Quantcast
SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Community2011 - 2020
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Klatsch und Tratsch

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:






zur Foren-Übersicht » » zur Seite Klatsch und Tratsch 
Klatsch und Tratsch » » Thema: ich hätte gerne mehr Frauenmeinung
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 )
Beitrag von:

User existiert nicht mehr bei MBSLK.de
 Geschrieben am 10.01.2016 um 21:57 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von special-agent am 10.01.2016 um 21:58 Uhr ]

Guten Tag,

unabhängig der Schließungen, hätte ich trotzden gerne mal mehr Frauenmeinungen zu dem momentanen Problem.
Vor allem wünsche ich mir, dass sie nicht bestimmte Phrasen dreschen, sonder wirklich sachlich berichten.
Ich wünsche mir auch, dass die Machos im Forum diesbezüglich mal die Fre**e halten könnten
Und nein, ich bin keine Tucke, also haltet euch mal zurück.

Gruss
Michael




 Antworten    Antworten mit Zitat  

  Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   kitez

Schreiberlevel:
Forendoppeldoktor
Forendoppeldoktor
Beiträge: 2055
User seit 01.07.2010
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 10.01.2016 um 22:39 Uhr   
Ich bin kein Macho und halte nicht die Fresse.
Deshalb: Frauenpower find ich gut !
Weil ich eine Partnerin (Akira), habe die weis was sie schreibt.
--
Und das ist gut so !

Und nun sind sicherlich hier Frauenmeinungen gefragt.
Ich bin dann mal weg



--
SLK.R171/ Tansanitblau -->163 Pferde mit staubigen Bremssätteln <--


 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an kitez    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:














Beitrag von:
... ist OFFLINE

   AndreaManuela

Schreiberlevel:
Forenabiturient
Forenabiturient
Beiträge: 838
User seit 17.03.2015
 Geschrieben am 11.01.2016 um 07:05 Uhr   
Moinsen,

ich war am WE nicht online, daher konnte ich in meinem - wieder gesperrten - Fred nicht schreiben. Naja.

Es ist völlig schnurz, welcher Nationalität der Täter ist - was sich manche Männer rausnehmen, geht auf keine Kuhhaut. Es ist kein Spaß, einer Frau ungefragt in den Schritt oder unter den Rock zu greifen. Selbst wenn sie besoffen ist und etwas anlehnungsbedürftig. Das muss nichts heißen. Mir ist wirklich noch nie nie nie in den Sinn gekommen, einem Mann ungefragt in den Schritt zu fassen - und wenn ich noch so besoffen war.

Ich hoffe, dass ich meine Courage nicht verliere und meine Ellenbogen-ins-Gesicht-Strategie bzw. Tritt-in-den-Schritt vollziehen kann, selbst wenn es dann nur einen von 1500 außer Gefecht setzt.

Bei Wiederholungstätern bin ich für Kastration oder Gehirn-OP (Einer flog übers Kuckucksnest...).

Die nackte Demonstrantin vorm Kölner Dom - sehr mutig!!

--
r170 SLK 230 Kompressor, Lenkrad auf der Fahrerseite, 4 Räder, 2 Sitze, 1 Auspuff - und er ist GELB!

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an AndreaManuela    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:

User existiert nicht mehr bei MBSLK.de
 Geschrieben am 11.01.2016 um 10:39 Uhr   
Hallo,
….. es bleibt weiterhin ein sehr sensibles Thema. Belästigung und sex. Übergriffe waren auch schon vor der Silvesternacht bekannt u.a. auch in Flüchtlingsunterkünften. Ein schweigen, denn dort konnten die Frauen sich keinen Verantwortlichen anvertrauen.
Durch die bekannt gewordene Massenbelästigung und sex. Übergriffe in der Silvesternacht wurde klar, dass wir es nicht nur mit einem Problem zu tun haben, nämlich der Aufnahme und Unterbringung, sondern zukünftig mit respektlosen Frauenschändern.
Reagieren und nicht diskutieren…. Die Härte des Rechtsstaates sollte jetzt greifen, denn es kann nicht sein das Frauen nach diesem Ereignis verunsichert und verängstigt auf die Straße gehen, U-Bahn Stationen meiden und bei Dunkelheit nicht mehr gern das Haus verlassen.
Und jetzt sind wir als mündige Bürger an der Reihe , denn um die Konsequenzen für diese Tätergruppe muss ja anscheinend erst diskutiert werden, auch“ Menschenjagd“ auf alles was dunkelhäutig ist, ist keine Lösung.
Für mich bedeutet das Präsenz zu zeigen, wenn ich bemerke, es kommt zu einem Übergriff auf eine andere Person. Selbst hoffe ich auch, dass sich jemand für mich einsetzen würde. Im Alleingang hat man es schwer den Peinigern zu entkommen… wenn man ,wie im Fall von Köln, von mehr als einer Person umzingelt wird, wen will man zuerst in die Eier treten ????
Also sollte man sich nach anderen Möglichkeiten des Selbstschutzes erkundigen.
Gruß Petra.


--
*****************************************
Du sehnst dich nach Nervenkitzel...
Liebst das Risiko...
Dann lass mich dein Auto einparken

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   UC

Schreiberlevel:
Forenstudent
Forenstudent
Beiträge: 1151
User seit 27.06.2015
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 11.01.2016 um 10:43 Uhr   


AndreaManuela schrieb:
Moinsen,

ich war am WE nicht online, daher konnte ich in meinem - wieder gesperrten - Fred nicht schreiben. Naja.

Es ist völlig schnurz, welcher Nationalität der Täter ist - was sich manche Männer rausnehmen, geht auf keine Kuhhaut. Es ist kein Spaß, einer Frau ungefragt in den Schritt oder unter den Rock zu greifen. Selbst wenn sie besoffen ist und etwas anlehnungsbedürftig. Das muss nichts heißen. Mir ist wirklich noch nie nie nie in den Sinn gekommen, einem Mann ungefragt in den Schritt zu fassen - und wenn ich noch so besoffen war.

Ich hoffe, dass ich meine Courage nicht verliere und meine Ellenbogen-ins-Gesicht-Strategie bzw. Tritt-in-den-Schritt vollziehen kann, selbst wenn es dann nur einen von 1500 außer Gefecht setzt.

Bei Wiederholungstätern bin ich für Kastration oder Gehirn-OP (Einer flog übers Kuckucksnest...).

Die nackte Demonstrantin vorm Kölner Dom - sehr mutig!!

--
r170 SLK 230 Kompressor, Lenkrad auf der Fahrerseite, 4 Räder, 2 Sitze, 1 Auspuff - und er ist GELB!



Hy AM,
nun das der Tread ausufern würde war eigentlich ab zusehen schließlich sind die SLK'ler ein Schnitt des Volkes und das ist momentan sehr aufgebracht.
Ich gebe dir völlig recht egal welcher Hautfarbe, Gesinnung oder Herkunft einfach eine Frau an zufassen geht über haupt nicht und da ist Alkohol (wie so oft bei allen möglichen Dingen) eine willkommene Entschuldigung, die aber nicht zählt. Wer sich besoffen nicht unter Kontrolle hat sollte eben nicht trinken !
Eines sei dir aber verraten, wenn Frauen los gelassen werden( besonders schlimm ist dies zb Altweiber) sind sie oft schlimmer als eine Horde Männer. Ich habe jahrelang in den Karnevalhochburgen gekellnert und dann sind sexuelle Übergriffe von Frauen auch "Normal" und teilweise noch viel derber.
Ich wünsche dir und hoffe es auch das du deine Courage nicht verlierst und viele deiner Geschlechtsgenossinen dazu ermuntern kannst.
Gehirn-OP wird bei vielen schwierig denn das fällt unter die Forschung oder Mikrochirurgie
Gruß Udo

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an UC    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenabiturient
Forenabiturient
Beiträge: 759
User seit 29.12.2011
 Geschrieben am 11.01.2016 um 11:27 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von TonyDom am 11.01.2016 um 11:33 Uhr ]

Auch wenn nun der dritte Thread über dieses Thema aufmacht, was erreicht ihr hier?

Ihr kotzt euch am Rande der Legalität auf Svens Rücken (Plattform) aus. Da in erster Linie erst mal Sven für die Inhalte hier verantwortlich ist, ist das Ergebnis eurer Beiträge nur, dass ihr mbslk (somit Sven) ganz brutal in Schwierigkeiten bringen könnt.

Die Moderatoren und Admins löschen / schließen die ganz brutalen Beiträge und retten somit eure Ärsche.

Solange wir uns nämlich auf diesem Niveau (damit meine ich Plattform, Wortwahl, Argumentation ect.) bewegen, bleiben wir ein kaum ernst zu nehmender brauner Sumpf, und am Ende sind wir es, die gestoppt werden müssen.

Wie wäre es, wenn ihr euch eine Plattform sucht, wo ihr eigenverantwortlich postet und wo man euch mehr Gehör schenkt? Da es ohnehin jeder wusste (siehe Flüchtlings Thread), was wir hier Tag für Tag reinholen, wird es fast unmöglich sein, dieses Problem zu lösen. Bevor nämlich die Regierung zugibt, dass sie einen Fehler gemacht hat, wird sie deutsche Frauen kritisieren, aus gastfreundlichkeit nicht freiwillig die Röcke gehoben zu haben.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an TonyDom    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Sven_Kamm



Schreiberlevel:
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 7536
User seit 28.04.2003
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 11.01.2016 um 14:34 Uhr   
...bitte beim Thema bleiben. Danke!

--
Sven Kamm
MBSLK.de - The SLK Community

Bitte haltet euch in euren Beiträgen an unsere Netikette.
http://tinyurl.com/besjyoz

Freundlicher Umgangston, aussagekräftige Themenüberschriften & eine präzise Darstellung des Problems helfen weiter.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Sven_Kamm    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:

User existiert nicht mehr bei MBSLK.de
 Geschrieben am 11.01.2016 um 21:12 Uhr   


TonyDom schrieb:

Auch wenn nun der dritte Thread über dieses Thema aufmacht, was erreicht ihr hier?

Ihr kotzt euch am Rande der Legalität auf Svens Rücken (Plattform) aus. Da in erster Linie erst mal Sven für die Inhalte hier verantwortlich ist, ist das Ergebnis eurer Beiträge nur, dass ihr mbslk (somit Sven) ganz brutal in Schwierigkeiten bringen könnt.

Die Moderatoren und Admins löschen / schließen die ganz brutalen Beiträge und retten somit eure Ärsche.

Solange wir uns nämlich auf diesem Niveau (damit meine ich Plattform, Wortwahl, Argumentation ect.) bewegen, bleiben wir ein kaum ernst zu nehmender brauner Sumpf, und am Ende sind wir es, die gestoppt werden müssen.

Wie wäre es, wenn ihr euch eine Plattform sucht, wo ihr eigenverantwortlich postet und wo man euch mehr Gehör schenkt? Da es ohnehin jeder wusste (siehe Flüchtlings Thread), was wir hier Tag für Tag reinholen, wird es fast unmöglich sein, dieses Problem zu lösen. Bevor nämlich die Regierung zugibt, dass sie einen Fehler gemacht hat, wird sie deutsche Frauen kritisieren, aus gastfreundlichkeit nicht freiwillig die Röcke gehoben zu haben.



------------------------
Guten Abend,
ich verstehe nicht Deine Aufregung .Thema dieses Threads :" ich hätte gerne mehr Frauenmeinung“ ich denke nicht, das User special-agent diesen Thread benutzen wollte um die Diskussion der beiden geschlossenen Threads umzuleiten.
Bitte nicht ermahnen und selbst eine Meinung einwerfen welche eigentlich in den Thread gehört hätte bevor geschlossen wurde.
und wie Sven geschrieben hat … ...bitte beim Thema bleiben. Danke!



 Antworten    Antworten mit Zitat  

  Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   fritzi 280

Schreiberlevel:
Forenstudent
Forenstudent
Beiträge: 1077
User seit 24.07.2008
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 11.01.2016 um 22:19 Uhr   


special-agent schrieb:

Guten Tag,

unabhängig der Schließungen, hätte ich trotzden gerne mal mehr Frauenmeinungen zu dem momentanen Problem.
Gruss
Michael




Hallo Michael,

ich nehme an, Du meinst die Situation an Silvester in Köln. Frauen sind da er pragmatisch. Die reden da nicht so viel, die handeln er. Ich auf jeden Fall. Warum soll man da als Frau mitdiskutieren, wenn doch alles schon gesagt ist?

Was an Silvester in Köln passiert ist, hat mich auch geschockt. Vor allem in einer deutschen Großstadt.

Ich war vor 20-30 Jahren viel in Nordafrika in Urlaub. Und da habe ich auch schon vor den Tourismusmärkten reißaus genommen. Diese Männer mit ihrer Anmache unmöglich. Da nützt dir auch männliche Begleitung nichts. Habe die Besuche dann auch unterlassen. Und das soll jetzt in DE Normalität werden?

Ich habe auch zu den Diskussionen in den zwei Treads bis auf einen Beitrag nichts beigetragen, da ich mich nicht im strafrechtlichen Rahmen bewegen will und schon alles gesagt wurde.

Es ist nichts gegen Füchtlinge einzuwenden, wenn sie wirklich Hilfe benötigen. Aber bei dem ganzen Durcheinander ist halt nunmal meiner Meinung nach ca. 70% Abschaum mit angekommen.

Mein Friseur hat im September einen Syrer als Azubi eingestellt. Seit einem Jahr in DE. Der ist sowas von nett, zuvorkommend und lieb. Klasse. Ist aber auch nicht dunkelhaarig, d.h. man sieht es ihm nicht an. Oder die Familie, die ich im Supermarkt getroffen habe. Der Vater hat sich sehr liebevoll um die zwei Kinder gekümmert, in der Spielecke. Man hat gesehen und gespürt, dass sind keine Analphabeten.

Nun zu Köln. (Sexuelle) Gewalt gegen Frauen hat es schon immer gegeben. Da hilft unter anderem, die Mädchen zu Selbstbewusstsein zu erziehen. Meine Tochter ist 1984 geboren und der habe ich schon 1994 nach Einweisung Pfefferspray mitgegeben. Bei ihr konnte ich mich darauf verlassen, dass sie das richtig anwenden kann.

In Köln wäre das nach den Schilderungen aber vergebens gewesen. Da hilft nur dem auszuweichen. Aber soll ich als Deutsche in und vor dem Bahnhof nicht mehr sicher sein? Wenn ich nun mal mit dem Zug oder der Bahn fahren muss? Da sind ja nicht mal Männer sicher

Ich bin auf jeden Fall seit Jahrzehnten gegen Gewalt vorbereitet. Wie möchte ich nicht näher ausführen.

Herzliche Grüße
Monika



 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an fritzi 280    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:

User existiert nicht mehr bei MBSLK.de
 Geschrieben am 12.01.2016 um 11:50 Uhr   
Moin,

ich hatte ja in dem Thread mit den Vorkommnissen an Sylvester, schon mal nach Frauenmeinungen gefragt.
Ich hätte das lieber auch dort belassen, das ging ja mal wieder nicht.
Ich hatte mich nur gewundert, dass so wenig Frauenmeinung rüberkam, obwohl die meisten Opfer Frauen waren und der Thread auch von einer Frau eröffnet worden war.
Vor allem ging es ja auch um sexuelle Gewalt, da ist der Aufschrei in der Frauenwelt verständlicherweise immer besonders groß.
Deshalb habe ich einen eigenständigen Thread aufgemacht, um mal zu sehen, wer und wieviele Mädels hier " Flagge " zeigen und ob das dann mehr auf sachlicher Ebene passiert, oder ob dann auch eher die Emotionen hochkochen.

Monika meinte in einem Satz sinn gemäß : " Warum soll ich mich noch dazu äußern, es ist ja alles gesagt. "
Danach hat sie eigentlich noch einiges geschrieben, was noch nicht " gesagt " war.

Sie hat aber auch angedeutet, daß sie nicht Gefahr laufen will, strafrechtlich belangt zu werden.
Dazu kann ich nur sagen, wenn du dich einigermaßen an die Nettikette hälst, kann dir da nix passieren.
Bei manchen Themen ist es für mich schon mal interessant zu wissen, was eine Frau darüber denkt.
Wenn ich manchmal zu Hause sitze und bei einem Problem mal wieder die Tischkante abbeißen will, dann kommt meine Frau manchmal nur mit einem Satz rüber und ich denke, jo eigentlich hatse ja recht.
Deshalb " lebt " der Tisch noch.

Auf jeden Fall habe ich aus dem kleinen Thread was gelernt, dass ihr euch einig seid, dass auf jeden Fall immer die " Eier " dran glauben müssen.

Gruss
Michael

--
Wer schwankt hat mehr vom Weg.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 )

zur Foren-Übersicht » » zur Seite Klatsch und Tratsch
mbslk.de ... The SLK-CommunityWindschott DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :746
Mitglieder:    5
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community24.701.275

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogle@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Hast Du noch eine Nähmaschine

Ja, ich nähe auch damit bzw. kann es
Ja, aber ich kann nicht nähen
Nein

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community
<

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2022 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm