Quantcast
SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Community2011 - 2020
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Tipps und Technik R171

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:
zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R171 
Tipps und Technik R171 » » Thema: Schwächelnde Batterie und Abhilfe gesucht
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 )
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenquartaner
Forenquartaner
Beiträge: 116
User seit 01.10.2014
 Geschrieben am 16.12.2014 um 12:11 Uhr   
ooooooohhhhhhoooooooooooo, wenn das so ist,

also wenn ich mich recht erinner ist ein Mspeed DSM verbaut,

dann werd ich mir wohl auch ein Ctek zulegen und die Anschlüsse fest
mit den Batteriepolen verschrauben damit immer genug Saft vorhanden ist.
Ist das Ctek 5.0 ok und kann dabei die Batterie angeklemmt bleiben ?

Schonmal vielen Dank für die hilfreichen Antworten !

Harry

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an HarryO    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   SLK172

Schreiberlevel:
Forenkaiser
Forenkaiser
Beiträge: 16479
User seit 11.09.2004

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 16.12.2014 um 12:18 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von SLK172 am 16.12.2014 um 12:20 Uhr ]

Mit einem (älteren) MSpeed ist man schon mal recht weit vorne was die Wahrscheinlichkeit einer leergezogenen Batterie angeht:

http://mbslk.de/modules.php?op=modload&name=Forums&file=viewtopic&topic=75987&forum=4

Gruß

Guido

P.S.: bei mir würde so ein [...] sofort aus dem Auto fliegen.

--
R172 ///AMG + W212

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an SLK172    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:














Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenquartaner
Forenquartaner
Beiträge: 116
User seit 01.10.2014
 Geschrieben am 16.12.2014 um 12:23 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von HarryO am 16.12.2014 um 12:25 Uhr ]

na toll, das erklärt natürlich einiges und ich brauch mich nicht weiter zu wundern,

was ich brauch ist ein Erhaltungsgerät.

jetzt aber noch bitte Antworten auf die Frage was neu angelernt werden muss, wenn die Batterie abgeklemmt wurde.

Danke auch hierfür.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an HarryO    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   SLK172

Schreiberlevel:
Forenkaiser
Forenkaiser
Beiträge: 16479
User seit 11.09.2004

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 16.12.2014 um 12:43 Uhr   


HarryO schrieb:

jetzt aber noch bitte Antworten auf die Frage was neu angelernt werden muss, wenn die Batterie abgeklemmt wurde.


Die Fensterheber. Das ist in 1 Min. gemacht und kein erwähnenswerter Aufwand.

Gruß

Guido

--
R172 ///AMG + W212

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an SLK172    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   speedy63



Schreiberlevel:
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 7870
User seit 28.05.2003

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 16.12.2014 um 12:43 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von speedy63 am 16.12.2014 um 12:44 Uhr ]



HarryO schrieb:

jetzt aber noch bitte Antworten auf die Frage was neu angelernt werden muss, wenn die Batterie abgeklemmt wurde.

Danke auch hierfür.


Eigentlich nur die Fenster(begrenzer) einmal rauf einmal runter äh andersrum

Edit: Mist Guido war sekunden schneller
--
Grüße von Vice(nte) alias speedy63,
dem Spanischen Schwaben aus der Schwabenmetropole!
***Rems-Murr Stammtisch***

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an speedy63    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Bärnd

Schreiberlevel:
Forenprinz
Forenprinz
Beiträge: 7174
User seit 17.01.2005
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 16.12.2014 um 13:21 Uhr   
Ich bin mir nicht sicher, aber ich glaube die Radio-Einstellungen im Audio 20 (Bässe, Höhen ...) waren auch weg.

--
Viele Grüße, Bernd

Wir sind im Auftrag des Bembels unterwegs
- jetzt auch mit EU-Sondergenehmigung -

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Bärnd    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist ONLINE

   Frankman01



Schreiberlevel:
Forenprinz
Forenprinz
Beiträge: 6657
User seit 08.10.2002

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 16.12.2014 um 14:01 Uhr   
kein Streß, mit einem C-Tek muss die Batterie erst gar nicht abgeklemmt werden.

Unser Auto überwintert so seid Jahren ohne Probs.

--
es grüßt......die Dumm Sau

"Ehrliche Menschen haben es manchmal sehr schwer, gegen das anzukommen, was unehrliche Menschen zuvor angerichtet haben"

http://www.continentale.de/partner/Info.Muehleck-Graes

http://www.BMslk.de

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Frankman01    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Bärnd

Schreiberlevel:
Forenprinz
Forenprinz
Beiträge: 7174
User seit 17.01.2005
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 16.12.2014 um 15:58 Uhr   


Frankman01 schrieb:
kein Streß, mit einem C-Tek muss die Batterie erst gar nicht abgeklemmt werden.


Eben! Und durch den freiliegenden Plus-Anschluss lässt sich das Erhaltungsladegerät ja auch ruckzuck anklemmen (wenn man es nicht noch komfortabler haben will und den Ctek Stecker installiert).

--
Viele Grüße, Bernd

Wir sind im Auftrag des Bembels unterwegs
- jetzt auch mit EU-Sondergenehmigung -

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Bärnd    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   frali

Schreiberlevel:
Forenoberprimaner
Forenoberprimaner
Beiträge: 674
User seit 29.05.2005
 Geschrieben am 17.12.2014 um 02:41 Uhr   
Hallo HarryO,

ich habe seit 2005 das DSM von Mspeed verbaut. Bisher hatte ich keine Probleme mit dem Teil. Die erste Batterie hielt fast 10 Jahre durch und wurde nur vorsorglich gewechselt.


MfG


Frank

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an frali    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenquartaner
Forenquartaner
Beiträge: 116
User seit 01.10.2014
 Geschrieben am 20.12.2014 um 17:57 Uhr   
Vielen Dank nochmal für die Antworten zu meiner Frage.

Am Mittwoch wurde das Ctek geliefert. Nach Montage des festen Batterieanschlusses habe ich das Gerät sofort angeschlossen und nach ein paar Stunden war die Batterie wieder voll.

Das Gerät lädt im Standardmodus mit 14,4 V, verfügt aber auch über den Recondmodus, hierbei liegt der Ladestrom bei max. 15,8 V. Der Hersteller des Ctek empfiehlt nach leerer Batterie bzw. einmal im Jahr diesen Modus zu verwenden. Sind 15,8 v Ladestrom nicht ein Risiko für die Bordelektronik? Habe mich aber nicht getraut diesen Modus zu verwenden. Verwendet ihr diese Funktion ?

Vielen Dank für Rückmeldung.

Gruß Harry

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an HarryO    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 )

zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R171
mbslk.de ... The SLK-CommunityWindschott DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :776
Mitglieder:  12
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community25.640.789

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogle@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Findest Du es gut, dass Grillen und andere Insekten in der EU nun als Nahrungsmittel anerkannt sind?

Ja
Ja und es sollten noch mehr Insekten zugelassen werden
Nein

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community
<

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2023 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm