.
;
SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityMotointegrator
mbslk.de ... The SLK-CommunityMotorintegrator

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Community2011 - 2020
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Tipps und Technik R172

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:
luukbox - SLK MEDIA VIDEO
zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R172 
Tipps und Technik R172 » » Thema: Heute auf der Autobahn liegen geblieben (Riss Steuerkette)
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 )
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenritter
Forenritter
Beiträge: 3066
User seit 04.08.2009
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 15.08.2017 um 23:53 Uhr   


SLK172 schrieb:



jw61 schrieb:
Das Beste oder Nichts.

Vom M271evo liest man so einiges zur Steuerkette,
M274 soll von der Konstruktion nicht besser sein.


Moin,

Wer sagt das und warum ist der M271- nicht -Evo von diesem Problem nicht betroffen? Man müsste meines Erachtens auch mal die Baujahre der betroffenen Fahrzeuge vergleichen. Gefühlt würde ich sagen, dass es vor allem um 2011 und 2012 geht.

Gruß

Guido

--
R172 ///AMG + W213d

"Es ist besser, Deiche zu bauen, als darauf zu hoffen, dass die Flut Vernunft annimmt.“ (Hans Kaspar)



Moin Guido,

das der M274 auch nur Simplexkette hat, hab ich von dir

--
Viele Grüße an die SLK-Fans

Jürgen

200K Final Edition, Autom. EZ 11/03 obsidianschwarz, GEN1, AIO-Dach-/Blinkermodul, Navi-Halter, LED red/smoke, Klarglas-Nebler, DJH-Windschott, Supersprint FL-Oval, Eibach-Federn...das H-Kennzeichen muss noch etwas

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an jw61    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Anlernschwabe



Schreiberlevel:
Forendoppeldoktor
Forendoppeldoktor
Beiträge: 2473
User seit vor Apr. 03

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 16.08.2017 um 00:33 Uhr   
N'abend zusammen,

Steuerkette ... das ist mal große Sch ... Tut mir mir Leid für dich, enno.



SLK172 schrieb:
...
Für mich am auffälligsten ist die Änderung des Nockenwellenverstellers. Die Verstellgeschwindigkeit soll sich um 126% erhöhen, während die Masse um 33% sinkt. Das hört sich nach einer technischen Herausforderung an. Dazu muss man die Berichte hier aus dem Forum zu Problemen mit den Verstellern beim R172 mit M271 Evo sehen, die schon recht früh aufgetreten sind, in letzter Zeit aber nicht häufiger werden.

Frage an die Motorexperten: kann ein Schaden am Nockenwellenversteller zu vorzeitigem Verschleiß der Steuerkette führen, so dass diese irgendwann reißt?
...


Ich denke mal, das bei den genannten Änderungen (Verstellgeschwindigkeit, Masse des Nochenwellenverstellers) der Impuls p=m*v^2 annähernd gleich geblieben ist. Klar könnte wegen der geringeren Masse der Nockenwellenversteller geschwächt worden sein. Ich denke aber eher, dass aufgrund der höheren Verstellgeschwindigkeit die Belastung der Steuerkette gestiegen ist, grenzwertig wurde, und somit zu diesen Ausfällen führte. Ja, sollte nicht passieren, sollte bei der Auslegung der Steuerkette berücksichtigt werden, usw.
Viel interessanter finde ich, dass man in der verlinkten Präse nichts über die Steuerkette und deren eventuellen Änderung finden kann.

--
Grüße
Bernd
______
"If you tell the truth, you don't have to remember anything.” - Mark Twain


 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Anlernschwabe    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:














Beitrag von:
... ist OFFLINE

   SLK172

Schreiberlevel:
Forenkaiser
Forenkaiser
Beiträge: 16803
User seit 11.09.2004

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 16.08.2017 um 08:44 Uhr   


jw61 schrieb:
das der M274 auch nur Simplexkette hat, hab ich von dir


Hallo Jürgen,

viele MB Motoren haben eine Simplexkette, daran kann es nicht liegen.

Gruß

Guido

--
R172 ///AMG + W213d

"Es ist besser, Deiche zu bauen, als darauf zu hoffen, dass die Flut Vernunft annimmt.“ (Hans Kaspar)

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an SLK172    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   SLK172

Schreiberlevel:
Forenkaiser
Forenkaiser
Beiträge: 16803
User seit 11.09.2004

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 16.08.2017 um 08:57 Uhr   


Anlernschwabe schrieb:

Ich denke aber eher, dass aufgrund der höheren Verstellgeschwindigkeit die Belastung der Steuerkette gestiegen ist, grenzwertig wurde, und somit zu diesen Ausfällen führte.


Moin Bernd,

ich hatte noch in die Richtung gedacht: wie wirkt sich ein defekter Nockenversteller aus? Läuft die Kette dann evtl. dauerhaft vor oder nach? Oder kann sie über den Versteller Spiel bekommen, weil der Kettenspanner das nicht mehr ausgleichen kann? Somit würde der Kettenschaden erst als Folge das Verstellerschadens auftreten und liegt nicht primär an der Auslegung der Kette?

Gruß

Guido

--
R172 ///AMG + W213d

"Es ist besser, Deiche zu bauen, als darauf zu hoffen, dass die Flut Vernunft annimmt.“ (Hans Kaspar)

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an SLK172    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forensextaner
Forensextaner
Beiträge: 54
User seit 30.09.2012
 Geschrieben am 16.08.2017 um 10:28 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von reiry01 am 16.08.2017 um 10:30 Uhr ]

Hallo hier noch mal zur Erinnerung, die Steuerketteprobleme sind hinreichend untersucht wurden:
1. die Nockenwellensteller haben einen bekannten Konstruktionsfehler, der Splint der einrasten soll rastet nicht mehr, das wirkt sich beim starten aus so das die Kette sehr stark schlägt und der Weg vom Steuerkettenspanner nicht mehr abgefangen werden kann.
2. Es kommt bei allen diesen EVO Motoren zum eintrag von Benzin ins Öl, daher Ölwechselintervalle auf 10000km legen. (Der Software ubdate hilft nicht!!!)
3. Die Kette ist zu lang und nur Eingliedrig jegliche Abweichung vom Normalbetrieb führt sofort zum Schaden dieser!!!
Und ja meiner Meinung nach ziehen sich die Schäden an den Nockenwellenstellern durch alle Serien mal wirkt sich das drastischer aus mal reicht es aus nur diese zu wechseln, mal ist alles betroffen sogar Nockenwellen, Zahnräder etc. etc.

es entsteht allso in Summe aller kritischen Elemente.

Daher aus die Maus warum ist das so, ich würde sagen fast gewollt die Fahrzeuge sollen eben nicht mehr lange halten aus politischen Gründen der Automafia die wollen schnell auf neue Modele, die umschlagzahl musss hoch bleiben damit man schnell auf die poltische veränderte Lage aufspringen kann. keine Diesel mehr, mehr Hybridkarren, mehr E Karren usw.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an reiry01    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenobersekundaner
Forenobersekundaner
Beiträge: 373
User seit 08.09.2009
 Geschrieben am 16.08.2017 um 10:38 Uhr   


reiry01 schrieb:

Hallo hier noch mal zur Erinnerung, die Steuerketteprobleme sind hinreichend untersucht wurden:
1. die Nockenwellensteller haben einen bekannten Konstruktionsfehler, der Splint der einrasten soll rastet nicht mehr, das wirkt sich beim starten aus so das die Kette sehr stark schlägt und der Weg vom Steuerkettenspanner nicht mehr abgefangen werden kann.
2. Es kommt bei allen diesen EVO Motoren zum eintrag von Benzin ins Öl, daher Ölwechselintervalle auf 10000km legen. (Der Software ubdate hilft nicht!!!)
3. Die Kette ist zu lang und nur Eingliedrig jegliche Abweichung vom Normalbetrieb führt sofort zum Schaden dieser!!!
Und ja meiner Meinung nach ziehen sich die Schäden an den Nockenwellenstellern durch alle Serien mal wirkt sich das drastischer aus mal reicht es aus nur diese zu wechseln, mal ist alles betroffen sogar Nockenwellen, Zahnräder etc. etc.

es entsteht allso in Summe aller kritischen Elemente.

Daher aus die Maus warum ist das so, ich würde sagen fast gewollt die Fahrzeuge sollen eben nicht mehr lange halten aus politischen Gründen der Automafia die wollen schnell auf neue Modele, die umschlagzahl musss hoch bleiben damit man schnell auf die poltische veränderte Lage aufspringen kann. keine Diesel mehr, mehr Hybridkarren, mehr E Karren usw.



Da muss ich starke Zweifel anmelden. Woher hast Du die Info ?
Wenn das wirklich so wäre gäbe es mehr Probleme mit der Steuerkette.
Bin seid 12 Jahren in der Materie und Probleme oder sogar ein Steuerkettenriss ist mir oder anderen Freunden die auch SLK fahren noch nie passiert.
Beim SLC schließe ich es auf Grund neuer Motoren seid 2015 aus.

--
Beste Grüße
Mahalo

SLk 170
SLk 171
SLk 171 FL
SLC bestellt

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Mahalo    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   SLK172

Schreiberlevel:
Forenkaiser
Forenkaiser
Beiträge: 16803
User seit 11.09.2004

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 16.08.2017 um 10:52 Uhr   


reiry01 schrieb:

1. die Nockenwellensteller haben einen bekannten Konstruktionsfehler, der Splint der einrasten soll rastet nicht mehr, das wirkt sich beim starten aus so das die Kette sehr stark schlägt und der Weg vom Steuerkettenspanner nicht mehr abgefangen werden kann.

====

Daher aus die Maus warum ist das so, ich würde sagen fast gewollt die Fahrzeuge sollen eben nicht mehr lange halten aus politischen Gründen der Automafia die wollen schnell auf neue Modele, die umschlagzahl musss hoch bleiben damit man schnell auf die poltische veränderte Lage aufspringen kann. keine Diesel mehr, mehr Hybridkarren, mehr E Karren usw.


Hallo Reiry,

danke für die technischen Infos mit Punkt 1. Das war meine Befürchtung, und ja, du hattest das ja auch früher schon des Öfteren hier im Forum angemerkt.

===

Den letzten Abschnitt halte ich für eine Verschwörungstheorie ohne nachvollziehbare Grundlage. Niemals würde ein Hersteller wie MB extra schlechte Motoren bauen, die bei weniger als 100TKM defekt sind und dann noch kulanterweise kostenlos Motoren ersetzen wie im Beispiel von Ralfs direkter Kollegin. Und schon gar nicht gräbt sich einer schnell selbst das Wasser ab, um politische Vorgaben in voraus eilendem Gehorsam umsetzen zu können.

Der M271 war OK bis die EVO Sparvorgaben kamen. Schau dir das Dokument an: es gab Kosten-, Verbrauchs- und Abgasvorgaben, die man mit einem bestehenden Motor günstig umsetzten wollte. Das hat scheinbar nicht geklappt.

Einen Rückschluss auf andere Baujahre und andere Motoren ist nichts weiter also eine unbewiesene Spekulation. Ich hoffe, dass du Unrecht haben wirst, aber wir werden es hier und anderswo lesen, wenn die ersten Benziner mal höhere Laufleistungen haben.

Gruß

Guido


--
R172 ///AMG + W213d

"Es ist besser, Deiche zu bauen, als darauf zu hoffen, dass die Flut Vernunft annimmt.“ (Hans Kaspar)

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an SLK172    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Taunusboy

Schreiberlevel:
Forenfürst
Forenfürst
Beiträge: 4669
User seit 31.03.2004
 Geschrieben am 16.08.2017 um 20:53 Uhr   


reiry01 schrieb:
... die Fahrzeuge sollen eben nicht mehr lange halten aus politischen Gründen der Automafia die wollen schnell auf neue Modele ...


Indem sie Werbung durch frühen Motortot für sich machen? Ich bin dann mal besser raus hier...

--
R170: 320 --- R171: 55 --- R172: CDI

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Taunusboy    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenritter
Forenritter
Beiträge: 3066
User seit 04.08.2009
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 16.08.2017 um 23:47 Uhr   


Mahalo schrieb:
...
Beim SLC schließe ich es auf Grund neuer Motoren seid 2015 aus.
...



Deine Worte in Gottes Ohr, wir werden sehen was die Zukunft bringt, bis jetzt bin ich vom M274 mit 184PS begeistert, im 207 bereits seit 2013 in Serie und von Problemen bislang kaum was zu lesen.

--
Viele Grüße an die SLK-Fans

Jürgen

200K Final Edition, Autom. EZ 11/03 obsidianschwarz, GEN1, AIO-Dach-/Blinkermodul, Navi-Halter, LED red/smoke, Klarglas-Nebler, DJH-Windschott, Supersprint FL-Oval, Eibach-Federn...das H-Kennzeichen muss noch etwas

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an jw61    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   mm-slk

Schreiberlevel:
Forenabiturient
Forenabiturient
Beiträge: 775
User seit 08.04.2011
 Geschrieben am 17.08.2017 um 09:16 Uhr   
Der M271 evo wurde doch auch in anderen Modellen wie C-Klasse und E-Klasse verbaut, welche ja mit höheren Stückzahlen verkauft werden. Hört man denn von dort häufiger auftretende Probleme mit der Steuerkette etc. ? Die Autos müssten ja auch schon häufiger höhere Laufleistungen haben, da der SLK ja teilweise nur als Schönwetterfahrzeug genutzt wird. Hier im Forum sind es ja bisher eher nur Einzelfälle. Da meiner mittlerweile 80 TKM drauf hat, mache ich mir natürlich auch Sorgen.

--
Gruß

mm-slk

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an mm-slk    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 )

zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R172
mbslk.de ... The SLK-CommunityWindschott DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :804
Mitglieder:    0
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community27.639.132

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogle@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Wirst Du zur Fussball-EM eine Deutschland-Deko an Haus oder Wohnung haben?

Ja
Nein, habe ich aber früher gemacht
Nein, habe ich noch nie gemacht
Nein, Fussball interessiert mich nicht

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community
<

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2024 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm