Quantcast
SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Community2011 - 2020
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Tipps und Technik R172

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:
luukbox - SLK MEDIA VIDEO
zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R172 
Tipps und Technik R172 » » Thema: Mercedes SLK 200 R172, Bauj. 2014 Motorproblem und keine Lösung
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 )
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenvorschüler
Forenvorschüler
Beiträge: 10
User seit 18.11.2017
 Geschrieben am 18.11.2017 um 15:25 Uhr   
Hallo SLK Fans,
ich habe mir etliche Beiträge in diesem Forum durchgelesen und bin erstaunt oder besser gesagt entsetzt wie viele Mercedes Fahrer Probleme mit den Motoren haben. Meinen SLK hat es im März diesen Jahres erwischt. Zu erwähnen ist, dass es sich hier um Fahrzeug Baujahr 2014 mit einer Laufleistung von 13.000 km! handelt. Jetzt zu den Geschehnissen: Ich stehe an der Ampel plötzlich fängt der Motor an "sich extrem zu schütteln". Der SLK nimmt kein Gas mehr und aus dem Auspuff kommt schwarzer Qualm, Motorkontrollleuchte an und das an einem Sonntag Nachmittag. Zum Glück war ich nur noch einige Meter von zu Hause entfernt. Habe den Wagen sofort abgestellt. Am nächsten Morgen wurde er dann in die Mercedes Werkstatt gebracht, mit dem Abschleppdienst versteht sich. Diagnose Steuerkettenlängung um 7 Grad. Weiterhin wurde folgendes festgestellt: Tiefe Riefen auf dem Kolbenboden des 2. und 4. Zylinders, Kraftstoff im Öl. Gemäß Aussage der Werkstatt ist der Motor defekt. Nach "seltsamen" Fragen vom Mercedes Kundenservice Team Motor, ob der Kunde ... also ich ... vielleicht Wasser in den Motor gefüllt oder falschen Kraftstoff getankt hat, wurde die Freigabe zur Erneuerung der Steuerkette und ein Ölwechsel genehmigt - Kulanz. Des Weiteren wurde ich darauf hingewiesen, dass der SLK nicht für Kurzstrecken geeignet ist, also: ich soll meine Fahrweise ändern. Komisch, dass das dem SLK erst nach 3 Jahren einfällt. Das Öl war sonst immer i.O. Der Wagen vorschriftsmäßig in der MB Werkstatt zu allen Wartungen. Das Vorgängermodell der R171, Baujahr 2004 und auch alle anderen Autos - anderer Hersteller - haben mir meine Fahrweise nie übel genommen. Es gab nie Probleme. Aber ich bin ja lernfähig! Nachdem ich den Wagen wiederbekommen habe, bin ich bewusst Langstrecken gefahren. Hatte Urlaub und Zeit. Das hat nicht wirklich weitergeholfen, denn bereits im Mai hat das Öl wieder extrem nach Kraftstoff gerochen. Alles wieder von vorn: Auto in die Werkstatt, Fall bei Mercedes Maastricht eröffnet. Ölwechsel ... um das ganze abzukürzen: April, Mai, Juli, September, Oktober .... immer wieder das gleiche Problem ... immer wieder die gleiche Maßnahme ... Ölwechsel. Nun hat, glaube ich der Kundenservice in Maastricht die Faxen dicke. Aussage: Es werden keine weiteren kostenlosen "Reparaturen" an dem Wagen vorgenommen. Ich soll mein Fahrverhalten ändern. Wären es Reparaturen gewesen, würde der SLK laufen oder? Alle eröffneten Fälle sind abgeschlossen und erledigt ... für Mercedes ... für mich nicht. Ich stelle mir die Frage wie ich mein Fahrverhalten ändern soll, wenn das Öl bereits ein paar Tage nach dem Ölwechsel wieder nach Kraftstoff riecht und nach ein paar 100 km die Motorkontrollleuchte angeht? Mit dem Wagen zu fahren ist jetzt immer ein kleines Abenteuer, wann geht die Lampe wieder an? Mein SLK hat ein Problem, für das ich nichts kann und das nicht behoben wird. Ich war letzte Woche beim Anwalt und bin jetzt gespannt inwieweit er mir weiterhelfen kann. Hat vielleicht jemand in letzter Zeit die gleichen Probleme gehabt und kann mir verraten, wie sie behoben wurden? Ich habe vom Kundenservice keinen Vorschlag zu einer Reparatur bekommen ob nun mit oder Berechnung an mich. Vielen Dank und beste Grüße Martina

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an SLK Tussi    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   mike1001

Schreiberlevel:
Forenabiturient
Forenabiturient
Beiträge: 929
User seit 11.07.2008
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 18.11.2017 um 15:52 Uhr   
hi,

die aussage bez. kurzstrecke ist vollkommener quatsch !
ein auto aktuellen datums muss beides können ..
ansonsten müsste es in der betriebsanleitung stehen !

mb versucht die leute zu "veräppeln" ...

mein wagen hat auch kettenrasseln, mal mehr, mal weniger .. aber das problem ist mb nicht bekannt..habe denen dann die nummer des internen dokuments genannt..da steht genau was bei welchem motor gemacht werden muss ... problem sei nicht bekannt ...ganz klar ein lüge ...

sensor wurde gewechsel .. musste 3 mal nachfragen was noch gemacht wurde (ich wusste es) bis er dann rausrückte, dass auch das motorsteuergerät neu programmiert wurde ... die neue software passte allerdings nicht zum rest .. gang 6 und 7 haben bei volllast nicht geschaltet...
die eine niederlassung wollte den wagen 4-5 stunden und 400 chf um ein von ihnen selbst verpfuschtes "navi-enable" wieder gerade zu ziehen .. bei der anderen niederlassung hats dann ca. 3 minuten gedauert und hatte 50 euro gekostet ... (am freitag nachmittag kurz vor 5)

aus diesen gründen werde ich privat keinen mb mehr kaufen.
kaputt gehen kann immer etwas, kommt halt drauf an, wie der konzern damit umgeht ...

zu deinem problem: hast du keine garantieverlängerung ?
die riefen auf dem kolbenboden kommen woher ? evtl. ein ventil drangeschrabbt bei 7 grad verstellung ?
wurden die kolben getauscht ? Zylinderkopf überprüft ?

ich lasse defekte/umbauten mittlerweile grundsätzlich von meinem tuner reparieren ..die kennen sich i.d.r. besser aus

ölwechsel/bremsen immer beim reifenwechsel beim befreundeten reifenhändler, den rest luftfilter/klimafilter/flüssigkeiten und was sonst noch anfällt selbst.

dann hoffe ich mal, das dein anwalt was "reissen" kann !
ausserdem hast du ja garantie auf die "reparaturen"

greets
mike





--
R172/350 2012 AMG Style, LotRau Optimierung
Luukbox modifiziert (spdif), Mosconi DSP, 3 Wege Vollaktiv (Fostex), 25er Fussraumsub (ExactAudio), Xcar-Dachmodul, 20mm tiefer, OZ Ultra Legera HLT 19" 8&9";SLC 43 Heck Night Paket


 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an mike1001    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:














Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenvorschüler
Forenvorschüler
Beiträge: 10
User seit 18.11.2017
 Geschrieben am 18.11.2017 um 16:09 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von speedy63 am 18.11.2017 um 16:52 Uhr ]

Keine Garantieverlängerung, hätte nicht gedacht, dass ich die bei einem Mercedes brauchen würde - großer Irrtum.
Getauscht wurde nur die Steuerkette und etliche Male das Öl. Zylinderkopf wurde abgenommen. Der von Mercedes Stuttgart "eingeflogene" Gutachter sagt: Alles i.O. Ich habe zwar keine Ahnung von Motoren, aber seit der Steuerkettenlängung läuft der SLK nicht mehr wie er soll.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an SLK Tussi    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist ONLINE

   Ramius

Schreiberlevel:
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 8356
User seit 02.03.2006

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 18.11.2017 um 20:09 Uhr   


SLK Tussi schrieb:

(...)

aber seit der Steuerkettenlängung läuft der SLK nicht mehr wie er soll.



Moin,
mein Beileid, wie äussert sich das?

--
Viele Grüsse

Ralf

http://www.RN-eTech.de

Follow us on Google +:

https://plus.google.com/u/0/101760441798372774879
________________________________________
170.449 von 2006 bis 2015
aktuell:
172.457 Palladiumsilber


 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Ramius    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenvorschüler
Forenvorschüler
Beiträge: 10
User seit 18.11.2017
 Geschrieben am 18.11.2017 um 20:38 Uhr   
Das äußert sich wie oben beschrieben. Öl riecht extrem nach Kraftstoff. Nächster Schritt die Motorkontrollleuchte geht aufgrund der Ölverdünnung an. Maßnahme: Ölwechsel und das dann spätestens alle 6 Wochen.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an SLK Tussi    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist ONLINE

   Ramius

Schreiberlevel:
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 8356
User seit 02.03.2006

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 18.11.2017 um 20:45 Uhr   
Freundin von mir mit Ihrem 170er hat damit auch immer probleme fährt jeden Tag 4 Km zur Arbeit hin und wieder zurück

Nichts desto weniger trotz, würde es mich mal interssieren wie das Öl sich nach 200Km Ausfahrt verhält?

--
Viele Grüsse

Ralf

http://www.RN-eTech.de

Follow us on Google +:

https://plus.google.com/u/0/101760441798372774879
________________________________________
170.449 von 2006 bis 2015
aktuell:
172.457 Palladiumsilber


 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Ramius    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenvorschüler
Forenvorschüler
Beiträge: 10
User seit 18.11.2017
 Geschrieben am 18.11.2017 um 21:19 Uhr   
Beim Abnehmen des Öldeckels kommt mir schon ein extremer Kraftstoffgeruch entgegen. Irgendwann fängt der Motor an unruhig zu laufen und dann geht die Motorkontrollleuchte an. Ich habe den Wagen letzte Woche Freitag aus der Werkstatt abgeholt - mal wieder Ölwechsel. Bereits am folgenden Dienstag roch das Öl nach Benzin. Bis jetzt läuft er noch rund. Ist aber nur eine Frage der Zeit. Und 200 km schaffe ich nicht, ohne dass sich das Öl verdünnt.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an SLK Tussi    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenritter
Forenritter
Beiträge: 3027
User seit 04.08.2009
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 18.11.2017 um 22:57 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von jw61 am 18.11.2017 um 22:58 Uhr ]

Hallo Martina,

das Problem "Benzin im Öl" wurde hier im Forum beim 200er schon mal beschrieben

http://mbslk.de/modules.php?op=modload&name=Forums&file=viewtopic&topic=78865&forum=19&highlight=ölverdünnung

So ganz unbekannt, dürfte MB dieses Problem also nicht sein, die verlinkte Leidensgeschichte endete vor Gericht mit einem Vergleich zwischen MB und dem TE.

--
Viele Grüße an die SLK-Fans

Jürgen

200K Final Edition, Autom. EZ 11/03 obsidianschwarz, GEN1, AIO-Dach-/Blinkermodul, Navi-Halter, LED red/smoke, Klarglas-Nebler, DJH-Windschott, Supersprint FL-Oval, Eibach-Federn...das H-Kennzeichen muss noch etwas

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an jw61    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenquartaner
Forenquartaner
Beiträge: 141
User seit 05.09.2011
 Geschrieben am 19.11.2017 um 08:56 Uhr   
Hallo

wie hoch ist der Kraftstoffverbrauch ?

Bis denn
Ralf

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an TR Injektion    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenvorschüler
Forenvorschüler
Beiträge: 10
User seit 18.11.2017
 Geschrieben am 19.11.2017 um 10:08 Uhr   
Hallo Jürgen!
Danke für den Link. Beruhigend ist das alles nicht. Muss mich wohl überraschen lassen, was in meinem Fall rauskommt.
Martina

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an SLK Tussi    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 )

zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R172
mbslk.de ... The SLK-CommunityWindschott DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :717
Mitglieder:    7
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community25.421.640

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogle@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Betrachtest Du in Geschäften, die Du nicht kennst, die Bewertungen im Intenet?

Ja (fast immer, regelmäßig)
Ab und zu (eher selten, sporadisch)
Nein (eigentlich nie)

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community
<

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2022 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm