.
;
SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityMotointegrator
mbslk.de ... The SLK-CommunityMotointegrator Autoteile

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Community2011 - 2020
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Tipps und Technik R170

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:






zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R170 
Tipps und Technik R170 » » Thema: Ölwechsel Motor/Getriebe/Diff geplant. Was benötige ich?
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 )
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Ramius

Schreiberlevel:
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 8710
User seit 02.03.2006

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 21.03.2012 um 05:56 Uhr   


kauba1 schrieb:
4,5 Liter hatte ich auch irgendwo im Hinterkopf gespeichert und zwar vor allem deshalb, weil ja die optimale Füllmenge bei mitte zwischen Min und Max liegt. Da kannst Du ja zwischendurch kontrollieren und notfalls von der Restmenge etwas zukippen. VG Dieter.

--
DKW jr., Ford 17M P3, BMW:2000, 2000tilux, 2500, 3.0CSi, 316, 316(E30), 318(E30), aktuell: BMW 316i(E36) + SLK230A/98 180000km natürlich mit ÖSTK



Moin,

präzise Angaben sind wichtig! Zu viel Motoröl kann zu weiteren Schäden füren.

Vorgeschriebene Füllmengen unbedingt einhalten.

Richtig ist 5,5 L mit Filter für die Motoren

Motornummer 111.946 = 170.435 = 200 preFL / vor Mopf
Motornummer 111.943 = 170.445 = 200K preFL / vor Mopf = Italien
Motornummer 111.958 = 170.444 = 200K FL / Mopf
Motornummer 111.973 = 170.447 = 230K preFL /vor Mopf
Motornummer 111.983 = 170.449 = 230K FL / Mopf

nachzulesen in Blatt AP18.00-P-0101AA

Endkontrolle mit Peilstab!

--
Viele Grüsse

Ralf

Westfalenstammtisch:

http://www.westslk.de

http://www.westslk.de/springbreak2012.htm
________________________________________
SLK 230 K Special Edition, Brilliantsilber
-----------------------------------------------------

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Ramius    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
(nicht mehr aktiv)

   kauba1
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 21.03.2012 um 07:23 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von kauba1 am 21.03.2012 um 07:25 Uhr ]

Genau! Da beuge ich mich der besseren fachlichen Kenntnis, auch wenn sie reichlich spät kommt. Doppelt wichtig ist eben, dass nicht über die Max-Markierung eingefüllt wird, 'sonst kann der Katalysator beschädigt werden, da unverbranntes Öl in die Abgasanlage gelangt.' (Etzold). Aber wozu gibt's den Peilstab. VG Dieter.
EDIT: Sorry, ich meinte natürlich spät, aber nicht zu spät.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:














Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenobersekundaner
Forenobersekundaner
Beiträge: 307
User seit 31.03.2010
 Geschrieben am 23.03.2012 um 19:45 Uhr   
Hallo,

so habe eben nen Ölwechsel beim 200K FL Motor gemacht also der 170.444

hatte schon vor der Diskussion hier 6 Liter bestellt also nen 5 Liter Kanister und eine 1 Liter Flasche (man will ja nicht zuwenig Öl haben ), heute dann 5 Liter rein gekippt und was soll ich sagen Ölstand ist i.O.

5,5 Liter wären locker ein Stück über Max.

muss ich im Hinterkopf behalten und nächstes Mal halt nurnoch nen 4 Liter Kanister kaufen und den 1 übrigen Liter dann aufbrauchen!

--
SLK R170 200 Kompressor FL von 05/2000

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an mike_mms    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenquartaner
Forenquartaner
Beiträge: 109
User seit 17.04.2009
 Geschrieben am 24.03.2012 um 12:15 Uhr   
Ihr macht euch immer eine Arbeit Ich fahre wenn es der Assyst anzeigt einfach immer in die MB Niederlassung und bezahle dort ca. 65,- Euro für einen Ölwechsel mit allem + Stempel . Kann man das noch billiger haben und noch dazu noch faul sein? Gestehe aber, dass ich nach 10.000 selbst einen Wechsel durchführe und stets 5 Liter einfülle. Am Messstab ein wenig unter Maximum.

--
Slk 230 Kompressor AMG, Kompressorkit,ACC EVOII, K&N, BBS RS 18", H&R

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Alesi77    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
(nicht mehr aktiv)

   kauba1
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 24.03.2012 um 12:27 Uhr   
Dann lag ich also doch richtig mit meiner ursprünglichen Mengenangabe, die dann wohl genau in die Mitte der Min-Max-Markierung reichen würde. Fünf Liter reichen also locker. Man kann auch etwas weniger reinkippen, dann hat man für später noch etwas Reserve und noch ein paar Tropfen übrig für die Dachgelenke. Schönes Offen-Wochenende! Dieter.

--
DKW jr., Ford 17M P3, BMW:2000, 2000tilux, 2500, 3.0CSi, 316, 316(E30), 318(E30), aktuell: BMW 316i(E36) + SLK230A/98 180000km natürlich mit ÖSTK

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Ramius

Schreiberlevel:
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 8710
User seit 02.03.2006

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 24.03.2012 um 16:35 Uhr   
...dann habt ihr sicher auch bedacht dass der richtige Motorölstand erst nach 5 Minuten nach einfüllen gemessen wird bei einem waagerecht abgestellten und ausgerichteten Fahrzeug!

AP18.00-P-0101AD

"Motorölstand ca. 5 min nach Abstellen des
betriebswarmen Motors prüfen, bei Bedarf richtig stellen"

"Das Fahrzeug muss waagerecht auf den Rädern stehen. Ölmessstab bis zum
Anschlag einführen und mindestens 3 Sekunden Verweildauer einhalten. Anderenfalls kommt es zu Messfehlern."
BF18.00-P-1001-01L

heisst: 5,5L einfüllen und Motor 5 Minuten laufen lassen, dann Messen und ggf richtig stellen.

Hier auf Seite 10

http://www.motor-talk.de/forum/aktion/Attachment.html?attachmentId=700952

könnt ihr es schwarz auf weiß lesen




--
Viele Grüsse

Ralf

Westfalenstammtisch:

http://www.westslk.de

http://www.westslk.de/springbreak2012.htm
________________________________________
SLK 230 K Special Edition, Brilliantsilber
-----------------------------------------------------

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Ramius    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
(nicht mehr aktiv)

   kauba1
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 24.03.2012 um 18:37 Uhr   
Hab's gelesen. Interessant war auch: Ölablassschraube M14 mit 30 Nm und oben den Schraubdeckel mit 25 Nm anziehen. Das werd' ich mir hinter die Ohren schreiben mit meinem neuen Drehmomentschlüssel (vom Lidl um 14,99€, wie schon berichtet). VG Dieter.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenquartaner
Forenquartaner
Beiträge: 148
User seit 25.02.2006
 Geschrieben am 26.03.2012 um 11:25 Uhr   
Ich möchte ebenfalls mein Getriebe- und Differentialöl wechseln. Gibt es hierzu eine Anleitung?

--
SLK 230 Kompressor FL
6. Gang Schaltgetriebe, 18 Zoll AMG, CLK Grill, SS doppel Oval (Pre-FL), Kompressor Kit, größerer LLK, KN Luftfilter, Chrom Überrollbügel V Form, Easy Roof, MB Alarmanlage, AMG Heckspoiler, AMG Bremsanlage

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Dom    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenobersekundaner
Forenobersekundaner
Beiträge: 307
User seit 31.03.2010
 Geschrieben am 27.03.2012 um 10:36 Uhr   
in der Regel Ablaßschraube auf, altes Öl raus, Schraube zu, Einfüllöffnung auf, neues Öl rein und Schraube zu!

ggf. erstmal die Einfüllöffnung lösen, ob man diese überhaupt auf bekommt bevor man das alte Öl schon abgelassen hat!

Einfüllen passiert bis es am Rand der Einfüllbohrung wieder herauskommt, danach beim Schaltgetriebe Motor an und kurz alle Gänge durchschalten und danach Flüssigkeitsstand nochmal prüfen und ggf. etwas auffüllen!

Ölmengen und welches Öl richtig ist bekommt man z.B. hier: http://www.liqui-moly.de/liquimoly/web.nsf/id/pa_oelwegweiser.html?Opendocument&voilalang=d&voiladb=web.nsf

--
SLK R170 200 Kompressor FL von 05/2000

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an mike_mms    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   PeterG

Schreiberlevel:
Diplomforenuser
Diplomforenuser
Beiträge: 1455
User seit 01.06.2002
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 27.03.2012 um 11:41 Uhr   


Alesi77 schrieb:
Ich fahre wenn es der Assyst anzeigt einfach immer in die MB Niederlassung und bezahle dort ca. 65,- Euro für einen Ölwechsel mit allem + Stempel . Kann man das noch billiger haben und noch dazu noch faul sein?



Für 65 EUR bekomme ich hier bei MB nichtmal das Öl (pro l berechnen die inzwischen irgendwas an die 20 EUR, selbst beschafft kostet das gleiche Öl knapp über 7 EUR...),geschweige denn den kompletten Ölwechsel.

Gruß
Peter

--
Es geht auch ohne SLK. Macht aber keinen Spaß...

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an PeterG    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 )

zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R170
mbslk.de ... The SLK-CommunityWindschott DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :641
Mitglieder:    3
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community28.770.541

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogle@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Wirst Du oder hast Du das Finale der Fussball EM angeschaut bzw. anschauen?

Ja
Nein, interessiert mich seit dem Ausscheiden der Deutschen Elf nicht mehr
Nein, interessiert mich grundsätzlich nicht

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community
<

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2024 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm