Quantcast
SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Community2011 - 2020
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Klatsch und Tratsch

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:






zur Foren-Übersicht » » zur Seite Klatsch und Tratsch 
Klatsch und Tratsch » » Thema: Umfrage zu Hindenburg
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 )
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   SLK172

Schreiberlevel:
Forenkaiser
Forenkaiser
Beiträge: 16315
User seit 11.09.2004

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 25.10.2013 um 08:54 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von SLK172 am 25.10.2013 um 08:58 Uhr ]

Guten Morgen Hello,

ich habe extra einen (fast) kompletten Absatz von dir zitiert, damit mir niemand vorwirft, dass ich ein Zitat aus dem Zusammenhang gerissen hätte. Um klar zu machen, welchen Satz ich meine, habe ich diesen fett geschrieben. Ich kann aber beim nächsten Mal auch gerne Kursivschrift verwenden.

Danke für deine Klarstellung. Ich denke, dass es vielen so geht, weil wir die innerdeutsche Grenze und damit verbundenen Verbrechen zum großen Teil alle noch "live" mit erlebt haben, während wir diese andere Zeit nur noch von Eltern oder Großeltern kennen. Beides gehört zu unserer "deutschen Geschichte".

Gruß

Guido

--
R172 ///AMG + W212

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an SLK172    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   syltfan

Schreiberlevel:
Forenunterprimaner
Forenunterprimaner
Beiträge: 415
User seit 24.09.2011
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 25.10.2013 um 12:10 Uhr   
moin,

sich über Hindenburg im Strassennamen echauffieren aber kein
Problem mit einem vorbestraften Namensgeber bei Hartz4 haben.

Das ist wohl der Zeitgeist

--
Wer glaubt,daß Volksvertreter das Volk vertreten der glaubt auch,daß Zitronenfalter Zitronen falten.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an syltfan    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:














Beitrag von:
... ist OFFLINE

   lennon



Schreiberlevel:
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 8712
User seit 26.09.2002

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 25.10.2013 um 14:55 Uhr   


syltfan schrieb:
moin,

sich über Hindenburg im Strassennamen echauffieren aber kein
Problem mit einem vorbestraften Namensgeber bei Hartz4 haben.

Das ist wohl der Zeitgeist


Servus,

in diesem Fall ist das kein echter Vergleich - der Unterschied liegt darin, dass Hartz 4 die umgangssprachliche Variante der Benennung ist. Die offiziellen Namen lauten anders (z.B. ALG II).


sG, Andy

--
"Es ist 6 Uhr in der Früh, so früh auf stehst du nie, die gesellschaftliche Basis geht zur Arbeit während der größte Teil vom Überbau noch ratzt, weil der war gestern blau, zuviel Chianti, zuviel gelabert" (Ringsgwandl)
--
http://www.huk.de/vm/andreas.krimm

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an lennon    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   convertible

Schreiberlevel:
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 9215
User seit 03.05.2004
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 25.10.2013 um 18:29 Uhr   


SLK172 schrieb:

Guten Morgen Hello,

ich habe extra einen (fast) kompletten Absatz von dir zitiert, damit mir niemand vorwirft, dass ich ein Zitat aus dem Zusammenhang gerissen hätte. Um klar zu machen, welchen Satz ich meine, habe ich diesen fett geschrieben. Ich kann aber beim nächsten Mal auch gerne Kursivschrift verwenden.

Danke für deine Klarstellung. Ich denke, dass es vielen so geht, weil wir die innerdeutsche Grenze und damit verbundenen Verbrechen zum großen Teil alle noch "live" mit erlebt haben, während wir diese andere Zeit nur noch von Eltern oder Großeltern kennen. Beides gehört zu unserer "deutschen Geschichte".

Gruß

Guido

--
R172 ///AMG + W212




Hallo Guido,

danke für Deinen umsichtigen Kommentar! Schön, dass wir uns auch hier einig sind Es ist ja schlimm genug was im Laufe der Zeit passiert ist und ob das Eine nun schlimmer ist als das Andere wiegt dabei eher sekundär.





--
Beste Grüße
............................................................
SLK 230 PreFL, Das Original
///AGM-BigBlock NonEco

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an convertible    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   AWE62

Schreiberlevel:
Forenuntersekundaner
Forenuntersekundaner
Beiträge: 273
User seit 03.01.2013
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 25.10.2013 um 20:42 Uhr   
Hallo Zusammen,

um mal wieder auf den Kern des Postings zurückzukommen, ich wohne in der Thälmannstraße und das soll auch so bleiben. Unabhängig davon ob mann sich mit dem Namen identifizieren kann oder nicht. Das gleiche gilt für das Hindenburgufer. Und was die Linken anbelangt hilft ein einfaches Mittel - nicht wählen - und das sagt ein Ossi!


--
Viele Grüße aus Heyro - City
AWE

Hoffnung ist ein Zustand, der vorrangig auf Mangel an Information beruht.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an AWE62    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
(nicht mehr aktiv)

 Geschrieben am 26.10.2013 um 00:50 Uhr   
moin

mir ist das Thema zu eng gefasst....

Bin dafür, auch alle Denkmäler, Siegessäulen, Ruhmeshallen und sonstigen Schmodder aus der Vergangenheit einzureißen....weil es da nicht`s zu ehren gibt.
Gerade weil da angeblich den großen Völkerschlachten gedacht wird bzw. gedacht werden soll.
Warum, da wurden viele Menschen umgebracht, die sicherlich gerne noch eine Weile länger gelebt hätten.
Mal sollte Denkmäler bauen für die Leute, die zur Rechenschaft gezogen werden konnten, um sich daran zu erfreuen dass es diese Leute nicht mehr gibt.

Und auch ein Hindenburg hatte seine unrühmlichen Seiten, ich werde es nie verstehen was es da zu Ehren gibt.

Aber gewisse Namen in Verbindung mit ihren Taten liefert für vielen Menschen die Faszination, die ihnen im Alltag verwehrt wird, Fetisch eben mal auf eine andere Art.

Gruß Johann

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   convertible

Schreiberlevel:
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 9215
User seit 03.05.2004
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 26.10.2013 um 12:01 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von convertible am 26.10.2013 um 12:06 Uhr ]

Na dann fang mal an das Marine Ehrenmal in Laboe einzureißen, mal schauen wie weit Du kommst... Da werden sicher einige was dagegen haben.

Dieser Bunker am Hindenburgufer steht unter Denkmalschutz, den kannst Du auch gleich mit abreißen, viel Spaß dabei.
http://www.museen-sh.de/Museum/6887514


--
Beste Grüße
............................................................
SLK 230 PreFL, Das Original
///AGM-BigBlock NonEco

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an convertible    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   GONZO

Schreiberlevel:
Forenfürst
Forenfürst
Beiträge: 4436
User seit 28.06.2004
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 01.11.2013 um 13:09 Uhr   
Hi,

und aus dem Rügendamm wird in den nächsten Jahren dann die "Erich Honecker Überfahrt"


Gruss aus HH
-GONZO-

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an GONZO    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   TealC



Schreiberlevel:
Forenprinz
Forenprinz
Beiträge: 5198
User seit 24.09.2001

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 01.11.2013 um 14:14 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von TealC am 01.11.2013 um 15:08 Uhr ]



Ostseepower 1 schrieb:
moin

mir ist das Thema zu eng gefasst....

Bin dafür, auch alle Denkmäler, Siegessäulen, Ruhmeshallen und sonstigen Schmodder aus der Vergangenheit einzureißen....weil es da nicht`s zu ehren gibt.
Gerade weil da angeblich den großen Völkerschlachten gedacht wird bzw. gedacht werden soll.
Warum, da wurden viele Menschen umgebracht, die sicherlich gerne noch eine Weile länger gelebt hätten.
Mal sollte Denkmäler bauen für die Leute, die zur Rechenschaft gezogen werden konnten, um sich daran zu erfreuen dass es diese Leute nicht mehr gibt.

Und auch ein Hindenburg hatte seine unrühmlichen Seiten, ich werde es nie verstehen was es da zu Ehren gibt.

Aber gewisse Namen in Verbindung mit ihren Taten liefert für vielen Menschen die Faszination, die ihnen im Alltag verwehrt wird, Fetisch eben mal auf eine andere Art.

Gruß Johann



Hallo Johann !

Ich denke das wäre eine Unverschämtheit sondergleichen ! Die Denkmäler die für die Toten aufgestellt wurden, die in der damaligen Zeit der Meinung waren für die Gemeinschaft und ihr Vaterland, im Kontex der Geschichte das richtige getan zu haben wäre der falsche Weg !

Nur weil wir 100 Jahre später eine andere Einstellung zu den Ereignissen haben ?

Dann mußt Du die Siegessäule in Berlin abreissen, das Ehrenmahl in Laboe wie erwähnt... und die U-Bootgedenkstätte etc...

Egal für welches Regime ein einfacher Soldat in den Tot ging. Nur weil der "Auftraggeber" aus unserer Sicht heute ein Verbrecher war, kann ich trotzdem an diesen Menschen denken.

Genauso wie ich einem Bundeswehrsoldaten der in Afghanistan gefallen ist gedenke. Ob ich die Entscheidung nun gutheisse, dass dort Soldaten sind oder nicht ist da egal. Die Entscheidung hat unsere Regierung efällt die ich mit gewählt habe.

Willst Du sein Andenken in 60 Jahren auch in in den Dreck ziehen, nur weil sich rausstellt, dass die damalige Regierung ggf im Kontex der Geschichte falsch gehandelt hat ?


Der Knackpunkt geht doch dahin, das Hindenburg nun hauptsächlich dahingehend kritisiert wird, dass er Hitler als Reichskanzler eingesetzt hatte.

Da darf man aber nicht vergessen, das Hindenburg zu dem Zeitpunkt eine senile Marionette war, die kaum noch wußte was er tat ! UND dies von den damaligen Parteien, auch von den Kommunisten ausgenutzt wurde ! OK er war Kaisertreu. Aber war der Kaiser nicht 10 Jahre zuvor noch die legitime Regierung des deutschen Reiches ? Aus heutiger Sicht ggf. ein Verbrechen, aber dann müßtest Du auch alle heutigen Königshäuser verbieten, denn die waren damals auch die legitime Vertretung ihrer Nationen und waren in den Krieg verwickelt ! Aus damaliger Sicht haben alle Regierungen aus besten Gewissen gehandelt. Nur weil wir es heute anders betrachten muß man ja nun nicht das Andenken an die Menschen von damals ausradieren !




Mal sollte Denkmäler bauen für die Leute, die zur Rechenschaft gezogen werden konnten, um sich daran zu erfreuen dass es diese Leute nicht mehr gibt.




Sag mal ist Dir die Bedeutung dieses Satzes eigentlich bewußt ? Ist dir der Begriff Denkmal eigentlich gegenwärtig ?



Ein Denkmal (Mehrzahl: Denkmäler oder Denkmale) ist im allgemeinen Sprachgebrauch laut Duden:[1]

1. entweder eine „zum Gedächtnis an eine Person oder ein Ereignis errichtete, größere plastische Darstellung; [ein] Monument“ [siehe Denkmal (Gedenken)]

– Hierunter fallen beispielhaft Statue, Reiterstandbild, Monument, Kriegerdenkmal, Mahnmal, Triumphbogen

2. oder ein „erhaltenes [Kunst]werk, das für eine frühere Kultur Zeugnis ablegt“ [siehe Denkmal (Zeugnis)]

– Hierunter fallen beispielhaft Werk, Kunstwerk, Kulturgut, UNESCO-Welterbe, Kulturdenkmal, Baudenkmal, Bodendenkmal

Als „Zeugnis der kulturellen Entwicklung der Menschheit“[2] kann ihm im Rahmen einer Erinnerungskultur aus künstlerischer, historischer, politischer, technischer, städtebaulicher oder landschaftsgestalterischer Sicht ein besonderer Wert zugesprochen werden. Wenn an seiner Erhaltung ein institutionelles öffentliches Interesse besteht, kann es unter Denkmalschutz gestellt werden. In diesem Sinne kann auch Ersteres zusätzlich zu Zweiterem erklärt werden, also ein Reiterstandbild zu einem geschützten Baudenkmal erklärt werden.

Das Naturdenkmal kann nur dann ein Denkmal im beschriebenen Sinn sein, „das für eine frühere Kultur Zeugnis ablegt“, wenn es sich ursprünglich um ein von Menschen angelegtes Werk der Gartenkunst handelte oder um einen gepflanzten Baum mit gestaltetem Umfeld für die Erinnerungskultur (Kaisereiche).



In der Regel also etwas positives in der jeweiligen Kultur...

DEIN Vorschlag bedeutet aber "Denkmäler" für Göring, NS-Verbrecher, Mörder, etc !

Sorry geht ja wohl gar nicht... für solche Leute will ich kein Denkmal sehen...



--
Gruß

Teal´C


Supersprint-Doppeloval - Ist er zu laut, seid Ihr zu SCHWACH !

SLK R170 - Das Original - mit den Powerdomes

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an TealC    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   convertible

Schreiberlevel:
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 9215
User seit 03.05.2004
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 11.01.2014 um 10:50 Uhr   
Das Hindenburgufer in Kiel wird umbenannt in Kiellinie........

--
Beste Grüße
............................................................
SLK 230 PreFL, Das Original
///AGM-BigBlock NonEco

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an convertible    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 )

zur Foren-Übersicht » » zur Seite Klatsch und Tratsch
mbslk.de ... The SLK-CommunityWindschott DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :692
Mitglieder:    5
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community24.569.530

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogle@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Hast Du schon mal Deinen Namenstag gefeiert?

Nein, ich weiß auch nicht, welcher Tag das wäre
Nein
Ja

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community
<

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2022 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm