Quantcast
SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Community2011 - 2020
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Klatsch und Tratsch

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:
zur Foren-Übersicht » » zur Seite Klatsch und Tratsch 
Klatsch und Tratsch » » Thema: Nach rund 10 Jahren neigt sich die SLK Zeit dem Ende
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 )
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   TargaRobby

Schreiberlevel:
Forendoktor
Forendoktor
Beiträge: 1745
User seit 18.05.2015
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 24.08.2017 um 08:20 Uhr   
... bin kein grosser Ami-fan, aber die 6er würd ich auch nehmen
... kann mich noch an die Worte eines Bekannten erinnern, der wie ich damals nen Lancia Delta Integrale Sedici fuhr und sich dafür eine neue C5 kaufte: "... da bekommste wenn nötig für 3000,- Dollar nen kompletten neuen Austauschmotor..."

--
Beste Grüße,
Robby

170.449 - 2001 - 17" Cromodora & Dunlop SP RT2 (19kg) - RS rn-etech & LLK TZB - Zimmermann - Ralf´s Powersprint - Olaf´s Airbox

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an TargaRobby    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Tom R

Schreiberlevel:
Forenprofessor
Forenprofessor
Beiträge: 2596
User seit vor Apr. 03

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 24.08.2017 um 15:02 Uhr   
Corvette ist seit der C4 mit dem LT1-Motor immer eine gute, aber hierzulande exotische Alternative zu Sportwagen in der gleichen oder nächsthöheren Preisklasse. Meine persönliche Wahl für die Nachfolge des SLK wäre die C7. Das ist für mich die erste Vette mit einem haptisch wirklich hochwertigen und modern gestylten Innenraum. Fahrleistungen und Strassenlage sind bei allen Versionen über die meisten Zweifel erhaben, wenn das entsprechende Fahrwerk geordert wurde. Bei C4/C5 war es sinnvoll, bessere Bremsen einbauen zu lassen.

Allen Vette-Eignern wünsche ich viel Spaß mit Ihrem Fahrzeug. In einigen Jahren gehöre ich hoffentlich auch (wieder) dazu. Mit der C5 hatte ich bereits kurze Zeit das Vergnügen.

--
Freundliche Roadstergrüße von Thomas

R172 350, EZ 07/15, hyazinthrot/schwarz, AMG-Line, KW V3, Comand, Distronic, HK, Parktronic u.v.m.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Tom R    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenquartaner
Forenquartaner
Beiträge: 141
User seit 20.09.2012
 Geschrieben am 29.08.2017 um 20:56 Uhr   
Ich habe über 20 Jahre lang verschiedene Corvettes (eine davon leider geschrottet) und parallel dazu Camaros (u.a. IROC Z) gefahren.

Bis auf die Bremsen (die letzte war eine C4) würde ich sofort wieder eine kaufen, wenn "man" mich lassen würde. Vor allen Dingen die Letzte klapperte und knarzte überhaupt nicht.

Die war zwar damals nur 25 PS stärker als mein jetztiger 350er (also 330 PS und kann also mit den heutigen Modellen sicher nicht mithalten), aber kombiniert mit der 6-Gang Handschaltung war das Teil einfach nur genial, vor allen Dingen auf Pässen. Eine richtige Fahrmaschine. Gefühlt liegen Welten dazwischen zu meinem SLK. Das 7-G Getriebe liegt mir überhaupt nicht.

Was mich besonders begeisterte waren die gleichmässig abgestuften Gänge.
der erste bis 60
der zweite bis 120
der dritte bis 180
der 4 bis 240
und absolut kein Leistungsunterbruch.
der fünfte besorgte dann den Rest, obwohl die Übersetzung lang war - 1: 1.25.
Den sechsten Gang habe ich nie gebraucht.

Beim SLK weiss ich eigentlich nie so richtig, bei welcher Drehzahl welcher Gang anliegt oder anliegen sollte.

Ich bedaure noch immer, die letzte Corvette verkauft zu haben.


Gruss
Klaus

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an HeinBollo    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forensextaner
Forensextaner
Beiträge: 50
User seit 23.12.2013
 Geschrieben am 23.10.2017 um 13:41 Uhr   
Ich bin mittlerweile eine C6 Targa (Bj. 2008) mit LS3-Maschine und Automatik in US-Ausführung (ohne Z51-Paket) Probe gefahren. Hier meine Eindrücke aus Sicht eines 32er Fahrer:

Es bestätigt sich viel von dem schon hier geschriebenen. Und vorab – es ist ein sehr gutes Auto – wär ich Ami, ich würde sicher die Corvette als Spaßauto fahren. Aber in Deutschland sind die Preise deutlich höher, Ersatzteilbeschaffung/Reparaturen langatmiger u. teurer - kurz Bang-for-Buck-Ratio ist kleiner.

Die Sitze sind nicht so schlecht, wie von vielen Testern beschrieben. Der in meinem Fall unbelederte Innenraum kann von der Anmutung nicht (mal) mit meinem R170 mithalten. Die Sonnenblenden hängen in der Luft – gefällt mir nicht so. Beim Fahren mit offenen Targa-Dach kommt richtiges Cabrio-Feeling auf. Steigt man jedoch in den R170 um, so fühlt man sich hier noch um einiges „freier“. Meiner Meinung nach sind die Windgeräusche in der Corvette Targa mit Scheiben unten gut erträglich. Mit Scheiben oben könnte es auf Dauer nerven.

Der Wagen fühlt sich im Vergleich zum R170 groß an; Wendekreis sehr groß. Und nach vorn sehr unübersichtlich – der Verkäufer hätte beim Ausparken ohne mein Zwischenruf die Säule getroffen. Bremspunkt war für mich auch erstmal gewöhnungsbedürftig - … der war wirklich auf dem Pedalwegepunkt ganz unten und mit viel Kraft zu dosierern – kann aber auch lt. Verkäufer am Silikonspray für die Reifen gelegen haben.

Was sehr schön ist (kenne ich vom 32er so gar nicht) der Wendekreis lässt sich beim Abbiegen durch schön dosierbaren Traktionsverlust reduzieren.

Die Original-Klappen-AGA ist untenrum sehr leise und öffnet erst recht spät (… vermute mal bei 4000 U/min). Über den Grundton braucht man nicht weiter reden – der ist geil, kommt aber auf Youtube z.T. besser rüber als original. Solche Nettigkeiten wie Zwischengas kennt die Automatik noch nicht. Brabbeln beim Gaswegnehmen ist auch weniger als erwartet.

Mit der Corvette ist man schnell schnell – aber wg. der ellenlangen Übersetzung und der Geschmeidigkeit der Automatik ist das gar nicht mal so ein emotionaler Akt. Bei höheren Geschwindigkeiten muss man das Lenkrad gut festhalten – aber kein Problem.

Der Verkäufer hatte zudem beim manuellem Runterschalten Angst um das Getriebe/Wandler. Die Ausführung hatte nicht den großen Getriebekühler (Z51-Paket).

Alles in allem trotzdem ein tolles Auto – wobei in dieser Konfiguration eher ein Auto für gemütliche und mittelschnelle Autobahnetappen. Emotional für mein Fahrprofil auf leeren engen kurvigen Landstraßen rangiert er aber bestenfalls auf Augenhöhe mit dem 32er.

In der EU-Ausführung mit Z51-Paket und als Schalter sieht das sicher anders aus.

Trotzdem fällt der Abschied vom 32er erstmal aus.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an 77sp    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 )

zur Foren-Übersicht » » zur Seite Klatsch und Tratsch
mbslk.de ... The SLK-CommunityWindschott DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :390
Mitglieder:    0
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community23.352.553

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogle@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Glaubst Du, der Trend zum Homeoffice geht langsam zurück?

Ja
Ja, aber es wird mehr Homeoffice bleiben als vor Corona
Nein

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community
<

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2021 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm