SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Communityab 2011
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Klatsch und Tratsch

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:
zur Foren-Übersicht » » zur Seite Klatsch und Tratsch 
Klatsch und Tratsch » » Thema: Ökologischen Fussabdruck berechnen
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 )
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Jürgen1965

Schreiberlevel:
Forenabiturient
Forenabiturient
Beiträge: 922
User seit 22.05.2017
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 30.05.2019 um 01:04 Uhr   
3,9 Erden!
Ps.
Wir waren nur potentielle Mörder.

--
Viele Grüsse

Jürgen

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Jürgen1965    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Hamilkar Barkas

Schreiberlevel:
Diplomforenuser
Diplomforenuser
Beiträge: 1278
User seit 15.10.2012
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 30.05.2019 um 10:26 Uhr   
Als mein seinerzeitiger Chef sich dem Rentenalter näherte, wurde er, was die gesellschaftspolitischen Ansichten betraf, immer "grüner". Meine Güte, dachte ich öfter, was ist nur mit dem los... Heute weiß ich, daß man auch als Rentner
über vieles anders denkt als früher. Dennoch stimme ich Bernd zu: grün ist für mich ein rotes Tuch. Und das nicht erst seit die ferngesteuerte Göre aus Schweden weite Kreise der deutschen Politik und Medienlandschaft beeinflußt.
Zum Thema: mein Ergebnis: 2,8 Erden (4.8 gha)

Gruß und allen Werktätigen und Rentnern einen schönen Feiertag!

Hans

--
1998 bis 2008 = R 170 SLK
2012 bis 2017 = R 171 SLK
ab 12/2017 = X 156 GLA

Wir leben alle unter dem selben Himmel, aber nicht
mit dem gleichen Horizont (Konrad Adenauer)

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Hamilkar Barkas    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   mike_bu

Schreiberlevel:
Forenprinz
Forenprinz
Beiträge: 5614
User seit 03.09.2006
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 30.05.2019 um 10:37 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von mike_bu am 30.05.2019 um 10:45 Uhr ]



Hamilkar Barkas schrieb:
Und das nicht erst seit die ferngesteuerte Göre aus Schweden weite Kreise der deutschen Politik und Medienlandschaft beeinflußt.
Zum Thema: mein Ergebnis: 2,8 Erden (4.8 gha)

Gruß und allen Werktätigen und Rentnern einen schönen Feiertag!

Hans



Hallo Hans

Zu deinem Satz kann ich nur 100% zustimmen.

Und zu deinem Ergebnis...Respekt. Aber wenn meine Rente da ist, werde ich auch von 3 auf 2 Autoss reduzieren. Das verbessert dann auch meine Quote. Obwohl es ja eigentlich Quatsch ist, denn die Anzahl der Autos hat nichts mit der Laufleistung und dem CO2 Ausstoss zu tun. Ich fahre ja nicht alle Autos gleichzeitig.

--
------ mike -------
** carpe diem **

SLK 250 R172 Diesel
SLK 200 R172 Benzin
SLK 200 R171 Benzin

SLK Stammtisch Bad Füssing

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an mike_bu    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenritter
Forenritter
Beiträge: 3514
User seit 26.09.2011
 Geschrieben am 30.05.2019 um 13:21 Uhr   
Witzig find ich das die in ihren eigenen Land abgekackt ist.
Unwitzig find ich das Schüler unbestraft schwänzen dürfen.
Die können das wohl am Samstag machen oder am samstag nachholen.
Bei mir würden die das,dann ist ganz schnell Ende damit.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Glatze11    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forengrünschnabel
Forengrünschnabel
Beiträge: 8
User seit 20.03.2019
 Geschrieben am 30.05.2019 um 14:34 Uhr   


Anlernschwabe schrieb:





Im Übrigen waren und sind die Grünen für mich nicht wählbar, seitdem ich in den Achtzigern als Bundeswehrangehöriger als "Mörder" tituliert wurde.

**Edit: Ergebnis - 7 Erden**

--
Grüße
Bernd
______
Freut mich, dass Du das nicht vergessen hast!!!

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an sinzinger    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   silverstone

Schreiberlevel:
Forendoppeldoktor
Forendoppeldoktor
Beiträge: 2326
User seit 10.12.2011

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 30.05.2019 um 14:38 Uhr   
Was erwartet ihr von einer Jugend die schon im Kindergarten zu "Müllpolizisten" ausgebildet wurde, denen dann in der Schule permanent ihr ökologischer Fussabdruck aufgezeigt und ihnen erzählt wurde dass sie die Welt retten?
Von einer Politik die seit 2011 ständig Erfolge bei der Reduktion von Umwelteinflüssen feiert die aber nur theoretisch auf dem Papier existieren und mit der Realität nichts zu tuen haben ?
Die Deindustralisierung des Ostens nach der Wende war eine soziale Katastrophe für die betroffenen Bürger. Für die deutschen Umweltpolitiker ein Segen, denn hierdurch wurde eine CO2 Reduktion von 22 % auf Basis 1990 erreicht. Ein politischer Erfolg für den man sich über lange Zeit hat feiern lassen. Alle nachher getroffenen umweltpolitischen Entscheidungen ( D und EU) haben bislang trotz der imensen Kosten lediglich zu einer weiteren Reduzierung von 5 % geführt.
Die meisten Windräder in Europa, mit die höchsten Stromkosten bei gleichzeitig minimaler realen CO2 Einsparung, wenn das mal nicht ein Erfolg ist.
Welcher Politiker kann sagen dass diese Energiewende gescheitert wäre wo er doch zuvor ständig immer neue Erfolge gefeiert hat. Deshalb noch schneller, noch umfassender und vor allem jetzt muss jeder einzelne Bürger direkt eingebunden werden. Je schuldiger er sich selber fühlt, desto mehr akzeptiert er zukünftige Einschränkungen und Preiserhöhungen. Die Grünen liefern den Bauplan und CDU und SPD stecken die Prügel hierfür ein. So ist das wenn man aus Machterhalt was von anderen Parteien unkritisch übernimmt und umsetzt.

Gruss Rainer

P.S. ja, wir müssen was machen, aber sinnvoll und wirksam. Gut gemeint ist nicht gut gemacht.

--
SLK 280 (R 171)
Tuning: Parktronic hinten, kurze Antenne, Glaswindschott, TFL, Jet-Streaming-Performance-Flaps, Domstrebe des Glaubens (mehr brauche ich nicht)

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an silverstone    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   bitti

Schreiberlevel:
Forenprinz
Forenprinz
Beiträge: 5230
User seit 15.07.2006

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 30.05.2019 um 14:53 Uhr   


bitti schrieb:
3,0 Erden, kann ich mit leben....

LG Claus

Ums deutlicher zu sagen: geht mir so was am A.... vorbei!

LG Claus

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an bitti    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forengrünschnabel
Forengrünschnabel
Beiträge: 8
User seit 20.03.2019
 Geschrieben am 30.05.2019 um 15:51 Uhr   
Bei der ganzen Diskussion muß man natürlich auch sagen, daß die Grünen sehr clever und damit auch erfolgreich sind. Ein Uraltrezept wird neu aufgelegt und der heutigen Zeit angepasst.
Kernpunkt: ANGST MACHEN! ANGST MACHEN! ANGST MACHEN!
Man zeige Probleme auf und generiere daraus Horrorszenarien (unbedingt unter Einbeziehung der Gesundheit unserer Kinder = extrem wichtig!), dann suche man sich selbsternannte Experten (z.B. Theorie-Physiker), Meinungsbildner (z.B. Social-Media-Rockstars) und Medienvertreter, die diese aufgezeigten Szenarien bestätigen und immer wieder wiederholen (am Köcheln halten). Das solange, bis die Hysterie den Siedepunkt erreicht. Dann kann dem Bürger kräftig in die Tasche gegriffen werden, da dieser ja ein extrem schlechtes Gewissen hat und glaubt, je mehr bezahlt wird, desto reiner wird die Luft und der Klimawandel ist aufgehalten. Damit das Ganze auch nachhaltig bleibt, wird mit der Gehirnwäsche bereits in der Kita begonnen.
Eigentlich recht einfach, oder?

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an sinzinger    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Malouki

Schreiberlevel:
Forenstudent
Forenstudent
Beiträge: 1135
User seit 27.04.2012
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 30.05.2019 um 19:15 Uhr   
Ich habe den Spaß eben auch mal gemacht und es kamen 3,7 Planeten dabei raus - natürlich auch nicht schön...

Was mich an der Umsetzung dieses Fragespiels stört ist, daß ich nur selten das für mich Passende auswählen konnte weil es fast überall zu wenige Auswahlmöglichkeiten gab. So habe ich entweder zuviel angeben müssen oder zu wenig - je nach dem wo. Ist ohnehin nur eine grobe Schätzung.
Sinnvoller hätte ich gefunden, wenn man direkt tatsächlich verbrauchte Wärmemengen bei der Heizungsfrage oder Kilowattstunden beim Stromverbrauch hätte angeben können, etc.

Aber so oder so: der Mensch ist nunmal das Schlimmste, was unserer Erde passieren konnte und so einfach ist das auch nicht alles änderbar. Die Erde ohne uns ist jedenfalls keine Option und jeder sollte sich dessen zumindest bewußt sein. Und ob man das Streiken der Schüler gut oder schlecht findet - sie haben leider recht Ohne die ganzen Sorgen von Beruf, Arbeitsweg, Familie, etc. fällt eine solche Denke natürlich auch leichter...


--
SLK55 R172 CarbonLOOK-Edition/Polarweiß
-
KW V3;BMC-Sportluftfilter;Klappensteuerung;Alarm;X-Car Style Dachmodul;Glaswindschott;LED-Licht innen;AMG-Türpins;Logoprojektoren;LiteBlox

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Malouki    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   S - FP 230

Schreiberlevel:
Forenfürst
Forenfürst
Beiträge: 4214
User seit vor Apr. 03
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 31.05.2019 um 13:27 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von S - FP 230 am 31.05.2019 um 13:29 Uhr ]

Solche Pseudo-Tools halte ich für totalen Blödsinn!

Ein so komplexes Thema mit derart groben Raster zu "bearbeiten" ist doch echter Mist!

Ich treibe mich ja beruflich in einer Industrie herum die aktuell noch immer extrem am Pranger steht und die ja politisch gewollt langsam erdrückt wird.

Wenn ich mir aber so anschaue was hier politisch gewollt für ein Blödsinn getrieben wird, alles unter der Ökoflagge, dann graut es mir!

Zwei kleine Beispiele wie die Politik soetwas versemmelt:

ÖNPV:

Das sogenannte Kurzstreckenticket wurde im Laufe der letzten Jahre in Stuttgart von € 1 auf mittlerweile € 1,40 verteuert. Also Leute die bereit waren aufs Kurzstrecke aufs Auto zu verzichten werden mittlerweile wieder überlegen, ob es nicht günstiger und bequemer ist die paar Meter mit dem Auto zu fahren und z.B. die Einkäufe nicht schleppen zu müssen.

Eine aktuelle Tarifreform hat eigentlich den Effekt, dass durch weniger Tarifzonen Tickets von weiter draußen in die Stadt wieder billiger werden! Ich glaube ich spinne! Was ist das für ein Anreiz, wenn ich die Städte autofreier haben möchte!

Entsorgung:

Bis vor Kurzem musste der Gelbesackmüll an unserem Ferienort selbst auf dem Wertstoffhof angeliefert werden! Also kam man regelmäßig in den Stau am Wertstoffhof, da natürlich bald jeder Haushalt einmal wöchentlich seinen gelben Sack per Auto angeliefert hat.

Das System sieht auch vor, dass z.B. Sperrmüll nur einmal im Jahr abgeholt wird und den Termin kann man nicht beeinflussen, den bekommt man diktiert! Wenn man außer der Reihe was hat was weg muss bekommt man die Antwort, das können Sie selbst auf der Deponie anliefern, Wegstrecke round about 50 Km!!

Da hilft auch dieses "tolle" Tool nicht!!!

Gruß

Frank




--
„Ich gehöre einer Generation an, für die Multitasking bedeutet, auf dem Klo zu sitzen und eine Zeitung zu lesen.“

Michael Ringier, Schweizer Verleger

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an S - FP 230    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 )

zur Foren-Übersicht » » zur Seite Klatsch und Tratsch
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :479
Mitglieder:    7
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community22.619.664

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogleSuche@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Was glaubst Du? Wer wird als US-Präsident gewählt?

Donald Trump
Joe Biden

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityCookies
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2020 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm