Quantcast
SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Community2011 - 2020
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Tipps und Technik R170

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:






zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R170 
Tipps und Technik R170 » » Thema: Traumfahrwerk!
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 )
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   hobi

Schreiberlevel:
Forenoberprimaner
Forenoberprimaner
Beiträge: 716
User seit 19.06.2012
 Geschrieben am 10.09.2014 um 23:04 Uhr   


jcool schrieb:
Mmmh ne, ich meine grad bei schnellen Fahrten >200. Da ziehen einen die Dämpfer nach Bodenwellen dermaßen schnell und stark wieder runter, dass es Löcher im Bauch gibt
Aber jaaaaaaaaa... meckern auf hohem Niveau hier, mal wieder. Bin ja schon ruhig ^^
--




Hi jcool,

dann dreh die Zugstufe auf keinen Fall weiter zu!!! Was du da schreibst hört sich für mich danach an, dass dein Fahrwerk sich bei aufeinander folgenden Bodenwellen herunterpumpt und deshalb härter wird! Und zwar von Welle zu Welle! Das resultiert daraus, dass nach dem Einfedern die Zugstufe das Ausfedern nicht in ausreichendem Maß zulässt bevor die nächste Bodenwelle kommt. Somit ist weniger Federweg vorhanden und da die Dämpfer ja progressiv arbeiten, ist das Fahrwerk im (halb) eingefedertem Zustand härter.

Vielleicht hast du ja auch nicht die KW Grundeinstellung in der Zugstufe, sondern eine weiter zugedrehte Stellung!? Dreh doch einfach mal VA + HA ein oder zwei Klicks (Vierteldrehung pro Klick) gegen den Uhrzeigersinn, also auf und fahr dann mal eine wellige Autobahn. Wenn es dann gemütlicher ist hast du die Ursache gefunden.

Gruß
Hobi

--

R170 Pre Fl: Mit dem kleinen Schwarzen ist man eben immer gut angezogen

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an hobi    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   convertible

Schreiberlevel:
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 9218
User seit 03.05.2004
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 11.09.2014 um 08:41 Uhr   
Hallo Hobi,

das KW ist über jeden Zweifel erhaben, das steht außer Frage.
An meinem R171 habe ich das V.3, welches in der Zug- und Druckstufe einstellbar ist. Es ist allerdings nur der LowSpeed Bereich einstellbar, was nur einen gringen Einfluss auf die HighSpeed Abstimmung zulässt.
Das KW ClubSport ist darüber hinaus auch im HighSpeed Bereich abstimmbar, es hat allerdings keine Strassenzulassung
http://www.kwsuspensions.de/kw/info/gewindefahrwerke/

--
Beste Grüße
............................................................
SLK 230 PreFL, Das Original
///AGM-BigBlock NonEco

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an convertible    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:














Beitrag von:
... ist OFFLINE

   hobi

Schreiberlevel:
Forenoberprimaner
Forenoberprimaner
Beiträge: 716
User seit 19.06.2012
 Geschrieben am 11.09.2014 um 20:47 Uhr   
Hi convertible,

ja,ja, die Straßenzulassung...

Ich bin ja mit dem KW V. 2 mehr als zufrieden, aber du weißt Ja: Das Bessere ist der Feind des Guten

Gruß
Hobi

--

R170 Pre Fl: Mit dem kleinen Schwarzen ist man eben immer gut angezogen

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an hobi    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forendoppeldoktor
Forendoppeldoktor
Beiträge: 2096
User seit 04.05.2012
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 12.09.2014 um 12:44 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von jcool am 12.09.2014 um 12:45 Uhr ]



Hi jcool,

dann dreh die Zugstufe auf keinen Fall weiter zu!!! Was du da schreibst hört sich für mich danach an, dass dein Fahrwerk sich bei aufeinander folgenden Bodenwellen herunterpumpt und deshalb härter wird! Und zwar von Welle zu Welle! Das resultiert daraus, dass nach dem Einfedern die Zugstufe das Ausfedern nicht in ausreichendem Maß zulässt bevor die nächste Bodenwelle kommt. Somit ist weniger Federweg vorhanden und da die Dämpfer ja progressiv arbeiten, ist das Fahrwerk im (halb) eingefedertem Zustand härter.

Vielleicht hast du ja auch nicht die KW Grundeinstellung in der Zugstufe, sondern eine weiter zugedrehte Stellung!? Dreh doch einfach mal VA + HA ein oder zwei Klicks (Vierteldrehung pro Klick) gegen den Uhrzeigersinn, also auf und fahr dann mal eine wellige Autobahn. Wenn es dann gemütlicher ist hast du die Ursache gefunden.

Gruß
Hobi

--

R170 Pre Fl: Mit dem kleinen Schwarzen ist man eben immer gut angezogen



Hey Hobi,

denke nicht, dass das der Fall ist. Das Fahrwerk tut eigentlich genau das, was es soll - das Fahrzeug maximalst auf der Fahrbahn halten.
Ich bin da nur etwas empfindlich
Und es ist die KW Grundeinstellung drinnen... aber ich kanns ja mal kontrollieren. Vielleicht hat sich wer bei KW "verdreht" Wie viele Klicks auf oder zu sind denn Grundeinstellung?
--
http://www.highend-computer.de

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an jcool    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   hobi

Schreiberlevel:
Forenoberprimaner
Forenoberprimaner
Beiträge: 716
User seit 19.06.2012
 Geschrieben am 13.09.2014 um 01:27 Uhr   
Hi jcool,

glaub mir, was du da beschreibst hörts sich echt nach herunterpumpen des Fahrwerks an, weil die zu höhe Zugstufe die Federn nicht genug ausfedern lässt wenn die nächste Bodenwelle kommt. Dann federt es wieder ein und kann wieder nicht genug ausferdern bevor die nächste Welle kommt... Das bewirkt, dass der Federweg von Welle zu Welle abnimmt und das Fahrwerk immer härter wird, weil es in diesem, oberen Bereich des Federweges deutlich härter ist als im Anfangsbereich des Einfederns. Du pumpst dich somit tiefer und härter.

Das gilt, wenn die Bodenwellen sehr kurz aufeinander folgen. Oder hast du auch "Rücken" wenn die Wellen in weiteren Abständen folgen? Dann bist du halt doch ein Weichei

Die Grundeinstellung de KW V. 2 ist bei VA + HA 1,5 Umdrehungen auf. Ein Klick beim Drehen bedeutet 1/4 Umdrehung. Eingestellt wird immer von voll zu. Aufdrehen kann man von 0 auf maximal 3,5 Umdrehungen. Hört sich nicht viel an, sind aber eine Menge Klicks. Und jede 1/4 Umdrehung kann schon spürbar sein.

Gruß
Hobi


--

R170 Pre Fl: Mit dem kleinen Schwarzen ist man eben immer gut angezogen

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an hobi    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   SLK-63

Schreiberlevel:
Forenprinz
Forenprinz
Beiträge: 6046
User seit 18.12.2007
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 27.09.2014 um 12:00 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von SLK-63 am 27.09.2014 um 12:01 Uhr ]

Hallo zusammen,

da Joschi gestern zu Besuch kam durfte ich seinen auch mal probefahren.

War schwer angetan - bei einer mir bekannten S-Kurve (bergab/bergauf) hatte der SLK von Joschi trotz "ordentlichem" Tempo noch Gripreserven da wo ich mit meinem SerienSLK (rel. neues Fahrwerk) schon längst beim kämpfen mit der Schwerkraft/Karosse gewesen wäre und nen Abflug gemacht hätte. Hat mich so bisschen an den Mini Works erinnert, den ich in den beiden Kurven auch mal reindreschen durfte. Von der "Härte" fand ichs noch ok, dürfte für mein Empfinden noch etwas "weicher" aufgedreht sein, aber lässt sich ja einstellen.

An die C32er Bremse muss man sich auch erst gewöhnen
Kommt definitiv auf die "To-Do-Liste" der nächsten Dekade, wenn das Fahrwerk mal wieder fällig ist.

Viele Grüße
Bari

P.S: Das Ganze noch mit Sperrdiff...

--
Mercedes-Benz SLK 230
HiFi im SLK: http://tinyurl.com/k7sjhjz
1.Platz AYA Einsteiger Unlimited

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an SLK-63    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 )

zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R170
mbslk.de ... The SLK-CommunityWindschott DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :718
Mitglieder:    9
Im Chat  :    1


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community24.724.384

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogle@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Hast Du noch eine Nähmaschine

Ja, ich nähe auch damit bzw. kann es
Ja, aber ich kann nicht nähen
Nein

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community
<

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2022 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm