Quantcast
SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Community2011 - 2020
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Tipps und Technik R170

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:






zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R170 
Tipps und Technik R170 » » Thema: Riemenscheibe -> Einbau...ich komm nicht weiter
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 )
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   JH230

Schreiberlevel:
Forensextaner
Forensextaner
Beiträge: 73
User seit 01.04.2011
 Geschrieben am 27.01.2012 um 20:47 Uhr   
o.k. vielleicht habe ich mich nicht fachmännisch genug ausgedrückt.
Aber trotzdem brauch ich dafür max. 10 Sek. den Stecker / Fühler zu entfernen. Und nein es läuft keine Flüssigkeit aus.
Hier um den geht es doch oder ?

http://www.fotos-hochladen.net/uploads/dscf1190hr07zgxeyo.jpg

Und so sieht das nach 10 Sek. aus

http://www.fotos-hochladen.net/uploads/dscf11818sl3nkrydm.jpg

VG

Joe


--
Fehlende Leistung wird durch Wahnsinn ersetzt

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an JH230    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenuntertertianer
Forenuntertertianer
Beiträge: 163
User seit 07.01.2012
 Geschrieben am 28.01.2012 um 11:28 Uhr   


Ramius schrieb:
,Die RS macht Spass im Durchzug und bei der Beschleunigung. Der M45 Kompressor ist wirklich Standfest, wenn man keinen K&N Luftfilter fährt. ,-----------------------------------------------------



Was sollte sich den mit nem K&N an der Standzeit des Kompressors ändern bitte ???

--
Egal ob Du einen inch oder eine Meile Vorsprung hast,- Gewonnen ist Gewonnen !

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an dubstyler    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:














Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenobersekundaner
Forenobersekundaner
Beiträge: 308
User seit 03.11.2005
 Geschrieben am 28.01.2012 um 11:58 Uhr   
Gerüchten zufolge lässt der K&N Luftfilter den Kompressor schneller altern, vorallem bei dementsprechendem RS Tuning.

Ich werde es mir im März/April mal anschauen, wie die letzten 25t km dem Kompressor geschadet haben, denn dann bekommt mein Motor eine Generalüberholung

Gruß
Bernd

--
Beinahe perfekt: RS-Tuning inkl. Software von Fairchip mit offizieller Eintragung als CK20, Eibach Pro-Kit mit Bilstein B6 und Easy-Roof inkl. Alarmanlage!

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an megacab    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenuntertertianer
Forenuntertertianer
Beiträge: 163
User seit 07.01.2012
 Geschrieben am 28.01.2012 um 12:58 Uhr   
kann ich mir nicht vorstellen, was sollte denn anders sein als am herkömmlichen filter ? ausser dass er sogar eine höhere filterleistung erzielt durch das öl und wesentlich stabiler is durch das metallgewebe. ich seh nur vorteile... weshalb sollten nahmhafte hersteller und motorsporttreibende sich sonst auf DEN hersteller setzen ? oder was glaubst was väth und co dir bei dem riemenkit mit einbauen wennst es dort orderst ? also mich macht es skeptisch.... aber ich lass mich auch gerne eines besseren belehren ! hat jemand sachliche infos oder erfahrungsberichte dazu ? nicht geltend gemacht werden hier allerdings verrauchte kompris durch "unsachgemässen umgang" wie ohne oder zu altes getriebeöl, unrevidierte lager und oder dichtungen des kompris usw... also reine tatsachen die ein FOD belegen das durch den luffi verursacht wurde ! bin ja mal gespannt.....

--
Egal ob Du einen inch oder eine Meile Vorsprung hast,- Gewonnen ist Gewonnen !

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an dubstyler    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Ramius

Schreiberlevel:
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 8320
User seit 02.03.2006

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 28.01.2012 um 18:10 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Ramius am 28.01.2012 um 18:35 Uhr ]



megacab schrieb:
Gerüchten zufolge lässt der K&N Luftfilter den Kompressor schneller altern, vorallem bei dementsprechendem RS Tuning.

Ich werde es mir im März/April mal anschauen, wie die letzten 25t km dem Kompressor geschadet haben, denn dann bekommt mein Motor eine Generalüberholung

Gruß
Bernd

--
Beinahe perfekt: RS-Tuning inkl. Software von Fairchip mit offizieller Eintragung als CK20, Eibach Pro-Kit mit Bilstein B6 und Easy-Roof inkl. Alarmanlage!



Nabends,

ja frage mal Gerd AccPralle bzgl K&N und gr RS und die Roots (Flügel) des Kompressors wie die bei der ersten Revision seiner "Milka Kuh" aussahen!

--
Viele Grüsse

Ralf

Westfalenstammtisch:

http://www.westslk.de

http://www.westslk.de/springbreak2012.htm
________________________________________
SLK 230 K Special Edition, Brilliantsilber
-----------------------------------------------------

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Ramius    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   De-Ouh

Schreiberlevel:
Forenobertertianer
Forenobertertianer
Beiträge: 245
User seit 13.07.2011
 Geschrieben am 28.01.2012 um 18:51 Uhr   
Entschuldigt bitte, dass ich mich erst jetzt wieder melde. Da ich Gesundheitlich seit einigen Tag stark angeschlagen bin ist die Entscheidung gefallen die Scheibe einbauen zu lassen. Dank guter Unterstützung eines Freundes lief alles sehr unkompliziert bei einer erfahrenen Tuning-Werkstatt ab. Eine richtige Testfahrt konnte ich leider noch nicht machen..aber die Fahrt zur Apotheke heute morgen hatsehr viel Lust auf mehr gemacht

Vielen vielen Dank für die vielen Tipps hier. Ich werde Berichten, wenn ich mal richtig fahren konnte.


--
Slk 230 Kompressor Final Edition

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an De-Ouh    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenuntertertianer
Forenuntertertianer
Beiträge: 163
User seit 07.01.2012
 Geschrieben am 29.01.2012 um 12:58 Uhr   
wenn eine beschädigung an den roots vorliegt die auf einen erhöhten schmutzpartikeldurchsatz bedingt durch den anderen luftfilter seh ichs ein, aber nur dann ! das heißt, verschlissene lager oder abgewetzte roots.... (sandstrahleffekt) wenn jedoch bei einer reinigung keine relevanten verschmutzungen ersichtlich sind, sondern zb. ausgeleierte lager oder verzogene und ausgeschlagene oder mit zu viel spiel laufenede roots dann würde ich eher behaupten es liegt einfach und ernüchternd an der nachgerüsteten riemenscheibe ! weshalb wird die scheibe denn nicht gleich auf dem kompi bei auslieferung montiert ? dieses billigtuning muss sich unweigerlich auf die standzeit auswirken ! im umkehrschluss solls heißen, der kompressor wurde eben zur verlängerung der standzeit und um eine zuverlässigkeit zu gewährleisten die zb. grade bei MB zum image beiträgt mit entsprechendem rad ausgeliefert. alles was nun die drehzahl erhöht und von dieser "eingebauten sicherheit" abweicht verkürzt unweigerlich die standzeit..... oder sind die oben erwähnten probleme auch bei kompis in verbindung mit K&N nachzuweisen ???? ich denke nicht...

--
Egal ob Du einen inch oder eine Meile Vorsprung hast,- Gewonnen ist Gewonnen !

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an dubstyler    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   umac

Schreiberlevel:
Forenritter
Forenritter
Beiträge: 3810
User seit 12.01.2008
 Geschrieben am 29.01.2012 um 13:27 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von umac am 29.01.2012 um 13:28 Uhr ]



dubstyler schrieb:
weshalb wird die scheibe denn nicht gleich auf dem kompi bei auslieferung montiert ?



Moin!

Damit Du mit Deinem Halbmotor keinen SL500 von der linken Spur blinken kannst? ...also um den "Abstand" innerhalb der Familie zu wahren.

Die Daten des M62 bzw. M45 sind von Eton wunderbar dokumentiert und wenn man innerhalb dieser Grenzen agiert, muß/sollte der Kompressor halten.

Ciao Uwe

--
*** Kaffee - der Tod aller Träume ***

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an umac    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenuntertertianer
Forenuntertertianer
Beiträge: 163
User seit 07.01.2012
 Geschrieben am 29.01.2012 um 13:46 Uhr   
eben, sollte................

warum dann der große kompi wenns zur wahrung der familie nicht auch ne nummer kleiner getan hätte ????
sei mir ned bös, aber ich halts für schönrederei !
wenn man sich mal überlegt mit welch geringem aufwand hier eine vergleichsweise sehr hohe mehrleistung erzielt wird !

--
Egal ob Du einen inch oder eine Meile Vorsprung hast,- Gewonnen ist Gewonnen !

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an dubstyler    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   umac

Schreiberlevel:
Forenritter
Forenritter
Beiträge: 3810
User seit 12.01.2008
 Geschrieben am 29.01.2012 um 14:09 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von umac am 29.01.2012 um 14:46 Uhr ]

Moin!

Wir können doch nur spekulieren, solange uns der Entwickler nicht verrät, weshalb sich so entschieden wurde...

Das Konzept bzw. Teileauslegung des 230PreFl, zB. mit Schmiedekolben, scheint mir jedenfalls für angepeilte 250PS vllt sogar bis 300PS i.O. zu sein. Beim FL hat man dann zB. einen kleinen Kompressor und einfache Gußkolben verbaut... weil's für 200PS eben reicht.

Man werfe einen Blick auf die 200k PreFl für Italien... die hatten ebenfalls den M62 drauf und 193PS - bei 300ccm weniger Hubraum. Der Minderhubraum wurde durch Eingriffe in das Steuergerät ausgeglichen.

Das zeigt mir, das beim alten 230er zunächst eine deutlich höhere Leistung angepeilt wurde. So blöd waren die in der 90ern sicherlich nicht, unnötig teure Teile zu verbauen. Da wird vermut., quasi in letzter Sekunde, irgendein Stratege eine "künstliche Drosselung" angeordnet haben über dessen Grund wir trefflich diskutieren können und nie zu einem Ergebnis kommen werden.

Edith sagt... vllt. wurde auch die angepeilte Schadstoffklasse nicht anders erreicht.

Ciao Uwe

--
*** Kaffee - der Tod aller Träume ***

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an umac    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 )

zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R170
mbslk.de ... The SLK-CommunityWindschott DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :579
Mitglieder:    5
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community25.115.955

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogle@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Machst Du den Kauf eines Smartphones davon abhängig, wie gut es reparierbar ist?

Ja
Nein

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community
<

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2022 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm