Quantcast
SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Community2011 - 2020
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Tipps und Technik R171

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:
zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R171 
Tipps und Technik R171 » » Thema: Det`s Vorschalldämpfer
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 )
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenabiturient
Forenabiturient
Beiträge: 863
User seit 21.05.2005

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 07.04.2017 um 16:46 Uhr   


Det 59 schrieb:


lulu011 schrieb:
Nur mal so, ich wollte letztes Jahr meinen Supersprint MSD mit ABE eintragen lassen...der Prüfer sagte mir keine Chance da eine ABE vorhanden ist müsse ich diese mitführen.
Würde er den MSD eintragen würde er mit der Eintragung und Abnahme bestätigen das alles im Rahmen ist, dies könne er jedoch nicht weil dafür eine aufwändige Messung vorgenommen werden muss.
Diese könnte nur an wenigen TÜV Stützpunkten vorgenommen werden und liege im Bereich von ein paar 1000,-Euro.
Da ich aber ja die ABE hätte genüge es diese mitzuführen, würde aber bei einer Geräuschmessung festgestellt werden das ich über dem Db Grenzwert liege würde mir diese ABE aber auch nicht helfen (Kein Freibrief).
Der Prüfer der mit meinem 55er eine Probefahrt unternommen hat, aufgrund des KW V3 Einbaus war aber total begeistert und meinte so muss ein AMG klingen
Aber ob das alles so legal wäre

Gruß Carsten



Hallo zusammen,

demnach wären ja SÄMMTLICHE auf Wunsch gefertigte und eingetragene Abgasanlagen ILLEGAL!!!

Das kann ich mir aber nicht vorstellen, wenn die Anlagen die Geräuschvorschriften einhalten.

Na ja, wir werden sehen, was in der EWG-Betriebserlaubnis für den 55er steht...

@ Convertible:

In meinem Fahrzeugschein stehen 91 dB bei 3.800 U/min. (Standgeräusch) und 75 dB (Fahrgeräusch).

Der TÜV lässt laut Auspuffhersteller ein Plus von maximal 5 dB (beim 55er) zu.

--
Gruß Detlef

Achtung, Sie befinden sich im Ansaugbereich eines V8 Motors! Kinder, Tiere & Kleinwagen unbedingt fernhalten!



Moin Detlef,

eine nachträglich montierte Auspuffanlage muß die in den Fahrzeugpapieren eingetragenen Geräuschwerte einhalten.
Egal ob mit ABE oder Einzelabnahme und ich habe noch nie erlebt, dass irgendeine Prüstelle die Geräuschwerte in den Papieren ändert.
Die 5 dB Toleranz gelten nur für die Standgeräuschmessung und geben der Polizei den entsprechenden Handlungsrahmen vor.
Wenn bei einer Kontrolle eine Standgeräuschmessung durchgeführt und der eingetragene Wert um den Toleranzwert überschritten wird, ist davon auszugehen, dass auch das Fahrgeräusch nicht passt, egal was für Einträge oder ABE vorliegen.
Das Fahrzeug kann zur Beweissicherung sichergestellt und einem Gutachter vorgeführt werden, da nur der eine Fahrgeräuschmessung durchführen kann.

Grüßle

Horst

--
Gas ist rechts - Nicht nur beim Moped

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an SUL-15    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenuntersekundaner
Forenuntersekundaner
Beiträge: 278
User seit 13.11.2015
 Geschrieben am 07.04.2017 um 17:28 Uhr   
Geräusche Abgasanlage....
,wenn ich es so verstanden habe sollen die ab Werk gemacht Geräuschangaben nicht überschritten werden...also 88 DB Standgeräusch..Alles andere ist nicht mit rechten Dingen gelaufen wenn die DB Werte nachträglich geändert wurden ?
Eintragung dann fuern Ar....
Gruß Andreas

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Boy63    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:














Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Madmax

Schreiberlevel:
Forenfürst
Forenfürst
Beiträge: 4908
User seit 05.11.2003

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 07.04.2017 um 18:40 Uhr   
Hallo Andreas,

vor 10 Jahren hast Du (hier in Hessen) noch keine Probleme gehabt eine geänderte, individuelle Anlage vom Tüv abgenommen und von der Zulassungsstelle in die Papiere eingetragen zu bekommen.

Heute gilt: Der von der EU festgesetzte Wert darf nicht überschritten werden, das heisst, Fahrzeuge deren db Wert ab Werk unter dem EU Höchstwert liegt könnten - nach sehr aufwendigem und teurem Messverfahren - durchaus eine Erhöhung bis zur zulässigen Grenze eingetragen bekommen.

Ich vermute aber dass die Kosten für dieses Scenario weit höher als der eigentliche Umbau liegen.

I.d.R. ist aber der Wert von Seiten der Hersteller ziemlich ausgereizt und somit sieht es aktuell schlecht aus mit einer Anhebung der Werte.

In Hessen schier unmöglich geworden, aber dieses "Problem" war hier schon oft Diskussionsgrundlage.

Alte Eintragungen haben glücklicherweise "Bestandsschutz", ein Grund mehr meinen Nasenbär nicht herzugeben.


--
Herzliche Grüße,

Matthias

Anders sein möchte jeder wohl einmal, aber wehe ihm, er wird dabei anders anders, als es den anderen gefällt

http://www.verruecktespaar.de

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Madmax    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenabiturient
Forenabiturient
Beiträge: 863
User seit 21.05.2005

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 07.04.2017 um 20:07 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von SUL-15 am 07.04.2017 um 20:08 Uhr ]



Madmax schrieb:
Hallo Andreas,

vor 10 Jahren hast Du (hier in Hessen) noch keine Probleme gehabt eine geänderte, individuelle Anlage vom Tüv abgenommen und von der Zulassungsstelle in die Papiere eingetragen zu bekommen.

Heute gilt: Der von der EU festgesetzte Wert darf nicht überschritten werden, das heisst, Fahrzeuge deren db Wert ab Werk unter dem EU Höchstwert liegt könnten - nach sehr aufwendigem und teurem Messverfahren - durchaus eine Erhöhung bis zur zulässigen Grenze eingetragen bekommen.

Ich vermute aber dass die Kosten für dieses Scenario weit höher als der eigentliche Umbau liegen.

I.d.R. ist aber der Wert von Seiten der Hersteller ziemlich ausgereizt und somit sieht es aktuell schlecht aus mit einer Anhebung der Werte.

In Hessen schier unmöglich geworden, aber dieses "Problem" war hier schon oft Diskussionsgrundlage.

Alte Eintragungen haben glücklicherweise "Bestandsschutz", ein Grund mehr meinen Nasenbär nicht herzugeben.


--
Herzliche Grüße,

Matthias

Anders sein möchte jeder wohl einmal, aber wehe ihm, er wird dabei anders anders, als es den anderen gefällt

http://www.verruecktespaar.de



Moin Matthias,

bis zur EU Verordnung 540/2014 war der Höchstwert 74dB für alle PKW, leistungsstarke PKW +1dB Zuschlag. Daher hat der AMG 75dB als Fahrgeräusch.
Diese Werte wurden 1996 eingeführt und selbstverständlich gibt es Bestandschutz.
Die neue EU Richtlinie trat zum 01.07.2016 in Kraft und gilt für alle Neuentwicklungen und soll uns hier eigentlich nicht interessieren.

Selbstverständlich bekommst Du überall in Deutschland eine Auspuffanlage per Einzelabnahme eingetragen.
Voraussetzung ist, Du zahlst alle anfallenden Kosten für Geräusch- und evtl. Abgasgutachten und natürlich dürfen sich die Homologationswerte nicht verschlechtern.

ABE Anlagen werden nicht eingetragen, da eine Typgenehmigung vorliegt und somit die Grenzwerte eingehalten werden. Hat schließlich der Auspuffhersteller testen lassen.

Zum Abschluss nun die Verkehrskontrolle...
Ob Einzelabnahme oder ABE ist völlig egal, wenn das Standgeräusch +5dB nicht passt, hast Du im Zweifelsfall die A..karte.

Grüßle

Horst



--
Gas ist rechts - Nicht nur beim Moped

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an SUL-15    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Det 59

Schreiberlevel:
Forenritter
Forenritter
Beiträge: 3507
User seit 08.01.2015
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 08.04.2017 um 11:25 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Det 59 am 08.04.2017 um 11:26 Uhr ]



SUL-15 schrieb:

Moin Matthias,

bis zur EU Verordnung 540/2014 war der Höchstwert 74dB für alle PKW, leistungsstarke PKW +1dB Zuschlag. Daher hat der AMG 75dB als Fahrgeräusch.
Diese Werte wurden 1996 eingeführt und selbstverständlich gibt es Bestandschutz.
Die neue EU Richtlinie trat zum 01.07.2016 in Kraft und gilt für alle Neuentwicklungen und soll uns hier eigentlich nicht interessieren.

Selbstverständlich bekommst Du überall in Deutschland eine Auspuffanlage per Einzelabnahme eingetragen.
Voraussetzung ist, Du zahlst alle anfallenden Kosten für Geräusch- und evtl. Abgasgutachten und natürlich dürfen sich die Homologationswerte nicht verschlechtern.

ABE Anlagen werden nicht eingetragen, da eine Typgenehmigung vorliegt und somit die Grenzwerte eingehalten werden. Hat schließlich der Auspuffhersteller testen lassen.

Zum Abschluss nun die Verkehrskontrolle...
Ob Einzelabnahme oder ABE ist völlig egal, wenn das Standgeräusch +5dB nicht passt, hast Du im Zweifelsfall die A..karte.

Grüßle

Horst




Hallo Horst,

sehe ich auch so wie du. Ich habe mich dazu mal informiert.

Richtig ist, dass an einem nicht leistungsgesteigerten Auto eine Auspuffanlage mit EG-ABE nicht eingetragen wird oder eingetragen werden muss.

Bei einem leistungsgesteigerten Auto wird die Anlage aber eingetragen und zusätzlich die originalen dB Werte im Schein mit den tatsächlichen Werten verglichen.

Ist die Anlage dann zu laut, trägt der Prüfer sie nicht ein.
Dann kann man nur hoffen, dass man beim nächsten TÜV-Termin damit nicht auffällt.

Aber ihr könnt es mir ruhig glauben... meine nagelneue Supersprint-Anlage wird bei der Eintragung die dB-Werte einhalten.

Ich habe nach unzähligen Telefonaten noch 2 Supersprint-Endschalldämpfer in Deutschland aufgetrieben.

Die Firma hat auch sofort den letzten verfügbaren Supersprint-MSD in Italien geordert.
Nächste Woche bekomme ich dann ALLE Teile zugeschickt.


@ Boy63

Hallo Andreas,
stehen bei dir im Fahrzeugschein wirklich nur 88 dB Standgeräusch?
Mein 55er ist von Ende 2009 - und der hat 91 dB eingetragen.

--
Gruß Detlef

Achtung, Sie befinden sich im Ansaugbereich eines V8 Motors! Kinder, Tiere & Kleinwagen unbedingt fernhalten!

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Det 59    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenabiturient
Forenabiturient
Beiträge: 863
User seit 21.05.2005

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 08.04.2017 um 12:45 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von SUL-15 am 08.04.2017 um 12:48 Uhr ]



Det 59 schrieb:
......

Hallo Horst,

.........
Richtig ist, dass an einem nicht leistungsgesteigerten Auto eine Auspuffanlage mit EG-ABE nicht eingetragen wird oder eingetragen werden muss.

Bei einem leistungsgesteigerten Auto wird die Anlage aber eingetragen und zusätzlich die originalen dB Werte im Schein mit den tatsächlichen Werten verglichen.

Ist die Anlage dann zu laut, trägt der Prüfer sie nicht ein.
Dann kann man nur hoffen, dass man beim nächsten TÜV-Termin damit nicht auffällt.

Aber ihr könnt es mir ruhig glauben... meine nagelneue Supersprint-Anlage wird bei der Eintragung die dB-Werte einhalten.
.......

@ Boy63

Hallo Andreas,
stehen bei dir im Fahrzeugschein wirklich nur 88 dB Standgeräusch?
Mein 55er ist von Ende 2009 - und der hat 91 dB eingetragen.

--
Gruß Detlef

Achtung, Sie befinden sich im Ansaugbereich eines V8 Motors! Kinder, Tiere & Kleinwagen unbedingt fernhalten!



Moin Detlef,

leistungsgesteigert bedeutet, alle Umbauarbeiten zur Leistungssteigerung sind geprüft und eingetragen und stehen in den Fahrzeugpapieren.
Dann greift natürlich die ABE für den Zubehörauspuff nicht mehr und wir sind wieder bei der Einzelabnahme.

Nochmal zum Standgeräusch. Dieses ist gemäß Eu Richtlinie nicht vorgeschrieben und dient nur den Kontrollorganen als Anhaltswert für weitere Schritte.

Ich drück mal die Daumen.

Grüßle undviel Erfolg

Horst



--
Gas ist rechts - Nicht nur beim Moped

Edit: Einen Satz zu viel gelöscht.....

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an SUL-15    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenuntersekundaner
Forenuntersekundaner
Beiträge: 278
User seit 13.11.2015
 Geschrieben am 08.04.2017 um 13:20 Uhr   
https://m.facebook.com/groups/267819060083765?view=permalink&id=596058517259816

Hoffe Link funktioniert

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Boy63    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Det 59

Schreiberlevel:
Forenritter
Forenritter
Beiträge: 3507
User seit 08.01.2015
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 08.04.2017 um 20:14 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Det 59 am 08.04.2017 um 20:24 Uhr ]



Boy63 schrieb:
https://m.facebook.com/groups/267819060083765?view=permalink&id=596058517259816

Hoffe Link funktioniert




Hallo Andreas,
warum schreibst du nicht, worum es geht?

Ich bin bei Fratze-Book nicht angemeldet - muss man da wirklich angemeldet sein?

@ Horst
Danke, wird schon "schiefgehen". Habe schon ganz andere Sachen "gestemmt"!

--
Gruß Detlef

Achtung, Sie befinden sich im Ansaugbereich eines V8 Motors! Kinder, Tiere & Kleinwagen unbedingt fernhalten!

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Det 59    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenuntersekundaner
Forenuntersekundaner
Beiträge: 278
User seit 13.11.2015
 Geschrieben am 08.04.2017 um 21:00 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Boy63 am 08.04.2017 um 21:17 Uhr ]

Soundcheck und Vergleichsfahrt 100-Ende offen
Lamborghini Performance Vs.SLK 55


 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Boy63    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Dreifünfziger

Schreiberlevel:
Forenprofessor
Forenprofessor
Beiträge: 2783
User seit 21.03.2006
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 09.04.2017 um 10:59 Uhr   
Moin Jungs

Hier das was bei uns in den Papieren steht.

SLK 55. 2009 Serienzustand
Standgeräusch 90 db
Fahrgeräusch 74 db

SLK 350 2005 Väth V35 RS mit 55er Abgasanlage alles eingetragen.
Standgeräusch 90 db
Fahrgeräusch 74 db






--
LG aus der Klingenstadt
Henning

2009er Bollerwagen

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Dreifünfziger    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 )

zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R171
mbslk.de ... The SLK-CommunityWindschott DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :675
Mitglieder:    8
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community23.807.822

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogle@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Glaubst Du, dass die Benzinpreise weiter (stark) steigen?

Ja, politisch gewollt (Steuer/Abgabenerhöhrung)
Ja, der Marktpreis für Öl steigt
Ja, beides
Nein

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community
<

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2021 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm