Quantcast
SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Community2011 - 2020
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Tipps und Technik R171

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:
zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R171 
Tipps und Technik R171 » » Thema: Ölstopkabel bei undichten Nockenwellenversteller verhindern teure Reparatur!
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 )
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenuntertertianer
Forenuntertertianer
Beiträge: 154
User seit 28.10.2007
 Geschrieben am 18.07.2011 um 07:14 Uhr   
Hallo Julian350

was bringen dir die Kabel, du mußt neue Magneten einbauen und dann die Kabel als spätere Absicherung.
Gruß

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an tt-48    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Icebear

Schreiberlevel:
Forenobersekundaner
Forenobersekundaner
Beiträge: 360
User seit 01.06.2010
 Geschrieben am 18.07.2011 um 13:15 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Icebear am 18.07.2011 um 13:17 Uhr ]

Hallo Julian,

Julian350 schrieb:
...Die Frage ist auch, wie gut die Versteller dann noch funktionieren, wenn hier im Stecker ein Kurzschluss durchs Öl erzeugt wird. ...
einen "Kurzschluss" gibt es durch Motoröl normalerweise niemals. Das Problem geht eher in die andere Richtung, da Öl isolieren kann. Aber da die Stecker normalerweise eine gewisse Federkraft haben, wird der Ölfilm im Kontaktbereich immer verdrängt.

Wenn der Magnet versagen würde, merkt dass das Steuergerät und meldet einen Fehler, da die Verstellung ja über die Nockenwellensensoren (direkt daneben) wärend der Motor läuft geprüft/gemessen wird. Wenn die Abweichung zu gross würde (sei es durch die defekte Magnetspule oder defektem Versteller im Motor), gibt das normalerweise einen Fehlereintrag.

Das grösste Problem ist, wenn der Kabelbaum schon verseucht ist, und das Öl in das Steuergerät und an die anderen Motorsensoren weiterwandert. Die Ölstopkabel sind in der Hinsicht eher Ölbremskabel, aber stoppen tun sie die Verseuchung nicht dauerhaft. Auch das Verlöten ist zwar eine Option, sollte aber danach fachgerecht isoliert und abgedichtet werden, sonst ist es nur "Bastelei".

Man kann aus einem teilweise verzinnten Ölstopkabel mit zusätzlicher Dichtmasse bestimmt ein absolut dichtes Packet machen, wenn man den Aufwand nicht scheut. Ev. mach ich das bei mir noch, wenn ich die Kabel habe.

Gruss Icebear


--
SLK280 Handschalter EZ 04/2007
Obsidianschwarz metallic / Designo classicrot zweifarbig

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Icebear    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:














Beitrag von:
... ist OFFLINE

   PELO

Schreiberlevel:
Diplomforenuser
Diplomforenuser
Beiträge: 1449
User seit vor Apr. 03
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 18.07.2011 um 16:08 Uhr   


Lime schrieb:
Auch meine Niederlassung sagte mir am Freitag, dass es das Problem beim 272er Motor nicht gäbe.
Vielleicht eine dumme Frage:
sind die Kabel, die Pelo dankenswerter Weise aufgeführt hat, tatsächlich "Ölstoppkabel"? Wenn es kein Problem geben würde, müsste MB ja auch keine "Ölstoppkabel" anbieten. Sind die Kabel zu den Verbauten unterschiedlich? Bei der Niederlassung konnte/wollte man mir keine Antwort geben ...

--


Viele Grüße
Emil


Hallo Emil,
die Teilenummer stimmt und es sind 100% Ölstoppkabel.
Wenn der schwarze Isolierschlauch zur Seite geschoben wird sieht man das die 2 Adern abisoliert, verzinnt in eine Schlaufe gelegt und mit einen durchsichtigen Isolierschlauch versehen sind.
Um es nochmals klar zustellen wenn die Steckeranschlüsse an den NVM verölt sind sollten die Magnete auch erneuert werden.

Info für Selbstschrauber
Zum wechseln der Magnete und lösen der Schrauben benötigt man eine Stecknuss TORX® (außen) Größe E8 (für Schraubenmaß M6)


--
Gruß

Peter

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an PELO    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenvorschüler
Forenvorschüler
Beiträge: 11
User seit 15.04.2007
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 18.07.2011 um 16:31 Uhr   
Hallo zusammen,

und noch einen Tipp für Selbstschrauber, da ich schon alles gewechselt habe.
Auf der rechten Seite (von vorne gesehen) muß im Bereich des Ölkühlers noch der Hallgeber ausgebaut werden.
Desweiteren braucht ihr noch einen Torx T 30 zum lösen der 3 Schrauben vom Servoölbehälter. Wir haben ihn ein wenig gelöst den die fehlenden Millimeter platzt braucht man zum wechseln. Ein kleiner E8 Ringschlüssel ist auch hilfreich sowie eine Magnetspriale.
Viel Glück beim Einbau.

Grüße aus der Eifel Lothar

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an loho280    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   SL47

Schreiberlevel:
Forenabiturient
Forenabiturient
Beiträge: 892
User seit 17.09.2009
 Geschrieben am 18.07.2011 um 18:27 Uhr   
SLK 350, BJ 04/2005, 72.000km: alle 4 Stecker furztrocken!

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an SL47    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Madmax

Schreiberlevel:
Forenfürst
Forenfürst
Beiträge: 4916
User seit 05.11.2003
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 18.07.2011 um 18:45 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von madmax am 18.07.2011 um 18:46 Uhr ]

Guten Abend zusammen

nachdem die erste Kulanz abgelehnt wurde und ich über meinen Dealer das Ganze nochmals angeschob, kam soeben das Ergebnis:

Nasenbär hat noch Kredit bei MB und bekommt 50 % , dennoch wird auf Grund der fortgeschrittenen Ölwanderschaft genug für mich hängen bleiben, aber ich bin sehr zufrieden und möchte Danke sagen:

Erstmal DANKE an den Threadersteller, ohne den mit Sicherheit noch viel mehr und grössere Schäden aufgetreten wären

Danke an, Peter (R171_200) und Harry(SLK Harry) für die gute Unterstützung mit Tipps und mehr...

Danke an mbslk (Sven) der dieses Thema bei MB zum "Thema" gemacht hat

und zum Schluss ein Dankeschön an alle bei MB Beteiligten, die unserem "alten" Nasenbären noch mal auf die Sprünge geholfen haben.

Also, Licht am Horizont

Ich / wir drücken jetzt allen anderen Betroffenen weiterhin ganz feste die Daumen für eine schnelle und gute Lösung


--
Herzliche Grüße,

Matthias

Anders sein möchte jeder wohl einmal, aber wehe ihm, er wird dabei anders anders, als es den anderen gefällt

http://www.verruecktespaar.de

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Madmax    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   kwmainz

Schreiberlevel:
Forenkaiser
Forenkaiser
Beiträge: 11866
User seit 05.03.2008
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 18.07.2011 um 19:48 Uhr   
Hi,

da ich als alter Nichtschrauber auch wissen möchte, ob ein undichter NWV vorliegt, habe ich meine NL heute mal angeschrieben und das Problem geschildert...............erstmal prüfen, wenn trocken, dann Ölstopkabel auf meine Kosten einbauen und wenn undicht alles auf meine Garantieverlängerung wieder heile herstellen lassen

Mal sehen, was rauskommt, aber vielen Dank schon mal an die Jungs (Peter und Harry)




--
Gruß aus Meenz / Werner
------------------------------
Der Meenzer mit dem mystickblauen 350er (Mopf) in 19"
------------------------------

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an kwmainz    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   alexxis

Schreiberlevel:
Forensextaner
Forensextaner
Beiträge: 52
User seit 26.08.2009
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 18.07.2011 um 20:27 Uhr   
Hallo Zusammen,
also nochmals zusammengefasst, damit die Liste weitergeführt wird:

1. Icebear, SLK280, 4/2007, 90000KM, alles absolut trocken
2. PELO, SLK 280, 12/2005, 44000KM, minimal an 1 NWV
3.speedy63, SLK 350, 11/2005, 58000KM, staubtrocken
4. bestia negra, SLK350, 04/2004, 126000KM, f***trocken
5. ABS Benz, SLK 280, 3/2007, 31000km, noch trocken
6. Herberthuber, SLK 280, 5/2006, 30000km, zum Glück bis jetzt alles trocken
7. go N drive, SLK350, 2/2007,48000km, alle 4 trocken
8. SL47, SLK 350, BJ 04/2005, 72.000km: alle 4 Stecker furztrocken!
9. alexxis, SLK 350, 06/2004, 71.000km, 3 Stecker trocken, 1 ölfeucht, natürlich der ganz rechte von vorne betrachtet.

Auch meinen Dank an Alle die die dieses Thema zum Top Beitrag gemacht haben. werde wohl den Magneten selbst wechseln und dann die Kabel einbauen.
Viele Grüße
Alex

--
350er, 06/2004 pre FL, obsidianschwarz

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an alexxis    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   tiffi123

Schreiberlevel:
Forenquartaner
Forenquartaner
Beiträge: 118
User seit 27.04.2010
 Geschrieben am 18.07.2011 um 20:39 Uhr   


alexxis schrieb:
Hallo Zusammen,
also nochmals zusammengefasst, damit die Liste weitergeführt wird:

1. Icebear, SLK280, 4/2007, 90000KM, alles absolut trocken
2. PELO, SLK 280, 12/2005, 44000KM, minimal an 1 NWV
3.speedy63, SLK 350, 11/2005, 58000KM, staubtrocken
4. bestia negra, SLK350, 04/2004, 126000KM, f***trocken
5. ABS Benz, SLK 280, 3/2007, 31000km, noch trocken
6. Herberthuber, SLK 280, 5/2006, 30000km, zum Glück bis jetzt alles trocken
7. go N drive, SLK350, 2/2007,48000km, alle 4 trocken
8. SL47, SLK 350, BJ 04/2005, 72.000km: alle 4 Stecker furztrocken!
9. alexxis, SLK 350, 06/2004, 71.000km, 3 Stecker trocken, 1 ölfeucht, natürlich der ganz rechte von vorne betrachtet.
10 Tiffi SLK 350 01/07 33000 km alles trocken


Auch meinen Dank an Alle die die dieses Thema zum Top Beitrag gemacht haben. werde wohl den Magneten selbst wechseln und dann die Kabel einbauen.
Viele Grüße
Alex

--
350er, 06/2004 pre FL, obsidianschwarz


 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an tiffi123    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Icebear

Schreiberlevel:
Forenobersekundaner
Forenobersekundaner
Beiträge: 360
User seit 01.06.2010
 Geschrieben am 19.07.2011 um 00:28 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von speedy63 am 19.07.2011 um 11:01 Uhr ]

Aber ihr werdet wieder OT, und das mögen die Mods nicht, daher bitte beim Thema bleiben.

--
SLK280 Handschalter EZ 04/2007
Obsidianschwarz metallic / Designo classicrot zweifarbig

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Icebear    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 )

zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R171
mbslk.de ... The SLK-CommunityWindschott DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :311
Mitglieder:    1
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community25.374.579

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogle@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Jetzt gibt es ja wieder welche: Weihnachtsmärkte. Besuchest Du einen Weihnachtsmarkt?

Ja, ich war schon
Ja, ich habe es vor
Nein

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community
<

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2022 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm