.
;
SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityMotointegrator
mbslk.de ... The SLK-CommunityMotointegrator Autoteile

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Community2011 - 2020
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Tipps und Technik R170

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:






zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R170 
Tipps und Technik R170 » » Thema: Projekt Quietschbuchse Querlenkerlager wechseln
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 )
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   convertible

Schreiberlevel:
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 9248
User seit 03.05.2004
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 08.12.2012 um 21:23 Uhr   
Hallo Belly,

schönes Abschlussposting hier, freut mich dass alles gut geklappt hat.
Das Kardan Mittellager will ich im Frühjahr wechseln, hast Du eine kurze Anleitung dafür?

Gruß

--
Convertible
............................................................
SLK 230 PreFL, Das Original
///AGM-NonEco R171

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an convertible    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Belly

Schreiberlevel:
Forenoberprimaner
Forenoberprimaner
Beiträge: 738
User seit 04.02.2010
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 08.12.2012 um 23:46 Uhr   
Hallo Hello,
na klar, aber wenn Du schon den Mittellager wechselst dann mach doch (falls noch nicht) die Hardy-Scheibe gleich mit. Ansonsten die 3 Schrauben von der Hardy weg, die Metalplatte unter der Welle ( 4 Schrauben ) und anschliessend die 2 Schrauben mit denen der Mittellager an der Karosse geschraubt ist. Dann mit einen Montiereisen die Welle von der Hardy-Scheibe wegdrücken und mit anderen Hand die Welle am Gelenk nach unten ziehen. Brauchst ein paar Anläufe, dann hast Du die Welle in der Hand. Ich hab das Lager komplet mit Träger und Gummi in einem gewechselt, ca. 22€ + Versand ( das Lager gibt es auch einzeln ) . Die Welle in Schraubstock einspannen, das Lager abziehen, das neue Lager mit nem Rohr und Schonhammer gleichmäßig drauf kloppen ( vorher natürlich alles saubermachen und mit Fett einschmieren ) . Einbau im umgekehrter Reihenfolge. Die Welle geht nur in einer Stellung wieder rein da einer der "Zähne" etwas dicker und Größer ist als die restlichen. Ist etwas fummelig aber die flutscht schnell wieder rein. Das andere Ende wieder an die Hardy-Scheibe anschrauben, den Mittellager festschrauben und die Metalplate wieder anbringen.
Fertig

Grüß Belly

--
ALK 200 preFl Bj.98 Schwarz

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Belly    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:














Beitrag von:
... ist OFFLINE

   convertible

Schreiberlevel:
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 9248
User seit 03.05.2004
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 09.12.2012 um 00:28 Uhr   
Super Belly,

ich danke Dir!

Gruß

--
Convertible
............................................................
SLK 230 PreFL, Das Original
///AGM-NonEco R171

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an convertible    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   convertible

Schreiberlevel:
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 9248
User seit 03.05.2004
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 24.04.2013 um 18:03 Uhr   
Heute habe ich die oberen Querlenker an der VA gewechselt. Damit ist nun nach 15 Jahren das komplette Fahrwerk mit sämtlichen Streben und Lenkern sowie der Lenkstange mit Lenkköpfen erneuert.
Stossdämpfer und Reifen sind auch neu.
Das Auto fährt wie neu, kein Klappern, Klopfen, Rumpeln, Knarzen beim Überfahren von Gullideckeln oder bei Schlaglöchern. Keine Schwammigkeit oder Nachlaufen von Spurrillen mehr.

Der Umbau der oberen QL dauert links ca. 1 Stunde, rechts ca. 1,5 bis 2 Stunden.
Es macht wieder richtig Spass den Wagen zu fahren.

   

--
Beste Grüße
............................................................
SLK 230 PreFL, Das Original
///AGM-NonEco R171

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an convertible    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   SLK-63

Schreiberlevel:
Forenprinz
Forenprinz
Beiträge: 6218
User seit 18.12.2007
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 24.04.2013 um 20:42 Uhr   
Hallo Helo,

das ist doch prima! So soll es sein!
Wie sagt mann so schön: Keilriemen reissen, Birnen gehen kaputt aber das Fahrwerk kommt schleichend - daher immer am Ball bleiben

Viele Grüsse und kurvenreiche Fahrt

--
Mercedes-Benz SL 500
Mercedes-Benz ML 500
Mercedes-Benz SLK 230
Mercedes-Benz A140

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an SLK-63    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forengrundschüler
Forengrundschüler
Beiträge: 30
User seit 22.03.2013
 Geschrieben am 25.04.2013 um 11:08 Uhr   
Hallo

Bin neu hier im Forum.

Habe jetzt doch bereits viele Beiträge zu m Fahrwerk gelesen.
Komm jetzt zum Schluss, das auch mein Fahrwerk überarbeitet gehört.

Jetzt meine Frage.

Gibt es eine Liste für die Vorderachse und Hinterachse woraus man erkennt was man neu bestellen soll?

Gibt es eine Empfehlung von Lieferanten?

Gruß

ROTER STERN

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an ROTER STERN    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Belly

Schreiberlevel:
Forenoberprimaner
Forenoberprimaner
Beiträge: 738
User seit 04.02.2010
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 25.04.2013 um 11:41 Uhr   
Hallo Roter Stern ( Belgrad ? ),
und herzlich Willkommen im Forum.

Je nach Laufleistung ( ab 150 TKm ) würde ich sagen :
-Stößdämpfer : Bilstein B4 (seriennah ) B6 & B8 falls Du den Wagen tieferlegen möchtest
- Federn : entweder originalen oder Eibach, H&R, AMG
Vorderachse :
- Lenkungsdämpfer ( Bilstein )
-Umlenkhebel ( Febi Bilstein )
-Obere Querlenker ( Lemförder )
-Untere Querlenker oder nur die Buchsen ( Lemförder )
-Traggelenke ( MB, Meyle, Lemförder )
-Spürstange/-Köpfe

Die Hinterachse habe ich auch noch vor mir und da sind glaube ich 4 Zugstreben pro Seite plus das Silentlager/Quietschbuchse ( je 1 pro Seite ).

Update in meiner Aktion :
Da ich letzte Woche Dienstag ein Termin zu Achsvermessung hatte, habe ich am Montag noch die Spürstangenköpfe gewechselt. Ich hatte die eher hier liegen und nach 15 Jahren und 211Tkm war ja glaube ich auch Zeit für "Frischzellenkur" zu sorgen. Die Spürstange sieht selbst noch gut aus und hat kein Spiel. Der Wechsel hat das Fahrverhalten um einiges noch verbessert da sich bei der Achsgeometrie nix geändert hat ( laut Kfz-Meister der die Vermessung durchgeführt hat ).

Grüß Belly


--
ALK 200 preFl Bj.98 Schwarz

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Belly    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Belly

Schreiberlevel:
Forenoberprimaner
Forenoberprimaner
Beiträge: 738
User seit 04.02.2010
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 25.04.2013 um 11:43 Uhr   
Hallo Hello,
wie siehts mit den Mittellager und Hardyscheibe aus ? Auch schon gewechselt ?

Grüß Belly

--
ALK 200 preFl Bj.98 Schwarz

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Belly    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forendoppeldoktor
Forendoppeldoktor
Beiträge: 2096
User seit 04.05.2012
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 25.04.2013 um 11:57 Uhr   
Schöne Liste Belly.. die muss ich wohl auch noch "abarbeiten", da 176t km und vermutlich alles noch original. Grade wenn man denkt, man wäre fertig... naja, ihr kennt das ja.

Federn/Dämpfer sind neu, Lenkungsdämpfer/Umlenkhebel auch. Traggelenke hinten hatte mein Mechaniker glaub auch schon daliegen, und irgend eine gebrochene Spur- oder Koppelstange (weis schon gar nicht mehr..) wurde letztes Jahr erneuert. Aber sonst..?

Vom Fahrverhalten her fühlt er sich eig sehr gut an, höchstens der Restkomfort bei Gullideckeln, schlechter Fahrbahn etc könnte besser sein (da poltert es ein wenig).

Was sollte ich da am Besten tauschen, gegen poltern bei Unebenheiten? Quietschbuchsen, oder?

Danke übrigens für die tollen Bilder an den Ersteller!!

--
http://www.highend-computer.de

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an jcool    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Belly

Schreiberlevel:
Forenoberprimaner
Forenoberprimaner
Beiträge: 738
User seit 04.02.2010
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 25.04.2013 um 12:00 Uhr   
Hallo jcool,
die Quietschbuchsen sind an der HA. Das Poltern kommt von VA. Also Traggelenke , obere und untere Querlenker austauschen, ggf. die Spurstangenköpfe und glücklich sein.

Grüß Belly

--
ALK 200 preFl Bj.98 Schwarz

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Belly    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 )

zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R170
mbslk.de ... The SLK-CommunityWindschott DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :791
Mitglieder:    6
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community28.778.107

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogle@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Wirst Du oder hast Du das Finale der Fussball EM angeschaut bzw. anschauen?

Ja
Nein, interessiert mich seit dem Ausscheiden der Deutschen Elf nicht mehr
Nein, interessiert mich grundsätzlich nicht

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community
<

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2024 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm