SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Communityab 2011
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Tipps und Technik R172

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:
luukbox - SLK MEDIA VIDEO
zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R172 
Tipps und Technik R172 » » Thema: Batterie leer,warten auf den Pannendienst
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 )
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Nimmersatt47

Schreiberlevel:
Forengrundschüler
Forengrundschüler
Beiträge: 48
User seit 15.04.2011
 Geschrieben am 06.07.2011 um 10:30 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Nimmersatt47 am 06.07.2011 um 10:35 Uhr ]

Das Phänomen wird sogar in der Betriebsanleitung vom SLK dokumentiert und davor gewarnt, dass wenn der Wagen meherere Wochen steht, die Batterie entladen sein kann!
Also, es ist GANZ NORMAL und keine 'Panne' in dem Sinne...

Zu lesen hier in der interaktiven BDA: http://www4.mercedes-benz.com/manual-cars/ba/cars/r172/de/in-depth/d64e16146.shtml

.. dann unter 'Fahrzeug stilllegen' nachlesen!

--
Oh, schon 47 Jahre auf diesem Planeten!

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Nimmersatt47    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   SLK172

Schreiberlevel:
Forenkaiser
Forenkaiser
Beiträge: 15890
User seit 11.09.2004
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 06.07.2011 um 11:01 Uhr   
Moin,

interessanter Hinweis mit den 4 Wochen. Beim Vorgänger gab es diese Warnung noch nicht.

Gruß

Guido

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an SLK172    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Diplomforenuser
Diplomforenuser
Beiträge: 1491
User seit 22.12.2007
 Geschrieben am 06.07.2011 um 11:06 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von RPGamer am 06.07.2011 um 11:07 Uhr ]



mm-slk schrieb:
Ein Kumpel hat ein Astra Cabrio, der fährt auch oft längere Zeit nicht. Hier springt der Wagen nach 6 Wochen nicht mehr an, da ja im Hintergrund einige Verbraucher weiterlaufen.


Bei Opel wäre ich besonders vorsichtig. Ein Kumpel von mir hat einen Speedster 2.2 (kein Turbo) und bei dem Motor ist es so, wenn die Batterie zu lange leer ist, geht unter Umständen das Steuergerät kaputt (glaube von der WFS). Jedenfalls lies sich die Karre nicht mehr starten, trotz voller Batterie. Nach langer Suche, hat ein befreundeter Opel-Mechaniker dann ein (internes) Dokument gefunden, in der beschrieben wurde, das sich bei diesem Motortyp (und noch ein paar weiteren) dabei das Steuergerät verabschieden kann. Neues Steuergerät gekauft, eingebaut, lief - war halt ne ziemlich teure Geschichte. Seit dem bin ich mit sowas vorsichtig und versuche auch im SLK die Batterie im halbwegs geladen zu lassen...

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an RPGamer    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   R172-Red

Schreiberlevel:
Forenuntersekundaner
Forenuntersekundaner
Beiträge: 297
User seit 10.03.2011
 Geschrieben am 06.07.2011 um 11:17 Uhr   


SLK172 schrieb:
.....Der R172 hat ja zwei Batterien, demnach müssten beide platt sein bei ihm.
Gruß
Guido


Hallo Guido,

wenn eine Batterie defekt ist sind in der Regel ein oder mehrere Zellen der Batterie defekt. Meist vergleichbar mit einem Kurzschluß dieser Zellen.
Dann kannst Du Zweit- und Drittbatterien daneben hängen und es funktioniert dennoch nicht, da die Mindestspannung durch die defekten Zellen nicht erreicht wird.
Über die Spannungsmessung bei Ladung ermitteln die Ladegeräte auch "Batterie-Defekt".
Daher auch meine Vermutung das eine Batterie defekt sein muß.
Off Topic:
Was mich ein wenig irritiert ist das Du so extrem pro Mercedes bist. Ich dachte das Du mehr oder minder normaler Kunde mit ein paar mehr Kontakten zu MB bist!?

--
R172-Red

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an R172-Red    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   SLK172

Schreiberlevel:
Forenkaiser
Forenkaiser
Beiträge: 15890
User seit 11.09.2004
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 06.07.2011 um 11:25 Uhr   


R172-Red schrieb:

Dann kannst Du Zweit- und Drittbatterien daneben hängen und es funktioniert dennoch nicht, da die Mindestspannung durch die defekten Zellen nicht erreicht wird.


Moin,

das ist durchaus möglich, wobei ich hier eine so intelligente Batteriesteuerung erwartet hätte, dass in so einem Fall noch auf die Zweitbatterie zugegriffen werden kann und die defekte weggeschaltet wird.

Gruß

Guido

P.S.: wenn ich "extrem pro" MB wäre, würde ich hier sicherlich keine Probleme mit Motoren, Hinterachsen, Service etc. breittreten

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an SLK172    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:

User existiert nicht mehr bei MBSLK.de
 Geschrieben am 06.07.2011 um 16:17 Uhr   
Hallo

Also wenn man das hier alles so liest, könnte fast der Eindruck entstehen, die ausgelieferten R 172 haben alle irgendwelche Macken. Sicherlich sind die, die sich hier äußern im Promillebereich zum Gesamtverkauf zu sehen aber immerhin.
Ich hatte 2004 auch einen der Ersten R-171 bekommen,aber außer ein paar Klappergeräusche hatte ich keine Probleme.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenobersekundaner
Forenobersekundaner
Beiträge: 383
User seit 30.03.2004
 Geschrieben am 06.07.2011 um 17:23 Uhr   


Aljubo schrieb:
Hallo

Also wenn man das hier alles so liest, könnte fast der Eindruck entstehen, die ausgelieferten R 172 haben alle irgendwelche Macken.

Hallo,
also von allen R172 zu reden halte ich für etwas übertrieben.
Bis jetzt sind ja keine "allgemeinen" Fehler bekannt.
Zum Thema Batterie, Manne hat ja fast Vollausstattung mit vielen elektrischen Helferlein und noch ein DSM, dazu ist er noch wenig gefahren, da kann eine Batterie schon mal in die Knie gehen.

Gruss chris

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an DerKris    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenquintaner
Forenquintaner
Beiträge: 84
User seit 29.03.2011
 Geschrieben am 06.07.2011 um 17:24 Uhr   
Hallo,
nach der Starthilfe (daran denken die Start Stop Taste deaktivieren,sonst geht der Motor
beim ersten Halt aus und nicht wieder an,wegen der Batterie.
Hätte auch nicht daran gedacht,Mercedes hat mich darauf aufmerksam gemacht.)
zu Mercedes gefahren,Dachmodul deaktiviert Fahrzeug abgegen.Ergebnis,keinerlei Fehler
festzustellen.Das Modul wurde auch nicht gefunden.

Da ich den Wagen in der Garage habe,wurde er nicht verriegelt,das war wohl der
Fehler.Das Fahrzeug sollte immer verriegelt werden,dann weiss es ich kann jetzt Schlafen und stellt alles ab was seinen Schlaf stören könnte.
Heute hatte bei Mercedes alles perfekt geklappt,von der Starthilfe
bis zur Diagnose.Heute war der Kunde ein König.

Gruß Manne

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an manne    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   SLK172

Schreiberlevel:
Forenkaiser
Forenkaiser
Beiträge: 15890
User seit 11.09.2004
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 06.07.2011 um 17:31 Uhr   


Aljubo schrieb:

...die ausgelieferten R 172 haben alle irgendwelche Macken

Ich hatte 2004 auch einen der Ersten R-171 bekommen,aber außer ein paar Klappergeräusche hatte ich keine Probleme.


Hallo Aljubo,

auch wenn das jetzt wieder "pro MB" klingen sollte kann ich deinen Eindruck überhaupt nicht bestätigen. Man muss ja mal schauen, über was wir reden:

- ein defektes Differential nach 5.000km ist heftig. Es ist bisher aber ein Einzelfall und aufgrund der Teilenummer (W203) wohl nicht dem R172 zuzuordnen
- ein defekter Seitenschweller ist wohl eher ein Transportschaden (kann bei jedem Modell passieren)
- schlechte Passgenauigkeiten sind ein Mangel, die oft bei neuen Modellen auftreten und i.d.R. in einem überschaubaren Zeitraum abgestellt werden
- die Probleme mit dem MAP Pilot sind nicht baureihenspezifisch
- ein schlechter Lack wie bei red-172 ist bisher ein Einzelfall

Und wenn dann noch Probleme mit Fußmatten und Gummiverunreinigungen am Scheibenrahmen übrig bleiben sollten, muss es ein verdammt gutes Auto sein....aber warten wir mal ab was noch so kommt in den nächsten 12 Monaten.

Und zum R171: ich hatte da jede Menge Probleme mit meinen Wagen in den Garantiezeiten:

- falsche eingestellte Spur
- Wasser im Blinker
- Lenkwinkelsensor defekt (Airbag Fehler)
- Heckdeckel falsch eingestellt (-> Stoßfänger neu lackiert auf Kosten von MB)
- Lichtsensor ohne Parametrierung
- Deckel der Mittelarmlehne mit Handyfach defekt
- Spannrollen Riemen ausgetauscht (Rückruf durch MB)
- Comand Firmare Update (Rückruf durch MB)
- Comand erneuert (Probleme beim Lesen von CD)
etc.

Du siehst, man sollte es immer relativ sehen.

Gruß

Guido

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an SLK172    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   mm-slk

Schreiberlevel:
Forenabiturient
Forenabiturient
Beiträge: 752
User seit 08.04.2011
 Geschrieben am 06.07.2011 um 17:53 Uhr   
Auf jeden Fall konnte man hier was lernen, zunächst von nimmersatt47, dass MB ja bereits darauf hinweist, dass lange Standzeiten Probleme verursachen können und von Manne der Hinweis, den Wagen bei längeren Standzeiten zu verriegeln. Mein Wagen steht in der Garage, ich verriegele den auch nicht. Jetzt weiss ich aber, wenn ein Urlaub kommt (und vier Wochen Urlaub kriege ich bei meinen Arbeitgeber eh nicht durch) schließe ich ab.
Ende gut, alles gut. Bei meinem Onkel ist nach knapp 1 TKM Batteriesäure aus einem Haarriss der Batterie ausgelaufen (Opel Astra GTC), da musste der halbe Motorraum ausgetauscht werden, zusätzlich neu lackiert. Es kann also immer schlimmer kommen.

--
mm-slk

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an mm-slk    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 )

zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R172
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :412
Mitglieder:    7
Im Chat  :    2


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community22.605.711

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogleSuche@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Was glaubst Du? Wer wird als US-Präsident gewählt?

Donald Trump
Joe Biden

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityCookies
mbslk.de ... The SLK-Community <

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2020 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm