Quantcast
SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Community2011 - 2020
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Klatsch und Tratsch

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:






zur Foren-Übersicht » » zur Seite Klatsch und Tratsch 
Klatsch und Tratsch » » Thema: Sind Maurer unter den SLK-Fans? Brauche mal einen fachmännischen Rat.
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 )
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Diplomforenuser
Diplomforenuser
Beiträge: 1429
User seit 24.12.2007
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 04.03.2013 um 22:54 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von moritz7 am 04.03.2013 um 22:59 Uhr ]

Hallo Uwe

Die Tips der anderen sind ja gut gemeint, solche Sachen kann man aber nur für kleine Löcher gebrauchen.
Es geht um Löcher von ca. 4x12x16cm und da bringen mich Bauschaum und Gips nicht wirklich weiter.
Ich hatte mir Kalksandstein passend geschnitten und wollte die mit Mörtel einsetzen.
Woraus der Rest der Maurer besteht kann ich nicht wirklich erkennen, will mich auch nicht noch weiter mit dem Meißel vorarbeiten.
Die Kunststoffkästen vom Rollladenband sind, so sieht es zumindest aus, mit Gips eingesetzt worden.

Gruß Moritz

PS mit Rotband verputzen muss ich sowieso.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an moritz7    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   MyFirstSLK

Schreiberlevel:
Forenfürst
Forenfürst
Beiträge: 4102
User seit 02.08.2011
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 05.03.2013 um 11:06 Uhr   
Hi Moritz,

"...und nun sind hässliche Löcher in der Wand wo mal die Bänderrollen..."
"...Es geht um Löcher von ca. 4x12x16cm..."
Ich dachte, Du redest von den kleinen Gurtdurchführungslöchlein

--
Beste Grüsse

Hubert

Seit 06.08.2011 Besitzer eines SLK200K R171, in andraditgrün-metallic und orientbeiger Leder-Innenausstatung, Bj: 03/2004.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an MyFirstSLK    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:














Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Diplomforenuser
Diplomforenuser
Beiträge: 1429
User seit 24.12.2007
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 05.03.2013 um 11:35 Uhr   
Hallo Hubert

kleine Löcher wären nicht das Problem, die dazu üblichen Mittel sind ja bekannt.
Ich habe aber leider recht große Löcher und nun ist mir auch noch ein großes Stück neben dem Fenster heraus gefallen.
Ich musste feststellen das dort wohl nur mit Gips gearbeitet wurde und nun muss ich noch deutlich mehr reparieren und ich möchte das solide durchführen und nicht pfuschen.

Gruß Moritz

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an moritz7    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   MyFirstSLK

Schreiberlevel:
Forenfürst
Forenfürst
Beiträge: 4102
User seit 02.08.2011
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 05.03.2013 um 12:21 Uhr   
Hi Moritz,

so wie Du es nun schilderst, könnte es ggf. sogar sein, dass Du ein Metallgitter im festen Teil der Mauer verankern, dann einschalen und mit Beton ausgiessen solltest, wenn es ein freitragendes Stückerl Mauer war.
Also ein paar Baustahlstangen horizontal und vertikal ins feste Mauerwerk reindreschen (ggf. Bohren und einputzen), ggf weiteres, dünneres Baustahlgewebe mit Bindedraht an die Stangen zwirbeln, Schalung drumherum und aufgiessen.
Und dann die Verbindungsstelle vor dem Verputzen mit Fugenmatte gut überlappend abdecken und erst dann verputzen, sonst kann der Finishputz an der Nahtstelle Risse bekommen.

--
Beste Grüsse

Hubert

Seit 06.08.2011 Besitzer eines SLK200K R171, in andraditgrün-metallic und orientbeiger Leder-Innenausstatung, Bj: 03/2004.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an MyFirstSLK    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forengrundschüler
Forengrundschüler
Beiträge: 41
User seit 31.10.2011
 Geschrieben am 05.03.2013 um 15:23 Uhr   
Hallo, kauf dir im Baumarkt einen Sack Rotband, dann machst du dir eine Mischung nicht zu dünn, dann drückst du die Rotbandmischung in das loch und steckst ein paar Stein Stücke rein, dann noch mal von der Mischung rein drücken aber die Löcher noch nicht ganz füllen, erst anziehen lassen dann füllen und abziehen. Die Löcher aber erst gut anfeuchten. Ist eigentlich ganz einfach.



--
Gruß
Reiner

SLK 230 Bj.98 in Schwarz

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an faulenzer    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Beni

Schreiberlevel:
Forenobersekundaner
Forenobersekundaner
Beiträge: 314
User seit 01.04.2004
 Geschrieben am 05.03.2013 um 18:39 Uhr   
Für mich als Hobbyheimwerker hört es sich an als ob das restliche Mauerwerk und evtl. die Steine dem Mörtel zu schnell das Wasser entzogen haben - dann wird der meistens bröselig. Mauerwerk gut anfeuchten geht aber besser ist alles Mauerwerk was Kontakt mit dem Mörtel hat mit Tiefengrund vorzubehandeln. Denn Mörtel nicht zu trocken anrühren aber auch nicht so nass das er wegfließt und lieber etwas länger rühren auch wenn er schon einen fertigen Eindruck macht. Und vielleicht nicht den ganz billigsten Putz o.ä. kaufen dann sollte das schon passen.

Gruß Beni

--
....im alltäglichen Leben Elchfahrer mit PseudoCabrioLamellendach....

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Beni    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Diplomforenuser
Diplomforenuser
Beiträge: 1429
User seit 24.12.2007
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 05.03.2013 um 23:27 Uhr   
Hallo Jungs

ich denke das waren schon mal gute Tips.

Ein Metallgitter könnte ich einarbeiten um die Kante zu stabilisieren.

Warscheinlich ist wirklich durch das Mauerwerk die Feuchtigkeit zu schnell entzogen worden.
An Tiefengrund hatte ich auch schon gedacht, allerdings kannte ich es nur so, das Putz damit vorbehandelt wird, also als Untergrund zum tapezieren oder streichen.
Kann man denn wirklich Mörtel auf Tiefengrund aufbringen ?

Gruß Moritz

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an moritz7    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forengrundschüler
Forengrundschüler
Beiträge: 41
User seit 31.10.2011
 Geschrieben am 06.03.2013 um 15:38 Uhr   
Hallo,
du brauchst keinen Tiefengrund. Mörtel nicht sondern Putz. Wand leicht anfeuchten und dann in 2mal die Löcher füllen, sonst fällt dir der Putz wieder raus.


--
Gruß
Reiner

SLK 230 Bj.98 in Schwarz

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an faulenzer    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Gehe zu Seite: ( 1 | 2 )

zur Foren-Übersicht » » zur Seite Klatsch und Tratsch
mbslk.de ... The SLK-CommunityWindschott DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :590
Mitglieder:    1
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community25.608.053

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogle@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Ein reines Elektroauto ...

... hatte ich mal, will ich nicht mehr
... habe ich aktuell (Zweitfahrzeug) - möchte aber wieder wechseln
... habe ich aktuell (Hauptfahrzeug) - möchte aber wieder wechseln
... habe ich aktuell (Zweitfahrzeug) - und bleibe möglichst dabei
... habe ich aktuell (Hauptfahrzeug) - und bleibe möglichst dabei
... hatte/habe ich noch nicht - möchte aber auch keines
... plane ich (Zweitfahrzeug)
... plane ich (Hauptfahrzeug)

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community
<

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2022 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm