zwar nicht mehr, die Kirche, Denunziationen und Antipathien aber schon.

--
Schwarz-Leistung-Kabrio



  E-Mail an jw61    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   silverstone

Schreiberlevel:
Forendoppeldoktor
Forendoppeldoktor
Beiträge: 2455
User seit 10.12.2011

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 13.08.2019 um 23:15 Uhr   


jw61 schrieb:

Mit etwas Geduld, Bildung und Aufklärung erledigen sich fossile Denkweisen von ganz alleine, das gilt auch für die Kirche als Institution.

--
Schwarz-Leistung-Kabrio



Inhaltlich erinnert mich das an irgend etwas. Was war es gleich, ach ja,

Karl Marx, 1917 Oktoberrevolution und danach die UdSSR und ihre Sateliten.
Waren das nicht die modernen Menschen die die Religion überwinden und überflüssig machen wollten ?
Die UdSSR in der damaligen Form gibt es nicht mehr, der Glaube und die Institution Kirche aber immer noch.

Gruss Rainer


--
SLK 280 (R 171)
Tuning: Parktronic hinten, kurze Antenne, Glaswindschott, TFL, Jet-Streaming-Performance-Flaps, Domstrebe des Glaubens (mehr brauche ich nicht)



  E-Mail an silverstone    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:

User existiert nicht mehr bei MBSLK.de
 Geschrieben am 13.08.2019 um 23:18 Uhr   
Moin,
ich denke Jürgen meint vereinfacht, Denkweisen, die so flexibel sind, wie eine Eisenbahnschranke.
Greta hat " Asperger", das heißt, es bestehen möglicherweise Probleme mit mangelhafter sozialer Kompetenz und eingeschränktem Einfühlungsvermögen, aber verstärktem Fokus auf "Sonderinterressen".
Ich befürchte sie wird nur instrumentalisiert, dafür kann sie aber nix.

Grüße Michael

--
"Wahre Worte sind nicht angenehm,
angenehme Worte sind nicht wahr." ( Lao Tse )





  Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenritter
Forenritter
Beiträge: 3021
User seit 04.08.2009
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 14.08.2019 um 13:16 Uhr   
In Zeiten, wo sich die Welt und das Wissen immer rasanter und mit immer kürzeren Halbwertzeiten weiterentwickeln oder erneuern, haben insbesondere ältere Mitmenschen mit ihrem Festhalten an eingefahrenen Denkmustern und dem Verweigern/Ignorieren der Realität erhebliche Probleme.

Das liegt aber nicht an der Welt und dem Wissen, sondern an ihren persönlichen Defiziten und genau das wird, jedenfalls nicht völlig zu Unrecht, durch die jüngere Generation kritisch thematisiert!

Wobei der frühere Scheiterhaufen heute durch soziale Medien und dessen "Shit-Storms" und "Cyber-Mobbing" ersetzt wurde, kann man hier ja sehr schön nachvollziehen, das man hier im öffentlichen I-Net, zudem völlig am Thema vorbei, persönlich unbekannte Mitmenschen (unterstelle ich mal) als "heilige" und "dumm wie Stroh" bezeichnet.

Was war hier nochmal das Thema?

--
Schwarz-Leistung-Kabrio



  E-Mail an jw61    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist ONLINE

   SLK-M

Schreiberlevel:
Forenprinz
Forenprinz
Beiträge: 7294
User seit 26.03.2016
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 14.08.2019 um 22:59 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von SLK-M am 14.08.2019 um 23:03 Uhr ]

Die Menschheit hat ihre Entwicklungen und Erfindungen an den Gegebenheiten angepasst. Das sind nun mal nukleare und fossile Brennstoffe.

Will sagen es gibt sicherlich kurzfristige Ideen, langfristig werden es aber immer die besten sein die bestehen.

Beispiel : Stühle gab es vor tausenden von Jahren und wird es in tausenden von Jahren immer noch geben.

Fossil weiß ich nicht, Windkrafträder sicherlich nicht.

Ich will nicht sagen das fossil gut ist, aber leider alternativlos (Gruß an Mutti). Das ist leider die Physik der Erde. Gäbe es die Batterie die Hamburg mit Strom versorgt wäre die schon erfunden. Es geht einfach nicht. Soviel zu veraltetem denken.

--
Ich fahre, also bin ich.



  E-Mail an SLK-M    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
(nicht mehr aktiv)

 Geschrieben am 15.08.2019 um 09:24 Uhr   
Hallo

Wissenschaft heißt sich kontinuierlich nach oben zu irren. Um damit leben zu können Bedarf es einer geistigen Flexibilität im Umgang mit Fehlern und Versagen. Damit sind viele halt schon überfordert. Dazu braucht der Mensch immer einen "Sinn" auch beim Universum. Leider sucht er hier immer ausgehend von seiner eigenen begrenzten linearen Existenz. Das bietet logischerweise keine brauchbaren Ansätze. Hier kommen dann die Großen Weltreligionen ins Spiel, sie liefern einfache Antworten und Rezepte für ein "Gottgefälliges" leben und den Sinn selbigem. Ich hielt eigentlich nicht die Religionsfreiheit unserer Gesellschaft für ein hohes Gut, sondern die Freiheit von der Religion. Leider flüchten sich die Leute in andere noch absurdere Sekten oder aktuell den Gretaismus.

--
Ich habe nicht gelogen! Ich kann oder will nur meine Position nicht durchsetzen!!



  Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   S - FP 230

Schreiberlevel:
Forenfürst
Forenfürst
Beiträge: 4458
User seit vor Apr. 03
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 15.08.2019 um 10:23 Uhr   


fischmanni schrieb:

Leider flüchten sich die Leute in andere noch absurdere Sekten oder aktuell den Gretaismus.

--
Ich habe nicht gelogen! Ich kann oder will nur meine Position nicht durchsetzen!!



Und damit sind wir wieder bei Religion!

Bereits im Mittelalter gab es Ablassbriefe, natürlich gegen Spenden, und auch die Grünen rechtfertigen sich für Ihre vielen Flüge dass Sie "Ausgleichszahlungen" dafür leisten würden !

Also das selbes System. Kohle für Erlass der Sünden!

Gruß

Frank

--
„Ich gehöre einer Generation an, für die Multitasking bedeutet, auf dem Klo zu sitzen und eine Zeitung zu lesen.“

Michael Ringier, Schweizer Verleger



  E-Mail an S - FP 230    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   mike_bu

Schreiberlevel:
Forenprinz
Forenprinz
Beiträge: 5621
User seit 03.09.2006
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 15.08.2019 um 17:30 Uhr   
In Zeiten der Klimakirche sollten sich zumindest Erwachsene an den Realitäten orientieren als verklärt einer 16-jährigen nachzuplappert, deren Krankheit ihr den Sinn für die Realität nimmt. Hie rmal ein lesenwerter Artikel des französischen Philosophe Michel Onfray zur heiligen Gretl:
https://www.welt.de/kultur/plus198590347/Michel-Onfray-rechnet-mit-Greta-und-dem-gruenen-Kapitalismus-ab.html



--
------ mike -------
** carpe diem **

SLK 250 R172 Diesel
SLK 200 R172 Benzin
SLK 200 R171 Benzin

SLK Stammtisch Bad Füssing



  E-Mail an mike_bu    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 )

zur Foren-Übersicht » » zur Seite Klatsch und Tratsch
mbslk.de ... The SLK-CommunityWindschott DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :561
Mitglieder:    4
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community23.345.588

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogle@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Glaubst Du, der Trend zum Homeoffice geht langsam zurück?

Ja
Ja, aber es wird mehr Homeoffice bleiben als vor Corona
Nein

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community
<

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2021 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm