Quantcast
SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Community2011 - 2020
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Tipps und Technik R171

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:
zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R171 
Tipps und Technik R171 » » Thema: Rost an der Hinterachse/Achsträger
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 )
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenritter
Forenritter
Beiträge: 3106
User seit 31.05.2006
 Geschrieben am 21.10.2020 um 13:42 Uhr   
zum Bild von GBot.

typischer Fall von Spannungskorrosion entlang der Schweißnaht, klar erkennbar durch den am Rand der Naht verlaufenden Durchriß. Eine flächige Durchrostung wie sie z. B. an Schwellern und Blechen außerhalb solcher Schweißnähte durch eingetretene Verletzung der Lackschicht zunächst punktuell beginnend sich ausbreitet, ist das nicht.

--
Gruß Peter

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an psr-slk    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Anlernschwabe



Schreiberlevel:
Forendoppeldoktor
Forendoppeldoktor
Beiträge: 2408
User seit vor Apr. 03

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 21.10.2020 um 14:18 Uhr   
Moin, moin,

der TÜV ist keine Garantie für ein 100% einwandfreies Auto. Ich hatte vor kurzem einen Bericht gesehen, wo der der Prüfer einen schönen Strich-Acht inspiziert hat. Bei dem waren eine Radaufhängung und eine Strebe am Unterboden durchgerostet. Obwohl der Wagen optisch top war, ist der damit durchgefallen. Bei einem Golf (III?) rostet etwas an der Hinterachse ähnlich wie beim R171, da gab es nur einen mündlichen Hinweis das weiter zu beobachten und ggf. reparieren zu lassen.

Wenn die "Stabilität" nicht mehr gegeben ist, ist das ein Mangel für den TÜV, das sieht diesbezüglich auf auf Gbots Bild noch recht gut aus, sollte aber auch bei einem 15 Jahre alten Benz absolut nicht so aussehen.

Diese angeschraubten Blechbiege- und Schweißteile werden meist in einem Tauchverfahren vom Hersteller, nicht Mercedes selber, vor Korrosion geschützt, daher diese schwarze Farbe. Wenn diese Oberfläche eine Riss bekommt ... siehe Peters Beitrag oben.



--
Grüße
Bernd
______
"If you tell the truth, you don't have to remember anything.” - Mark Twain


 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Anlernschwabe    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:














Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenquartaner
Forenquartaner
Beiträge: 123
User seit 07.10.2013
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 26.10.2020 um 08:45 Uhr   
Hallo,
mittelfristig wird es meinen 2004er SLK wohl auch treffen. Der TÜV hat die verrostetete Hinterachse zwar noch nicht bemängelt aber drauf hingewiesen und das obwohl der SLK nie Salz gesehen hat und nur selten mal im Regen gefahren wurde.
Mal gespannt, ob MB für einen so alten SLK die Hinterachse auch noch auf Kulanz auswechselt.

Grüße aus dem Hinterland
Achim

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an HessenCruiser    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenuntersekundaner
Forenuntersekundaner
Beiträge: 257
User seit 18.04.2007
 Geschrieben am 26.10.2020 um 09:35 Uhr   
Moin zusammen,

war grad beim Daimler. Mein SLK ist auch betroffen. Hinterachsträger auf beiden Seiten durchgerostet. Kulanzanfrage läuft. Baujahr 4/2006 und 212 Tkm Laufleistung bei jedem Wetter.

Bin mal gespannt auf die Rückmeldung. Die Durchrostung ist wohl auch Ursache für das Schwänzeln bei Kanaldeckeln etc.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Kron    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:

User existiert nicht mehr bei MBSLK.de
 Geschrieben am 27.10.2020 um 15:48 Uhr   
Hallo an alle,

nachdem bei meinem SLK in Hannover der Kulanzantrag abgelehnt wurde, war ich heute aufgrund eines Tipps von Henning in Lehrte. An dieser Stelle nochmal einen dicken Dank an Henning!

In Lehrte merkt man gleich, dass die Jungs wissen worum es geht und was sie tun. Hier wurden schon einige Achsen auf Kulanz gemacht. Kein blödes gequatsche von wegen Alter, Laufleistung, Serviceheft. Der Kundendienstleiter meinte das sollte klappen.

Ich hoffe, dass sich der erste abgelehnte Antrag nicht negativ auf die Entscheidung auswirkt...

SLK 200 - Kein Serviceheft - 202.000km - Bj. 10/2006

   

--
Grüße Nino

SLK 200 R171 - Bj. 10/2006 - Automatik - Silber und 201.000 km runter

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:

User existiert nicht mehr bei MBSLK.de
 Geschrieben am 30.10.2020 um 16:15 Uhr   
So, mein Kulanzantrag wurde genehmigt . Teile sind bestellt und am 09.11. gibts eine neue Achse.

SLK 200 - Kein Serviceheft - 202.000km - Bj. 10/2006

Also lasst euch nicht abwimmeln...

--
Grüße Nino

SLK 200 R171 - Bj. 10/2006 - Automatik - Silber und 201.000 km runter

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenuntersekundaner
Forenuntersekundaner
Beiträge: 257
User seit 18.04.2007
 Geschrieben am 03.11.2020 um 08:38 Uhr   
Auto ist auf Garantie repariert worden. Mal schauen, ob es sich mit dem Schwänzeln erledigt hat.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Kron    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenvorschüler
Forenvorschüler
Beiträge: 23
User seit 28.03.2018
 Geschrieben am 06.11.2020 um 15:49 Uhr   
Hallo, mal leicht Baureihen-OT, aber auch zur Rost-Hinterachse,

das The,ma hat auch bei unserem W204 Bj. 2007 zugeschlagen: Auto war zur Inspektion, AU/HU war gleich mit fällig, Auto durchgefallen wg. Rostloch im Achsträger. Kulanz seitens DB sofort genehmigt und gleich ausgeführt.

Und jetzt kommts: Auto fährt seit Reparatur katastrophal nervös, sobald die Straße etwas uneben wird. Wenns nass ist wirds noch schlimmer, da fährt man bei 30 km/h wie auf Schmierseife. Wenn beladen wirds etwas besser. Straße gut, rest auch gut, außer wenn Spurrillen auftauchen. Reklamation bei Werkstatt, als Antwort: Ist alles richtig gemacht, Vermessungswerte stimmen, das sind die Stoßdämpfer, die sind gut gebraucht und passen mit dem straffen neuen Hinterachs-Gedöns nicht mehr gut zusammen. Dass das Fahrverhalten schxxxx ist, wird mir bestätigt. Neue Stoßdämpfer sollen das Problem lösen.

Glaube ich aber nicht so ganz: Die Stoßdämpfer hatten vor 20000 km noch über 75 % (laut ADAC Prüfstand) und jetzt mit 110000 immer noch 73%, da soll die Differenz zwischen "gut gebrauchtem Stoßdämpfer" (O-Ton Werkstatt) und neuer Hinterachse das Fahrverhalten so verschlechtern? Wenn das Auto mit 100000 km Hinterachsabnutzung einwandfrei gelaufen ist, wieso dann mit neuer Hinterachse und gebrauchtem Dämpfer gar nicht mehr?

Hat jemand sowas oder ähnliches nach der Erneuerung Hinterachträger schon erlebt? Ich habe zuvor schon an diversen MB Hinterachsträger erneuert/lassen, aber die fuhren danach immer schlagartig besser als vorher. Sowas kenn ich wirklich nicht.

--
Viele Grüße von
Ulrich

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an PU45    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenuntersekundaner
Forenuntersekundaner
Beiträge: 257
User seit 18.04.2007
 Geschrieben am 09.11.2020 um 08:10 Uhr   
Mich haben sie 200000 km mit dem ersten Stoßdämpfersatz fahren lassen. Nach Einbau eines neuen Fahrwerks war das wie eine Offenbarung. Ich würde die Dämpfer wechseln lassen.

Und ein kleiner Nachtrag zu meiner Reparatur, das schwänzeln ist weg. Das ist schon mal prima, zusammen gebaut haben sie es aber nicht richtig. Hinten links scheppert irgendwas im Fahrtwind, klingt wie so eine Alugrillschale und mittig unterm Kofferraum vibriert und scheppert es, als wäre ein ganzes Karosserieblech nicht richtig fest.

Also wieder hinbringen und nachbessern lassen. Es ist echt nicht schön mit der Hamburger NDL. Bei jedem Werkstattbesuch ist irgendwas nicht richtig gemacht.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Kron    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   lennon



Schreiberlevel:
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 8720
User seit 26.09.2002

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 09.11.2020 um 11:29 Uhr   
Servus,

Klingt nach dem Abschirmblech über dem Auspuffendrohr ... bei der Laufleistung ist das gerne mal lose ...

sG, Andy

--
SLK 200 K Special Edition R170 linaritblau / SLK 55 AMG R172 designo graphit
--
Wer die Wahrheit sagt, braucht ein schnelles Pferd.
Buffalo Bill (1846-1917), eigentl. William Frederick Cody
--
http://www.huk.de/vm/andreas.krimm

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an lennon    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 )

zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R171
mbslk.de ... The SLK-CommunityWindschott DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :623
Mitglieder:    5
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community24.934.122

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogle@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Übst Du heute den Beruf aus, den Du Dir als Kind/Jugendlicher vorgestellt hast?

Ja
Nein

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community
<

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2022 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm