Quantcast
SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Community2011 - 2020
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Tipps und Technik R172

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:
luukbox - SLK MEDIA VIDEO
zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R172 
Tipps und Technik R172 » » Thema: SLK 350 Steuerkette
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 )
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   mike1001

Schreiberlevel:
Forenabiturient
Forenabiturient
Beiträge: 923
User seit 11.07.2008
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 19.12.2016 um 10:59 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von mike1001 am 19.12.2016 um 11:00 Uhr ]

hi,

habe auch nochmal eine neue kulanzprüfung mit "themennummer" angetriggert ...
bin mal gespannt

ansosnten werde ich die reparatur slebst bezahlen 780 euro..
noch ne neue kette rein und wieder 2 jahre garantie auf einbau und teile ...


grüsse
mike


--
R172/350 2012 AMG Style, LotRau Optimierung
Luukbox modifiziert (spdif), Mosconi DSP, 3 Wege Vollaktiv (Fostex), 25er Fussraumsub (ExactAudio), Xcar-Dachmodul, 20mm tiefer, OZ Ultra Legera HLT 19" 8&9"


 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an mike1001    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Nimmersatt47

Schreiberlevel:
Forensextaner
Forensextaner
Beiträge: 51
User seit 15.04.2011
 Geschrieben am 03.01.2017 um 13:42 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Nimmersatt47 am 03.01.2017 um 13:42 Uhr ]

Zwischenbericht zu meinem Fall:
1) MB ist mir mit dem Reparaturkosten entgegengekommen
2) Reparatur (Austausch der Kettenspanner) fand zwischen den Feiertagen statt.
3) Problem ist leider NICHT behoben und die Kette #rasselt# beim fast jedem Kaltstart oder auch wenn die Motortemperatur noch nicht ganz abgekühlt ist (Anzeige gegeben aber unter 40°C).
4) Donnerstag ist nächster Termin beim MB...
... mehr dann am Wochenende...

Es ist wirklich ein leidiges Thema und macht mich echt unzufrieden
Was passiert dann, wenn das #Rasseln# systhemisch nicht beseitigt werden kann? Damit #Leben# ??? ich weiß nicht...

--
Oh, schon 53 Jahre auf diesem Planeten!

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Nimmersatt47    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:














Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Nimmersatt47

Schreiberlevel:
Forensextaner
Forensextaner
Beiträge: 51
User seit 15.04.2011
 Geschrieben am 10.01.2017 um 10:07 Uhr   
Die Story geht weiter!!
Nun, nach erneuter #Validierung# bei MB soll nun nicht mehr die Steuerkette sondern die Nockenversteller Geräusche machen. Das #vermuten# die Mechaniker beim Kaltstart des Motors (1 von 5 Starts machte Geräusche).
Das kann doch alles nicht wahr sein, oder???
Eure Meinung...?


--
Oh, schon 53 Jahre auf diesem Planeten!

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Nimmersatt47    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Nimmersatt47

Schreiberlevel:
Forensextaner
Forensextaner
Beiträge: 51
User seit 15.04.2011
 Geschrieben am 10.01.2017 um 17:04 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Nimmersatt47 am 10.01.2017 um 17:06 Uhr ]

So, nun der Stand der #Dinge#:
Das Rasseln der Steuerkette war dem schnellen Klackern der Noclenwellenversteller beim Kaltstart überlagert.
Es handelt sich daher um ZWEI verschiedene Defekte!
1) Kettenspanner der Steuerkette (behoben durch Rückschlagventile, um den Ölabfluß am Spanner und damit den Vorspannungsverlust zu vermeiden).
2) Nockenwellen-Versteller (links oder rechts oder beidseitig ist unklar). Diese #klackern# sehr schnell durch hoche Federvorspannung beim Kaltststart, was sich sehr ähnlich wie das Steuerkettenproblem anhören kann.

Manno, was für ein sch.... Motor, der 350er!
Bei einer Laufzeit von gerade mal 65.000km #rauchen# hier wichtige Teile ab, was jeweils sehr kostenspielige Reparaturen nach sich zieht, wenn man das Fahrzeug #am Leben# erhalten möchte!
Von den ganzen Problemen während der Garantiezeit (NOx-Kat & Co) bis hin zum Notfallmodus des Motors ist das nun der #Gipfel# und ich bin echt frustriert von der lausigen MB Qualiät!
Nie zuvor hatte ich ein Auto mit SO VIELEN Pannen und kritischen Defekten. Das läßt doch sehr auf die nur durchschnittliche bis schlechte Qualität der MB Produkte schliessen...
Also! passt auf, wenn ihr Euch einen gebrauchten 350er kaufen wollt...
... Kiste ist voller potentieller Defekte!!!

Wie es nun mit dem Fahrzeug weitergeht, muss jetzt reiflich überlegt werden... Jedenfalls ist aller Spaß vergangen!


--
Oh, schon 53 Jahre auf diesem Planeten!

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Nimmersatt47    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   SLK172

Schreiberlevel:
Forenkaiser
Forenkaiser
Beiträge: 16222
User seit 11.09.2004

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 10.01.2017 um 21:19 Uhr   
N'Abend,

dass du nach den vielen Problemen frustriert bist, kann ich gut verstehen.

Interessant wäre, ob es ein Einzelfall ist und ob andere 350er Fahrer mit >100.000 km auch schon Probleme hatten.

Gruß

Guido

--
R172 ///AMG + R172FL ///AMG-Line

"Es ist besser, Deiche zu bauen, als darauf zu hoffen, dass die Flut Vernunft annimmt.“ (Hans Kaspar)

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an SLK172    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenquartaner
Forenquartaner
Beiträge: 136
User seit 05.09.2011
 Geschrieben am 11.01.2017 um 08:02 Uhr   
Hallo

unser Freund hat wenn, einfach nur ein großes Pech.
Von Scheiss Motor zu sprechen ist übertrieben.
Natürlich macht das ein Riesen Frust !!
Dafür habe ich vollkommen Verständnis.
Ich denke in dem Fall würde ich direkt das Werk anfahren Motorenentwicklung/Service.
Ein gewisse Beharrlichkeit ist mit zubringen.
Meine ganz persönliche Theorie für das Problem ist bekannt.....0er Öl !

Bis denn
Ralf

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an TR Injektion    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Nimmersatt47

Schreiberlevel:
Forensextaner
Forensextaner
Beiträge: 51
User seit 15.04.2011
 Geschrieben am 11.01.2017 um 08:53 Uhr   
Frage:
<<Ich denke in dem Fall würde ich direkt das Werk anfahren Motorenentwicklung/Service. >>

Service habe ich ja hier vor Ort (siehe Thread)
Motorenentwicklung... Hmmm... wo soll das sein? China??
... ist mir zu weit weg!

Thema Öl: das ist sicherlich ein #Versuch# wert, erschliesst sich aber wohl der MB Motorenentwicklung nicht, sonst würden die es ja als #Lösung# anbieten...

Nun weiter in der Sache: MB wird mir nun einen Kostenvoranschlag schicken. Mechaniker meint: Es würde keinen Sinn machen, wenn man einen Nockenwellenversteller #auf Verdacht# austauscht, dann gleich ALLE, denn es wäre nicht zu diagnostizieren welcher Versteller den Defekt aufweist (was auch immer daran defekt gehen kann, bleibt hier als Frage gänzlich offen!).
Falls es zu einem Austausch kommt, lasse ich mit 1:1 die alten #vielleicht# defekten Versteller im Vergleich zu den neuen während der Reparatur zeigen. Das wird bestimmt spannenen dann keinen Unterschied zu erkennen...

Übrigens hat das Auto noch keine >100.000km drauf, sondern nur knappe 65.000, Stand heute.

@ Guido: Die Frage, ob andere Fahrer mit 350er bestroffen sind ist interessant. Da wir hier aber nur SLK Schreiber haben, ist die Anzahl eher gering...


--
Oh, schon 53 Jahre auf diesem Planeten!

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Nimmersatt47    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenquartaner
Forenquartaner
Beiträge: 136
User seit 05.09.2011
 Geschrieben am 11.01.2017 um 09:32 Uhr   
Hallo

ich denke dein Service vor Ort ist ein wenig überfordert.
Es läßt sich ganz exakt mit der Daimler Benz Software Xentry bei laufender Maschine feststellen, um wie viel Grad die Nockenwellen verstellt werden.(Soll und Ist Bereiche)
Somit könnte man auch genau her raus bekommen welcher Versteller defekt wäre.
Nach China brauchst du nicht reisen,ich denke soweit solltest du dich auskennen wo hier in Germany die Maschinen entwickelt werden.

Viel Erfolg noch
Ralf

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an TR Injektion    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Nimmersatt47

Schreiberlevel:
Forensextaner
Forensextaner
Beiträge: 51
User seit 15.04.2011
 Geschrieben am 11.01.2017 um 09:42 Uhr   
Moin Ralf,
Danke für den Tipp mit der Analyse!
Das werde ich der MB Werkstatt genauso mitteilen...
... Bericht folgt!


--
Oh, schon 53 Jahre auf diesem Planeten!

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Nimmersatt47    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forensextaner
Forensextaner
Beiträge: 53
User seit 30.09.2012
 Geschrieben am 11.01.2017 um 16:46 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von reiry01 am 11.01.2017 um 16:57 Uhr ]

Ohne Zweifel die Nockenwellensteller sind in Berlin entwickelt worden, aber die Fertigung sitzt in der Tat in Taiwan und China. Der Fehler zieht sich, meiner Meinung nach, inzwischen durch alle Baureihen. Der Rast Stift im Steller soll eine einwandfreie Startpostion des Stellers gewährleisten, macht er aber nicht immer (Fehlkonstruktion) dadurch nutz sich der Stift ab und die Nockenws. starten beim Start aus einer falschen Postion. Dadurch Ketten kaputt Kettenklapern usw. usw. usw. usw. Nené Qualtät kauft man woanders. In Maastricht wissen die das verlange eine 100 Kulanz. Ansonsten Gutachter einschalten. Messen kann Mann das mit der oben erwähnten Methode und bekommt dann heraus welcher von den Ärger macht. Wichtig dabei die Startpostion muss erfasst werden. Achtja und es muss alles gewechselt werden Ketten Laufschienen Kettenspanner...

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an reiry01    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 )

zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R172
mbslk.de ... The SLK-CommunityWindschott DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :655
Mitglieder:    9
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community24.115.714

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogle@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Nur R171: Welches Erstzulassungsdatum (Jahr) hat Dein SLK?

2004
2005
2006
2007
2008
2009
2010
2011

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community
<

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2022 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm