.
;
SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityMotointegrator
mbslk.de ... The SLK-CommunityMotorintegrator

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Community2011 - 2020
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Klatsch und Tratsch

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:






zur Foren-Übersicht » » zur Seite Klatsch und Tratsch 
Klatsch und Tratsch » » Thema: Die Einschläge kommen immer näher :-(
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 )
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Scherenschleifer

Schreiberlevel:
Forenunterprimaner
Forenunterprimaner
Beiträge: 469
User seit 25.08.2011
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 17.12.2015 um 19:43 Uhr   
Boshaftigkeit ist anscheinend Lebenverängernd.


Mein Opa hat seine Frau, seine Schwiegertochter, Enkelin, Urenkelin Nichte, alle Schwägerinnen/Schwager u. alle Geschwister überlebt

Er war/ist von Grunde auf ein bitterböser Mensch Zeitlebens , den will weder der Herrgott noch der Deifl

--
Gruß Schsch

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Scherenschleifer    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:

User existiert nicht mehr bei MBSLK.de
 Geschrieben am 17.12.2015 um 20:05 Uhr   


Det 59 schrieb:


Silversurfer350 schrieb:
Klar kommen die Einschläge näher ...... wir werden ja auch älter.

Schlimmer finde ich wenn man am Grab von Kindern steht oder Menschen die man selbst ausgebildet hat .... also Jüngere.

Ich selbst versuche ruhiger zu Leben, mich nicht über Kleinigkeiten zu ärgern, mir auch ab und an einige Leckereien zu gönnen und zu versuchen die bEvA nicht auf die Palme zu bringen. Denn wenn es der bEvA gut geht geht es mir auch gut. Für meinen jährlichen Gesundheitscheck sorgt die bEvA und ich mach es damit sie zufrieden ist und ich ruhiger lebe. Zufriedenheit ist wichtig und nicht immer nur nach noch mehr streben. Denn wer viel hat ist auch irgendwie arm dran. Öfter mal über kleine Dinge freuen!

Grüße
Heinz




Hallo zusammen,

ich sehe es genauso wie Heinz.

Bin jetzt 56 Jahre alt und habe schon einige (Motorrad)Freunde und Bekannten überlebt.

Schwere Schicksalsschläge in unserer Familie (meine Frau hatte Krebs), meine Krankheit und bittere Enttäuschungen durch sogenannte "Freunde" haben meine Frau und mich geprägt.

Ich selbst war schon 2x klinischt tot - aber man hat mich wieder "zurückgeholt".

So erfreuen wir uns am Rest unseres Lebens.
Meine Frau geht ab nächstes Jahr nur noch halbtags arbeiten.
Ich bin dankbar, dass wir uns das leisten können!

Ich finde, Gesundheit und Zufriedenheit ist das WICHTIGSTE im Leben.

--
Gruß Detlef



Hi

also ich bin froh dass du noch lebst " Vater ", sonst hätte ich nie erfahren, was man aus einem 55 AMG so alles machen kann.

Gruss
Michael

--
Wer schwankt hat mehr vom Weg.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:














Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenfürst
Forenfürst
Beiträge: 4889
User seit 26.09.2011
 Geschrieben am 17.12.2015 um 21:22 Uhr   
Ich komm nach meiner Mutter und in deren Familie fallen die Männer mit um die 40 einfach tot um.Hab ich immer drüber gewitzelt bis ich mit 46 einen Schlaganfall und ein Jahr später einen Herzinfakt hatte.
Beides gut abgegangen aber bedingt durch zu hohen Blutdruck bedingt durch Streß.
Arzt oder Vorsorge....drauf gepfiffen.
Hätte man den hohen Blutdruck bemerkt....
Jetzt gehts mir wieder gut,hab den Job geschmissen und arbeite halbtags in einem Job der mir Spaß macht.
Kann mir zwar weniger leisten aber dafür wohl länger.
Alle werte wieder normal.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Glatze11    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Det 59

Schreiberlevel:
Forenritter
Forenritter
Beiträge: 3878
User seit 08.01.2015
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 17.12.2015 um 22:31 Uhr   


special-agent schrieb:
Hi

also ich bin froh dass du noch lebst " Vater ", sonst hätte ich nie erfahren, was man aus einem 55 AMG so alles machen kann.

Gruss
Michael




Hallo Michael,

man sollte mit dem Tuning nicht übertreiben, sonnst passiert das hier: http://tinyurl.com/qxeq2hh

P.S. Die A3 an der Stelle ist wirklich meine "Teststrecke" - aber ohne Schneematsch!

   

--
Gruß Detlef

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Det 59    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   mike_bu

Schreiberlevel:
Forenprinz
Forenprinz
Beiträge: 5729
User seit 03.09.2006
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 17.12.2015 um 22:40 Uhr   
Hallo

Ja, bin ja auch schon ein alter Knochen mit 58. Die Einschläge kommen wirklich immer näher. Habe leider schon viele Bekannte und Freunde auf dem letzten Gang begleitet. ich hoffe nur, wenn es mal soweit ist, dass es dann schnell geht.

--
------ mike -------
** Wer schweigt, stimmt nicht immer zu. Er hat manchmal nur keine Lust mit Idioten zu diskutieren. **

SLK 250 R172 Diesel
SLK 200 R172 Benzin
SLK 200 R171 Benzin

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an mike_bu    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Det 59

Schreiberlevel:
Forenritter
Forenritter
Beiträge: 3878
User seit 08.01.2015
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 17.12.2015 um 22:41 Uhr   

Entschuldigt bitte meine spaßige Entgleisung - aber das musste mal raus.

Humor ist, wenn man trotzdem lacht.

--
Gruß Detlef

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Det 59    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Olaf M

Schreiberlevel:
Forenkaiser
Forenkaiser
Beiträge: 10881
User seit 04.11.2004
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 17.12.2015 um 23:37 Uhr   


Olli aus Mainhattan schrieb:

für mich ist das recht einfach. Die meisten die es früh erwischt haben dauerhaft Raubbau am eigenen Körper betrieben. In jungen Jahren wird feste gefeiert, später im Berufsleben ab ~40 wird vergessen das man keine 20 mehr ist.



Moin Olli,

machen wir das nicht alle so - oder so ähnlich?

Ich werde am 03.01.16 schlappe 54 Lenze jung, habe die letzten Wochen etwas mehr als 100 Überstunden gemacht, bewege mich in einer 50-60 Stundenwoche. Klaro, ich merke es volles Proggi, bin übermüdet, kann mich am Abend nicht mehr richtig konzentrieren - aber selbst Kollegen mit knapp 30 Lenzen stöhnen unter der Belastung.

Ich werde mich selbst zwingen dieses Level runterzufahren, habe auch nicht vor kurz vor der Rente irgendwann vom Stuhl zu kippen. Aber es ist eben nicht einfach als gewissenhafter Mensch einfach zu sagen: "Am Arsch, nicht mein Problem!"

Man sollte immer einen Mittelweg finden, in seiner begrenzten Freizeit die Ruhe suchen und seinene Urlaubswochen splitten und geniessen. Mit der richtigen Partnerin an der Seite fällt da vieles ab - ist einfach so.

Wenn Beruflich Stress anliegt muss wenigstens das Privatleben stimmen, da kann man viel Luft holen und Ruhe finden. Passt beides nicht ist es ganz übel.

Am Ende bedeutet es - geniesst das Leben solange ihr es geniessen könnt!

--
Viele Grüße aus dem Süden von Hamburg >> Olaf
_________________________________________________
S3r Kurvensau, 479Nm, G VII GTD, EA288, 380Nm

Ein Auto ohne Allrad ist eine Notlösung (W. Röhrl)

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Olaf M    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   AndreaManuela

Schreiberlevel:
Forenabiturient
Forenabiturient
Beiträge: 852
User seit 17.03.2015
 Geschrieben am 18.12.2015 um 06:34 Uhr   
Es macht mich auch nachdenklich zu hören, wenn Leute, die jünger sind als ich, gestorben sind - an schlimmen Krankheiten. Unfalltod ist unberechenbar, aber bei Krankheit denkt man doch unbewusst an "alt".

Das Leben genießen.... Yep. Ich muss an meinen Arbeitskollegen denken, der 3 Monate in Rente war und dann gestorben ist.

@Frank, ich bin Vegetarier, das heißt aber noch lange nicht, dass ich gesund leben. Gott bewahre. Ich bin aus ethischen Gründen Vegetarier, nicht aus gesundheitlichen. Was ich so alles in mich reinstopfe...

Zum Arzt gehe ich auch nur, wenn ich den Kopf unterm Arm trage. Die meisten Sachen (Erkältung, Magen-Darm sowas) gehen von selbst wieder. Aber manchmal muss es doch sein, wenn man nicht zur Arbeit kann und einen Krankenschein braucht.

Bei diesem Fred muss ich doch gleich an gute Vorsätze für Folgejahre denken - die man dann doch nicht einhält.

--
r170 SLK 230 Kompressor, Lenkrad auf der Fahrerseite, 4 Räder, 2 Sitze, 1 Auspuff - und er ist GELB!

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an AndreaManuela    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Silversurfer350

Schreiberlevel:
Forenstudent
Forenstudent
Beiträge: 1113
User seit 03.11.2013
 Geschrieben am 18.12.2015 um 06:41 Uhr   


Olaf M schrieb:


Olli aus Mainhattan schrieb:

für mich ist das recht einfach. Die meisten die es früh erwischt haben dauerhaft Raubbau am eigenen Körper betrieben. In jungen Jahren wird feste gefeiert, später im Berufsleben ab ~40 wird vergessen das man keine 20 mehr ist.



Moin Olli,

machen wir das nicht alle so - oder so ähnlich?

Ich werde am 03.01.16 schlappe 54 Lenze jung, habe die letzten Wochen etwas mehr als 100 Überstunden gemacht, bewege mich in einer 50-60 Stundenwoche. Klaro, ich merke es volles Proggi, bin übermüdet, kann mich am Abend nicht mehr richtig konzentrieren - aber selbst Kollegen mit knapp 30 Lenzen stöhnen unter der Belastung.

Ich werde mich selbst zwingen dieses Level runterzufahren, habe auch nicht vor kurz vor der Rente irgendwann vom Stuhl zu kippen. Aber es ist eben nicht einfach als gewissenhafter Mensch einfach zu sagen: "Am Arsch, nicht mein Problem!"

Man sollte immer einen Mittelweg finden, in seiner begrenzten Freizeit die Ruhe suchen und seinene Urlaubswochen splitten und geniessen. Mit der richtigen Partnerin an der Seite fällt da vieles ab - ist einfach so.

Wenn Beruflich Stress anliegt muss wenigstens das Privatleben stimmen, da kann man viel Luft holen und Ruhe finden. Passt beides nicht ist es ganz übel.

Am Ende bedeutet es - geniesst das Leben solange ihr es geniessen könnt!

--
Viele Grüße aus dem Süden von Hamburg >> Olaf
_________________________________________________
S3r Kurvensau, 479Nm, G VII GTD, EA288, 380Nm

Ein Auto ohne Allrad ist eine Notlösung (W. Röhrl)



Guten Morgen Olaf

Genau so ist es und deshalb mal einen Gang zurück schalten und mehr Ruhe ins eigene Leben bringen.


@Detlef

Der war gut und hat zumindest mich erheitert zu früher Stunde.

--
Grüße

Heinz

"Es gibt für jedes denkbare Szenario eine Option, die immer anwendbar ist - do nothing!" Exploring Corporate Strategy
R172 350 AMG, 05/2011, 7G Paddel, Cupholder, K&N-Luftfilter, PedalBox, ChromeTec 4-Rohr-AGA, Fischer-Flex Black Editio

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Silversurfer350    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Helmut aus Köln

Schreiberlevel:
Forenritter
Forenritter
Beiträge: 3208
User seit 24.07.2000
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 18.12.2015 um 08:26 Uhr   
Kaum haben wir darüber geredet, habe ich so einen Fall. 57 Jahre, quitschfidel und kerngesund, netter Kerl, hatte eine Division bei Agfa und plötzlich tot.

Ich kenne mehrere solcher Fälle und immer waren es schlanke, kerngesund wirkende Leute bei denen man das nie erwartet hätte.

Gruß Helmut

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Helmut aus Köln    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 )

zur Foren-Übersicht » » zur Seite Klatsch und Tratsch
mbslk.de ... The SLK-CommunityWindschott DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :1068
Mitglieder:    5
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community27.668.999

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogle@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Wer wird Fussball Europameister 2024?

Deutschland
Spanien
Kroatien
Italien
England
Frankreich
Belgien
Niederlande
Türkei
Portugal
Österreich
andere Mannschaft

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community
<

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2024 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm