Quantcast
SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Community2011 - 2020
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Tipps und Technik R170

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:
zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R170 
Tipps und Technik R170 » » Thema: Hydrauliköl im Dachhimmel, Dach öffnet nicht
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 )
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forensextaner
Forensextaner
Beiträge: 56
User seit 15.07.2011
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 05.06.2012 um 23:32 Uhr   
Du wohnst ja leider etwas weiter weg in Richtung Genf, sonst wäre ich vorbei gekommen. Ich hatte das gleiche Problem und habe mit Gefühl und ein wenig ruckeln die Schraube auf bekommen.
Kurz bevor ich den Dremel ausgepackt hätte. Ja, das ist eine normale Schraube, man kann sie auch tauschen. Ich habe hier so einen Zylinder mit dem gleichen Problem. Vor wenigen Wochen habe ich das bei MB tauschen lassen, da ich mir das nicht komplett zugetraut habe.
Respekt vor deinem Mut.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Beri    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenquintaner
Forenquintaner
Beiträge: 93
User seit 16.10.2011
 Geschrieben am 06.06.2012 um 07:33 Uhr   
Hi Beri, Genf, zwischen Jura und Alpen liegend, ist immer eine Reise Wert ! Vor allem für Biker und Roadster Fahrer !

Oliver

PS: Meine Reparatur ist weniger mutig als geizig und vor allem bei den vielen Tipps aus diesem Forum tatsächlich für Laien auch zu schaffen.

--
Ein Münchner in Frankreich!
2001er PreFl 230k AMG

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an MaSLK    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenquintaner
Forenquintaner
Beiträge: 93
User seit 16.10.2011
 Geschrieben am 13.06.2012 um 08:11 Uhr   
Melde mich nun wieder weil die Teile aus USA angekommen sind. und siehe da sie empfehlen in ihrer Beschreibung tatsächlich das Anbohren des Zylinders um den Springring aus seiner Nut zu bekommen.
Lieferumfang:
5 Dichtringe, wovon ich nur den einen fuer den Zylinder unter dem Dachhimmel brauche.
Zwei für die scheinbar unerreichbaren Zylinder des Kofferraumdeckels die erstmal nur freundlicher Weise mitgeschickt wurden weil diese Dichtungen standfester sein sollen.
Und die letzten beiden sind für die Zylinder seitlich am Dach, die bei mir aber noch dicht sind.
3 Kabelbinder
1 englische Beschreibung mit US Massen

Am kommenden Wochenende mache ich mich an den Zusammenbau und hoffe dass der Zylinder dann tatsächlich dicht ist.

Bis auf Weiteres, Oliver



--
Ein Münchner in Frankreich!
2001er PreFl 230k AMG

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an MaSLK    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenquintaner
Forenquintaner
Beiträge: 93
User seit 16.10.2011
 Geschrieben am 18.06.2012 um 00:00 Uhr   
Es ist vollbracht!

Schritt 1
Zylinder mit der mittelgroßen Dichtung abgedichtet!
Die alte Dichtung mit samt dem blaeulichen Sitz rausschneiden und Zylinder wieder zusammenbauen. Das war recht einfach.
Dann Zylinder wieder richtig einbauen und darauf achten dass der messingfarbene Kopf, der die Verriegelungsstangen miteinander verbindet richtig herum ist. Sprich mit der flachen und geraden Seiten nach oben. Von innen sieht man dann die halbrunde Seite. (siehe Foto in der mitgelieferten Beschreibung aus USA). Gestänge wieder gut befestigen.

Schritt 2 ist das wiederbefuellen der Pumpe.
Ich habe dazu die graue Metalstrebe von oben angebohrt um dann später einfacher nachfüllen zu können. 10 mm braucht man auf jeden Fall um einen Bithalter durchzubekommen. Das gleiche Loch dann oben darüber in die Kofferraumseitenverkleidung bohren (12 - 15 mm) und schon kann der Kofferraum wieder zusammen gesetzt werden.

Schritt 3 ist das komplette manuelle öffnen des Daches
um danach per Hydraulik das Dach zu schließen und das dauert beim ersten mal etwas länger bis die Hydraulik wieder aktiv ist.

Schritt 4 ist das nachfüllen der Hydraulik bei geschlossenem Dach
Durch das, neben dem Gummipuffer gebohrte Loch, Auffuellschraube wieder öffnen und Hydraulik nachfüllen.

Nicht vergessen die Entlüftungsschraube zu öffnen bzw zu schliessen.
Öffnen zum füllen der Pumpe und
Schließen bei Betätigung der Hydraulik.

Gruß Oliver
Und wenn was unklar ist, gerne Kontakt aufnehmen, ich kenne jetzt bald jede Schraube.

--
Ein Münchner in Frankreich!
2001er PreFl 230k AMG

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an MaSLK    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forensextaner
Forensextaner
Beiträge: 56
User seit 15.07.2011
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 18.06.2012 um 00:16 Uhr   
Das ist ja genial, gratuliere!
Und ich bin einfach in die Werkstatt, das ist ja nix dagegen..
Übrigens habe ich hier diesen Zylinder da, mit der original Dichtung, die leider undicht ist.
Kannst du den gebrauchen?

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Beri    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenquintaner
Forenquintaner
Beiträge: 93
User seit 16.10.2011
 Geschrieben am 18.06.2012 um 07:13 Uhr   
Hi Beri, ich hoffe ich muss das nicht mehr zerlegen, zumal der Einbau des Zylinders und da vor allem der der Leitungen recht zeitraubend und schwierig ist. Aber danke für das Angebot.
A propos, was hat Deine Werkstatt genommen für die Reparatur?
Ich müsste da in der Schweiz dann sicher noch 25% aufschlagen.

Oliver

--
Ein Münchner in Frankreich!
2001er PreFl 230k AMG

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an MaSLK    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   tompike

Schreiberlevel:
Forenunterprimaner
Forenunterprimaner
Beiträge: 410
User seit 27.10.2008

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 08.07.2012 um 14:23 Uhr   
Vielen Dank, tolle Leistung.
Gehe davon aus dass Du auf den Zylinderteilen keine Ident-Namen, Code, Hersteller gefunden hast.
Bei den Konkurrenten Porsche, etc. sind die gleichen drin; nur wer stellt die her? Ich habe im Netz leider keine Hersteller für uns MBSLK´ler gefunden.

--
mit einem Dreirad fing alles an

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an tompike    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenquintaner
Forenquintaner
Beiträge: 93
User seit 16.10.2011
 Geschrieben am 06.08.2012 um 23:39 Uhr   
Hi,

sorry für die späte Rückmeldung... nein leider keinerlei Nummern, nirgends....

--
Ein Münchner in Frankreich!
2001er PreFl 230k AMG

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an MaSLK    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forengrünschnabel
Forengrünschnabel
Beiträge: 9
User seit 10.04.2011
 Geschrieben am 16.09.2012 um 19:22 Uhr   
Wollte nur berichten, dass ich das gleiche Problem am Dach-Hydraulikzylinder hatte und habe dies nun erfolgreich mit den Dichtungen (bei Ebay aus den USA bestellt) und in Zusammenarbeit mit dem User: MaSLK (Danke nochmal für die hilfreichen Tipps).

Es hat zwar ein paar Stündchen gedauert, aber es ist machbar. Man braucht nur etwas Geduld. So war es aber möglich viel Geld zu sparen.

Grüße
Lionfire


 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Lionfire    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Michi

Schreiberlevel:
Forenobersekundaner
Forenobersekundaner
Beiträge: 332
User seit 11.08.2012
 Geschrieben am 16.09.2012 um 21:51 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Michi am 16.09.2012 um 21:53 Uhr ]

Bin ich froh, dass es dieses Forum gibt!!!

Ich habe meinen SLK erst kürzlich gekauft und als ich mir den Himmel angesehen habe, hab ich mich gefragt warum in der mitte und rechts der Stoff Wellen schlägt. Dachte das wäre normal so beim beziehen passiert, komisch war aber dass diese Stellen leicht ölig waren.

Und was sehe ich heute hier im Thread, genau das gleiche Bild wie bei mir, nur etwas fortgeschrittener.

Meine Fragen an die Spezialisten die das schon gemacht haben:

1. Könnte ich, wenn ich einen neuen Zylinder kaufe, den alten Zylinder ausbauen, den Schlauch abzwicken, dann den neuen Schlauch an den alten binden und den alten hinten rausziehen? Ich befürchte nämlich, dass mir paar Ecken und Kanten Schwierigkeiten machen könnten und ich dann geliefert bin, da ich den Schlauch abgezwickt habe.

2. Wenn ich den alten Zylinder überhole (mit den Dichtungen aus USA), dann passiert das im Auto richtig? Gibt es da ne große Sauerei mit dem Hydro-Öl, das befindet sich ja in den Leitungen?

3. Was für Werkzeug benötige ich genau?

Gruß
--
SLK 230 Kompressor (FL)

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Michi    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 )

zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R170
mbslk.de ... The SLK-CommunityWindschott DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :533
Mitglieder:    0
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community23.379.421

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogle@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Welches Jahrzehnt hatte nach Deiner Meinung die beste Musik

1950er und davor
1960er
1970er
1980er
1990er
2000er
2010er
2020er

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community
<

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2021 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm