Quantcast
SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Community2011 - 2020
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Tipps und Technik R172

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:
luukbox - SLK MEDIA VIDEO
zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R172 
Tipps und Technik R172 » » Thema: Probefahrt mit den SLK 250 CDI
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 )
Beitrag von:

User existiert nicht mehr bei MBSLK.de
 Geschrieben am 02.12.2011 um 19:40 Uhr   
Hallo Dieselfans

Heute konnte ich den SLK 250 CDI erstmals für zwei Stunden testen. Mein Fazit, ein Rodster für Vielfahrer der auch noch Spass macht.
Also das es sich um einen Dieselmotor handelt merkt man natürlich schon, sowohl im Stand als auch im Fahrbetrieb. Auf der Landstrasse im ECO-Betrieb
schnurrt der 250 er bei 100 km/h mit 1500 U/min in der Fahrstufe 7 leise dahin, hier merkt man nicht das man in einem Diesel sitzt, erst beim plötzlichen Gasgeben, schaltet das 7 G um ein bis zwei Stufen zurück und der Diesel macht sich dezentem Knurren bemerkbar. Die Kraftentfaltung ist im ECO - Betrieb nicht so bemerkbar weil das Getriebe schon zwischen 2000 und 2500 U/min schaltet. Für eine gemütliche Sonntagsausfahrt ist der ECO - Betrieb mehr als ausreichend.
Ganz anders zeigt sich der 250 er im Sportmodus, hier schieb er an wie ein Bär und Überholvorgänge werden zum Vergnügen, der Motor ist zwar hier akustisch präsenter, aber nie aufdringlich, den Sound könnte man als heiseres Röhren bezeichnen. Gut mit einem 6 Zylinder Benziner lässt sich das nicht vergleichen.

Der Verbrauch zeigte 6,3 Ltr. an wobei das Auto aber erst 870 Km auf dem Tacho hatte.

Was mir persölich gut gefallen hatte, ist die gute Geräuschdämmung zum Motorraum, das leise dahingleiten im ECO- Modus, der Bärenstarke Antritt im Sport Modus und der sehr modarate Verbrauch. (Jetzt als Neuwagen)

Weniger gut finde ich, das die Automatik im ECO Modus sehr schnell in die 7 Gang schaltet, das bewirkt zwar das mit niedriger Drehzahl Treibstoff gespart werden kann, aber beim plötzlichen Beschleunigen es doch eine kleine Gedenksekunde braucht bis das 7 G ein oder zwei Stufen runterschaltet um dann die nötige Kraft zum Beschleunigen zu entwickeln.
In Sportmodus verhält sich das anders, hier schaltet das Getriebe zwar auch in die höchste Stufe, aber die Schaltzeiten sind um einiges kürzer.

Ich bin Landstrasse und eine kurvige Bergstrecke gefahren, bei Beschleunigen in Kurven leuchtete einige male das ESB auf, was aber bei 500Nm nicht besonderes ist.

Leider konnte ich nicht offen fahren, hier wäre die Motorakustik noch interessant gewesen.

Als ich muss es nochmals sagen das Fahrzeug hat mich positiv überrascht.


Gruß Aljubo

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   SLK172

Schreiberlevel:
Forenkaiser
Forenkaiser
Beiträge: 16169
User seit 11.09.2004

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 02.12.2011 um 19:47 Uhr   
Hallo Aljubo,

na das hört sich ja mal richtig gut an. Und dann noch so ein niedriger Verbrauch bei einer echten "Testfahrt". Dann wünsche ich dir viel Erfolg bei den Verhandlungen, und nächstes Jahr sehen wir uns dann sicher mal wieder bei einer Ausfahrt.

Gruß

Guido

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an SLK172    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:














Beitrag von:

User existiert nicht mehr bei MBSLK.de
 Geschrieben am 02.12.2011 um 20:03 Uhr   


SLK172 schrieb:
Hallo Aljubo,

na das hört sich ja mal richtig gut an. Und dann noch so ein niedriger Verbrauch bei einer echten "Testfahrt". Dann wünsche ich dir viel Erfolg bei den Verhandlungen, und nächstes Jahr sehen wir uns dann sicher mal wieder bei einer Ausfahrt.

Gruß

Guido
_____________________________________________________________

Hallo Guido

Na ja, zumindest fand ich den Diesel nicht schlecht und bei 30.000 km im Jahr, ist er sicherlich eine Überlegung wert.
Aber ich werde auch beobachten was sich im Z 4 Bereich 2012 alles verändert, möglicherweise schieben die zum Facelift das ja 2012 ansteht, auch einen Diesel nach.
Ich halte mir mehrere Möglichkeiten offen.

Gruß Aljubo

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   BlackBenz

Schreiberlevel:
Diplomforenuser
Diplomforenuser
Beiträge: 1463
User seit 19.10.2006

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 02.12.2011 um 22:28 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von BlackBenz am 02.12.2011 um 22:30 Uhr ]

Hallo Aljubo,

danke für Deine ersten Eindrücke. Du hattest doch auch den 250er BE probegefahren, wenn ich mich richtig entsinne? Wie würdest Du die beiden Motoren bzw. Fahrzeuge im Vergleich sehen - insbesondere natürlich hinsichtlich Ansprechverhalten? Denke, der Diesel macht doch sicher mehr Druck (und wohl auch Spaß)?

Nun, ich war ja durchaus am CDI interessiert, aber so langsam...weiß ich nicht mehr wo ich stehe. Mein Verkäufer hier vor Ort hat mir letzte Woche mitgeteilt, daß er noch keine Freigabe (Bestellungf) für den Diesel mit Schaltgetriebe habe. Automatik will ich aber nicht mehr, da bin ich mittlerweile geheilt von. Im Übrigen ist meines Erachtens die momentane Masche, neue, stärkere Motoren zunächst griundsätzlich NUR mit Automatik zum Verkaufsstart in den Markt zu drücken eine reine Profittaktik - man verdient ja gut da Mehrpreis. Schaltgetriebe - was ja eigentlich die Grundausstattung wäre - kommt dann erst später; kann das nicht nachvollziehen, aber gut. Punkt zwei - die Qualität meines derzeitigen 172ers vergällt mir langsam aber sicher die Lust und Freude an dem Wagen. Da frage ich mich inzwischen ernsthaft, ob eine Neubestellung noch Sinn ergibt. Nachdem ich ja auch das Thema lose Türverkleidungen hatte, dann das Bremsenpfeifen eine neue Runde von Werkstattbesuchen einleitete (ist im Übrigen immer noch nicht weg!) - scheint jetzt das leidige Türdichtungsproblem zum Zuge zu kommen. Stichwort - an der A-Säule/Dachseitenleiste tropft es bei Regen in den Wagen!!! Heute entdeckt - das Auto stand draußen - und steht das WE (ist ja Regen angesagt und hier gießt es auch ganz nett) leider auch draußen. Ich hab nen richtig dicken Hals heute abend. Langsam reicht es mir...

Da bin ich momentan ganz weit weg vom R172 mit Diesel... Leider.

Schöne Grüße - BB



--
____________________

...born in Sant' Agata...

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an BlackBenz    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:

User existiert nicht mehr bei MBSLK.de
 Geschrieben am 03.12.2011 um 10:07 Uhr   
Hallo BB

Ja, wenn ich so ein Pech hätte wie du , würde für mich auch Mercedes bzw. ein SLK in weite Ferne rücken. (hatte ähnliches mal mit einem Audi erlebt)

Nun zur gestrigen Probefahrt, in zwei Stunden kann man natürlich das Auto nur sehr bedingt Bewerten, eine aussagefähige Probefahrt erstreckt sich bei mir über mindestens ein Wochenende.

Wie in meinem ersten Beitrag bereits geschrieben, war ich von diesem Motor schon beeindruckt, er schiebt mit einer Kraft an, das man meinen könnte man hat einen wesentlich stärkeren Motor unter der Haube (nur im S -Modus)

Im Vergleich zum 250 Benziner glaube ich ist der Diesel überlegen (meine subjektive Meinung). Das Motorgeräusch ist beim dahingleiten auf der Landstrasse bei 100 - 130 Km/h kaum wahrnehmbar (hab ich als sehr angenehm entfunden)
Ich fuhr eine sehr Kurvenreiche bergige Strecke von etwa 10 Km hier hatte ich auf den S-Modus gestellt, der Durchzug und die Beschleunigung hat mir auf dieser Strecke viel Spass gemacht, diese enorme Kraftentwicklung aus niedrigen Drehzahlen ermöglich auch auf Bergstrecken zügig zu überholen.

Also wer auf einen Motorsound goßen Wert legt, wird natürlich bei dieser Motorisierung Abstriche machen müssen. Für mein Entfinden war der Motor aber Akustisch sehr zurückhaltend und nur beim starken Beschleunigen bzw im Leerlauf von geschulten Ohren als Diesel zu erkennen.

So das waren "meine" Eindrücke die ich bei dieser kurzen Probefahrt gemacht habe.

Wer also immer noch glaubt ein Diesel gehört nur in einem LKW oder Traktor, sollte mal eine Probefahrt machen.

Gruß Aljubo

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   SLK172

Schreiberlevel:
Forenkaiser
Forenkaiser
Beiträge: 16169
User seit 11.09.2004

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 03.12.2011 um 10:44 Uhr   


Aljubo schrieb:

Wer also immer noch glaubt ein Diesel gehört nur in einem LKW oder Traktor, sollte mal eine Probefahrt machen.


Moin,

das denke ich auch. Der 250 CDI ist doch gegenüber dem 250 CGI eindeutig die bessere Wahl, oder? Er ist günstiger in der Anschaffung, und selbst bei hohem Dieselpreis hat der Fahrer der Verbrauchsvorteil. Dazu macht der Wagen aufgrund des Drehmoments unten raus richtig viel Spaß. Sicher wäre ein 6-Zylinder noch mal laufruhiger, nur fehlt dafür einfach der Markt in Deutschland, abgesehen von den 2-3 Interessierten hier im Forum.

@BB: ich würde an der Stelle einfach locker auf die Freigabe für die Schaltwagen warten. Du hast ja einen 172er und kannst ihn auch ein paar Monate länger fahren, oder?

Gruß

Guido

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an SLK172    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Tim55

Schreiberlevel:
Forenoberprimaner
Forenoberprimaner
Beiträge: 514
User seit 03.04.2008
 Geschrieben am 03.12.2011 um 12:33 Uhr   
Interessanter Bericht, aber das für mich mit am wichtigsten fehlt Ist der Dieselsound bei offenem Dach und langsamer Fahrt erträglich oder eher nervig ? Schade, daß Du nicht offen fahren konntest

--
SLK 200 (R172) 7G-Auto. obsidianschwarz mit AMG Paket

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Tim55    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:

User existiert nicht mehr bei MBSLK.de
 Geschrieben am 03.12.2011 um 13:06 Uhr   


Tim55 schrieb:
Interessanter Bericht, aber das für mich mit am wichtigsten fehlt Ist der Dieselsound bei offenem Dach und langsamer Fahrt erträglich oder eher nervig ? Schade, daß Du nicht offen fahren konntest

--
SLK 200 (R172) 7G-Auto. obsidianschwarz mit AMG Paket

________________________________________________________________

Hallo Tim 55

Also ich denke schon das sich beim offenen Fahren das Dieselgeräusch nicht stark bemerkbar macht. Ich bin gestern mal durch ein Dorf mit offenen Fenstern und Radio aus, gefahren um eben das Dieselgeräusch besser wahnehmen zu können, aber es klang für meine Begriffe dezent und daher durchaus "erträglich" auch beim Gasgeben.
Ich glaube wenn sie da die MB-Ingenieure nicht besondere Mühe gegeben hätte und der Dieselklang so extrem wäre, würde das sich schnell rumsprechen und auch Dieselfans würde das bei so einem Fahrzeug abschrecken.

Aber mal selbst testen, ich denke die Vorführfahrzeuge werden jetzt nach und nach zu den Händlern kommen.

Gruß Aljubo

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   PeterG

Schreiberlevel:
Diplomforenuser
Diplomforenuser
Beiträge: 1454
User seit 01.06.2002

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 03.12.2011 um 14:50 Uhr   
Hi,
danke für den Bericht; macht wieder etwas Hoffnung. Nach einer Vergleichsfahrt mit Benziner und Diesel in der E-Klasse war ich eher enttäuscht, allerdings von beiden Maschinen; erschienen mir wenig dynamisch. Waren jeweils noch mit der alten 5-Gang Automatik ausgerüstet, das mag neben dem anderen Fahrzeuggewicht zum anderen Eindruck beigetragen haben... ich warte gespannt auf Probefahrten im SLK, sobald der Diesel hier verfügbar wird.

Gruß
Peter

--
Es geht auch ohne SLK. Macht aber keinen Spaß...

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an PeterG    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   BlackBenz

Schreiberlevel:
Diplomforenuser
Diplomforenuser
Beiträge: 1463
User seit 19.10.2006

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 03.12.2011 um 14:55 Uhr   
Hallo Aljubo,

danke für Dein Feedback - das scheint meine Vermutung zu bestätigen, daß der CDI evtuell auf kurvigen Straßen mehr Spaß machen könnte, als der BE. Und Du hast recht - mein Frust macht es mir nicht leicht, meine Begeisterung für den 172er auf einem hohen Niveau zu halten.

_______


Hallo Guido,

ich könnte, in der Tat... Nur steht mir das Ding langsam bis zum Hals mit seinen dämlichen Kinderkrankheiten. Wenn ich ihn bis Frühjahr behalte - dann hole ich Dich und coco wahrscheinlich noch ein mit garantieumfängen, wetten? War heute morgen in der NDL, nachdem das Auto ja draußen im regen stand und es natürlich weiter reingetropft hatte. Was ja auch schon ist in großen MB-Betrieben - die Besetzung am WE. Der Meister hat sich das angeschaut, konnte aber keine großen Aussagen machen. Ne neue Dichtung wird es wohl nicht, wahrscheinlich müsse sie nur nachjustiert werden. Und - Zitat - 'Wird ja kein Sturzbach reinfließen?!'. Ich habe darauf geantwortet, daß mir bei Premiumpreisen für diese Baureihge schon die paar Tropfen reichen. Jetzt bring ich den Wagen am Mo hin, bleibt mir ja nichts anderes übrig, da ich die nächsten Tage noch auf den Stellplatz angewiesen bin und ja Regen angesagt ist. Hoffe, daß es mit einer Nachjustierung dann getan ist und ich Ruhe habe. habe auch keinen Bock, daß sie jetzt anfangen, die Dichtungen rauszureißen und neu einzuziehen.

Ne, ich würde die Kiste lieber heute als morgen wieder abstoßen. Zu allem Überfluß hat mir kürzlich auch noch ein Radfahrer an der Stoßstange Kratzer verpaßt - das darf ich dann als Nächstes ausbessern lassen; wenn die Versicherung des Verursachers hoffentlich mal den Arsch hochbekommt und reagiert. Der Schaden ist auf den ersten Blick nur ein Klacks, allein das Aufbereiten - das laß ich bei MB machen, da meine bewährte Adresse - kostet dann halt doch wieder ne Stange. Und so gehts weiter. Bremsen wie gesagt auch noch nicht endgültig behoben - die pfeifen immer noch munter an jeder Ampel. Frust, Frust, Frust... Klar, gegen Eure Mängel fast schon ein Witz. Aber es häuft sich...

Gruß - BB

--
____________________

...born in Sant' Agata...

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an BlackBenz    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 )

zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R172
mbslk.de ... The SLK-CommunityWindschott DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :660
Mitglieder:  12
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community23.766.403

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogle@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Würdest Du von Dir selbst sagen, dass Du ein guter Nachbar bist?

Ja
Nein

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community
<

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2021 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm