Quantcast
SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Community2011 - 2020
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Tipps und Technik R172

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:
luukbox - SLK MEDIA VIDEO
zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R172 
Tipps und Technik R172 » » Thema: SLK 350 Steuerkette
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 )
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Nimmersatt47

Schreiberlevel:
Forensextaner
Forensextaner
Beiträge: 51
User seit 15.04.2011
 Geschrieben am 30.08.2021 um 10:30 Uhr   
Moin Moin!
Nun, nach langem Hin und Her wurde das Steuerketten/Nockenwellenversteller-Problem in einer MB-Werkstatt repariert (keine Kulanz o.ä.). Letztendlich wurden als defekt getauscht:
- Steuerketten (mit Gleitschienen)
- alle (zum Teil am Zahnrad verschlissenen) Nockenwellenversteller
- beide Nockenwellen (mit Beschädigungen)
- diverse Montageteile, die beim Tauschen ersetzt wurden.

Die aktuelle Laufleistung beträgt ca. 88.000km, wobei die Probleme mit dem Rasseln usw. schon seit Herbst 2016 auftraten (siehe hier im Thread).

Nochwas: Gesamtkosten 6.400€



--
Oh, schon 57 Jahre auf diesem Planeten!

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Nimmersatt47    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Ramius

Schreiberlevel:
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 8175
User seit 02.03.2006
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 30.08.2021 um 13:33 Uhr   


Nimmersatt47 schrieb:
Moin Moin!
Nun, nach langem Hin und Her wurde das Steuerketten/Nockenwellenversteller-Problem in einer MB-Werkstatt repariert (keine Kulanz o.ä.). Letztendlich wurden als defekt getauscht:
- Steuerketten (mit Gleitschienen)
- alle (zum Teil am Zahnrad verschlissenen) Nockenwellenversteller
- beide Nockenwellen (mit Beschädigungen)
- diverse Montageteile, die beim Tauschen ersetzt wurden.

Die aktuelle Laufleistung beträgt ca. 88.000km, wobei die Probleme mit dem Rasseln usw. schon seit Herbst 2016 auftraten (siehe hier im Thread).

Nochwas: Gesamtkosten 6.400€



--
Oh, schon 57 Jahre auf diesem Planeten!



Moin,

na mein Beileid Bei welcher Laufleistung machte sich denn erstmalig das Rasseln bemerkbar?

Ggf wurde der Servie mal (bei deinem Vorbesitzer) falsch durchgeführt? oder zu dünnes Öl z.B. 5w30 nach 229.51 welches ein abegspecktes Additivpaket hat?
Oder Intervall beim Vorbesitzer zu lang?

Trotzdem sind sind 6.400€ schon deutliche Zahlen

Endlich hoffe ich für Dich, dass jetzt die Sache ein gutes Ende hat.

--
Viele Grüsse
Ralf

http://www.RN-eTech.de
Tuningparts für SLK's und Roadster
________________________________________
170.449 von 2006 bis 2015
aktuell:172.457 Palladiumsilber


 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Ramius    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:














Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Malouki

Schreiberlevel:
Diplomforenuser
Diplomforenuser
Beiträge: 1315
User seit 27.04.2012
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 30.08.2021 um 14:49 Uhr   
Das ist ja übel! Welches Baujahr hat der Motor?

--
SLK55 R172 CarbonLOOK-Edition/Polarweiß
-
KW V3;BMC-Sportluftfilter;Klappensteuerung;Alarm;X-Car Style Dachmodul;Glaswindschott;LED-Licht innen;AMG-Türpins;Logoprojektoren;LiteBlox;Stahlflex

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Malouki    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Nimmersatt47

Schreiberlevel:
Forensextaner
Forensextaner
Beiträge: 51
User seit 15.04.2011
 Geschrieben am 30.08.2021 um 14:56 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Nimmersatt47 am 30.08.2021 um 15:11 Uhr ]

Baujahr: 5/2011

Ich bin Erstbesitzer und der Wagen ist jedes Jahr im Service (-> Herstellerangaben).
Die Ölsorte ist aber hier gar nicht entscheidend, sondern mag im Einzelfall das Symptom kaschieren. Konkret ist in meinem Fall die Qualität der verbauten Teile (Steuerketten usw.) so gering gewesen, dass eben schon sehr früh durch den Verschleiß Folgeschäden (Nockenwellenversteller, Nockenwellen und auch das Rasseln, welches NICHT durch neue Rücklaufventile oder 'Zauberöl' beseitigt wurde) entstanden.

Mein Verdacht geht auch in die Richtung, dass alle Rasselprobleme anderer Besitzer auf die gleichen prinzipiellen Qualitätsprobleme des M276 Motors zurückzuführen sind!
Warum: Rein geräuschtechnisch ist der Motor jetzt NACH dem Tausch der Teile im Betrieb, kaum mehr wahrzunehmen, also extreme Laufruhe, kein noch so minimales Rasseln... und nicht zu vergessen: deutlich geringerer Spritverbrauch, da nun die Steuerzeiten auf mechanischer Ebene korrekt eingehalten werden. Gerade letzteres Faktum mag indirekt auch zum bekannten Brummen bis hin zum Ausfall der NOX-Sensoren führen, wenn die Verbrennungsprozesse gestört werden (siehe bekannten entsprechenden Thread hier im Forum).

Zur Frage vorher: Entscheidend ist aber nicht das Alter, sondern die Laufleistung und hier im Speziellen, seit wann eben das Problem besteht (> 5 Jahre)


--
Oh, schon 57 Jahre auf diesem Planeten!

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Nimmersatt47    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Ramius

Schreiberlevel:
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 8175
User seit 02.03.2006
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 30.08.2021 um 15:10 Uhr   


Nimmersatt47 schrieb:
Baujahr: 5/2011

Entscheidend ist aber nicht das Alter, sondern Laufleistung und hier im Speziellen, seit wann eben das Problem besteht...


--
Oh, schon 57 Jahre auf diesem Planeten!



meiner ist von 08/2011 und noch ruhig ~93TKm

--
Viele Grüsse
Ralf

http://www.RN-eTech.de
Tuningparts für SLK's und Roadster
________________________________________
170.449 von 2006 bis 2015
aktuell:172.457 Palladiumsilber


 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Ramius    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Malouki

Schreiberlevel:
Diplomforenuser
Diplomforenuser
Beiträge: 1315
User seit 27.04.2012
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 30.08.2021 um 18:31 Uhr   
Danke für die Info aber das Alter ist eben in sofern doch entscheidend, weil in diesem Zeitraum noch die anfälligen Ketten verbaut wurden und bei späteren Baujahren eben nicht mehr. Das haben irgendwie die meisten MB-Motoren mal gehabt.

--
SLK55 R172 CarbonLOOK-Edition/Polarweiß
-
KW V3;BMC-Sportluftfilter;Klappensteuerung;Alarm;X-Car Style Dachmodul;Glaswindschott;LED-Licht innen;AMG-Türpins;Logoprojektoren;LiteBlox;Stahlflex

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Malouki    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   SLK172

Schreiberlevel:
Forenkaiser
Forenkaiser
Beiträge: 16222
User seit 11.09.2004

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 30.08.2021 um 20:22 Uhr   
N'Abend,

warum sind denn konkret die Nockenwellen erneuert worden? Das dürfte ja der teuerste Teil der Aktion gewesen sind. Waren die eingelaufen?

Bei so frühzeitigem Verschleiß wie in deinem Fall kann m.E. auch immer mal ein Produktionsfehler mit Metallresten im Motor o.ä. die Einzelfall-Ursache sein.

Gruß

Guido

--
R172 ///AMG + W213

Montags zur Arbeit statt Fridays for Future

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an SLK172    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forendoppeldoktor
Forendoppeldoktor
Beiträge: 2107
User seit 31.08.2014
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 30.08.2021 um 20:52 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von chris_slk am 30.08.2021 um 21:06 Uhr ]

Hab gerade mal nachgesehen:
Beim M276.956 wie er im R172 verbaut wurde, wurden zu Februar 2012 quasi alle wesentlichen Teile des Steuertriebs (alle Steuerketten, Kettenräder, Kettenspanner, Nockenwellenversteller, Gleit- und Spannschienen, usw.) verändert (andere Teilenummern).
Die Änderung erfolgte mit Motornummer 30 129268 (alte Teile) zu 30 129269 (neue Teile).

Das Ausmaß der Änderungen legt die Vermutung nahe, dass der Steuertrieb (insbesondere die Steuerketten) konstruktiv verändert wurden was den Verdacht erlaubt, dass es dort einen konstruktiven Mangel gab.
Dieser wird mMn noch dadurch verstärkt, dass es im ASRA eine Arbeitsnummer 02-2398-01 gibt, Text: "Arbeiten: Alle Nockenwellensteller und Steuerkette erneuern Verr.-Nr.: 05 900 37, Code: 1802P05A38" - die Angabe einer Verrechnungsnummer im Arbeitstext kann ein Indiz sein, dass dies eine Mangelbeseitigung / Garantiearbeit ist welche an Daimler verrechnet wird.

Falls dies zutreffend sein sollte, wäre die Ablehnung jedweder Garantie oder Kulanz schon ein starkes Stück, zumindest sofern es keine maßgeblichen Hinderungsgründe (Wartungsintervalle, Chiptuning, etc.) gab.

Falls sich jemand auf die Suche nach den technischen Änderungen machen möchte, hier mal ein Auszug der geänderten Teilenummern:
- Steuerkette rechts alt/neu: A0009934678/A2769930178
- Steuerkette links alt/neu: A0009934578/A2769930078
- Kette Primärantrieb alt/neu: A0009930278/A0009931378
- Zwischenrad alt/neu: A2780500105/A2780500305

--
Gruß
chris_slk

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an chris_slk    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   serenity1701

Schreiberlevel:
Forenuntersekundaner
Forenuntersekundaner
Beiträge: 269
User seit 27.01.2012
 Geschrieben am 31.08.2021 um 03:52 Uhr   
..auch auffällig:

es betrifft OFT motoren, die viel im start-stop modus gefahren sind. wo das start-stop von anfang an nicht genutzt wurde, gab es nie probleme mit den maschinen.....

lg.


--
--------------------------------
SLK 350 / Bj.11 / Full Stock

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an serenity1701    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Nimmersatt47

Schreiberlevel:
Forensextaner
Forensextaner
Beiträge: 51
User seit 15.04.2011
 Geschrieben am 31.08.2021 um 08:43 Uhr   
Zur Frage, warum die Nockenwellen getauscht wurden:
Auf der Achse der Welle ist jeweils vorne ein radialer Flansch aufgepresst, an der Nockenwellenversteller ansetzt. Dieser Flansch dient auch gleichzeitig zur Messung der Position über induktive Messung.
In meinem Fall waren die Flansche beschädigt, wahrscheinlich durch die Steuerkette. Die Nocken der Welle zeigten keinen sichtbaren Verschleiss.
Zu den Kosten: jede Nockenwelle hat an Materialkosten 329,-€ (+ UST) gekostet. Im Vergleich dazu ein Nockenwellenversteller 419€...

Das es tatsächliche Teileänderungen am M276 gegeben hat, bestätigt ja sogar meinen Mangelverdacht, über den ich auch hier im Thread gesprochen hatte... aber, nach 10 Jahren schert das MB nicht mehr, ebenso wie mein Spalt am Dach hinten, wo nur ein neues Dach helfen würde usw...

--
Oh, schon 57 Jahre auf diesem Planeten!

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Nimmersatt47    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 )

zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R172
mbslk.de ... The SLK-CommunityWindschott DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :668
Mitglieder:    9
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community24.115.677

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogle@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Nur R171: Welches Erstzulassungsdatum (Jahr) hat Dein SLK?

2004
2005
2006
2007
2008
2009
2010
2011

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community
<

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2022 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm