Quantcast
SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Community2011 - 2020
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Tipps und Technik Allgemein / Baureihenübergreifend

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:
WINDSCHOTT DESIGN Windschots
zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik Allgemein / Baureihenübergreifend 
Tipps und Technik Allgemein / Baureihenübergreifend » » Thema: Wandlerautomatik Kontra DSG
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 )
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Olaf M

Schreiberlevel:
Forenkaiser
Forenkaiser
Beiträge: 10768
User seit 04.11.2004
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 29.10.2012 um 18:36 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Olaf M am 29.10.2012 um 18:58 Uhr ]



Ludo schrieb:


Olaf M schrieb:
wenn es wirklich sportlich vorwärts gehen soll


Öffentlicher Strassenverkehr hat für mich mit "Sport" nicht zu tun.



Moin Ludo!

Wenn Du hier solche komischen Vergleiche einstellst dann kommt sowas von sowas - was willst Du denn überhaupt? "Sport"wagen verbieten oder über WA und DSG diskutieren? So den echten Nennwert habe ich bei Deinen Aussagen noch nich gefunden - sorry!

Aber sehr wahrscheinlich war Dir nur elend langweilig...

--
Viele Grüße aus dem Süden von Hamburg >> Olaf
__________________________________________
Acht Jahre SLK, davon vier Jahre AMG!
Jetzt mit Allrad-Kurvensau unterwegs...

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Olaf M    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
(nicht mehr aktiv)

 Geschrieben am 29.10.2012 um 19:47 Uhr   


Olaf M schrieb:

Wo hast Du denn den Murks gelesen?


Wenn Du hier solche komischen Vergleiche einstellst ..............................





Olaf, von Anfang an kommen von Dir nur solche Sprüche.............

hast Du auch mal was zum Thema beizutragen ???????????

ciao

Ludo


--
SLK 230 R170 Final Edition Bj.8/2003 Brilliantsilber, Automatik, xcarstyle dachmodul, klarglaswindschot
Smart Roadster Ultimate Edition #21
Sprinter 316CDI "James Cook" mit Sprintshift
Honda DN-01 mit hydraulischem Automatikgetriebe

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:














Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Olaf M

Schreiberlevel:
Forenkaiser
Forenkaiser
Beiträge: 10768
User seit 04.11.2004
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 29.10.2012 um 20:19 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Olaf M am 29.10.2012 um 20:20 Uhr ]



Ludo schrieb:
Olaf, von Anfang an kommen von Dir nur solche Sprüche.............

hast Du auch mal was zum Thema beizutragen ???????????



Moin Ludo!

Im Gegensatz zu Dir - ja!

• DSG/DKG kann kriechen und schieben, problemlos, ohne zu ruckeln
• DSG/DKG fährt ohne Zugunterbrechung
• Zulässige Drehmomente eines DSG/DKG sind abhängig von der Baureihe, geht bis ins Nirvana (Veyron)
• DSG/DKG sind um einiges Drehzahlfester als Wandlergetriebe (bis über 9000Rpm)
• DSG/DKG sind Bauartbedingt leichter als Wandlergetriebe (...bis zu einem zulässigen Drehmoment ~600Nm)
• DSG/DKG sind kleiner (...siehe oben)
• DSG/DKG lassen sich per Steuerungsalgorythmen exakt einstellen, WG geht nur "hart oder weich."
• DSG/DKG schalten erheblich schneller
etcetc.

Den noch einzigsten Vorteil hat die WA wahrscheinlich nur noch im reinen, massiven Zugbetrieb - aber wer fährt schon täglich mit einem vollen Pferdeanhänger durch die Gegend...

Ich dachte echt Du wusstest das alles schon...

--
Viele Grüße aus dem Süden von Hamburg >> Olaf
__________________________________________
Acht Jahre SLK, davon vier Jahre AMG!
Jetzt mit Allrad-Kurvensau unterwegs...

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Olaf M    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   speedy63



Schreiberlevel:
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 7854
User seit 28.05.2003

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 29.10.2012 um 20:39 Uhr   
Naja wenn man deinen Einstieg hier bei uns liest,
dann darf sich jeder mal seinen Teil denken
http://www.mbslk.com/modules.php?op=modload&name=Forums&file=viewtopic&topic=71038&forum=7&highlight=


--
Grüße von Vice(nte) alias speedy63,
dem Spanischen Schwaben aus der Schwabenmetropole!
***Rems-Murr Stammtisch***

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an speedy63    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
(nicht mehr aktiv)

 Geschrieben am 29.10.2012 um 20:45 Uhr   


Olaf M schrieb:
• DSG/DKG kann kriechen und schieben, problemlos, ohne zu ruckeln


gabs schon andere Meinungen dazu



• DSG/DKG fährt ohne Zugunterbrechung


tut ein Wandler genaus0



• Zulässige Drehmomente eines DSG/DKG sind abhängig von der Baureihe, geht bis ins Nirvana (Veyron)


genau wie beim Wandler



• DSG/DKG sind um einiges Drehzahlfester als Wandlergetriebe (bis über 9000Rpm)


Mazda RX8 Wankel gibts mit Automatik.......wer hat höhere Drehzahlen ??



• DSG/DKG sind Bauartbedingt leichter als Wandlergetriebe (...bis zu einem zulässigen Drehmoment ~600Nm)


Vielleicht......



• DSG/DKG sind kleiner (...siehe oben)


nur beim Fronttriebler wichtig



• DSG/DKG lassen sich per Steuerungsalgorythmen exakt einstellen, WG geht nur "hart oder weich."


absolut NICHT wahr



• DSG/DKG schalten erheblich schneller


solaange der Schaltvorgang ohne Zugkraftunterbrechung abläuft....ist die Geschwindigkeit nebensache




Den noch einzigsten Vorteil hat die WA wahrscheinlich nur noch im reinen, massiven Zugbetrieb - aber wer fährt schon täglich mit einem vollen Pferdeanhänger durch die Gegend...



Naja, wenn wir von der Lebensdauer absehen............
und der Verschleissfreiheit
und der Wartungsfreiheit
und, und, und.......



Ich dachte echt Du wusstest das alles schon...


ja, tatsächlich, war mir alles bekannt --




ciao

Ludo


--
SLK 230 R170 Final Edition Bj.8/2003 Brilliantsilber, Automatik, xcarstyle dachmodul, klarglaswindschot
Smart Roadster Ultimate Edition #21
Sprinter 316CDI "James Cook" mit Sprintshift
Honda DN-01 mit hydraulischem Automatikgetriebe

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Olaf M

Schreiberlevel:
Forenkaiser
Forenkaiser
Beiträge: 10768
User seit 04.11.2004
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 29.10.2012 um 21:05 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Olaf M am 29.10.2012 um 21:23 Uhr ]




Ludo schrieb:
ja, tatsächlich, war mir alles bekannt --



Das freut mich für Dich Ludo, dazu hast Du noch meine Aussage und Meinung und somit wäre diese "Thematik" von meiner Seite beendet, egal was Du da noch schriftlich und voller Kreativität reintüddelst.

Nebenbei hast Du ja gar keine Frage gestellt sondern nur aus Versehen eine falsche Behauptung in Deinem Startpost reingesemmelt, kann ja mal passieren.


Edit @ Vice
I know, i know...


--
Viele Grüße aus dem Süden von Hamburg >> Olaf
__________________________________________
Acht Jahre SLK, davon vier Jahre AMG!
Jetzt mit Allrad-Kurvensau unterwegs...

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Olaf M    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
(nicht mehr aktiv)

 Geschrieben am 29.10.2012 um 21:26 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Ludo am 29.10.2012 um 21:29 Uhr ]

zur meinungsbildung

http://www.n-tv.de/auto/Der-Kampf-der-Automatiken-article4265106.html


ach ja, da steht auch :

Einen Nachteil hat das Doppelkupplungsgetriebe aber doch: es kann nicht kriechen. Wo bei der Wandlerautomatik nur der Fuß von der Bremse gelupft werden muss, um langsam in die enge Parklücke zu rollen, braucht das DKG den beherzten Druck aufs Gas. Schnell schießt man dabei über das Ziel hinaus.


Dann war ja meine Behauptung vielleicht doch nicht so falsch ??


ciao

Ludo


--
SLK 230 R170 Final Edition Bj.8/2003 Brilliantsilber, Automatik, xcarstyle dachmodul, klarglaswindschot
Smart Roadster Ultimate Edition #21
Sprinter 316CDI "James Cook" mit Sprintshift
Honda DN-01 mit hydraulischem Automatikgetriebe

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Tomm

Schreiberlevel:
Forendoktor
Forendoktor
Beiträge: 1787
User seit 28.11.2001
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 29.10.2012 um 21:54 Uhr   
Hallo,

neben meinem 350er mit 7G fahre ich zurzeit noch einen Passat 1,4 mit 150 PS und dem 7G DSG.

Das DSG hat was den Komfort angeht m.E. deutliche Nachteile gegenüber einer guten Weandlerautomatik. Der Schaltkomfort ist zwar OK, wenn die Fuhre einmal rollt, aber im Stau, beim Parken und auch beim Anfahren ist die Automatik besser und zwar deutlich. Ich hab heute auf derr BAB längere Zeit im Stau gestanden und hatte beim ständigen Anfahren immer ein leichtes Ruckel, so ähnlich wie eine manuelle Kupplung die lupft. Man muss sich auch ein Stück weit mehr konzentrieren.....zuwenig Gas bedeutet es geht nicht vorwärts, zuviel Gas heisst der Wagen "schiesst" nach vorne. Das kann eine Wandlerautomatik sehr viel besser.

Ich kann die ganze Hype mit den Direktschaltgebrieben nicht wirklich nachvollziehen. Insofern muss ich Ludo ausnahmsweise mal recht gegen.

Mag sein, dass ein DSG in einem echten Sportwagen ein paar Zentel besser beschleunigt und ein Schnapsgläser weniger Spirt verbraucht. Aber das Ganze geht auch zu Lasten des Komforts im Stadtverkehr, Stau und beim Parken. Und beim echten Sportwagen, gibts für mich nur eine Getriebe -und hier muss ich Ludo widersprechen- nämlich eine manuelles Handschaltgetriebe. Wer das Spiel zwischen Kupplung, Gas, Zwischengas und Getriebe beherrscht (ja das können nicht alle) weiß immer ganz genau wie das Auto reagiert.

Gruß

Thomas

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Tomm    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Tomm

Schreiberlevel:
Forendoktor
Forendoktor
Beiträge: 1787
User seit 28.11.2001
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 29.10.2012 um 21:59 Uhr   
nochwas......ob der SLK ein Sportwagen oder nur ein sportliches Auto ist sei mal dahingestellt. Für meinen Geschmack hätte zu meinem 350er Sportmotor besser ein manuelles Getriebe gepasst, zumal ich den SLK nur als Hobby/Freizeit-Auto nutze. Leider gibt`s beim 350er bei den Gebrauchten zu 99% nur Automaten .


 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Tomm    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Diplomforenuser
Diplomforenuser
Beiträge: 1491
User seit 22.12.2007
 Geschrieben am 29.10.2012 um 22:20 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von RPGamer am 29.10.2012 um 22:39 Uhr ]

Das Problem bei dem 7-Gang DSG für die kleinen Benziner aus dem Volkswagenregal ist die Trockenkupplung. Da die Kupplung nicht im Ölsumpf gekühlt wird, wird hier nur gekrochen, wenn man nicht auf der Bremse steht (wg. Überhitzung der Kupplung). Das bedeutet: Man löst die Bremse und er kuppelt ein und rollt los. Man spürt hier natürlich ganz klar den Anfahrvorgang (das einkuppeln) - das Auto setzt sich übertrieben gesagt "ruckartig" in Bewegung.
Beispiel: Enge Garage bei meinem Vater. Die Garage ist voll mit Rädern und einem Zweirad. Das Auto muss Zentimetergenau eingeparkt werden. Rollt man rein, nähert sich der Wand mit den Rädern und berührt nur leicht das Bremspedal bleibt das Auto stehen. Löst man die Bremse versucht der Karren zu "kriechen" und setzt sich wieder in Bewegung. Sich so der Wand anzunähern ist mitunter sehr nervig. Mit einer Wandlerautomatik hätte man hier überhaupt kein Problem.

Das 6-Gang DSG mit Nasskupplung kriecht mit maximal 40 nm (in Abhängigkeit vom Bremsdruck bis minimal 1 nm). Das ist aber auch dann "ruckartig", wenn man man den Fuß relativ schnell von der Bremse nimmt. Außerdem ist mir die Kriechfunktion in meinem 2.0 TDI (130 kw) zu "schwach" und setzt zu spät ein - und das obwohl das Auto in D bei getretener Bremse spürbar angestrengt vibriert (auf N nicht; das zum Thema 1 nm). Im SLK muss man nur ganz leicht den Fuß von der Bremse nehmen und schon geht es los. Und im Vergleich zu den BMWs von meinem Chef kriecht auch der SLK eher zaghaft - ich finde das vom BMW besser, erleichtert das einparken.

Davon abgesehen ist der Kickdown manchmal ruckartig, wenn sich die zweite Kupplung gerade auf ein Hochschalten "vorbereitet" und nicht mit einem Runterschalten rechnet. Etwas ähnliches passiert beim normalen Beschleunigen in normalen Drehzahlbereichen (also ohne Kickdown). Man merkt "Hm, eigentlich müsste er mal runterschalten" aber es dauert dann noch gefühlte 1-2 Sekunden in denen er erstmal die Zahnräder für die zweite Kupplung sortiert, bevor er schaltet. Man hat hier zwar kein Rucken oder eine Zugkraftunterbrechung, aber unschön ist es trotzdem.
Ansonsten ist auch das ein gutes Getriebe. Im Komfortbereich hat das DSG aber ganz klar seine Schwächen. Und das Problem der Wandlerautomatik ist weiterhin das Gewicht und die Kosten. Der Verbrauchsnachteil ist gar nicht so groß. Das kann man mit mehr Fahrstufen und einer frühen Wandlerüberbrücken lösen. Ich denke also in der Klein- und unteren Mittelklasse werden wir dem DKG immer häufiger begegnen (vorallem durch die gestiegene Lust der Europäer am "Schalten lassen"). Bei der oberen Mittelklasse und der Oberklasse wird es weiterhin die Wandlerautomatik geben.

--
Gruß,
Markus
___________________________________________

SLK 350 7G (55AMG-Optik) iridiumsilber (09/2004) - http://www.myslk.de.vu/

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an RPGamer    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 )

zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik Allgemein / Baureihenübergreifend
mbslk.de ... The SLK-CommunityWindschott DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :563
Mitglieder:    2
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community25.118.002

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogle@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Machst Du den Kauf eines Smartphones davon abhängig, wie gut es reparierbar ist?

Ja
Nein

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community
<

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2022 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm