SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Communityab 2011
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Tipps und Technik R172

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:
luukbox - SLK MEDIA VIDEO
zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R172 
Tipps und Technik R172 » » Thema: Wassereintritt im Bereich A-Säule/Dachverkleidung
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 )
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   BlackBenz

Schreiberlevel:
Diplomforenuser
Diplomforenuser
Beiträge: 1461
User seit 19.10.2006

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 15.12.2011 um 22:16 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von BlackBenz am 15.12.2011 um 22:31 Uhr ]

Moin Community,

kurz mal ein weiteres 'Leiden' meines 'Sorgenkindes': Nachdem es in den vergangenen zwei Wochen ja öfters mal geregnet hat, ergab es sich bei meinem 172er, daß irgendwann - das Auto stand längere Zeit im Regen - sich im Bereich der vorderen Dachverkleidung ein Tropfen zeigte und es dann verhalten anfing ins Auto zu tröpfeln. Besagte Stelle ist die Ecke der Dachverkleidung, die an den Seitenholm anschließt. Habe dann festgestellt, daß sich in der Verkleidung etwas Wasser gesammelt hatte - ließ sich feststellen, wenn man sie leicht nach unten zog und dann mit dem Finger reinfaßte. Auto ging daraufhin Montag letzter Woche in die örtliche Werkstatt. Die Dichtung wurde neu justiert, so zumindest die Angabe seitens Serviceberater. Fakt war aber, daß es vergangenen Freitag - erneut etwas stärkerer Regen, das Auto stand lediglich gut 20min auf einem Parkplatz - wieder tröpfelte. Auto erneut in die Werkstatt gebracht - und da steht er jetzt seit Montag. Diagnose bis gestern - undichte Stelle noch nicht gefunden. Angeblich soll es bei 'Nässetest' schwächer getropft haben, dafür wohl aber an der Seitenscheibe 'Tropfenbildung' gegeben haben. Morgen hoffe ich das Fahrzeug abholen zu können, zumindest will sich der Meister dann melden. Bin mehr als gespannt. Und ganz schön sauer...
Pikantes Detail - nach dem erneuten Vorfall am letzten Freitag habe ich kurz in der heimischen MB-Werkstatt den Fall geschildert (zurInfo - die durchgeführten Maßnahmen wurden von der örtlichen NDL durchgeführt, da ich aber am WE in der alten Heimat war, habe ich kurzerhand meinen dortigen Händler zu dem Fall kontaktiert - ich wollte eine zweite Meinung) - und per Zufall ergab es sich, daß ein Mechaniker des Autohauses, der das Gespräch mitgehört hatte, das selbe Problem an seinem 172er schilderte.

Meine Frage - hat jemand an seinem Auto ebenfalls dieses Problem entdeckt? Ich hoffe, daß dies doch nur Einzelfälle sind?! Sollte der Mangel nicht behoben werden können, auch nach zweitem Versuch, werde ich beantragen, daß das Auto direkt zum Hersteller zurückgeht und man dort die Ursache ausfindig macht und das Manko beseitigt. Ich hab's nämlich so langsam dicke... Beim Verkäufer des Autohauses, bei welchem ich den Wagen bezogen habe, habe ich bereits vorgesprochen und von den ganzen Kleinigkeiten (der Wassereintritt war die Spitze...) berichtet - und daß ich die Kiste am liebsten wieder zurückbringen würde. Kommentar: Ja, wie soll ich Ihnen da jetzt helfen? Tut mir natürlich leid für Sie... Ja, mir auch... Auf die Anfrage, ob er sich zumindest mal schlau machen könne, ob bei dem Wagen - war ja ein Vorführwagen - etwaige Probleme bekannt geworden seien, wollte er sich beim Meister erkundigen. Eine Antwort habe ich bis heute noch nicht.

Anbei noch zwei Bilder zumThema. Der Tropfen zeigt die Stelle, an der das Wasser sich dann seinen Weg in den Innenraum sucht.

Gruß - BB



   

____________________

...born in Sant' Agata...

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an BlackBenz    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   BlackBenz

Schreiberlevel:
Diplomforenuser
Diplomforenuser
Beiträge: 1461
User seit 19.10.2006

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 15.12.2011 um 22:19 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von BlackBenz am 15.12.2011 um 22:26 Uhr ]

...der Sitz mit der Stelle, an der das Wasser dann auftrifft (lief natürlich an der Nahtstelle des Sitzkissens entlang und sammelte sich im hinteren Bereich der Sitzfläche):



   

--
____________________

...born in Sant' Agata...

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an BlackBenz    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Beitrag von:

User existiert nicht mehr bei MBSLK.de
 Geschrieben am 16.12.2011 um 07:22 Uhr   
ich werde heute meinen den ganzen Tag draußen stellen, es soll den ganzen Tag regnen, mal sehen, ob er dicht ist...

--
R172 350, diamantweiß, Sport-Paket AMG

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   SLK172

Schreiberlevel:
Forenkaiser
Forenkaiser
Beiträge: 15548
User seit 11.09.2004
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 16.12.2011 um 07:59 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von SLK172 am 16.12.2011 um 08:00 Uhr ]



ich werde heute meinen den ganzen Tag draußen stellen, es soll den ganzen Tag regnen

Moin,
Na ja, bei dem Orkan würde ich da heute lieber drauf verzichten. Einfacher wäre doch eine Fahrt durch die Waschanlage, oder?

Also mir ist bisher nichts problematisches aufgefallen an meinem.

Gruß

Guido

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an SLK172    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   BlackBenz

Schreiberlevel:
Diplomforenuser
Diplomforenuser
Beiträge: 1461
User seit 19.10.2006

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 16.12.2011 um 10:18 Uhr   


SLK172 schrieb:



ich werde heute meinen den ganzen Tag draußen stellen, es soll den ganzen Tag regnen

Moin,
Na ja, bei dem Orkan würde ich da heute lieber drauf verzichten. Einfacher wäre doch eine Fahrt durch die Waschanlage, oder?

Also mir ist bisher nichts problematisches aufgefallen an meinem.

Gruß

Guido



Hallo Guido,
Waschanlage is nicht bei meinem. Ich habe ihn zuletzt - da war das Thema Wassereintritt schon bekannt - mit dem Dampfstrahler gereinigt und den Strahl etwas länger auf die mögliche Stelle gehalten. Dabei gab es aber keinen erkennbaren Wassereintritt - lediglich bei stärkerem Regen bildete sich irgendwann der Tropfen.

Gruß - BB



--
____________________

...born in Sant' Agata...

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an BlackBenz    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenquartaner
Forenquartaner
Beiträge: 118
User seit 28.05.2011
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 16.12.2011 um 14:45 Uhr   


BlackBenz schrieb:

...der Sitz mit der Stelle, an der das Wasser dann auftrifft (lief natürlich an der Nahtstelle des Sitzkissens entlang und sammelte sich im hinteren Bereich der Sitzfläche):

Hallo,
traurig der Anblick und das bei einer Designo - Lederaussstattung. Die Feuchtigkeit sammelt nicht nur im hinteren Bereich der Sitzfläche, sondern dringt auch durch das Leder in das darunter liegende Sitzpolster.
Hier solltest Du die Folgeschäden, die das Eindringen des Wassers verursacht, beobachten: Wasserkränze auf dem Leder, verstärkte Empfindlichkeit des Leders aufgrund der unterschiedlichen Befeuchtung, teilweise Aufhebung der Grundimprägnierung. Erfolgt die Trocknung mit der Sitzheizung, geht die noch ?
kann sich das Leder ebenfalls verändern, Risse?? Brüchig?? Zumindestens gibt das letzte Bild Hinweise darauf, da auch die Sitznähte betroffen sind.
Hast Du bei dem Wagen ein PanoramaDach? Die sind nicht unproblematisch wegen der Innenentwässerung. Mein SLK war nur mit dem üblichen Dach ausgestattet, hier lief im Sommer aus allen Ecken und Kanten die schwarze Dichtmasse heraus.
Bleib dran, auch wenn andere verkünden, mein SLK ist dicht.
Ein undichter SLK, der nicht in Garage steht, ist einer zuviel.

Gruß Horst, der Fahnenflüchtige





 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an bruchmann    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   SLK172

Schreiberlevel:
Forenkaiser
Forenkaiser
Beiträge: 15548
User seit 11.09.2004
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 16.12.2011 um 16:49 Uhr   


bruchmann schrieb:

Hast Du bei dem Wagen ein PanoramaDach? Die sind nicht unproblematisch wegen der Innenentwässerung. Mein SLK war nur mit dem üblichen Dach ausgestattet, hier lief im Sommer aus allen Ecken und Kanten die schwarze Dichtmasse heraus.


Lieber Forengrundschüler bruchmann , lieber Horst,

wo ist denn der wasserablauftechnische Unterschied beim Panoramadach, und wo gibt es dort eine Innenentwässerung? Ich dachte immer das Material wäre der gleiche Kunststoff und einfach nur transparent gefärbt.

Oder haben wir mit dem Standarddach etwa noch Ablaufschläuche in der Zwischenschicht?

Dann sollte jeder mit Tropfproblemen dazu schreiben, welches er fährt.

Gruß

Guido

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an SLK172    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenquartaner
Forenquartaner
Beiträge: 118
User seit 28.05.2011
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 16.12.2011 um 19:14 Uhr   
Hallo Guido,
ich denke, daß beim SLK statt des klappbaren Stahldaches, hier beim Panoramadach zwischen den seitlichen Stahldachstreben eine durchlässige Glasfläche, die sich in der Durchläsigkeit verändert, verbaut ist. Ohne den weiteren Aufbau zu kennen, müßten uns die Fachleute sagen, werden die in der Ausdehnung unterschiedlichen Materialien Glas und Stahl durch Gummiabdichtungen o.ä. gesichert.
Bei dem üblichen Panoramadach E - Klasse, welches zu öffnen / schieben geht, ist eine Innenentwässerung vorhanden.
Nach dem Bild 1, sollte das Wasser am vorderen Schließrand eingetreten sein,
dem Berg hochgelaufen sein, siehe Tropfen. Vielmehr ist zu vermuten, daß die Abdichtung zwischen Glasfläche und Stahldachstrebe fehlerhaft oder schlampig eingebaut ist u. damit Wasser eindringt.
Wer den Schaden hat, braucht für den Spott nicht zu sorgen:
Damit der A.... der Beifahrerin trocken bleibt: Vorschlag Wassertropfen mit kleinem Sandeimer auffangen.

Gruß Horst, der Fahnenflüchtige

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an bruchmann    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   SLK172

Schreiberlevel:
Forenkaiser
Forenkaiser
Beiträge: 15548
User seit 11.09.2004
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 16.12.2011 um 19:31 Uhr   
Guten Abend,

ich habe gerade noch mal in einem anderen Thread nachgelesen, dass BlackBenz tatsächlich das Panoramadach in seinem Wagen hat.

Bisher bin ich davon ausgegangen, dass es keine großen konstruktive Unterschiede gibt, da es sich ja nicht um Glas handelt, sondern um einen durchsichtigen Kunststoff. Aber vielleicht liegt hier wirklich das Problem.

Gruß

Guido

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an SLK172    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenquartaner
Forenquartaner
Beiträge: 118
User seit 28.05.2011
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 16.12.2011 um 22:59 Uhr   


SLK172 schrieb:
Guten Abend,

ich habe gerade noch mal in einem anderen Thread nachgelesen, dass BlackBenz tatsächlich das Panoramadach in seinem Wagen hat.


Guten Abend,
Alles über das vollelektrische Variodach des SLK aus Polycarbonat findet Ihr in einem Artikel vom 19.10.2011 WEBASTO und BAYER http://www.automobil-industrie.vogel de/ karosserie/articles/335540/-75k.

So wie ich das lese, ist sowohl das lackierte Dach als auch das durchsichtige Dach aus Polycarbonat.
Da auf dem Bild 2 der Wasserfleck irgendwie schwach rötlich / braun? aussieht,
könnte die Dichtung zu dem Seitenteil u. U. nicht OK sein?.

Gruß Horst

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an bruchmann    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 )

zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R172
mbslk.de ... The SLK-CommunitySoftgarage
mbslk.de ... The SLK-CommunitySoftgarage

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :303
Mitglieder:    0
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community21.289.493

mbslk.de ... The SLK-Communitychrometec
mbslk.de ... The SLK-Communitychrometec

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogleSuche@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community Gebrauchtwagen @ Autohaus Bühle Gebrauchtwagen Autohaus Bühle

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Update von 2002: Wie pflegst du in der Regel deinen SLK?

reine Handwäsche
SB-Waschboxen
Bürsten-Waschanlagen
Textil-Waschanlagen
Ich lasse waschen (Auto-Pflegedienst)

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityCookies
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2019 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm