Quantcast
SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Community2011 - 2020
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Tipps und Technik R170

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:






zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R170 
Tipps und Technik R170 » » Thema: Airbagsteuergerät ausbauen/wechseln - Anleitung
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 )
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forengrundschüler
Forengrundschüler
Beiträge: 32
User seit 09.08.2008
 Geschrieben am 06.09.2011 um 11:08 Uhr   
Hallo erst mal und Grüsse an alle Mitglieder ,

Mein Problem : SRS-Leuchte immer an !
Laut MB ist das Airbagsteuergerät defekt ( wurde durchgemessen ), keine Rückmeldung vom Steuergerät !
Teile-Nr, A0018200826 , Preis 514,37 plus Mehrwertsteuer und Einbau.
Ich möchte mir ein gebrauchtes Steuergerät kaufen und einbauen,weiß jedoch nicht genau wo es sich befindet ( Mittelkonsole ? ) und was ich
alles abschrauben muß ?
Gibt es eine Anleitung ?
Was muß ich beachten ?
Danke und Gruß aus Dortmund
Slk Mattes

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an SLK Mattes    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   HarryB

Schreiberlevel:
Forenfürst
Forenfürst
Beiträge: 4912
User seit 23.03.2004
 Geschrieben am 06.09.2011 um 11:30 Uhr   
Hallo Mattes,

das Steuergerät sorgt dafür, daß bei einem Unfall (und auch nur dann!) die Airbags ausgelöst werden und schwere Verletzungen bzw. noch schlimmeres verhindern.

Aus dem Grund würde ich(!) weder ein gebrauchtes Steuergerät erwerben, noch selbst den Austausch vornehmen.

Gruß,
Harald

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an HarryB    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:














Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Supergrobi

Schreiberlevel:
Forengrundschüler
Forengrundschüler
Beiträge: 40
User seit 27.07.2011
 Geschrieben am 06.09.2011 um 23:12 Uhr   
Moinsen,

meiner hatte auch ein Problem mit einem Airbagsensor. Mein freundlicher Mechaniker um die Ecke sagte auch, nachdem ich Ihm das Problem schilderte sagte er nur:Ab zu MB, nichts gebrauchtes einbauen...Sicherheit geht über alles. Hat zwar knapp 400 Euronen gekostet, aber wat mutt dat mutt.

Gruß

Thomas


--
Wenn das Leben dir eine Zitrone gibt, bestell Salz und Tequilla dazu.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Supergrobi    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   smileykp

Schreiberlevel:
Forenquartaner
Forenquartaner
Beiträge: 136
User seit 12.02.2009
 Geschrieben am 08.09.2011 um 00:32 Uhr   
Hallo Slk Mattes,

also ich weis es nicht genau in wieweit ein ersatz Steuergerät eingestellt werden muss, oder ob ein gebrauchtes überhaut eingestellt wird,
daher würde ich diesbezöglich nochmal bei MB nachfragen.

Der Einbau selbst ist kein Hexenwerk wenn man alle Hinweise beachtet,
schließlich sind die MB-Mechaniker auch keine Zauberer.

Da man hier keine PDF einbinden kann, habe ich sie zu jpeg umgewandelt und auf einen Hoster geladen

hier die zwei Bilder

Sicherheitshinweis
http://imageshack.us/photo/my-images/195/slkhinweise.jpg/

Ein/Ausbau Anleitung
http://imageshack.us/photo/my-images/687/slkgurtstrafferauseinba.jpg/


--
Gruß
smileykp

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an smileykp    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forengrundschüler
Forengrundschüler
Beiträge: 32
User seit 09.08.2008
 Geschrieben am 08.09.2011 um 23:10 Uhr   
Danke für die Infos "

Hallo smileykp , Dankeschöööön

genau das was ich brauchte ! Klasse

Ich werde Anfang nächster Woche das Steuergerät einbauen.
Selbstverständlich melde ich mich dann wieder und berichte über Erfolg oder Misserfolg !

Danke und Gruß SLK Mattes

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an SLK Mattes    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenobertertianer
Forenobertertianer
Beiträge: 218
User seit 08.05.2011
 Geschrieben am 11.09.2011 um 11:13 Uhr   
Hallo
also das Airbagsteuergerät kann durchaus ohne Probleme getauscht werden.

Entweder es funktioniert oder es ist defekt, kaputt machen kann man an dem Steuergerät nicht viel.


Das Steuergerät ist wie ein Erschütterungssensor einer Nachrüstalarmanlage. In dem Gehäuse hängt ein Kontakt in der Luft. Bei starken Erschütterungen schlägt es gegen den Metallkörper des Geräts und so wird ein Kontakt ausgelöst. DAher sollte man beim Demontieren das Fahrzeug unbedingt STROMFREI legen!!!!

NAch Ein / Umbau muss das Steuergerät auf dein FAhrzeug programmiert werden, dass können aber nur die Jungs mit der Star Dianopse.

Mein Kostenpunkt damals:
20 € Steuergerät aus der Bucht plus 10€ einlesen.
Bei Ebay aber ruhig nach Teilenummern suchen, da dieses GErät in sehr vielen Mercedesen verbaut wurde


--
Mercedes W210 E430T BJ 2000
Mercedes W170 SLk 230 K BJ 99 Prefl
Standort Essen

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Alex-k84    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenvorschüler
Forenvorschüler
Beiträge: 23
User seit 15.09.2004
 Geschrieben am 14.09.2011 um 21:06 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Fonsi am 14.09.2011 um 21:45 Uhr ]



Das Steuergerät ist wie ein Erschütterungssensor einer Nachrüstalarmanlage. In dem Gehäuse hängt ein Kontakt in der Luft. Bei starken Erschütterungen schlägt es gegen den Metallkörper des Geräts und so wird ein Kontakt ausgelöst. DAher sollte man beim Demontieren das Fahrzeug unbedingt STROMFREI legen!!!!



Hi Alex,

ich glaube das mit dem Erschütterungssensor stimmt nicht so ganz.
Jeder Airbag hat einen Sensor und durch den weiss das Steuergerät welchen Airbag es auslösen soll, so wurde es mir zumindest bei Mercedes erklärt.
Ich hatte auch ein defektes Steuergerät, ein gebrauchtes eingebaut, bei MB neu codieren lassen ( es wird die Fahrgestellnr. einprogrammiert) und alles war wieder o.k.
Übrigens: Mein Steuergerät habe ich vermutlich selber ruiniert, ich hatte eine komlett leere Batterie, habe Starthilfe bekommen und danach leuchtete die SRS Lampe.

Gruß aus Wien Fonsi

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Fonsi    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenobertertianer
Forenobertertianer
Beiträge: 218
User seit 08.05.2011
 Geschrieben am 15.09.2011 um 18:47 Uhr   
DAs Steuergerät ist ja meiner Meinung nach nur für die Frontairbags.
Die Seitenbags werden glaub ich über die Crashsensoren unter den Sitzen angesteuert oder vertuh ich mich???


--
Mercedes W210 E430T BJ 2000
Mercedes W170 SLk 230 K BJ 99 Prefl
Standort Essen

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Alex-k84    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   HarryB

Schreiberlevel:
Forenfürst
Forenfürst
Beiträge: 4912
User seit 23.03.2004
 Geschrieben am 16.09.2011 um 08:51 Uhr   
Ja, Du vertust Dich. Die Sensoren sitzen ganz weit außen im Fahrzeug und fest mit der Karosserie verschraubt, z.B. im Bereich der Innenschweller. Nur so ist gewährleistet, daß bei einem Aufschlag die Airbags rechtzeitig und zuverlässig ausgelöst werden. Im Steuergerät sitzen keine Aufschlag-/Verzögerungssensoren ,sondern nur Elektronik - und es ist für die Auslösung aller Airbags zuständig.

Gruß,
Harald

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an HarryB    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forengrundschüler
Forengrundschüler
Beiträge: 32
User seit 09.08.2008
 Geschrieben am 24.09.2011 um 16:37 Uhr   
Hallo smileykp - Alex und CO,

danke für die Einbaubeschreibung und alle Infos
Es hat alles super geklappt !
Bin wie folgt vorgegangen :
Batterie abgeklemmt und Plus/Minuskabel mittels Metallstange gebrückt.
Schaltknauf und Schaltabdeckung entfernt.
Ablagefach neben dem Ascher entfernt.
Das Steuergerät ist jetzt zu sehen - liegt aber sehr tief unter der Mittelkonsole auf dem Wellentunnel.
Mit einer kleinen Ratsche und Toarx kommt man nicht ran !
Mein Tipp : Um nicht die ganze Mittelkonsole abzubauen habe ich das Radio ausgebaut und bin mit einem flexiblen Knarrenverlängerung durch den Radioschacht an die drei Schrauben gelangt.
Drei Schrauben lösen - Gerät etwas vorziehen und Stecker abziehen.
Hät ich fast vergessen - unter der linken Schraube ist noch ein Massekabel mit befestigt ! ( nicht vergessen ! )
Alles wieder in gleicher Reihenfolge einbauen.
Achtung: Bevor die Batterie angeschlossen wird den Zündschlüssel auf Zündung - Position 2 stellen und das Auto verlassen.
Jetzt Batteriekabel anklemmen und ins Auto schauen
Airbagleuchte ist aus !
Durch das abklemmen der Batterie muß jetzt nur noch der Radio-Code,die Uhrzeit und das ESP aktiviert werden .
ESP : Lenkrad einmal bis Anschlag links und rechts drehen.
Da keine Fehlermeldung mehr ansteht und das gebrauchte Gerät aus einem Slk mit gleicher Ersatzteile-Nr. stammt gehe ich davon aus ,dass ich es nicht neu Programmieren lassen muß. ( werde aber bei MB nachfragen)

Dankeschöööööööön für Eure Hilfe





 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an SLK Mattes    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 )

zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R170
mbslk.de ... The SLK-CommunityWindschott DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :461
Mitglieder:    1
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community24.926.970

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogle@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Übst Du heute den Beruf aus, den Du Dir als Kind/Jugendlicher vorgestellt hast?

Ja
Nein

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community
<

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2022 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm