Quantcast
SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Communityab 2011
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Tipps und Technik R172

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:
luukbox - SLK MEDIA VIDEO
zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R172 
Tipps und Technik R172 » » Thema: Gebrauchtkauf SLK 55 vs. Boxster 981
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 )
Beitrag von:

User existiert nicht mehr bei MBSLK.de
 Geschrieben am 23.02.2014 um 16:51 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Susan am 23.02.2014 um 16:56 Uhr ]

Hallo zusammen ,

da unser R171 AMG nun definitiv verkauft wird und wir in Richtung des 172 schielen, hoffe ich auf ein paar Meinungen zu meinem "Problem". Ich habe bislang das 172er Forum nur ab und zu besucht, dabei sind mir folgende Sachen aufgefallen:

1. Probleme mit der Klappensteuerung, sind diese nun behoben, gab es einen Rückruf o. ä.?

2. Start-Stop Funktion, wie sind hier eure Erfahrungen? Kann man das Ganze deaktivieren?

3. Zylinderabschaltung: Wie sind hier die Erfahrungen? Gibt es hier Probleme, kann/sollte man das Ganze lieber deaktivieren?

Wie ist insgesamt euer Eindruck vom 55er, insbesondere von denen, die vorher den 171 hatten?

"Leider" bin ich gestern den 981 Boxster S gefahren und bin sehr begeistert...klar, es ist kein V8 drin, aber alles andere wirkte absolut stimmig an dem Auto. Zumal mir das Porsche Zentrum einen relativ guten Inzahlungnahmepreis für den 2009er AMG geboten hat, bin ich nun sehr am grübeln..erspare ich mir den Stress des Privatverkaufs, stelle den AMG bei Porsche hin oder suche ich nach guten gebrauchten R172? Leider konnte MB bislang nur mit unterirdischen Angeboten für meinen 55er glänzen...vom Service meines MB Händlers hier vor Ort bin ich enttäuscht, die Werkstattleistung und Servicequalität hat deutlich abgenommen, MB direkt bzw. die Hotline in Maastricht hat mich sehr verärgert bei meinem E-Klasse S212, so dass mich an der Marke Mercedes leider nicht mehr viel hält.

Eigentlich wollte ich den 171er ja für lange Zeit behalten (aufgrund des perfekten Zustands, der wenigen KM usw.), die Dame des Hauses drängt aber schon seit längerem in Richtung R172, seit der Probefahrt nun in Richtung VW äh Porsche .

Ich persönlich finde die Optik des R172 ganz OK, habe aber Bedenken bzgl. der oben genannten Punkte...

Vielleicht habt ihr ja ähnliche Probleme und warum ist es dann doch der R172 geworden?

Hier mal ein ggf. in Frage kommender 981:
http://tinyurl.com/n6uhy3s (Mobile)

Danke und viele Grüße

Christian

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Champagnerluft

Schreiberlevel:
Forenoberprimaner
Forenoberprimaner
Beiträge: 577
User seit vor Apr. 03
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 23.02.2014 um 22:31 Uhr   
Hi Christian,

dann fang ich mal an.

Du wirst hier viele Meinungen zum lesen bekommen. Aber bedenke, dass das alles sehr individuelle und subjektive Aussagen sein werden, wie meine auch.
Ich habe mich für den 55ziger entschieden, weil ich wieder einen 8 Zylinder (davor S4 Cab.) fahren wollte, und weil er wie nur wenige in dieser Klasse "den Wolf im Schafspelz“ verkörpert.
Das wird ein Porsche niemals sein, was ja auch nicht weiter schlimm ist.

Ich selbst fahre meinen 55ziger seit Juli 12, und bin trotz einiger Mängel glücklich mit meiner Entscheidung.
Bei mir wurde das kompl. Rücklicht nach ca. 4 Monaten gewechselt, das LED-Band war defekt. Nach ca. 9 Monaten dann die komplette AGA bis zum Mitteltopf. Die Klappen waren fest.
Scheinwerfer beschlagen regemäßig von innen, da bin noch dran.

Von Getriebeproblemen, wie hier im Forum zu lesen, bin ich bis jetzt verschont geblieben- hoffentlich bleibt das auch so.
Das Mercedes deutliche Probleme mit der Qualität hat, ist auch beim R172 zu sehen, zu lesen, zu spüren – leider!

Die Start-Stopp Funktion wird autom. deaktiviert, wenn du im S-Programm oder M-Programm fährst.
Dann funktioniert allerdings die Zylinderabschaltung auch nicht mehr.

Die Zylinderabschaltung und Start-Stopp Funktion funktionieren bei mir äußerst unauffällig ,und problemlos.
Allerdings könnte ich auf die Start-Stopp Funktion auch gut verzichten, für mich eher nervig als nützlich.
Aber irgendwie müssen das jetzt wohl alle neuen Autos haben........

Beste Grüße


--
Champagnerluft

Ein Auto muss so viel PS haben das du beim aufschließen schon Angst hast
Walter Röhrl

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Champagnerluft    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Marwen

Schreiberlevel:
Forenvorschüler
Forenvorschüler
Beiträge: 11
User seit 24.02.2010
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 23.02.2014 um 23:06 Uhr   
Hallo Christian,

das ist eine wirklich ganz persönliche Entscheidung. Da ich bisher alle Generationen des SLK gefahren bin, kam für mich eben letztes Jahr wieder ein SLK in Frage. Mich fasziniert einfach das Design und die Marke mit dem Stern. Außerdem ist ein AMG schon etwas sportliches und das nicht nur äußerlich.

Natürlich hat auch der von dir beschriebene Boxster etwas. Auch ich hatte da mal ein Auge drauf geworfen, bin aber dem SLK treu geblieben.

Das ECO kannst du abschalten, dann läuft er aber immer auf 8 Zylindern. Mich nervt die Abschaltung des Motors besonders beim Einparken oder wenn man nur kurz wegen einem Kreiselverkehr anhalten muss und der Motor aus geht. Bei der Abschaltung von 8 auf 4 Zylinder bemerkt man nicht viel außer ein etwas dumpferes blubbern.

Von den hier beschriebenen Klappenproblemen kann ich bei 20.000 KM noch nicht berichten und das soll auch so bleiben.

Ich bin sehr zufrieden mit meinem 55ziger, hatte allerdings vorher einen 171er 200 K, sodass der Umstieg natürlich gewaltig ist. Insbesondere der Sound beim V8 lassen die Blicke auf sich ziehen.

Da Porsche für mich immer noch etwas von "möchtegern-Image" hat war die Entscheidung dann gefallen.

Wie Champagnerluft schon gesagt hat "den Wolf im Schafspelz" kann ich nur bestätigen.

Viele Grüße und lass uns deine Entscheidung dann mal wissen.

Markus


--
Der Sonne entgegen

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Marwen    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenobertertianer
Forenobertertianer
Beiträge: 207
User seit 14.06.2007
 Geschrieben am 24.02.2014 um 00:20 Uhr   
Hallo Christian!

Die gleiche Frage beschäftigt mich auch.
Ich fahre seid März 2012 einen SKK 55 AMG und war eigentlich ganz zufrieden mit dem Auto.
Doch nach 3 Monaten Spass haben sich Mängel (Klappergeräusche, die nicht abgestellt werden konnten) und technische Probleme mit den Auspuffklappen und defekte Bremsen doch gehäuft.
Das Auto habe ich gewandelt und habe mir im März 2013 wieder einen neuen SLK 55 AMG gekauft. Mit diesem SLK bin ich nun gar nicht zufrieden.
Folgende Mängel hat das Auto:
Distronic defekt: das Auto macht ab und zu mal eine Vollbremsung, ohne das ein Hindernis da ist. Plötzlicher Ausfall folgender System zur selben Zeit: Zylinderabschaltung, Start Stop System, ABS, ESP, Reifendruckverlust Warnung und Modusumschalter der Automatik.
Das Zwischengas beim Herunterschalten geht nicht und das Auto erreicht nicht ganz die Höchstgeschwindigkeit von 280km/h.
Die Automatik schaltet nicht wie bei einem Speedshift Getriebe von AMG, sondern eher wie eine S Klasse. Sehr langsam und gemächlich.
Laut Mercedes und auch im AMG Performance Center sagte man mit, dass man nichts machen kann, weil im Fehlerspeicher gar nichts hinterlegt ist.
Zum Glück habe ich Photos von den ganzen Fehlern gemacht.
Daraufhin habe ich nun zum zweiten mal die Wandlung angestrebt. Nun hat Mercedes reagiert und das Auto ist nun seid 5 Wochen bei AMG in Affalterbach. Bin mal gespannt wie es wiederkommt und ob die Systeme nun zuverlässiger funktionieren.
Jedenfalls habe ich mir jetzt auch überlegt zum Boxster S zu wechseln.
Nun war der Verkäufer bei Porsche sehr ehrlich und meinte, dass ich wohl von der Motorseite
her nicht mit dem Porsche zufrieden werden würde, weil ganz einfach 100PS fehlen und das Drehmoment auch deutlich niedriger ist.
Jedenfalls habe ich nächste Woche mal einen Termin zur Probefahrt. Da bin ich mal gespannt.
Mein Herz hängt trotzdem am AMG weil der V8 in dieser Klasse einzigartig ist.
Denn wenn Du einmal einen AMG gefahren hast, dann ist es sehr schwer zu wechseln.
Nach meinem SLK 55 AMG R171 bin ich kurz einen BMW Z4 E89 gefahren. Den V8 habe ich so sehr vermisst, dass ich gleich wieder einen SLK gekauft habe sobald das Auto bestellt werden konnte.

Gruss

Markus


 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Captain    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:

User existiert nicht mehr bei MBSLK.de
 Geschrieben am 26.02.2014 um 22:03 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Pavel9934S am 26.02.2014 um 22:08 Uhr ]

Ich hatte das Vergnügen den Porsche 981S für ein Paar Tage zu fahren - etwas Besseres (mit PDK) habe ich noch nie gefahren !!!
Der 172 AMG hatte mich dagegen nicht überzeugt - nimm den Porsche!!!

http://www.youtube.com/watch?v=1y9wLMUAs64



Beste Grüsse

Pavel

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenobertertianer
Forenobertertianer
Beiträge: 207
User seit 14.06.2007
 Geschrieben am 01.03.2014 um 02:33 Uhr   
Hallo Christian!

Heute hatte ich den Boxster S zum Probefahren.
Nun habe ich den persönlichen Vergleich zwischen SLK 55 AMG und dem Porsche.

Zuerst die Sachen, die mir positiv aufgefallen sind ( beim Porsche):
- das PDK Doppelkupplungsgetriebe. Das ist einfach nur klasse wie schnell und sauber es schaltet. Hier fällt der SLK mit dem Wandlerautomat deutlich ab.
- das PASM Verstellfahrwerk. Es noch etwas sensibler als beim SLK abgestimmt.
- die Verarbeitungsqualität. Es klappert nichts und die Karosserie ist noch etwas steifer.
- Die Bremsanlage. Super zu dosieren und sehr standfest. Hier macht sich die verkleinerte Bremse zum R171 (von 6 auf 4 Kolben) negativ bemerkbar. Meine Bremse vom Handling Paket hielt beim AMG Fahrertraining nur ca. 100km. Dann waren die Scheiben verzogen und mussten erneuert werden.

Neutrale Bewertung:
- das Stoffdach. Es ist genauso leise wie beim SLK. Es öffnet und schließt schneller bis zu 50km/h. Man braucht eigentlich kein Verdeckmodul.
Dafür gibt es kein Panoramadach aus Glas. Daher für mich ein kleiner Vorteil für den SLK.
- Die zwei Kofferräume sind ok, aber der SLK kann geschlossen deutlich mehr laden und ist dabei auch bequemer.
- bei offener Fahrt ist es im Porsche deutlich ruhiger und weniger zugig.

Nun die Nachteile im Vergleich zum SLK.
- der Sound. Wer einmal V8 Sound von AMG gefahren hat ist danach süchtig. Der Bosxter ist lauter, aber auch mehr auf "Krawall" aus.
- Der Motor. Der Motor ist im Vergleich zum AMG deutlich zu schwach.
Antritt aus unteren Drehzahlen ist praktisch nicht vorhanden. Aus Baustellen von 80km/h Herausbeschleunigen ist eigentlich kein Beschleunigen. Jeder Golf TDI ist da besser.
Ab 200km/h wird es sehr zäh wenn man schneller fahren möchte. Und der Motor wird dann sehr laut. Beim AMG kann man da nur einfach Gas geben und das Auto wird einfach nur schneller. Da merkt man die 100PS mehr.
Der SLK ist da einfach souveräner.

Persönliches Fazit: der Porsche ist ein sehr gutes Auto. Aber mein Herz hängt am SLK mit dem genialen V8 Motor. Mercedes müsste nur dringend das veraltete Wandlergetriebe gegen das MCT Getriebe tauschen. Dann würde ich über den Porsche keine Sekunde mehr nachdenken.

Gruss

Markus





 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Captain    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   wusblum

Schreiberlevel:
Forenritter
Forenritter
Beiträge: 3059
User seit 23.06.2011
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 01.03.2014 um 10:22 Uhr   
Hallo Markus,

ein schöner, sachlicher Bericht.

Und endlich mal einer, der nicht nur weil es halt ein Porsche ist, das Teil einfach so in den Himmel lobt!

--

Grüsse aus old Cologne a. Rh., Wilfried

Meine SLK Website: SLK Colonia http://www.wusblum.de/slk.html

„...gefällt dir meine Seite? Dann sag's doch meinem Gästebuch!“

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an wusblum    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forensextaner
Forensextaner
Beiträge: 58
User seit 07.02.2009
 Geschrieben am 02.03.2014 um 22:32 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von turbine35 am 02.03.2014 um 22:50 Uhr ]

Hi,
ich stand auch bei der Entscheidung, was soll ich nehmen!

Leider gefiel mir die Optik des 172er AMG überhaupt nicht, diese Front geht garnicht

Ab zum Porsche Händler und zwei Tage den Boxster S gefahren, einfach der Hammer!

Ich habe jetzt seit gut 6 Wochen ein Boxster S mit Klappenauspuff, PDK, PASM, gesperrter Hinterachse und 18 Fach verstellbaren Sitzen mit Lüftung und 20 Zoll Carrera S Rad. Mit gut 12000km, natürlich kein Sonderangebot, aber man wird ja nur einmal 50 Jahre.

Noch kurz zum Motor: Das der AMG besser geht als der Boxster S halte ich für ein Gerücht, das wird nur ein direkter Vergleich zeigen! Der Boxster braucht ein wenig Drehzahl, das ist wohl klar. Hat ja auch keine 5,7 Liter Hubraum und ist ein ganz anderes Motorkonzept.
Lauter ist der Boxster auch, keine Frage, einfach nur Geil wie das Teil knallt beim Runterschalten.
Und was mich extrem störte beim AMG, ist diese Ätzende Abriegelung bei 250kmH.
Der Porsche läuft knapp 300kmH nach Tacho und braucht bestimmt nicht länger als der AMG auf seine 250kmH.

Ich kann nur sagen, den Porsche probefahren, da muß Mercedes noch mal seine Hausaufgaben machen.

Nachteil: Nochmehr Neider, Deutschand halt
Grüße Michael

   

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an turbine35    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenobertertianer
Forenobertertianer
Beiträge: 207
User seit 14.06.2007
 Geschrieben am 03.03.2014 um 00:47 Uhr   
Hallo Michael!

Herzlichen Glückwunsch zu Deinem Boxster. Sieht super aus das Teil.
Leider muss ich Dir ein wenig widersprechen.
Ich habe nun direkten Vergleichh gehabt.

Über 200km/h kommt beim Boxster S leider nicht mehr viel. Da fehlen einfach die Leistung und das Drehmoment. Kommt dann noch eine Steigung dazu, dann kommt der Motor an sein Limit. Der AMG ( meiner ist offen und läuft nach Tacho knapp 295km/h) hat da einfach mehr Reserven. Hubraum ist eben nur durch mehr Hubraum zu ersetzen.

Beim Kurven fahren ist der Boxster dem AMG deutlich überlegen. Da ist das Mittelmotorkonzept mit dem geringern Gewicht im Vorteil. Den schwere V8 auf der Vorderachse merkt man dann schon. Und die Bremsen sind beim Porsche viel besser. Meine Bremsen mussten nach dem Fahrertraining von AMG komplett erneuert werden. Die Scheiben waren hin. Das geht gar nicht.

Das große Manko beim AMG ist das Getriebe. Die Automaik passt einfach nicht zum AMG. Sie ist viel zu träge und auch im manuellen Modus pfuscht die Elektronik mit. Deshalb wäre der Porsche durchaus eine Alternative für mich.

Ich wünsche Dir auf jeden Fall viel Spass mit dem Boxster und immer schöne unfallfreie Touren.

Markus

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Captain    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forensextaner
Forensextaner
Beiträge: 58
User seit 07.02.2009
 Geschrieben am 03.03.2014 um 11:32 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von turbine35 am 03.03.2014 um 11:32 Uhr ]

Morgen Markus,
Danke schön!
Da kann ich Dir erst mal nicht wiedersprechen, da ich den AMG (nur den SLS)noch nicht gefahren habe.
Fahrwerk, Getriebe und Bremsen sind bei Porsche eine Wucht

Tcha, der Motor ist halt ein Sportmotor, der braucht Drehzahl.

Ich weiß auch das Hubraum nicht zu ersetzen ist, deshalb fahre ich noch eine Boss Hoss (540NM,V8)

Unterm Strich sind die Fahrzeuge halt Geschmackssache, da kpl. unterschiedliche Konzepte.
Ich würde auch nie sagen das der SLK AMG schlecht ist, einen geilen Sound hat der auf jeden Fall


Was ich sehr schade fand, ist:
Das kein Mercedes Händler in meiner Nähe ein AMG zur Probefahrt hatte, oder besorgen wollte
Für den SLS mußte ich 600km fahren und 400 Euro bezahlen( 30min)

Da ist Porsche mehr auf Zack, mir würde für die kommende Inspektion gleich ein 911 angeboten, damit ich für die 2-3std ein bißchen Spaß haben kann


Das sind auch Sachen die ich mit im Auge habe, Service und wie sind die auf Draht.
Mercedes hat mich doch ein wenig geärgert in den letzten 5 Jahren (immer bei den Rechnungen)
Nicht die Summe der Rechnungen, sondern was die berechnet haben!


Schöne Grüße Michael

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an turbine35    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 )

zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R172
mbslk.de ... The SLK-CommunityWindschott DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :535
Mitglieder:    5
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community23.142.700

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogle@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Wie viele Stunden schläfst Du pro Nacht (unter der Woche/wenn Du nicht frei hast)?

3 Stunden
4 Stunden
5 Stunden
6 Stunden
7 Stunden
8 Stunden
9 Stunden
mehr als 9 Stunden

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community
<

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2021 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm