Quantcast
SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Community2011 - 2020
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Tipps und Technik R170

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:






zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R170 
Tipps und Technik R170 » » Thema: Dach bleibt stecken
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 )
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   fmw

Schreiberlevel:
Forenoberprimaner
Forenoberprimaner
Beiträge: 680
User seit 16.01.2008
 Geschrieben am 09.03.2015 um 23:18 Uhr   
Hallo Rolf,
die häufigsten Fehler am Variodach sind klemmende Mikroschalter und ein Kabelbruch im Dach auf der Beifahrerseite.
Das Dach bekommst Du auch per Handbetätigung zu, da brauchst Du keine Plane . Schau Dir die Betriebsanleitung an.

Beste Grüße
Franky




--
SLK * Air Race *

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an fmw    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Uwe01

Schreiberlevel:
Forengrundschüler
Forengrundschüler
Beiträge: 37
User seit 16.03.2014

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 10.03.2015 um 07:04 Uhr   
Hallo Rolf
Keine Panik, deine Pumpe wird schon nicht kaputt sein.
Mach das was Dieter dir vorschlägt.

Gruß Uwe


--
http://www.kfz-horn.de
http://www.cremer-schwarz.de

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Uwe01    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:














Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forensextaner
Forensextaner
Beiträge: 71
User seit 27.11.2014
 Geschrieben am 11.03.2015 um 17:35 Uhr   
hallo,fehler hoffentlich gefunden.
habe wie vorgeschlagen mit der firma horn telefoniert.
dort wurde mir geraten mal die schraube für die not öffnung nachzuziehen. sie soll bombenfest angezogen sein!
konnte diese schraube doch tatsächlich eine halbe bis dreivertel umdrehung anziehen.
diese schraube ist nichts anderes als ein ventil was die hydraulik drucklos macht .ist sie nicht 100% zu kann das system keinen genügenden druck aufbauen.
habe das dach danach ohne probleme auf und zu machen können.
jetzt werde ich nur noch die punkte welche dieter beschrieben hat abschmieren.
würde es nicht sogar sinn machen dieses alte öl zu wechseln?
bei uns in der firma wird an den maschinen mindestens einmal im jahr die hydrauliköle getauscht. bei mir ist das öl ja schon 15 jahre drauf.
gruss rolf

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an einigel    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
(nicht mehr aktiv)

   kauba1
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 11.03.2015 um 17:55 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von kauba1 am 11.03.2015 um 17:58 Uhr ]

'Ölwechsel' halte ich nicht für notwendig. Die Gelenke sind sehr genügsam in puncto Öl. Wenn man es ganz genau nehmen will, dürfte man ja nur harzfreies Fluid nehmen. Aber darum habe ich mich noch nie gekümmert, und es funktioniert besser denn je. VG Dieter.
NS: Danke für die Rückmeldung mit der Schraube. Das wußte ich auch noch nicht.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist ONLINE

   TealC



Schreiberlevel:
Forenprinz
Forenprinz
Beiträge: 5202
User seit 24.09.2001

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 11.03.2015 um 18:00 Uhr   
Moin !

MAch mal zur Sicherheit folgendes...

Dach öffnen...bis es im Kofferraum liegt. Dann messe mal mit einem Multimeter PIN 30 am Motorsteuergerät, es müssen dann 12V anliegen, ist das 0 V ist dein Massekabel im Dach Beifahrerseite gebrochen. Kannst das Dach dann auch dadurch schließen, dass Du einfach von der Batterie 12V Plus anlegst an Pin 30 bis Dach verriegelt hat und dann einfach Kabel abziehen...

Ich bastel da auch gerade mal wieder dran herum....Das Silikonkabel hat nur 2 Jahre gehalten


--
Gruß

Teal´C
[ˈtiːʔalk]

Supersprint-Doppeloval - Ist er zu laut, seid Ihr zu SCHWACH !

SLK R170 - Das Original - mit den Powerdomes

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an TealC    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forensextaner
Forensextaner
Beiträge: 71
User seit 27.11.2014
 Geschrieben am 11.03.2015 um 18:37 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von einigel am 11.03.2015 um 19:18 Uhr ]

hallo,
kann das ja mal überprüfen, aber der fehler scheint tatsächlich der hydraulische zu sein,den die pumpe lief ja.hat aber warscheinlich nicht genug druck aufgebaut.
laut der firma horn ein häufiges problem und das erste was sie nachschauen.




TealC schrieb:
Moin !

MAch mal zur Sicherheit folgendes...

Dach öffnen...bis es im Kofferraum liegt. Dann messe mal mit einem Multimeter PIN 30 am Motorsteuergerät, es müssen dann 12V anliegen, ist das 0 V ist dein Massekabel im Dach Beifahrerseite gebrochen. Kannst das Dach dann auch dadurch schließen, dass Du einfach von der Batterie 12V Plus anlegst an Pin 30 bis Dach verriegelt hat und dann einfach Kabel abziehen...

Ich bastel da auch gerade mal wieder dran herum....Das Silikonkabel hat nur 2 Jahre gehalten


--
Gruß

Teal´C
[ˈtiːʔalk]

Supersprint-Doppeloval - Ist er zu laut, seid Ihr zu SCHWACH !

SLK R170 - Das Original - mit den Powerdomes



 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an einigel    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forensextaner
Forensextaner
Beiträge: 71
User seit 27.11.2014
 Geschrieben am 11.03.2015 um 18:41 Uhr   
hallo,
welches sprühöl verwendest du? wd40 oder einfach silikonöl(das richt ja nicht)
und zum fetten für die zapfen irgendwelches fett? habe in unserer firma eine riesen auswahl an fetten
gruss rolf






kauba1 schrieb:

'Ölwechsel' halte ich nicht für notwendig. Die Gelenke sind sehr genügsam in puncto Öl. Wenn man es ganz genau nehmen will, dürfte man ja nur harzfreies Fluid nehmen. Aber darum habe ich mich noch nie gekümmert, und es funktioniert besser denn je. VG Dieter.
NS: Danke für die Rückmeldung mit der Schraube. Das wußte ich auch noch nicht.


 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an einigel    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
(nicht mehr aktiv)

   kauba1
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 11.03.2015 um 19:41 Uhr   
WD-40 kannst Du sicher nehmen. Ich habe auch noch eine Sprühdose mit Silikonöl und eine mit MoS im Regal. Vielleicht wäre letzteres am geeignetsten. Großmutters Nähmaschinenöl ist sicher auch hervorragend. Fett: Da nimmst Du das, was Dir bei Deiner Auswahl am geeignetsten erscheint. Das ist alles völlig problemlos. Im 'ultimativen Dachschmierthread' ist eine Schmierstelle besonders hervorgehoben. Muss bei mir mal schauen, ob ich da was tun kann. Viel Erfolg! Dieter.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   fmw

Schreiberlevel:
Forenoberprimaner
Forenoberprimaner
Beiträge: 680
User seit 16.01.2008
 Geschrieben am 11.03.2015 um 20:36 Uhr   
Hallo zusammen,
PTFE Spray (Gleitlack) ist für langsam laufenden Gelenke gut geeignet und zieht keinen Staub an, da es ein Trockenschmierstoff ist.

Beste Grüße
Franky

--
SLK * Air Race *

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an fmw    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forensextaner
Forensextaner
Beiträge: 71
User seit 27.11.2014
 Geschrieben am 12.03.2015 um 18:44 Uhr   
oh weh, dach geht wieder nicht.
heute wieder mal offen gefahren und zuhause angekommen wollte ich das dach wieder schliessen.
kofferaum deckel geht auf aber das dach kommt nicht herraus. man merkt wie die hydraulik versucht das dach herraus zu bekommem (dach bewegt sich etwas) aber irgendwie schaft sie es nicht. der hydraulikmotor arbeitet die ganze zeit!!! nach etwa 5min warten habe ich es wieder probiert(kofferaumdeckelstand die ganze zeit offen) und da ging das dach ohne probleme wieder zu.
danach habe ich das dach sofort wieder geöffnet und ohne probleme wieder verschlossen.
als nächstes habe ich mir den schmierplan vorgenommen und alle stellen mit wd40 eingesprüht sowie die beiden zapfen eingefettet. wieder mehrmals das dach geöffnet und wieder geschlossen ,alles ohne probleme.
dann erst einmal zwei stunden laufen gegangen und danach versucht wieder das dach zu betätigen,
oh schreck ,es liess sich nicht öffnen!!!! die kofferaum klappe ging auf ,aber das dach wollte jetzt irgendwie nicht entriegeln . wärend der ganzen zeit lief die hydraulik!!! habe mal nach dem ölstand geschaut (bei geöffneten kofferaumdeckel) und da war der stand etwas unter minimum.aber es sah etwas milchig aus.
nach zwei weiteren versuchen das dach zu öffnen ,funktionierte es plötzlich wieder.das dach entriegelte vorne und es funktionierte als wenn nichts gewesen wäre .
dach wieder zu gemacht, erneut nach dem ölstand geschaut und der war dan genau zwischen maximal und minimal. auch war das öl wieder klar!
mit firma horn telefoniert und die safgen das es bestimmt an der pumpe liegt. komisch nur das nach der schmieraktion das dach nicht entriegeln will.
oh, ich kriege die kriese


gruss rolf

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an einigel    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 )

zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R170
mbslk.de ... The SLK-CommunityWindschott DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :770
Mitglieder:    7
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community24.583.218

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogle@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Hast Du YouTube-Videos schon einmal auf Deinem TV-Bildschirm geschaut?

ja, mache ich oft
ja, habe ich schon mal gemacht
nein

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community
<

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2022 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm