Quantcast
SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Community2011 - 2020
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Tipps und Technik R170

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:
zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R170 
Tipps und Technik R170 » » Thema: "Normales" Hydrauliköl für die Dachhydraulik?
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 )
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forengrundschüler
Forengrundschüler
Beiträge: 39
User seit 09.03.2013
 Geschrieben am 26.03.2013 um 17:23 Uhr   
Hallo,

ich habe jetzt gefühlte 50 Artikel über das Nachfüllen des Dachhydrauliköls gelesen. Sehr amüsant...
Des öfteren wurde ein spezielles Öl A 0 XXX genannt, welches man verwenden soll.
Ein Bekannter hat mir "normales" Hydrauliköl mitgebracht, dass er für Hydraulik am LKW und anderen Fahrzeugen/Maschinen nutzt. Kann ich das (hab keine Daten davon ) auch verwenden, bzw. kann es ein Hydrauliköl geben, welches man nicht verwenden sollte? Wenn ja, warum?

Danke!

Alex

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an alex1737    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Björn77

Schreiberlevel:
Forenuntersekundaner
Forenuntersekundaner
Beiträge: 262
User seit 23.02.2013
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 26.03.2013 um 18:12 Uhr   
Moin
Tja, die Ölfragen...
Ich musste auch ziehmlich genau 60ml nachfüllen.
Ich habe mich dann doch für den Liter beim Freundlichen (ca.10€)
entschieden. Der Grund ist einfach: Es ist das Richtige.
Ob das Öl, was du bekommen hast, das Richtige ist, kann man so
schwer sagen. Was kann passieren? Viel!
- Deine Dichtringe können sich zersetzen und undicht werden.
- Die Pumpe kann mit dem Zeug evtl. nicht genug fördern.
- Es ist möglich, das es sich nicht mit dem anderen Öl verträgt.
All das kann passieren, muss aber nicht. Und dieses Risiko wäre es mir
nicht wert. Und schon gar nicht wegen 10€.
Gruß Björn

--
R170 SLK 230 Kompressor, Bj.2003, 131tkm, Automatik
VW LT35, Wohnmobil, Bj.1991, 90tkm

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Björn77    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forengrundschüler
Forengrundschüler
Beiträge: 39
User seit 09.03.2013
 Geschrieben am 26.03.2013 um 19:11 Uhr   


Ich habe mich dann doch für den Liter beim Freundlichen (ca.10€)
entschieden.


das ist ja doch bezahlbar. Wer ist der Freundliche? xD
Wie kommt man am Besten an die Schraube ran?
Geht das nur mit Ratsche, Verlängerungsstück, Gelenk und Fingerbrechen?

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an alex1737    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Björn77

Schreiberlevel:
Forenuntersekundaner
Forenuntersekundaner
Beiträge: 262
User seit 23.02.2013
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 26.03.2013 um 19:20 Uhr   
Moin
Gibt es bei DC am Tresen.
Ich hatte keine Probleme mit der Schraube. Pass nur auf, das dir der
Dichtring nicht runter fällt.
Dann mit ner Spritze aus der Apotheke und nem Stück Schlauch rein mit dem Zeug.
Dauert alles in allem keine 15min, mit viel Kaffee.
Gruß Björn

--
R170 SLK 230 Kompressor, Bj.2003, 131tkm, Automatik
VW LT35, Wohnmobil, Bj.1991, 90tkm

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Björn77    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Björn77

Schreiberlevel:
Forenuntersekundaner
Forenuntersekundaner
Beiträge: 262
User seit 23.02.2013
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 26.03.2013 um 19:24 Uhr   
Moin nochmal
Habe gerade die Rechnung vor mir:
1l Hydrauliköl A000989910310 12,16€
Gruß Björn, der nun rechnerisch noch genug Öl für 166 Jahre SLK im Schrank hat.

--
R170 SLK 230 Kompressor, Bj.2003, 131tkm, Automatik
VW LT35, Wohnmobil, Bj.1991, 90tkm

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Björn77    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Ramius

Schreiberlevel:
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 7968
User seit 02.03.2006
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 26.03.2013 um 19:29 Uhr   
Nabends,

Hydrauliköl für die Dachpumpe:

Aral Vitamol ZH-M Aral Aktiengesellschaft

oder

MB 343.0 Hydrauliköl A000 989 91 03

ca 13,91 Euro

--
Viele Grüsse

Ralf

Westfalenstammtisch:

http://www.westslk.de
http://www.westslk.de/easyroof.htm
________________________________________
SLK 230 K Special Edition, Brilliantsilber
&
SportQP 230 K AMG Sport Edition, Iridiumsilber
----------

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Ramius    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
(nicht mehr aktiv)

 Geschrieben am 26.03.2013 um 19:42 Uhr   


alex1737 schrieb:


Ich habe mich dann doch für den Liter beim Freundlichen (ca.10€)
entschieden.


das ist ja doch bezahlbar. Wer ist der Freundliche? xD
Wie kommt man am Besten an die Schraube ran?
Geht das nur mit Ratsche, Verlängerungsstück, Gelenk und Fingerbrechen?


Hallo Alex ,
schau mal hier:http://www.mbslk.com/modules.php?op=modload&name=Forums&file=viewtopic&topic=57254&forum=5&start=0&highlight=Dachhydraulikpumpe Öl nachfüllen
Und bevor du nachfüllst solltest du die Dachstellung beachten ob Auf oder Zu.
Wie das Dach stehen soll weiß ich allerdings auch nicht genau.Aber hierzu wissen die Experten bestimmt mehr.

Mit freundlichem Gruß

Uli

--
Immer ein Wind um die Nase und viiiel Sonne an Deck.
SLK 200 K Final Edition 11/03

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
(nicht mehr aktiv)

 Geschrieben am 26.03.2013 um 19:52 Uhr   
Hallo Alex,

hier die komplette Anleitung aus Tipps und Tricks zum Prüfen und Nachfüllen des Öls der Dachhydraulikpumpe: http://www.mbslk.com/modules.php?name=News&file=article&sid=737&mode=&order=0&thold=0

Mit freundlichem Gruß

Uli

--
Immer ein Wind um die Nase und viiiel Sonne an Deck.
SLK 200 K Final Edition 11/03

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forengrundschüler
Forengrundschüler
Beiträge: 39
User seit 09.03.2013
 Geschrieben am 26.03.2013 um 20:03 Uhr   
ok, danke.
Dann werde ich das mit Imbus und Kaffee mal probieren.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an alex1737    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Miami Dolphin

Schreiberlevel:
Forenobersekundaner
Forenobersekundaner
Beiträge: 310
User seit 04.11.2017

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 31.01.2018 um 10:23 Uhr   
Moin zusammen,

weiß jemand ob der Hydrauliköl-Kunststofftank des Variodaches unter Druck steht ???

Ich möchte das Hydrauliköl vom Variodach spülen und tauschen. Um Bohrspäne zu vermeiden, möchte ich eine Ø 7mm Öffnung in den Kunststofftang einschmelzen und
nach dem Befüllen dann mit einem Gummistopfen (siehe Foto) verschließen.

So spare ich mir Ausbau und ggf. Undichtigkeiten wenn ich an der Schlauchschelle
herum mache, deren Einbaurichtung meines Erachtens eh um 180° gedreht wesentlich
mehr Sinn ergeben würde, als den Schellenantrieb zur Seite zu drehen.

   

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Miami Dolphin    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 )

zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R170
mbslk.de ... The SLK-CommunityWindschott DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :449
Mitglieder:    0
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community23.379.632

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogle@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Welches Jahrzehnt hatte nach Deiner Meinung die beste Musik

1950er und davor
1960er
1970er
1980er
1990er
2000er
2010er
2020er

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community
<

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2021 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm