SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Nachricht an Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Communityab 2011
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Tipps und Technik Allgemein / Baureihenübergreifend

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:
CAR GLAS DESIGN Windschots
zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik Allgemein / Baureihenübergreifend 
Tipps und Technik Allgemein / Baureihenübergreifend » » Thema: Scheibenwischerriefen aus der Frontscheibe polieren - und es funktioniert (doch)!
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 )
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   SLK-M

Schreiberlevel:
Forenritter
Forenritter
Beiträge: 3428
User seit 26.03.2016
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 04.11.2017 um 18:30 Uhr   
Da mein "neues" Wintermobil CLK nicht unbedingt in besten Händen war habe ich Wischerschlieren auf der Frontscheibe.

Ich dachte anfangs das liegt wohl am (original!!!) Wischer, aber der Wechsel brachte nichts und beim genaueren Hinsehen war dann auch klar wieso: Feine Riefen in Wischrichtung auf der Scheibe.

Könnte auch egal sein, aber im Dunkeln bei Regen baut sich halt eine trübe Wand für 2-3 Sekunden auf (nervig, gefährlich).

Alle befragten Fachbetriebe sagten "Einmal neue Scheibe, da ist nix mit polieren" (im Nachhinein war die Frage auch naiv).

Ein Freund riet mir ne Mutter in die Frontscheibe zu pfeffern, was wohl eine technisch saubere Lösung ist, mit Haftpflicht allerdings nur bedingt wirtschaftlichen Erfolg verspricht.

Also Winkelschleifer, Sonax Glaspolitur und Filzpads zugelegt, 2 Stunden mit Erholungsphasen die Scheibe poliert und siehe da: Die Riefen sind weg.

Ein wenig Gefühl für das Gerät muss man entwickeln, aber dann flutscht es nur so. 2-3 Durchgänge und pro Scheibenhälfte ca. 15 Minuten.

Sicherlich ist der SLK-Besitzer nicht die Zielgruppe für runtergerockte Frontscheiben, sollte allerdings ein Oldtimerkauf anstehehen oder die Seitenscheiben über die Zeit verriefen: es funktioniert!

Was nicht funktioniert sind Versiegelungen oder Liquid glass etc...!

Wir reden hier übrigens über hundertstel mm. Steinschläge oder richtige Kratzer im zehntel mm-Bereich gehen bestimmt auch weg...irgendwann...nach ein paar Monaten fleißigen polierens .

Gruß
Markus

--
Ehefrau: SLK 230FL, 2001, 6-Gang-Schalter, 90tkm, obsi-schwarz, siambeige, Originalzustand [außer P-Sprint]
Geliebte: Alfa Spider 916, 1998, TS 2.0, auch schwarz
Winterh..e+Motor-Ersatzteillager: Runtergerockter CLK 230, 2000, Automatik, nicht schwarz

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an SLK-M    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Schlosser

Schreiberlevel:
Forenunterprimaner
Forenunterprimaner
Beiträge: 448
User seit 15.02.2014
 Geschrieben am 04.11.2017 um 19:01 Uhr   
gude
Hätte ich nicht gedacht....

Hast du einen Winkelschleifer benutzt, oder eine Poliermaschiene?
Ersteres, ist doch viel zu schnell.

--
Gruß Bernd


230 Kompr./automat, linarit blau, quarz, Bj.97
mit wenig Gedöns

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Schlosser    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Affiliate-Anzeigen:
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   SLK-M

Schreiberlevel:
Forenritter
Forenritter
Beiträge: 3428
User seit 26.03.2016
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 04.11.2017 um 19:14 Uhr   
Hallo Bernd,

Stimmt leider, "Schleifer" kann man missverstehen.

Das hier war mein Favorit:
Einhell Winkelpolierer CC-PO 1100/1 E, 1100 W, M14-Gewinde.

Die Drehzahl kann man einstellen, allerdings ist nach einer Eingewöhnungsphase "etwas mehr" anzuraten. Dann läuft er sauber. Für Lack-Arbeiten mit einer großen Polierhaube ist das Teil aber wohl nichts (läuft unrund wenn die Haube außer Mitte kommt). Für die kleineren, leichteren Filzpads aber ganz passabel. Egal, für 40 Tacken war es den Versuch wert.

Gruß
Markus

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an SLK-M    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   haunter1982

Schreiberlevel:
Forenunterprimaner
Forenunterprimaner
Beiträge: 485
User seit 29.06.2016
 Geschrieben am 06.11.2017 um 09:41 Uhr   
Und wieviel Dioptrin hat die Scheibe jetzt?

Danke für den Tip, mir ist jetzt auch aufgefallen, das die Scheibe schon etwas verschlissen ist. Werd mich mal nach der Glaspolitur umsehen.

--
Gruß Matthias.

SLK 200K; Automatik; 163PS; Airscarf; BJ 2007;

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an haunter1982    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   TargaRobby

Schreiberlevel:
Diplomforenuser
Diplomforenuser
Beiträge: 1486
User seit 18.05.2015
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 06.11.2017 um 09:50 Uhr   
... na das ist doch generell ein guter Tip für bereits ältere Scheiben, gerade nach vielen Jahren haben sie alle leichte Altersspuren

--
Beste Grüße,
Robby

170.449 - 2001 - 17" Cromodora & Dunlop SP RT2 (19kg) - RS rn-etech & LLK TZB - Zimmermann - Ralf´s Powersprint - Olaf´s Airbox

"it´s miserable 2.3 liter engine belongs in a kitchen utensil, not a sportscar" (J. Clarkson)

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an TargaRobby    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forendoppeldoktor
Forendoppeldoktor
Beiträge: 2151
User seit 26.09.2011
 Geschrieben am 06.11.2017 um 11:12 Uhr   
Ich möchte davon abraten oder zumindest nachdrücklich warnen.
Das ist Glücksspiel wenn die Scheibe heile bleibt und eigendlich auch nicht erlaubt weil sich das Sichtfeld verändern kann wenns denn klappt.
Wir haben 2 Arten Glas im Fahrzeug.
Einmal ESG-Einscheibensicherheitsglas-gehärtete Oberfläche und sehr empfindlich wenn diese hauchdünne Oberfläche beschädigt wird.Zerfällt in kleine Krümel.
Und bei Windschutzscheiben VSG-Verbundsicherheitsglas.2 Scheiben mit einer Folie dazwischen.
So eine Scheibe hat 4mm stärke also je scheibe etwa 2mm.
Glas mag Druck und Hitze nicht-beides zusammen mal garnicht.
Wenn man das versucht dann ohne Druck,nicht auf einer Stelle bleiben und viel Kühlung.
Ich selbst nehm da lieber die Teilkasko obwohl ich an Poliermittel und Maschienen komme die
aus dem Profibereich sind.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Glatze11    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Beitrag von:
... ist ONLINE

   SLK-63

Schreiberlevel:
Forenprinz
Forenprinz
Beiträge: 5031
User seit 18.12.2007
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 06.11.2017 um 11:19 Uhr   
Ist ja nix Neues: https://www.amazon.de/ZAINO-Z-12-Clear-View-Glass-Polish/dp/B00TTXTE0Q
Kann ich (auch) empfehlen.

--
Mercedes-Benz R230 + R170 + MT-09
JB M62 | 84 Pulley | SS Fächer | HJS 200cpsi | SS Oval | KW Competition Line | 345mm Tarox | ECU by GT-Innovation
HiFi im SLK: http://tinyurl.com/k7sjhjz
Pflege für MB-Roadster: https://tinyurl.com/mk8936z

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an SLK-63    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   SLK-M

Schreiberlevel:
Forenritter
Forenritter
Beiträge: 3428
User seit 26.03.2016
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 06.11.2017 um 12:35 Uhr   
Ja, Amazon ist voll mit guten Empfehlungen. Das war auch der Grund für den Versuch.

By doing hatte ich nicht eine Sekunde das Gefühl das die Scheibe gegen Exitus gehen kann. Soll aber auch nicht heißen das es ein Spezialist irgendwie schafft.... . Ich habe nicht mit 10 kg und 1000 U/min draufgehalten (s. Video). Warum nicht? Das soll mal einer vormachen...live! Man führt nicht die Maschine, die Maschine führt einen selbst... .

https://www.sonax.de/Pflegetipps/Videos/(location)/19381/SONAX-ProfiLine-GlasPolitur

Unterm Strich sieht man die etwas groberen Riefen nur noch nach genauer Suche, die feinen Riefen sind weg und beim Wischen baut sich keine Nebelwand mehr auf (also Ziel erreicht). Ich denke es geht auch prima bei Verwitterung etc...

Einen negativen optischen Effekt konnte ich nicht feststellen..wie auch, habe ja keine Linse geschliffen...da passiert gar nix (und wenn merkt man das sowieso nicht, gerade beim Fahren).

Immerhin habe ich jetzt ein schönes Test- und Trainingsobjekt für den SLK

Gruß
Markus

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an SLK-M    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Affiliate-Anzeigen:
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Luki-1

Schreiberlevel:
Forenunterprimaner
Forenunterprimaner
Beiträge: 476
User seit 11.10.2014

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 07.11.2017 um 10:42 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Luki-1 am 07.11.2017 um 10:54 Uhr ]

moin,

Christian, von der Fa. Petzoldt in Hagen hat drauf hingewiesen, bei dieser Arbeit VORSICHT walten zu lassen, wird zu lange und zu schnell auf einer Stelle poliert, kann die Scheibe einen Riss erhalten, wegen der Wärmeentwicklung
also. langsam schleifen und Pausen einlegen




 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Luki-1    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenquintaner
Forenquintaner
Beiträge: 90
User seit 17.07.2017
 Geschrieben am 07.11.2017 um 12:02 Uhr   
Man sollte natürlich auch bei dieser Arbeit seinen Verstand gebrauchen und hin und wieder mal fühlen , wie warm Glas oder Polierscheibe werden .

Ich habe beste Erfahrungen gemacht mit einer einfachen rotierenden Poliermaschine und der Sonax Glaspolitur .

Einen Samstagvormittag poliert und die Frontscheibe meines damaligen W 201 sah wieder wie neu aus

Kann das Verfahren nur empfehlen !

Gruss ,Stefan

--
Wenn dein einziges Werkzeug ein Hammer ist , wirst du jedes Problem als Nagel betrachten .
Mark Twain

R170 , 230 Fl , 2001 , automatik , smaragdschwarz - met. , Leder schwarz/lotusgelb , 62.000km

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Boogiessundance    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Affiliate-Anzeigen:
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 )

zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik Allgemein / Baureihenübergreifend
mbslk.de ... The SLK-CommunitySoftgarage
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :164
Mitglieder:  11
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-Communitychrometec
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community19.799.740

mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogle Suche@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community Gebrauchtwagen @ Autohaus Bühle Gebrauchtwagen Autohaus Bühle

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Schaust Du in die MBSLK Sonderkonditionen, wenn Du etwas für Deinen SLK kaufst?

Ja, grundsätzlich
Ab und zu
Nein
Nein, ich wusste gar nicht, dass es das gibt

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community


mbslk.de ... The SLK-CommunityCookies
mbslk.de ... The SLK-Community

 
BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen



© 1999-2018 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm