.
;
SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityMotointegrator
mbslk.de ... The SLK-CommunityMotointegrator Autoteile

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Community2011 - 2020
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Klatsch und Tratsch

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:






zur Foren-Übersicht » » zur Seite Klatsch und Tratsch 
Klatsch und Tratsch » » Thema: Was war euer 1. Automobil?
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 )
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Diplomforenuser
Diplomforenuser
Beiträge: 1300
User seit 09.10.2016
 Geschrieben am 15.02.2021 um 19:23 Uhr   
mein erster war 1983 (nach 3 jahren enduro fahren) ein r4f6, von der vorbeitzerin liebevoll mit den unvermeidlichen gardinen an den seitenfenstern bestückt.
der platz wurde zum transport der diversen trial motorräder benötigt, um zum training oder wettkampf zu kommen wenn vattern mal keine lust hatte.

mit den 34ps lernte man wunderbar, wie man die beschleunigungsspur an der autobahnauffahrt richtig ausnutzt und zum überholen aufmerksam den rückwärtigen verkehr nach einer passenden lücke zu beobachten.

meine mutter ist gerne damit zum großmarkt gefahren, weil er sich so schön beladen ließ und durch das hochdach (mit zeitgenössischen m.robert und sidi großaufklebern) schon von weitem zwischen den anderen autos wiederfinden ließ.

eiegntlich hätte ich lieber einen matra rancho gehabt, der war damals ja so ne art range rover kopie und ur-suv (optik gelände aber ohne allrad).
aber die karren waren damals gebraucht unverschämt teuer und rosteten noch mehr als der r4/ente/alle fiats. also wurde vernuft walten gelassen und so ein "brötkästli" (o-ton freundins mutter) gekauft.

hab ihn ca 4 jahre/100.000km gefahren und ein paar mal mit nem kumpel geschweißt. beim kauf eines e kadett 1.3 60ps gabs beim händler noch 900dm dafür. insgesamt wars ein recht zuverlässiges auto. mal ein radlager, eine batterie, ein auspuff - viel mehr war da nicht.

--
--------------------------
R170 230 FL 5/2000

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an enrgy    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   MyFirstSLK

Schreiberlevel:
Forenfürst
Forenfürst
Beiträge: 4101
User seit 02.08.2011
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 15.02.2021 um 22:07 Uhr   
Ich war Jahre lang eingefleischter Ford Capri-Fan.

Mein Erster BJ 1968, 2l Sechs-Zylinder 90 PS, erworben 1983 für DM 50.--

   

--
Beste Grüsse

Hubert

via est vita

Seit 06.08.2011 Besitzer eines SLK 200K R171, in andraditgrün-metallic und orientbeiger Leder-Innenausstattung, Bj: 03/2004.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an MyFirstSLK    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:














Beitrag von:
... ist OFFLINE

   MyFirstSLK

Schreiberlevel:
Forenfürst
Forenfürst
Beiträge: 4101
User seit 02.08.2011
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 15.02.2021 um 22:08 Uhr   
Mein Zweiter

BJ 1974 - erworben 1984


   

--
Beste Grüsse

Hubert

via est vita

Seit 06.08.2011 Besitzer eines SLK 200K R171, in andraditgrün-metallic und orientbeiger Leder-Innenausstattung, Bj: 03/2004.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an MyFirstSLK    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   MyFirstSLK

Schreiberlevel:
Forenfürst
Forenfürst
Beiträge: 4101
User seit 02.08.2011
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 15.02.2021 um 22:12 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von MyFirstSLK am 15.02.2021 um 22:26 Uhr ]

Von den anderen, noch folgenden Capris habe ich leider keine Bildchen mehr.
Aber es waren am Ende sieben solche geworden, bis ich mal endlich die Marke gewechselt habe.

Das einzige Problem an den Capris (bzw. allen Fords) waren die Motoren - die haben den Geldbeutel schneller leergesoffen, als man tanken konnte.
Ich glaube, ich habe keinen unter 13-15l gefahren - konnte aber durchaus auch mal 20l durchlaufen lassen, wenns hetzig war und die Strecke taugte. Auf 100km versteht sich...


EDIT: Wer will, kann sich gerne vorstellen, was mein erster Capri im Familienleben anrichtete. Vater einen Renault 16 mit 84PS - und dann der Sohnemann und gerade frischgebackene FS-Besitzer einen Wagen mit mehr PS.
Die Sprüche: "Solangen Du Deine Haxn unter unseren Tisch schiebst...." usw. kennt wohl ein Jeder
Beim 2. Capri gabs noch mehr Moser 2,3l 104PS - Vatern immer noch auf 84PS unterwegs.
Beim 3. bin ich dann studieren gegangen. Nix mehr mit "unter unseren Tisch."...
Der hätte auch Vaters Herz gebrochen - 2,8l Injection mit 160PS...

--
Beste Grüsse

Hubert

via est vita

Seit 06.08.2011 Besitzer eines SLK 200K R171, in andraditgrün-metallic und orientbeiger Leder-Innenausstattung, Bj: 03/2004.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an MyFirstSLK    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenritter
Forenritter
Beiträge: 3741
User seit 31.05.2006
 Geschrieben am 15.02.2021 um 23:31 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von psr-slk am 16.02.2021 um 00:09 Uhr ]

Hallo Hubert, nun bei den V6 Capris, wie vielleicht schon hier herauszulesen, ich komme aus Köln und mein Arbeitgeber von der Lehre bis zur Rente war das besagte Kölner Autowerk, war der Spritverbrauch deutlich über den Klassenschnitt.
Ich hatte als erstes Neufahrzeug 1974 mir den Capri 73, das war der mit den größeren Scheinwerfern und der dopplreihigen Rückleuchte und dem 1,6 OHC 72 PS in der XL Version gekauft, den gab es für uns WA zum Modellwechsel auf den Capri II mit Sondernachlass von 1000 Mark zum Werksrabatt für sage und schreibe nur 7300 DMark und war somit billiger als ein neuer VW Käfer im Laden oder unser eigener Escort Hundeknochen.
Der 1,6 L war aber mit 10 Litern doch zufrieden, viel weniger zwar auch nicht, aber 12 L nie. Die brauchte der Nachfolger, ein Taunus V6 90 PS. Danach hatte ich 1977 den Escort 2,0 RS mit der Gumminase, musste damit zum Abendstudium 2x die Woche von Köln nach Duisburg über die A3. Die kleinen „ Rennen“ mit der Konkurrenz Golf GTi, Opel Kadett GT oder auch Porsche 924, der war ja nicht stärker, nur flacher, zumindest bis etwa 190 KMh hatten aber auch ihren Tribut, 13, eher 14 Liter waren normal. Mit nur 40 Liter im Tank kam man nicht weit. Bonmot. In Erinnerung 1x Köln Frankfurt, volle Kanne Tank leer.
1979 war ich dann für 2 Jahre in der Lieferantenbetreuung und bekam Dienstautos, darunter einige V6 Granadas. Auch die liefen nicht unter 14 Liter, ein gefahrener 2.3 Automatik schaffte im Winter sogar die 18 Liter.
Einen 1,7 V4 75 PS Granade hatte ich im Sommer 80, der lief mit Mühe 140, kam aber mit 10 Litern aus und mit dem Wagen war ich auch in diesem Sommer bis nach Sizilien und zurück.
Schaut man sich aber zeitgenössische Testberichte an, muss man aus heutiger Sicht doch festhalten. Die große Masse fuhr in den 70er und frühen 80 Jahren (der Capriverkauf endete in D 1984) Autos bis 75 PS und 1,6 Liter. Der Markt war beherrscht von (immer noch Käfern, die soffen auch) Golf, Kadett, Escort, Die damals noch kleinen Passats, Audi 80, Taunus und Ascona. Deren Benziverbräuche lagen um 9 (günstig) bis 12 Liter. Eine E Klasse, ein 5er BMW, Ein Audi 100, ein Senator oder auch der Scorpio waren große Autos und mit Motoren jenseits der 100 PS soffen die schnell gefahren auch ganz nett.

Übrigens ein Sparweltmeister war Ende der 80 der kleine Peugeot 205 Diesel.
Jetzt aber, die Autobild hatte seinerzeit, als Ford im Scorpio den neu entwickelten 2,0 DOHC Beziner mit 125 PS als Ersatz des 105 PS OHC anbot, einen Test gefahren und den Verbrauch auf das Eigengewicht bezogen, errechnet. Da war dieser neue Motor der sparsamste im Test überhaupt. Auf 100 Kg Gewicht war der Verbrauch niedriger als beim kleinen Peugeot. Leider war dieser super sparsame Motor nur kurz im Angebot, er lief mit dem Scorpio aus und war für den Quereinbau im Mondeo zu groß bzw. zu lang.
Diesen Scorpio fuhr ich auch, sogar mit Automatik, was ich seit dem 1. Scorpio 1986 mache, in Frankreich auf der Autobahn bei Richttempo 130 mit etwas über 7 Liter. Und Platz war in dem Wagen mehr als im damals großem Audi 100.

Nun, ich könnte noch viel zu meinen Autos hier auflisten, aber es geht ja um das oder die ersten Autos in den jüngeren Jahren. Als ehemaliger Mitarbeiter eines Autoherstellers bin ich aber nicht repräsentativ. Alt wurde bei mir seit dem ersten Capri 1974 nur noch der 171 SLK von 2006 bis 2017 und seitdem der SLC. Die Fords wurden als MA-Jahreswagen immer früh verkauft oder waren auch ab 2002 wieder gestellte Dienstautos.

Noch ne Frage Hubert
Dein Capri 2 war der in Daytona-Gelb, Farbe ist etwas blaß. Meiner war in Daytona-Gelb.
--
Gruß Peter

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an psr-slk    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenritter
Forenritter
Beiträge: 3741
User seit 31.05.2006
 Geschrieben am 15.02.2021 um 23:55 Uhr   
Hier nun meine ersten Bilder

Der Ford 12mP4, aufgenommen 1972. Ich bin der auf dem Auto sitzende mit dem damals üblichen Haarschnitt. Aktuell, wenn meine Frau, sie ist keine Friseuse, nicht eine Notstutzung gemacht hätte, könnte ich schreiben "Good times coming back".
Ansonsten, das Auto war entsprechend der ADAC Empfehlung "auffällig" bemalt.
Auf der Haube noch in gelb das Konterfei von Jimmi Hendrix vom damaligen Poster runterkopiert.
Wollte 1992 mit einem Scorpio an gleicher Stelle in Österreich das Bild wiederholen.
Nur auf die Haube setzen, bei gleichem Gewicht, ging nicht. Die war viel zu weich.



   

--
Gruß Peter

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an psr-slk    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenritter
Forenritter
Beiträge: 3741
User seit 31.05.2006
 Geschrieben am 16.02.2021 um 00:00 Uhr   
und nun mein erstes fabrikneue Auto, der Ford Capri 73. Aufgenommen 1975 am Großglockner, trotz mehr als 2 Meter Schnee im Sommer. Unschwer zu sehen, das andere Hobby, neben dem Auto, ist bis heute übrigens die Paddelei. Wildwasser allerdings nicht mehr, mit nicht mehr so fernen 70 Jahren.

   

--
Gruß Peter

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an psr-slk    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   MyFirstSLK

Schreiberlevel:
Forenfürst
Forenfürst
Beiträge: 4101
User seit 02.08.2011
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 17.02.2021 um 03:53 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von MyFirstSLK am 17.02.2021 um 03:56 Uhr ]



psr-slk schrieb:
Noch ne Frage Hubert
Dein Capri 2 war der in Daytona-Gelb, Farbe ist etwas blaß. Meiner war in Daytona-Gelb.



Servus Peter,
das ist ein Photo, welches Jahrzehnte lang an der Wand im Sonnenlicht hing, bis es endlich mal im neuen Jahrtausend eingescannt wurde.
Aber dieser 2. Capri war eine Art Orange oder Beige, wenn ich mich recht erinnere. Mit einem riesigen Adlerbild auf der Haube.
Daytonagelb war dann die Nr. 5
1. Silber
2. Orange/Beige
3. Rot mit schwarzer Haube und Speichenfelgen
4. Grün (mein erster 3-Gang Automatik)
5. Gelb wie Deiner
6. Wieder Rot
7. wieder Silber



psr-slk schrieb:
Nur auf die Haube setzen, bei gleichem Gewicht, ging nicht. Die war viel zu weich.


Ist hetzig, genau das dachte ich mir auch, als ich die alten Pics angeschaut habe.
Die Capri-Haube war ja sackschwer und saustabil.
Ich glaube, die Capris haben eh so 1870kg auf die Waage geschmissen, wenn ich mich recht erinnere.
Heute muss man schon Bange haben, wenn sich eine Taube auf die Haube niederlässt und früher konnte man wirklich übers ganze Auto hatschen, ohne, dass dem das Geringste passiert ist.
Übrigens, mein Rekord für das Motorwechseln liegt bei 3,5h. Das musste ich öfter machen. Einmal sogar 2x in 2 Tagen.
Der Schrotti-Chef, dessen Ford-Maschinen ich quasi aboniert hatte und seine Bühne dafür nutzen durfte, wollte mich gleich einstellen.
Habe sogar einmal einen Kolben durch den Motorblock rausgeschossen - der hinterliess einen runden Stanzfleck im inneren Radlauf, aber das grösste Teilchen in all dem Öl auf der Strasse war nicht mal 1cm gross.
Da war eine Pleuellagerschalen-Schraube gebrochen, was dem Kolben dann ungeahnten Radial-Spielraum verschaffte.
Aber geliebt habe ich jeden Capri.
Nur die Kardantunnel mit der hochragenden Handbremse störte doch bei manchen zwischenmenschlichen Aktivitäten.

--
Beste Grüsse

Hubert

via est vita

Seit 06.08.2011 Besitzer eines SLK 200K R171, in andraditgrün-metallic und orientbeiger Leder-Innenausstattung, Bj: 03/2004.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an MyFirstSLK    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   AlPac

Schreiberlevel:
Forenuntersekundaner
Forenuntersekundaner
Beiträge: 259
User seit 22.12.2015
 Geschrieben am 17.02.2021 um 05:58 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von AlPac am 17.02.2021 um 06:01 Uhr ]

mutiert das jetzt hier zum Capri-Forum?!

Mein erster war ein 1000er Mini und auf kurfenreichen Strecken sind mir die Capris nicht "abgehauen".
Gefolgt sind dann 2002 und 323i, da hatten sie dann sowieso keine Chancen mehr...

Grüße & bleibt gesund!
AlPac

P.S.: bitte die Smileys beachten!!

--
"Was den Menschen vom Tier unterscheidet, ist die Fähigkeit, im Angesicht der Katastrophe "Siehste!" zu denken."

- SLK R171 280, tansanitblau, 7G-TRONIC, AMG Styling III mehrteilig, kurze BMW-Antenne, kein montiertes Glas-Windschott (obwohl vorhanden)

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an AlPac    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   xxxKIKIxxx

Schreiberlevel:
Forenuntertertianer
Forenuntertertianer
Beiträge: 159
User seit 05.06.2004
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 17.02.2021 um 06:42 Uhr   
Moin Zusammen,

mein erstes Auto war 1985 ein Italo-Mini INNOCENTI DeTomaso....
Absolute Knallbüchse, allerdings mehr Rost als Blech. Der kleine war Spaß pur.
Ich habe ihn dann nach knapp 1,5 Jahren an einen Schul-Kumpel verkauft, der wollte ihn unbedingt !!! Er hatte aber null Ahnung.... und brachte das Auto zu Austin-Rover. Die haben sich gewundert, wie man damit noch fahren konnte, der kompl. Hilfsrahmen war verrostet, bald hätte der Motor auf der Strasse gelegen.... Der kleine wurde dann verschrottet.

Danach folgten dann 2 x GOLF 1 GTI und 2x GOLF 2 GTI 16V.... BMW`s etc. etc.
Aber sowas wie den kleinen Innocenti hätte ich heute gerne wieder, gibt nur keine mehr

--
***Viele Grüße aus dem schönen Düsseldorf (jetzt Willich)***

Marcus

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an xxxKIKIxxx    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 )

zur Foren-Übersicht » » zur Seite Klatsch und Tratsch
mbslk.de ... The SLK-CommunityWindschott DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :853
Mitglieder:    6
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community28.805.437

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogle@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Hast Du Angst vor Spinnen?

Ja
Nein, aber einen gewissen Respekt
Nein, überhaupt nicht

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community
<

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2024 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm