.
;
SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityMotointegrator
mbslk.de ... The SLK-CommunityMotorintegrator

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Community2011 - 2020
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Tipps und Technik R170

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:






zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R170 
Tipps und Technik R170 » » Thema: Mein Neuer - SLK 32 AMG
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 )
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   TargaRobby

Schreiberlevel:
Forendoktor
Forendoktor
Beiträge: 1745
User seit 18.05.2015
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 28.06.2018 um 10:58 Uhr   



Ich kann aber jetzt schon feststellen, dass Du nach konsequenter Optimierung deines 32ers auf allen Ebenen nunmehr den leistungsstärksten R170 Deutschlands haben dürftest.




... und im Vergleich zum aktuellen Neupreis eines M3 ein echtes Schnäppchen ...

   

--
Beste Grüße,
Robby

170.449: paar NM
S212 4M: 620 NM

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an TargaRobby    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forendoppeldoktor
Forendoppeldoktor
Beiträge: 2096
User seit 04.05.2012
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 10.07.2018 um 16:27 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von jcool am 10.07.2018 um 16:29 Uhr ]



No2fast schrieb:
Ich kann aber jetzt schon feststellen, dass Du nach konsequenter Optimierung deines 32ers auf allen Ebenen nunmehr den leistungsstärksten R170 Deutschlands haben dürftest.



Danke Steven, aber da wäre ich mir nicht sooo sicher. Spinner gibt's immer, und man kann ja auch noch auf Turbos oder größeren Kompressor umbauen etc. Ich würde sagen, ich hab den wahrscheinlich stärksten 32er in D mit Serienkats/Abgasanlage und Serienkompressor, der zudem noch Autobahn/Vollgasfest ist.

Apropos, hier nun der finale Run mit Needswings Krümmern und neuen Lambda Regelsonden. Das Ergebnis mit 448PS / 569nm hat mich ehrlich überrascht, hätte gedacht die Krümmer bringen nix bis max. 10PS - aber so kann man sich täuschen. Somit sind die den Aufwand und das Geld wohl doch wert.

Noch eine Anmerkung zur Messung: Wir haben die Drehzahl zum Tacho angepasst, der zeigt aber ca. 300RPM zu wenig an. Der Begrenzer ist nach wie vor bei 6.500 und nicht - wie angezeigt - bei 6.800. Ihr müsst bei der Betrachtung der Verläufe also immer die 300RPM abziehen.
Wenigstens gab's diesmal keinen Wheelspin mehr, dank angemessener Bereifung

   

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an jcool    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:














Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Alb-racer

Schreiberlevel:
Forenabiturient
Forenabiturient
Beiträge: 828
User seit 09.06.2008
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 10.07.2018 um 17:25 Uhr   
Hallo Joschi...
Da kannst ja am Samstag mit dem Eugen Kiemele noch etwas "fachsimpeln", der Eugen ist Spezialist, siehe Bild...
Grüßle von der Alb...

   

--
SLK R170 320 FL + R171 55 AMG
GLK 350 4matic
und fürs Frauchen: Toyota Yaris

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Alb-racer    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenstudent
Forenstudent
Beiträge: 1077
User seit 17.11.2016
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 11.07.2018 um 21:45 Uhr   
Das sieht doch gut aus, gratuliere!

--
Gruß André
SLK 32 AMG, EZ 12/2001, 120tkm, in 3.Hd., Saisonzul. 04-10

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Saxcab    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forendoppeldoktor
Forendoppeldoktor
Beiträge: 2096
User seit 04.05.2012
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 18.07.2018 um 12:07 Uhr   
Jo, mit dem Ergebnis kann man wirklich mehr als zufrieden sein. Leider hat's mir letzte Woche den linken Kat zerlegt, aber darauf hab ich eh schon gewartet, da mein Schweißer den leider im Frühjahr beschädigt hatte Denke ich nutze die Gelegenheit, und lasse mir gleich neue Downpipes bauen mit je einem großvolumigen Keramikkat pro Seite, Magnaflow baut z.B. sowas. Dadurch gibt's neben noch mehr PS obenraus auch eine weitere thermische Entlastung des Motors, ohne die Geräuschkulisse negativ zu beeinflussen.

Bis dahin, hier noch ein paar Eindrücke / Infos zum Krümmerwechsel.
Wir haben auf der Fahrerseite angefangen, was definitiv die schwierigere Seite ist. Zündkabel und Spulen müssen weg, dann kommt man so halbwegs an die Schrauben dran, wirklich gut ist anders. Ist doch eher eng:

   

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an jcool    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forendoppeldoktor
Forendoppeldoktor
Beiträge: 2096
User seit 04.05.2012
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 18.07.2018 um 12:09 Uhr   
Nachdem die Schrauben gelöst waren (Hälfte von oben, andere Hälfte von unten - also man braucht definitiv ne Bühne) gab's das nächste Problem. Wie kriegt man den alten Krümmer raus? Von oben wars zu eng, von unten ist das Lenkgetriebe im Weg:

   

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an jcool    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forendoppeldoktor
Forendoppeldoktor
Beiträge: 2096
User seit 04.05.2012
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 18.07.2018 um 12:11 Uhr   
Im Endeffekt mussten wir den Motor mittels Wagenheber anheben, um den Krümmer von oben herauszubekommen. Da das immer noch nicht ganz reichte, haben wir noch das Motorlager auf der Fahrerseite gelöst, dann war endlich genug Platz, und der Krümmer kam raus:

   

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an jcool    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forendoppeldoktor
Forendoppeldoktor
Beiträge: 2096
User seit 04.05.2012
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 18.07.2018 um 12:15 Uhr   
Zu meinem Erstaunen war der NeedsWings Krümmer einfacher in Position zu bringen, als das Originalteil. Obwohl deutlich mehr Innendurchmesser sind die Außenmaße "geschickter". Man sollte nur aufpassen, dass die Löcher für die Stehbolzen frei bleiben, ich hatte an der Stelle etwas zu viel Tape drum gewickelt und musste das nochmal bearbeiten.
Apropos Stehbolzen: Es waren neue dabei, wir haben aber die originalen drin gelassen, da sie noch sehr gut aussahen und wir das Risiko vermeiden wollten, dass einer abbricht. Neue Kupfermuttern und neue Dichtungen waren ebenfalls dabei, die wurden natürlich verwendet.

Weiter ging's auf der Beifahrerseite, wo man besser an die Schrauben kommt und den originalen Krümmer auch relativ easy nach unten heraus bekommt, ohne Anheben des Motors:

   

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an jcool    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forendoppeldoktor
Forendoppeldoktor
Beiträge: 2096
User seit 04.05.2012
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 18.07.2018 um 12:21 Uhr   
So war dann auch der Krümmer auf der Beifahrerseite wesentlich schneller montiert, und es konnte wieder an den Zusammenbau gehen. Das Bild zeigt die Ansicht von oben, wenn die Zündanlage wieder drauf ist, sieht man aber nicht allzu viel von den Krümmern.

Meine originalen Krümmer waren übrigens unbeschädigt und in gutem Zustand, trotzdem war es wohl ne gute Entscheidung, im Zuge des Tunings einen weiteren serienmäßigen Flaschenhals zu entfernen, der wieder mal den engeren baulichen Gegebenheiten des C32 geschuldet war, wie Ansaugbrücken/Y-Pipe der Luftführung auch
Wäre der Motor nicht auch in diese C-Klasse gewandert, hätten sie ihn gleich richtig bauen können

Der erste Start war dann noch "lustig": Sobald der Motor etwas warm wurde, dampfte und qualmte es unter der Haube hervor, dass alles zu spät war Sah gut nach Schwelbrand im Motorraum aus, waren aber nur die Ausdünstungen des Titan Hitzeschutzbandes.

   

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an jcool    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forendoppeldoktor
Forendoppeldoktor
Beiträge: 2096
User seit 04.05.2012
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 18.07.2018 um 12:32 Uhr   
Als nächstes werden noch ein paar Kleinigkeiten am Fahrzeug erledigt. Seitenscheiben + Dreiecksfenster Fahrerseite einstellen sowie die Heckscheibendichtung wechseln, neues Rowe 0W-40 Öl, neue Reifen hat er gestern schon bekommen.

Mittlerweile kam auch das Kit mit den einstellbaren Querlenkerbuchsen für die VA aus Australien, die müssen natürlich auch noch rein - mit anschließendem Termin beim Wolfgang Weber, zum finalen Abstimmen des Fahrwerkssetups. Das Auto fährt sich schon verdammt gut so, aber wir müssen auf jeden Fall noch etwas an den Sturz- und Spurwerten drehen, damit er noch gieriger einlenkt und vor allem dieses gottverdammte Untersteuern eliminiert wird (ja, auch das ist "original" beim R170)

Mal sehen, ob ich je fertig werde mit der Kiste

   

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an jcool    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 )

zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R170
mbslk.de ... The SLK-CommunityWindschott DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :701
Mitglieder:    1
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community27.539.733

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogle@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Hast Du Vorfreude auf die Fussball-EM im eigenen Land?

Ja
Nein

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community
<

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2024 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm