Quantcast
SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Community2011 - 2020
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Tipps und Technik R170

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:
zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R170 
Tipps und Technik R170 » » Thema: Demontage Seitenschweller/Kotflügel beim FL
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 )
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenvorschüler
Forenvorschüler
Beiträge: 22
User seit 11.10.2013
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 26.10.2013 um 17:32 Uhr   
Hallo Kollegen,

da mich auch der Rost am Kotflügel eingeholt hat, möchte ich ihn gerne gegen einen neuen ersetzen. Bis jetzt lief´s ( dank Forums rescherche) ganz gut. Vorne am Übergang Kotflügel-Stoßstange ist alles gelöst. Jetzt möchte ich den Schweller abmontieren und hänge an dem "Bobbel" wo der Wagenheber angesetzt wird (Bild). Hat mir jemand einen Tipp wie ich die Dinger entfernen kann? Das sie weg müßen davon gehe ich mal aus, um die Schweller weg zu bekommen...

   

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an deardevil    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   bitti

Schreiberlevel:
Forenprinz
Forenprinz
Beiträge: 5400
User seit 15.07.2006

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 26.10.2013 um 17:57 Uhr   
So sieht das Teil aus und müsste sich mit einem breiten Schraubenzieher aushebeln lassen...
LG Claus


   

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an bitti    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Björn77

Schreiberlevel:
Forenuntersekundaner
Forenuntersekundaner
Beiträge: 262
User seit 23.02.2013
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 26.10.2013 um 18:07 Uhr   
Moin
Jo, ist einfach nur reingedrückt. Evtl. etwas warm machen,
dann geht er besser raus.
Gruß Björn

--
R170 SLK 230 Kompressor, Bj.2002, 135tkm, Powersprint, Automatik
VW LT35, Wohnmobil, Bj.1991, 95tkm

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Björn77    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenvorschüler
Forenvorschüler
Beiträge: 22
User seit 11.10.2013
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 26.10.2013 um 18:30 Uhr   
Danke für die Antworten. Muss der Stift in der Mitte irgend wie gezogen werden?


 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an deardevil    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forengrundschüler
Forengrundschüler
Beiträge: 40
User seit 16.07.2007
 Geschrieben am 26.10.2013 um 18:58 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von freejack am 26.10.2013 um 19:04 Uhr ]



deardevil schrieb:
Danke für die Antworten. Muss der Stift in der Mitte irgend wie gezogen werden?



ja, die Heberaufnahme ist im Grunde eine große Spreizniet. Du musst mit einem breiten Schraubendreher unten in den Schlitz rein und damit den Stift ein paar cm raushebeln. Dann spreizt es oben nicht mehr und geht raus. Die bei meinen sieht auch anders aus wie die hier gezeigten Bilder.

Kannst Du Bilder von deinem Kotflügel zeigen, auf denen man sieht wo es rostet?

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an freejack    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenvorschüler
Forenvorschüler
Beiträge: 22
User seit 11.10.2013
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 26.10.2013 um 20:02 Uhr   
Hallo Freejack,

ist auf der rechten Seite am Übergang Kotflügel- Stosstange. Ich denke mal, wie ich schon gelesen habe, rosten hier alle früher oder später- Liegt wohl an dem dahinter angehefteten Blech. Falls jemand eine Idee hat wie man vermeindet das den neue nicht das Gleiche Schicksal ereilt - bitte posten!

   

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an deardevil    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenritter
Forenritter
Beiträge: 3753
User seit 20.04.2010
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 26.10.2013 um 20:26 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Herr der Kringel am 26.10.2013 um 20:33 Uhr ]

Müsste ja eigentlich spritzwassergeschützt sein, von daher würd ich einfach ne ordentliche Ladung FluidFilm oder MikeSanders draufspritzen, dann sollte das schon einige Jährchen ohne Zutun halten.
Das Sandersfett lässt sich übrigens auch anwärmen und mit dem Pinsel verarbeiten, es braucht also für so kleine Stellen nicht unbedingt Kompressor und Druckpistole.

--
typischer "bei-dem-ersten-Staubkorn-zum-waschen-fahrer"

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Herr der Kringel    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forengrundschüler
Forengrundschüler
Beiträge: 40
User seit 16.07.2007
 Geschrieben am 26.10.2013 um 20:35 Uhr   
ja, an der Stelle habe ich meinen vor ein paar Wochen auch saniert. Das Blech war nicht durchgerostet, nur Kantenrost, der von unten unterm Lack ums Eck kam. Daher habe ich meinen Kotflügel drin gelassen. Die Haltebleche im Stoßfänger sind neu, die kosten ja nicht die Welt und waren auch ziemlich angerostet. Neben Entrosten vom Kotflügel bis auf's blanke Metall und neuen Lackaufbau habe ich danach noch etwas Fluid Film Gel BN zwischen Stoßfänger und Kotflügel und auf die Kanten gegeben. Mal sehen, ob's hilft.

Bei den restlichen Radläufen, hinten wie vorn, sah es genau so aus. Wenn man es beseitigt, bevor es ums die Kante zieht, ist es vom Beilackieren her noch ziemlich unproblematisch.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an freejack    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenvorschüler
Forenvorschüler
Beiträge: 22
User seit 11.10.2013
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 26.10.2013 um 21:12 Uhr   
Ich habe bei zwei Lackierern nachgefragt, mit immer der gleichen Antwort: Der Rost kommt wieder (bei schleifen und lackieren). Besser gleich einen neuen nehmen dann habe ich mal wieder für Jahre ruhe. Hat mir jemand noch eine gute Adresse wo ich "günstig" einen neuen zum lackieren bekommen könnte?

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an deardevil    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenritter
Forenritter
Beiträge: 3753
User seit 20.04.2010
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 26.10.2013 um 21:43 Uhr   
http://www.ebay.de/itm/Kotflugel-MERCEDES-SLK-R170-NEU-GFK-rechts-links-/251264414639?pt=DE_Autoteile&hash=item3a8086b3af

Wäre auch ne Option, rostet nicht und dürfte sogar noch ein Stückchen leichter sein.
Einragung geht wohl auch mit dem beigelegten Gutachten.
Werde wohl nächstes Jahr die Kotflügel an meinem SLK verbauen da meine beiden Kotflügel an den Spitzen auch leicht rosten.

--
typischer "bei-dem-ersten-Staubkorn-zum-waschen-fahrer"

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Herr der Kringel    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 )

zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R170
mbslk.de ... The SLK-CommunityWindschott DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :495
Mitglieder:    1
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community23.379.551

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogle@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Welches Jahrzehnt hatte nach Deiner Meinung die beste Musik

1950er und davor
1960er
1970er
1980er
1990er
2000er
2010er
2020er

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community
<

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2021 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm